A Levels
Jetzt lesen
Al Diyafah Gymnasium, Industriegebiet Al Quasais, Al Nahda 2
1
Rezension

Al Diyafah Gymnasium, Industriegebiet Al Quasais, Al Nahda 2

by 13. August 2019

Al Diyafah High School, aktualisiert im August 2019

Die Al Diyafah High School (ADHS) wuchs aus einer 1982 gegründeten Mikrovillenschule auf und erhielt Ende 100,000 von der Regierung von Dubai ein 2001 Quadratmeter großes Grundstück, um eine neue Schule zu bauen, nachdem die Villenschulen nach und nach geschlossen wurden, um den Standard zu verbessern und Qualität der Bildung im gesamten Emirat.

Am neuen Standort behielt die Schule ihren Namen, als sie von der Al Diyafah Street in Satwa in ihr derzeitiges Zuhause in Al Nahda umzog.

Im September 2013 wurde in Abu Dhabi eine Schwesterfiliale von ADHS, die Diyafah International School, eröffnet, die teilweise auf die Nachfrage reagierte, die durch den Abschluss des eigenen Villenschließungsprogramms durch das Schwesteremirat entstanden war.

Beide Schulen befinden sich immer noch in Familienbesitz und werden von der Tochter des Gründers geführt. Heute werden sie professionell von britischen Schulleitern geführt. Patricia Johnston, frühere Schulleiterin, kam im August 2015 zur Al Diyafah High School, nachdem sie als Executive Principal der Diyafah International School (September 2014 - Mai 2015) tätig war, wo sie zur Unterstützung der Schule bei ihrer zweiten Inspektion hinzugezogen wurde. Die Auswirkungen ihrer Führung auf die Schule waren positiv, und wir waren besonders beeindruckt von der Transparenz bei der vollständigen Veröffentlichung der Ergebnisse der Schulprüfungen - etwas, das viele Tier-1-Prämien immer noch nicht liefern. Die Führung von Frau Johnston und die von den Eigentümern deutlich verbesserten Verbesserungen sowohl der Schulleitung als auch der Investitionen in die Schule wurden von der KHDA anerkannt. Die Inspektoren stellten fest: „Die sehr positiven Auswirkungen des Schulleiters und die verbesserte Führung, die ihr kürzlich umstrukturiertes Führungsteam bei Senior und Senior gezeigt hat Mittelschulniveau. […] Die Führung hat sich in der gesamten Schule verbessert und weiterentwickelt. Durch die Erhöhung der Ressourcen und die kürzlich vom Verwaltungsrat und den Führungskräften vorgenommenen Ernennungen wurde auch die Fähigkeit der Schule verbessert, sich auf ihre Vision und Werte zu konzentrieren. “

Derzeitiger Direktor ist Phillip Burgess. Wir warten auf weitere unabhängige Rückmeldungen und werden unsere Bewertung aktualisieren, um dies nach Erhalt widerzuspiegeln.

ADHS bedient eine sehr überwiegend indische Expatriate-Bevölkerungsgruppe mit 29 anderen Nationalitäten, die ebenfalls an der Schule vertreten sind. Der Lehrplan der Schule ist britisch und basiert auf der Early Years Foundation Stage bei FS1 und FS2. Das englische nationale Curriculum wird in den Grund- und Mittelschuljahren angewendet und an die KHDA-Richtlinien sowie die Kultur und Werte der VAE angepasst. Von den Jahren 11 bis 13 folgen die Schüler dem Cambridge- und / oder EDEXCEL-Lehrplan für IGCSE, AS und A Level.

Der akademische Lehrplan wird durch Programme zur Bereicherung außerhalb des Lehrplans und zur sozialen Verantwortung gestärkt. Derzeit gehören dazu Clubs für Computer; Lebenslauf schreiben; "Blockbuster"; Nadelhandwerk; umweltfreundliche „Best-out-of-Waste“ -Lösungen; Allgemeinwissen; öffentliche Rede; Theater; Arabische Kultur; Musik; Persönlichkeitsentwicklung; Kleidungsdesign; verschiedene Kunstformen; Kochen; Videobearbeitung; Bloggen; Zivildienst; und Werbung. Bei einem jährlichen Großprojekt in der sechsten Klasse arbeiten die Schüler an Lösungen für identifizierte globale oder lokale Probleme / Probleme.

 

Die Einrichtungen sind eher effizient als bahnbrechend, unterliegen jedoch laufenden Investitionen und einer Verbesserung, die über dem Durchschnitt des Wertesegments liegt. Dazu gehören interaktive Klassenzimmer mit Board-Inklusive; unabhängige Senioren- und KG-Jahr-4-Bibliotheken; separate Laboratorien für Physik, Chemie und Biologie; phasenspezifische IT-Labore; Musikzimmer (nur bis zur 8. Klasse unterrichtet); Kunst- und Designeinrichtungen (A2 beigebracht); Klinik, Gebetsraum, Kantine; und Spielplatz für Basketball, Fußball und gemischte Schatten und draußen spielen. Die Investitionen in die Schule dauern an und im November 2015 eröffnete die Schule ein neues Gebäude der sechsten Klasse, den „Winnie D'Cunha Block“, benannt nach dem verstorbenen Gründer der Schule. Ein Maß für eine Schule liegt oft nicht in ihren Fehlern, sondern in der Geschwindigkeit und dem Engagement, die sie bei der Bewältigung dieser Probleme zeigt. Al Diyafah kann hier nichts auszusetzen haben. Neuere Verbesserungen finden sich sowohl in einem neuen Erweiterungs- als auch in einem neuen Spielbereich für PS-Phasen sowie in einer verbesserten Bereitstellung und Richtlinien für Technologien, einschließlich der Einführung von BYOD [Bring Your Own Device].

Andere wichtige KHDA-Warnungen bei der Inspektion der Schule 2014-15 betrafen Bedenken hinsichtlich der sehr begrenzten und „ungeeigneten“ Musikeinrichtungen; Bibliotheken, die zu klein sind, um die Bedürfnisse von Kindern in jeder Phase zu befriedigen; „Bemerkenswerter Mangel“ an Lesematerial für jüngere Kinder; hohe Fluktuation, die besonders Kindern in FS-Klassen schadet; und allgemeine Einrichtungen, die zwar sauber sind, aber nur „allgemein“ den Lehrplananforderungen entsprechen; schwache Regierungsführung, die ihre Verantwortung nicht versteht oder die Schule nicht zur Rechenschaft zieht; und ein Mangel an Klassen für Arabisch als Muttersprache auf FS-Ebene. Dies wurde von der Schule mit der Begründung begründet, dass es zum Zeitpunkt der Inspektion nur einen einzigen arabischen Schüler auf FS-Ebene gab. Es ist bezeichnend und beeindruckend, dass keines dieser Anliegen vorgetragen wurde.

Zu den positiven Ergebnissen in den Jahren 2014 bis 2015 gehörten Elemente eines herausragenden SEN-Angebots (Special Education Needs) für das gesamte Spektrum. Gouverneur Investition in Whiteboards in Klassenzimmern, die einen erkennbaren Unterschied zum Unterricht machten; Fortschritte der Schüler nach 16 Jahren in Englisch; Sekundäre und sechste Klasse persönliche und soziale Entwicklung und hervorragende Verbindungen zwischen Eltern und Gemeinschaft. All diese Stärken bleiben erhalten.

Bei der letzten Inspektion 2015-2016 hat die Schule ihre „gute“ Schulbewertung beibehalten, die sie nun seit 5 Jahren konstant beibehält. Damit wird die Schule auf dem Niveau eingestuft, das die Schulaufsichtsbehörde von Dubai von allen Schulen in den Emiraten erwartet. Dies wird anhand der 6 KHDA-Inspektionsstufen beurteilt, die zwischen Sehr schwach, Schwach, Akzeptabel, Gut (Bewertung der Al Diyafah High School) und Sehr liegen Gut und hervorragend. Diese Gesamtbewertung erfasst jedoch nicht die herausragenden Leistungen der Schule bei der Betreuung von Kindern, die hervorragenden Verbindungen zur Gemeinschaft und die sehr leistungsstarke SEND-Bereitstellung. Es ist fraglich, ob es diese drei Bereiche sind, die vor allem das grundlegende Umfeld und die schulische Erfahrung definieren, die Eltern von einer Schule erwarten sollten - und in diesen Bereichen bietet Al Diyafah zweifellos ein außergewöhnlich glückliches Schulleben für seine Kinder. eine beachtliche Leistung. Dies ist sicherlich keine Treibhausschule - und ihre guten Prüfungsergebnisse müssen in diesem Zusammenhang verstanden werden. Wir sind wirklich beeindruckt.

Die Schule verfügt über ein Haussystem, wobei jedem Kind beim Betreten der Schule eines von vier Häusern zugewiesen wird. Interessanterweise hat jeder sein eigenes Motto und den damit verbundenen Kompetenzbereich: Marco Polo „Entdecke neue Horizonte“; Albert Einstein „Schau auf, steh auf, gib niemals auf“; William Wordsworth "Streben nach Eroberung"; und Jesse Owens "Rennen bis zur Ziellinie." Kinder können nicht das Haus wechseln, zum Beispiel wegen der Freundschaft, weil es die Herausforderungen des Erwachsenenlebens nachbilden soll, indem sie mit verschiedenen Arten von Menschen zu einem Gemeinwohl arbeiten. Das Haus mit den meisten Punkten am Jahresende gewinnt den „House Cup“.

Der Eintritt in die sechste Form erfolgt nicht automatisch. Kinder folgen genau dem gleichen Wettbewerbsverfahren für die Einreise wie potenzielle externe Studenten. Die Sichtweise basiert auf Pünktlichkeit, Befragung und dem Erreichen der A * -C-Noten im jeweiligen AS-Fach durch das Kind.

Die Schule hat eine restriktive Richtlinie für soziale Medien und Eltern oder Schüler können suspendiert werden, um Kommentare zu veröffentlichen, die die Schule in Verruf bringen. Wir werden von der Schule darauf hingewiesen, dass diese Richtlinie „die Social-Media-Richtlinien gemäß dem Elternvertrag, der direkt von KHDA stammt. Von allen Schulen in Dubai wird erwartet, dass alle Eltern dieses Dokument unterschreiben. “

Diyafah ist jetzt beeindruckend transparent, wenn es darum geht, die Prüfungsergebnisse von Studenten zu veröffentlichen, die Leistungen der Studenten auf IGCSE, AS und A Level für 2016 umfassend nach Fächern aufzuschlüsseln - und klare Vergleiche für die Ergebnisse der letzten zwei Jahre zu erstellen. Diese neue Transparenz spiegelt sich in viel klareren Gesamtinformationen für potenzielle und bestehende Eltern wider, die eine einfachere Beschilderung zu Schlüsselbereichen eines breiteren Schulangebots ermöglichen. Wir möchten, dass dies bei der Berechnung des Mehrwerts weiterentwickelt wird. Diyafah verfügt über eine beeindruckende und äußerst detaillierte Interventionsrichtlinie zur Ermittlung und Reaktion auf sonderpädagogische Bedürfnisse, einschließlich des begabten und talentierten Kindes [G & T], und wir sind der Meinung, dass dies von Wert ist Eltern - und etwas, das die Schule vom Feiern profitieren würde. Die Berechnung des Mehrwerts erfordert jedoch erhebliche Arbeit bei der statistischen Abbildung einzelner Flugwege von Kindern und wird mehr Zeit in Anspruch nehmen. Derzeit ist die Transparenz jedoch auf einem sehr hohen Niveau und konkurriert mit der obersten Stufe der offensten und informationsreichsten (für weniger Marketing) Schulen für Eltern. Wir und unsere Schwesterseite WhichSchoolAdvisor.com setzen uns weiterhin für Transparenz ein, damit potenzielle Eltern das Angebot einer Schule richtig bewerten können, Schulen bessere bewährte Verfahren austauschen können - und die Standards in der gesamten Branche verbessert werden können.

Während die Schule in den letzten fünf Jahren durchweg mit „gut“ bewertet wurde, bleibt sie nach drei Jahren nur annehmbaren Betriebs deutlich hinter der herausragenden Schule zurück und ist weit davon entfernt, eine „sehr gute“ Schule zu sein.

Viele Probleme standen in der Vergangenheit im Zusammenhang mit Investitionen und müden und / oder unzureichenden Einrichtungen. Es muss daran erinnert werden, dass Al Diyafah innerhalb des Wertesegments mit allen damit verbundenen Einkommensbeschränkungen tätig ist. Während die Schule jetzt ihr Zentrum für die sechste Klasse fertiggestellt hat, müssen die Investitionen in Einrichtungen erheblich über die Bereitstellung von Whiteboards in Klassenzimmern hinausgehen. Diese Bereitstellung hätte eher Standard sein müssen, als dass sie bei ihrer Einführung als Innovation angesehen werden sollte. Dass die Schule in der Vergangenheit Probleme im Zusammenhang mit dem begrenzten Unterrichtsraum festgestellt hat, der den Schülern in einigen Fachbereichen zur Verfügung steht, war uns ein besonderes Anliegen, ebenso wie die sehr bedeutende Fluktuation von Lehrern in Phasen, in denen Kinder besonders gefährdet sind. Beide Bereiche wurden nun direkt angesprochen und gelöst.

Wie oben ist auch die Schule nun Gegenstand laufender, sorgfältiger Investitionen. Die Verbesserungen sind auffällig, greifbar und wir glauben, dass sie im Laufe der Zeit in Verbindung mit ihrer hochwirksamen Führung, Governance und den laufenden Investitionen der Eigentümer die Grundlage für die Verlagerung der Schule in die höhere „sehr gute“ Schulklasse bilden sollten. Es ist erwähnenswert, dass Al Diyafah in vielen nicht-akademischen Bereichen, die die Grundlage für die Entwicklung des gesamten Kindes bilden, jetzt hervorragende Leistungen erbringt. Die Schule wird jetzt nur durch ihren „guten“ und nicht durch ihren „sehr guten“ Unterrichtsstandard zurückgehalten - und die Auswirkungen auf den gesamten Lehrplan. Wir würden aufgrund der jüngsten Inspektion Verbesserungen in den Jahren 2016-17 erwarten.

Investitionen in Einrichtungen sind kurzfristig teuer, müssen jedoch mit Investitionen in Lehrer sowohl zu Beginn als auch in die laufende Ausbildung in Einklang gebracht werden. Schulhandbücher, so umfangreich und gut geschrieben sie auch sein mögen, werden bisher nur eine Schule umfassen. Dies ist etwas, das jetzt eindeutig erkannt wurde.

In der Vergangenheit mussten Lehrer aufgrund von Investitionen in die Lehrerausbildung bei ADHS die Kosten erstatten, wenn sie die Schule vor drei Jahren nach Erhalt verlassen hatten. Wir glauben, dass dies sicherlich nicht dazu beiträgt, Vertrauen aufzubauen oder ein Umfeld zu schaffen, in dem Lehrer entweder eine berufliche Entwicklung anstreben oder aus den richtigen Gründen bleiben. Wir bemühen uns um Klärung, ob diese Richtlinie noch in Kraft ist. Was wir sagen können ist, dass die Lehrerfluktuation jetzt um mehr als die Hälfte auf 10% gesunken ist - für Dubai-Verhältnisse deutlich besser als der Durchschnitt des Wertsektors.

Es gibt einige herausragende Merkmale der Schule für diesen Sektor, insbesondere bei A'Level. Obwohl die Auswahl an Lehrplänen begrenzt ist, sind wir von der Bereitstellung von Englisch und Psychologie außerordentlich beeindruckt. Englisch wird in den Schulen des indischen Sektors mit indischem Wert auf fortgeschrittenem Niveau häufig fallen gelassen - und die Wahl, Psychologie anzubieten, ein wichtiges Verbindungsfach zwischen Sozialwissenschaften, den breiteren Künsten und Wissenschaften (das Gebiet, das für diesen Sektor viel traditioneller ist), ist selten eine Wahl außerhalb der Tier 1s gesehen. Dies zeigt insbesondere den außergewöhnlichen Gedanken, der Al Diyafahs Ansatz für das Bildungsangebot nach 16 Jahren untermauert.

Viele der Belastungen an dieser Schule bleiben finanziell. Die Grundlagen sind da. Verbesserungsbereiche, insbesondere in Bezug auf Transparenz, liefern und demonstrieren nun ein klares und beeindruckendes Engagement für die Stärkung der Eltern. Dies ist eine Schule, die auf dem Vormarsch ist, aber aufgrund historischer Leistungen scheint es unwahrscheinlich, dass sie ohne weitere Investitionen über ihre langfristig gute Bewertung durch die KHDA hinausgeht.

Es ist eine schwierige Schule zu überprüfen. In der Betreuung von Kindern sind Community-Verbindungen, Führung und integrative Versorgung von hoher Leistung. Aber ... es braucht die letzte Verbindung, über die Lehre und Akademiker die umfassendere Versorgung mit ganzen Kindern einholen können, die Al Diyafah so gut macht. Bezeichnenderweise ist dies ein Bereich, mit dem weit mehr Schulen zu kämpfen haben. Die Investition in die berufliche Entwicklung der Fakultät ist entscheidend, um diese Verbesserung der Standards zu erreichen. So wichtig dies auch ist, so wichtig ist auch eine Schule, die in der Gemeinschaft verwurzelt ist, mit Wärme und einer glücklichen Umgebung, die Kinder dazu inspirieren kann, sich über Bücher und Prüfungen hinaus als junge Männer und Frauen zu entwickeln. Diese Al Diyafah liefert. Eine glückliche Schule ist etwas, das man bewundern muss, und das Glück bei Al Diyafah ist im Überfluss vorhanden. Empfohlen für das, was es so gut macht - aber es könnte mit Investitionen so viel mehr erreichen.

Gehen Sie zur vollständigen Überprüfung auf WhichSchoolAdvisor.com

Details zu berücksichtigen
2018/19 Gesamtbewertung von ADEK / KHDA

Gut

2017/18 Gesamtbewertung nach ADEC / KHDA

Gut

2016/17 Gesamtbewertung nach ADEC / KHDA

Gut

2015/16 Gesamt-KHDA / ADEC-Rating

Gut

Art der Schule

Privat, mit Gewinn

Vollständige WSA-Überprüfung
Durchschnittliche Kosten pro Jahr

FS1: -
FS2: 10,880
Jahr 1: 11,485
Jahr 2: 11,485
Jahr 3: 11,485
Jahr 4: 11,825
Jahr 5: 11,825
Jahr 6: 11,825
Jahr 7: 12,080
Jahr 8: 13,745
Jahr 9: 15,175
Jahr 10: 19,240
Jahr 11: 19,240
Jahr 12: 19,550
Jahr 13: 23,110

Curriculum

Nationaler Lehrplan für England
(I) GCSE
GCE A 'Level

Externe Prüfungsausschüsse

Cambridge
EDEXCEL

Anzahl der angebotenen A-Levels

Erweiterte Tochtergesellschaft AS: 13
Fortgeschrittene A2: 12

A Levels angeboten

Mathematik (bis A2)
Physik (bis A2)
Chemie (bis A2)
Biologie (bis A2)
Betriebswirtschaftslehre (bis A2)
Wirtschaft (bis A2)
Buchhaltung (nach A2)
Kunst & Design (bis A2)
Angewandte IKT (auf A2)
Psychologie (zu A2)
Englisch (bis A2)
Umweltmanagement (nur für AS)
Computerwissenschaften

A Stufe A * bis A.

Nicht veröffentlicht

A Stufe A * bis C.

43% A * -C (2014)

IGCSE A * bis C.

87% A * -C einschließlich Englisch und Mathematik (2014)

IGCSE A * bis A.

Nicht veröffentlicht

Anzahl der angebotenen I / GCSEs

17

I / GCSEs angeboten

Englisch (Kern) (Muttersprache / Englisch als Zweitsprache)
Mathematik (Kern)
Umweltmanagement (Kern)
IKT / Informatik (Kern)
Physik (Option)
Kunst & Design (Option)
Chemie (Option)
Biologie (Option)
Buchhaltung (Option)
Französisch (Option)
BWL (Option)
Wirtschaft (Option)
Geographie (Option)
Sportunterricht (Option)
Verlauf (Option)
Arabisch (allgemein / speziell) [Core non- (I) GCSE]
Islamwissenschaft [Core non- (I) GCSE]
PSHE [Core non- (I) GCSE]
Sportunterricht [Core non- (I) GCSE]

Selektiv

Ja
Kindergarten ist Voraussetzung für die Zulassung zum FS1
FS1: Interview
FS2 - Jahr 10: Aufnahmeprüfung in Englisch und Mathematik + Interview
Sechste Form: Minimum von A * bis B bei IGCSE und A bis B bei AS

Warteliste

Ja (in einigen Phasen)

Wert hinzugefügt

Nicht veröffentlicht (WSA prognostiziert MITTEL)

Anzahl der Schüler

1591
Hinweise:
(1) Pre-K: 0
(2) SENDEN: 23
(3) Emirate: 2

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

1:14

Größte Staatsangehörigkeitslehrer

Indisch

Lehrerfluktuation

12%

Jahr eröffnet

1982

Adresse

Industriegebiet Al Qusais, Al Nahda 2, Dubai

Schülerzusammensetzung

Inder (größte Nationalität)
Sonderpädagogische Bedürfnisse [SEN]: 42
Emirati: 4

Geschlecht

Gemischt, koedukativ

Schulkantine

Ja

Eigentümer

Privat (Michelle Menezes)

Zulassungs-Telefon

+971 (0) 4 267 1115

Web-Adresse
Erreichung Nur SEM

40%

Erreichung Pri SEM

60%

Erreichungssek SEM

75%

Erreichung nach 16 SEM

60%

Fortschritt Nur SEM

53.3%

Fortschritt Pri SEM

60%

Progress Sec SEM

60%

Fortschritt nach 16 SEM

75%

Arabische Muttersprachler-Primärergebnisse (Muttersprachler)

40%

Arabische Sekundärergebnisse (Muttersprache)

40%

Arabische Ergebnisse nach 16 Jahren (Muttersprache)

NA

Arabische Primärergebnisse (Add.)

30%

Arabische Sekundärergebnisse (Add.)

40%

Arabische Post-16-Ergebnisse (Add.)

NA

Islamische St. Primärergebnisse

60%

Islamische St. Sekundäre Ergebnisse

40%

Islamische St. Post-16 Ergebnisse

40%

Management

60%

Community

100%

Anlagen

60%

Qualität des Unterrichts

60%

Persönliche Verantwortung des Schülers

80%

Qualität des Lehrplans

70%

Schulverwaltung

60%

SEN-Bereitstellung

85%

Stärken

• Echte Investition in strukturierte SEN-Bereitstellung, einschließlich begabter und talentierter [G & T] -Programme
• Gleichbleibende „gute“ KHDA-Schulleistung nach langer Zeit als akzeptable Schule
• Community-Verknüpfungen
• Schulwärme
• Erhebliche Kapitalinvestition, die darauf hinweist, dass sich eine Schule nicht auf ihren Lorbeeren ausruht
• Transparenz in der Schule
• Investition in Alumni
• Berufliche Entwicklung der Fakultät
• Stabile und niedrige Fluktuation, die den Kindern Konsistenz bietet
• Wärme
• Wertgebühren
• Hervorragende Transparenz für potenzielle und bestehende Eltern mit hervorragender Beschilderung der Schlüsseldaten, damit die Eltern die Schulleistung im Laufe der Zeit und die Stärken und Schwächen des bestehenden Angebots leicht messen können
• In Familienbesitz - und das scheint durch. Dies ist keine Schule, die in einem anonymen Unternehmensriesen verloren gegangen ist, sondern eine Schule, in der die Gründerfamilie eine praktische, tief engagierte Rolle bei der Entwicklung, Verbesserung und dem Wohlergehen der Kinder spielt.

Schwächen

• Lehre und spielende Akademiker holen hervorragende und sehr gute Leistungen für das gesamte Kind ein

Bewertung
Unsere Wertung
User-Urteil
Hier bewerten
Academic
C+
C+
Wert
A-
B+
ExtraCurricula
B+
A-
Sprachen
B
B-
Sport
B-
B
Kunst & Drama
B
B
Studium
C+
C
Kommunikation
A
A
Wärme
A+
A
Differenzierung
A-
A-
SENDEN Bestimmung
A-
A-
Scl Community
A+
A
Scl Einrichtungen
C+
A-
Jobs

• Eine Schule mit allen Grundlagen.

B-
Unsere Wertung
B
User-Urteil
Sie haben dies bewertet
Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
17%
In meinen Top 5
38%
Die engere Wahl
8%
Eine Möglichkeit
4%
Passieren
4%
Auf keinen Fall
33%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden
  • Anonym
    März 23, 2020 bei 9: 16 Uhr

    Ich habe hier studiert. Es war kein gutes Jahr. Meiner Meinung nach handeln einige Lehrer nicht professionell und sogar nicht mit den Schülern.

    Ich hatte schreckliche Kopfschmerzen wegen meiner Beziehung zu einem bestimmten Lehrer. Andere Studenten fühlten sich ebenfalls unglaublich unter Druck.

    Bei ADHS zu sein, hat meine geistige Gesundheit und einige Aspekte meiner körperlichen Gesundheit in Mitleidenschaft gezogen. Für mich eine schädliche Zeit.

    - Dieser Kommentar wurde bearbeitet.

Hinterlasse einen Kommentar