Kindergarten
Jetzt lesen
Kinderwelt Internationaler Kindergarten FZCO, China Cluster, Internationale Stadt
1
Rezension

Kinderwelt Internationaler Kindergarten FZCO, China Cluster, Internationale Stadt

by 27. März 2016

Aktualisiert Dezember 2016

Kids World eröffnete 2004 seine erste Niederlassung in Al Nahda, Sharjah, und ist auf zwei weitere Niederlassungen angewachsen, eine in China Cluster, International City und eine zweite im Crest Executive Tower, Jumeirah Lake Towers, beide in Dubai. Ein vierter soll 2016-17 im Jumeirah Village Circle eröffnet werden.

Die Kindergärten werden von Lovita Tariq, der extravaganten Geschäftsführerin von Kids World, als Reaktion auf ihren vermeintlichen Mangel an qualitativ hochwertiger Montessori-Kindergartenversorgung und insbesondere auf einen Montessori-Ansatz entwickelt, der durch traditionelles Lernen untermauert wird. In der Kombination beider Ansätze bietet sie den Kindern den größten Nutzen.

In den frühen Tagen hatte der Schulberater als Pionier der Branche einige (vielleicht unvermeidliche) Rückmeldungen über mangelnde Kommunikation und unbeantwortete E-Mails. Die Gruppe war mit Bewerbungen um Plätze überfüllt und als junge Organisation einfach überfüllt.

Das Feedback der Schulberater spiegelt heute eine ausgereifte Organisation wider, die vor Ort und in der Zentrale an der Spitze ihres Spiels steht. Beeindruckenderweise erhielt eine Untersuchung des Schulberaters im Jahr 2016 innerhalb von 24 Stunden nach dem Absenden einer Anfrage eines potenziellen Elternteils eine persönliche E-Mail-Antwort vom Schulbesitzer. Auch das Feedback der Eltern zur Versorgung im Kindergarten selbst war durchweg gut. Auf dieser Grundlage berichtet der Schulberater positiv über Kommunikation und Versorgung in den Kindergärten.

Die Registrierung ist relativ schnell und erfordert eine Fotokopie des Passes (der Pässe) Ihres Kindes (Ihrer Kinder) sowie der Aufenthaltsseite (n). Geburtsurkunde (n) und Impfnachweise zusammen mit 4 Passfotos.

Trotz der erklärten Mission, eine erschwingliche Kindergartenversorgung bereitzustellen, sind die Gebühren mittelhoch. Für eine volle halbtägige Versorgung müssen Eltern Gebühren von mehr als 22,000 DHS pro Jahr einplanen, obwohl dies eine „Uniform“ und Exkursionen umfasst. Diese können reduziert werden, indem die Zeit, die Kinder im Kindergarten verbringen, reduziert wird. Sie sind in Raten zu zahlen.

Das Angebot ist von hoher Qualität und die Klassen sind klein, etwa 12 Kinder pro Mitarbeiter. Noch wichtiger ist, welcher Schulberater Mitarbeiter fand, die durchweg sehr engagiert, leidenschaftlich, aufmerksam und unterhaltsam waren. Eine einheitliche Herangehensweise ist nicht immer einfach, wenn die Anforderungen von Kindern innerhalb eines auf Montessori-Spielen basierenden Rahmenlehrplans erfüllt werden, der sich auf ein höheres Maß an individuellem, von Kindern geführtem Spiel konzentriert.

 

Ein wichtiger USP sind die Ladenlokale der Kindergärten im Trubel der Gemeinschaft und des Lebens in Dubai. Die Absicht war immer, Kinder in die Gesellschaft zu integrieren, eher in getrennten, oft abgeschlossenen Gebäuden. Trotz der Kosten ist es ein Modell, das Frau Tariq nicht ändern wird, da sie davon überzeugt ist, dass die Vorteile eines Ladenlokals für die Bildung jedes Kindes immens sind. Der einzige Kompromiss mit der traditionellen Tier-1-Kindergartenversorgung ist das Fehlen von Spielfeldern und Einrichtungen im Freien, obwohl diese in der Kids World-Kombination aus Exkursionen und „Trubel“ am Laden ausgeglichen werden sollen.

Die Bedeutung dieses auf Integration basierenden Ansatzes wird durch wirklich fabelhafte, oft inspirierende Exkursionen bestätigt. Für welchen Schulberater führte diese Art des aktiven Ansatzes eindeutig zu inspirierten Kindern.

Die Klassenzimmer selbst sind in fünf Bereiche unterteilt, die jeweils mit Farbe und Kinderarbeit zum Leben erweckt werden und in jedem der Kernzentren des Lehrplans thematisiert sind: Praktisch; Ziffern; Sprache; Sensorik und Umwelt.

Seit der ersten Eröffnung arbeitet jeder Kindergarten nach einem einzigartigen, „gemischten“ Montessori-traditionellen Lehrplan, der in den Kindergärten selbst entwickelt wurde. Montessori allein führte zu schwächeren Ergebnissen als ein gemischter Ansatz, insbesondere angesichts der vorübergehenden Natur des Lebens in Dubai, in der nicht alle Kinder durch ein dreijähriges Programm mit Kleinkind-, Vorschul- und Grundschulversorgung im Kindergarten bleiben können.

Innerhalb dieser Gruppierungen sind die Aktivitäten in vier maßgeschneiderten Unterrichtsgruppen klar strukturiert und gut durchdacht: Kleinkinder, Kleinkinder, Vorschulkinder und Montessori-Kindergarten.

Das Lernen nutzt das Spektrum traditioneller und Montessori-Ansätze in diesem Alter, einschließlich Malerei; Sandspiel; traditionelles freies Spiel, Geschichtenerzählen; manipulatives Spiel; Kochen; Wasser; Blöcke; Modellierungs- und Fokusarbeit.

Das Angebot an Kindergärten wird zunehmend wettbewerbsfähiger und die Landschaft für potenzielle Eltern bietet eine bedeutende Auswahl. Ungeachtet dessen stellte der Schulberater bei seinen Inspektionen ein erfolgreiches, kinderorientiertes Umfeld in allen drei Kindergärten von Kids World fest, die derzeit in der Gruppe tätig sind. Alle verfügen über einen guten Personalbestand, inspirierten Unterricht und glückliche Kinder.

Da die Grundschule zunehmend auf einer effektiven Kindererziehung als Voraussetzung für den Eintritt besteht und die pädagogische Gewichtung der spielerischen Bildung bereits in jungen Jahren zunimmt, hat der Schulberater festgestellt, dass er Kids World den Eltern sehr empfehlen kann.

Wie bei allen Kindergärten ist ein Besuch absolut wichtig, vorzugsweise bei Ihrem Kind (Ihren Kindern). Erfahrung aufgrund des sehr unterschiedlichen „Gefühls“ jedes Kindergartens, des elterlichen Komforts mit Lehrerstilen und Lehrplänen - und des Gefühls jedes Kindes, dass es sich zu Hause fühlen wird, ist in diesem Alter genauso wichtig wie später in der Ausbildung jedes Kindes .

Gehen Sie zur vollständigen Überprüfung auf WhichSchoolAdvisor.com

Details zu berücksichtigen
Art der Schule

Privat, gewinnorientiert

Vollständige WSA-Überprüfung
Durchschnittliche Kosten pro Jahr

Einmalige nicht erstattungsfähige Registrierungsgebühr: 500
Jährliche Gebühren (inkl. Uniform und Exkursion) - Mädchen: 22,125 + Busgebühren (7:30 - 12:00 Uhr)
Jährliche Gebühren (inkl. Uniform und Exkursion) - Jungen: 22,105 + Busgebühren

Curriculum

Montessori-traditioneller Hybrid

Selektiv

Nein

Warteliste

Ja

Wert hinzugefügt

Nicht veröffentlicht

Anzahl der Schüler

Gruppen von 12

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

1:12

Jahr eröffnet

2004 (Gründungszweig)

Adresse

China Cluster, Internationale Stadt, Dubai
(Auch Niederlassungen in Al Nahda - Sharjah und The Crest Executive Tower - Jumeirah Lake Towers, Dubai)

Für wen

Gemischt, koedukativ

Eigentümer

Kinderweltgruppe

Zulassungs-Telefon

+971 (0) 4 422 6867

Web-Adresse
Erreichung Nur SEM

100%

Erreichung Pri SEM

NA

Erreichungssek SEM

NA

Erreichung nach 16 SEM

NA

Fortschritt Nur SEM

100%

Fortschritt Pri SEM

NA

Progress Sec SEM

NA

Fortschritt nach 16 SEM

NA

Arabische Muttersprachler-Primärergebnisse (Muttersprachler)

NA

Arabische Sekundärergebnisse (Muttersprache)

NA

Arabische Ergebnisse nach 16 Jahren (Muttersprache)

NA

Arabische Primärergebnisse (Add.)

NA

Arabische Sekundärergebnisse (Add.)

NA

Arabische Post-16-Ergebnisse (Add.)

NA

Islamische St. Primärergebnisse

NA

Islamische St. Sekundäre Ergebnisse

NA

Islamische St. Post-16 Ergebnisse

NA

Management

75%

Community

100%

Anlagen

75%

Qualität des Unterrichts

100%

Persönliche Verantwortung des Schülers

100%

Qualität des Lehrplans

100%

Schulverwaltung

NA

SEN-Bereitstellung

NA

Stärken

• Einzigartiger hybrider Montessori-traditioneller Ansatz
• Leidenschaftlicher, engagierter Unterricht
• Inspirierte Kinder
• Ladenlokale bieten Kindern die Anregung und den Trubel des Lebens in Dubai
• Sehr gut geplanter Lehrplan über alle Kindergartenphasen hinweg
• Clever gestaltete, gut durchdachte Kindergärten mit freiem Fluss zwischen den einzelnen Lernzentren
• Kleine Klassengrößen und hohe Lehrerzahlen pro Kind

Schwächen

• Kein beworbener Fachfokus auf Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf [SEN] (obwohl die Eigentümerin gegenüber der Schulberaterin betonte, dass sie mit Unterstützung der Eltern die Extrameile gehen würde, um allen Kindern zu helfen, wenn dies überhaupt möglich ist)
• Gebühren, die höher sind als das beabsichtigte Wert-Leitbild, würden vorschlagen, obwohl diese für welchen Schulberater durch die Stärke der Bereitstellung gerechtfertigt sind
• Das Fehlen von Spielbereichen und Einrichtungen im Freien, einschließlich eines Swimmingpools, wird einige Eltern abschrecken

Bewertung
Unsere Wertung
User-Urteil
Hier bewerten
Academic
B
B
Wert
B+
A-
Sprachen
B
C+
Sport
B
A-
Kunst & Drama
A
-
Studium
A-
-
Kommunikation
A-
B+
Wärme
A
B-
Differenzierung
D+
B-
SENDEN Bestimmung
D+
-
Scl Community
B
-
Scl Einrichtungen
C-
-
Jobs

• Während der Wettbewerb in diesem Sektor von Tag zu Tag zunimmt, wurde die Bereitstellung von Ladengeschäften von Kids World als Pionierarbeit geleistet - und sie liefert
• Eltern wird zunehmend geraten, das Kindergartenangebot in ihre Bildungsplanung einzubeziehen, da dies zunehmend eine Voraussetzung für den Zugang zu guten Vorwahlen ist
• Pflegende Umgebungen, Breite und Konzentration des Lehrplans, einfallsreiche und inspirierte freidenkende Montessori-Ansätze und ein einzigartiger Fokus auf Kids World, der auf 12 Jahren Erfahrung in diesem Sektor basiert, führen zu einem guten Standard der Kindergartenversorgung in allen Phasen

B+
Unsere Wertung
B
User-Urteil
Sie haben dies bewertet
Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
0%
In meinen Top 5
44%
Die engere Wahl
22%
Eine Möglichkeit
0%
Passieren
11%
Auf keinen Fall
22%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden
  • NIKKS
    September 20, 2016 bei 2: 15 Uhr
    Stärken

    Montessori-Ansatz

    Schwächen

    Schlechte Kommunikation, keine Transparenz mit den Eltern, dominierender Administrator mit aggressivem Ansatz, unterhalten keine Fragen der Eltern mit Interesse. Das Personal hat nie Zeit, persönlich oder telefonisch mit den Eltern zu sprechen.

    Bewertung
    DifferenzierungD

    Transparenz und eine einladende Haltung fehlen dem Administrator und dem Schulpersonal.

Hinterlasse einen Kommentar