Guides
Jetzt lesen
Hören Sie auf, Kinder in Kisten zu stecken. Die Wahl der Fächer und Wege nach 16 Jahren ist die eigentliche Grundlage einer herausragenden Ausbildung. Sarah O'Regan, Direktorin der GEMS Wellington Academy DSO erklärt warum.
Gut für den Sport
0

Hintergrund: Hören Sie auf, Kinder in Kisten zu stecken. Die Wahl der Fächer und Wege nach 16 Jahren ist die eigentliche Grundlage einer herausragenden Ausbildung. Sarah O'Regan, Direktorin der GEMS Wellington Academy DSO erklärt warum.

"Wir wollen jeder einzelne Schüler wählen ihren eigenen Weg.

Wir schätzen die Stimme der Studenten sehr.

In der 11. Klasse hören wir auf ihre Wünsche – und dann schneidern wir ein maßgeschneiderter Weg für jeden und jedes einzelne Kind.

Wenn ein Student A Level und BTEC studieren möchte, wir mach das möglich.

Wenn ein Student das IB Careers-relates Programm studieren möchte, wir machen das möglich.

Wir bitten die Schüler nicht, in Kisten zu passen. ”

Sarah O'Regan. Hauptgeschäftsführer und Hauptgeschäftsführer. GEMS Wellington Academy – Dubai Silicon Oasis. 

GEMS_INARTICLE  

Zu oft beurteilen und entscheiden Eltern angesichts einer verwirrenden Anzahl von Schulangeboten über ihre Prüfungsergebnisse.

Es scheint so offensichtlich; Sicherlich ist die beste Schule diejenige mit dem höchsten Platz in den Prüfungsranglisten?

Tatsächlich kann genau das Gegenteil der Fall sein.

Warum?

Erstens werden akademisch selektive Schulen immer bessere Ergebnisse erzielen als akademisch integrative Schulen.

Zweitens kann eine Schule, die den Schülern nur sehr begrenzte Qualifikations- und Studiengänge bietet, insgesamt bessere Ergebnisse erzielen. Dafür ist jedoch ein sehr hoher Preis zu zahlen. Die Mehrheit der Studierenden, die in Kästen mit begrenzten Auswahlmöglichkeiten gedrängt werden, wird unweigerlich auf ihre eigenen beruflichen Ambitionen und Interessen verzichten müssen. Ein Kind zu drängen, Geschichte zu studieren, wenn es Psychologe werden möchte, entspricht nicht den Bedürfnissen von Kindern. Begrenzte Studiengänge bedeuten zu oft, dass die Schüler nur eine halbe Ausbildung erhalten haben – unabhängig von den Ergebnissen. Wir alle kennen junge Männer und Frauen, die eine Universität besucht haben, um ein Studium zu absolvieren, weil es etwas ist, was sie aufgrund der Fächer, die sie studiert haben, tun müssen oder sollen, nur um abzubrechen oder schlimmer noch, unglücklich zu sein und sich selbst zu finden eine Karriere anstreben, für die sie wenig Appetit oder Freude haben.

Um eine wirklich individualisierte Bildung anbieten zu können, müssen die Schulen den Schülern eine echte Auswahl an Fächern bieten. Je größer die Auswahl, desto wahrscheinlicher ist es, dass ein Student in der Lage ist, seine eigenen Ambitionen zu erfüllen – und tatsächlich etwas zu studieren, das ihm Spaß macht und das er gut kann.

Einige Studenten sind technisch, andere akademisch. Die einen wollen eine Karriere in der Forschung – die anderen wollen schnell in eine Rolle in Wirtschaft und Industrie einsteigen. Keiner von uns möchte Kinder in Kisten schieben oder sie wie massenproduzierte Duplikate auf einem Fließband behandeln. 

Post 16 Wahl der Fächer und Wege an Schulen verhindert, dass Kinder wie Kisten auf einem Förderband behandelt werden.

Schon bei der Auswahl einer Schule für sehr junge Kinder ist es wichtig, auf die schließlich Breite der Fächerwahl und Breite der Berufswahlmöglichkeiten in späteren Phasen ihrer Ausbildung. Kein Elternteil möchte ein Kind später aus dem Schul- und Freundeskreis herausziehen, weil die Schule den Bedürfnissen und Ambitionen ihres Kindes nicht gerecht werden kann. Wenn Kinder klein sind, können wir unmöglich wissen, ob sie eine Karriere in den Bereichen Medizin, Ingenieurwesen, Krankenpflege oder Tanz anstreben oder…

Alles in allem kann die Wahl einer Schule nur auf der Grundlage der Prüfungsranglisten für ein Kind katastrophal sein. Die Fächer- und Pfadbreite ist wohl bei weitem der bessere Indikator.

Im folgenden Interview schauen wir uns eine der herausragendsten Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten an, die den Schülern genau diese herausragende Breite an Fächern und Bildungswegen bietet.

Wir besuchten Sarah O'Regan. Hauptgeschäftsführer und Hauptgeschäftsführer. GEMS Wellington Academy – Dubai Silicon Oasis und und stellte einige wirklich schwierige Fragen, um herauszufinden, wie Eltern am besten mit dem Risiko umgehen können, in einer Schule zu landen, die später die Optionen ihrer Kinder einschränkt, wenn die Fächer- und Bildungsbreite am wichtigsten ist. Wir lehnen das es ist möglich, jedem Kind nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zu bieten, wenn die Schule sich für individualisiertes Lernen engagiert.

Das folgende Interview wurde im Juli 2021 für SchoolsComparedTV im Rahmen unserer Diskussionsreihe mit den besten Schulleitern und Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten geführt.

 

Die von uns gestellten Fragen…

Ann-Bild zeigt den Eingang zur Secondary School der GEMS Wellington Academy Silicon Oasis

 

  • Warum ist es wichtig, den Schülern die größtmögliche Auswahl an Fächern nach 16 Jahren zu bieten?
  • Warum ist die Fächerbreite so wichtig, um zu messen, was eine herausragende Schule ausmacht?
  • Was bedeutet es wirklich, einem Kind eine individuelle Bildung zu ermöglichen?
  • Wann ist es für einen Schüler am besten, das Abitur zu wählen?
  • Wann ist es für einen Studenten am besten, das International Baccalaureate Diploma zu wählen?
  • Welcher Abschluss eignet sich am besten für ein späteres Studium an einer Universität in den USA nach dem Schulabschluss?
  • Welcher Abschluss eignet sich am besten für ein späteres Studium an einer Universität in Großbritannien nach dem Schulabschluss?
  • Was ist das karrierebezogene Programm? Was ist BTEC? Ist das eine besser als das andere?
  • Wie viele A' Levels bietet GEMS WSO an? Sind diese mit anderen Abschlüssen kombinierbar?
  • Wie entscheidet eine herausragende Schule, welche A' Levels oder BTECs jedes Jahr angeboten werden?

 

Das SchulenVerglichenes Interview: Sarah O'Regan. Hauptgeschäftsführer und Hauptgeschäftsführer. GEMS Wellington Academy – Dubai Silicon Oasis. 

Notes

Die Wahl der Fächer nach 16 ist so wichtig. Foto von Studenten, die zeitgenössischen Live-Tanz in der GEMS Wellington Academy Dubai Silicon Oasis aufführen. Die Tanzschule der in Dubai ansässigen Schule wird in den Vereinigten Arabischen Emiraten als Top 3 eingestuft.

Lesen Sie unseren unabhängigen Testbericht für Eltern von GEMS Wellington Academy - Dubai Silicon Oasis hier.

Besuchen Sie die offizielle Website der GEMS Wellington Academy – Dubai Silicon Oasis hier.

© SchoolsCompared.com. 2021. Alle Rechte vorbehalten.

 

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlassem Sie einen Kommentar