Blogs
Jetzt lesen
The SchoolsCompared Revision Guide 2022. Teil 1. Die besten Lerngeheimnisse, um bei Prüfungen gut abzuschneiden.
0

The SchoolsCompared Revision Guide 2022. Teil 1. Die besten Lerngeheimnisse, um bei Prüfungen gut abzuschneiden.

by Tabitha Barda11. Mai 2022

Es ist leicht für die Revision, sich wie der Feind zu fühlen. Im Vorfeld wichtiger Prüfungsphasen können Schüler (und ihre Eltern und Lehrer) unter enormem Stress leiden, und die bevorstehenden Aufgaben können sich als völlig überwältigend anfühlen. Jetzt haben Teenager mehr denn je enorme Störungen aufgrund von COVID und eine beispiellose Unsicherheit darüber ertragen, welche Form ihre Prüfungen annehmen werden, falls vorhanden. Es wird sogar ernsthaft in den Vordergrund gerückt Debatte über den Wert und Zweck des Testens von Kindern alle zusammen.

Während die Pandemie langsam in die Vergangenheitsform abgleitet, dürfen wir nicht vergessen, wie Es hat den Lernbogen der heutigen Teenager stark beeinträchtigt. Aktuelle A-Level-Schüler verpassten die GCSE-Prüfungen und hatten in der 11. Klasse viel Zeit außerhalb der Schule. Die erste Hälfte dieses Schuljahres war ein Flickenteppich aus Fernunterricht und Unterbrechungen der normalen Routinen, da wir uns mit unterschiedlichen Abschlüssen befassten von neuen COVID-Wellen, so dass die Lehrplanbereitstellung in den Schulen manchmal ungleichmäßig und überstürzt war. SchoolsCompared hat sogar Berichte von Schülern gehört, die jetzt – wenige Wochen vor Beginn der großen Prüfungen – sowohl mit neuen Hausaufgaben als auch mit Überarbeitungen zu kämpfen haben, während ihre Lehrer verzweifelt versuchen, Bereiche des Lehrplans zu liefern, die noch ausstehen. Ben Parkes, stellvertretender Leiter der Senior School an Kent-College Dubai, erklärt:

„Wir sind in der glücklichen Lage, dass alle unsere Kurse abgeschlossen sind und unsere Studenten diese wertvolle Zeit mit Wiederholungen verbringen können. Angesichts der Bildungsdynamik, die sich in den letzten 2-3 Jahren entwickelt hat, kann es jedoch für einige Schulen schwierig sein, alle Kursinhalte rechtzeitig abzuschließen. Für diejenigen Schüler, die versuchen, Wiederholung und Unterrichtszeit unter einen Hut zu bringen, ist Planung der Schlüssel: Erstellen Sie einen strengen Wiederholungsplan um die Unterrichtszeiten herum, um Inhalte zu wiederholen, die Ihnen bereits beigebracht wurden – warten Sie nicht, bis der Kurs beendet ist, bevor Sie mit der Wiederholung beginnen .“

Aber für diejenigen Studenten, die in diesem Semester auf das Fass der traditionellen Prüfungen starren, geht es darum, die Effektivität dessen, was Sie im Hier und Jetzt tun, zu maximieren.

Wir haben die besten Schüler und Lehrer der Vereinigten Arabischen Emirate nach ihren ultimativen Lerngeheimnissen durchforstet, um die hilfreichsten, praktischsten und inspirierendsten Ratschläge zu finden, die Ihnen helfen, Revisionshindernisse zu überwinden, Licht auf die für Sie am besten geeigneten Lerngewohnheiten zu werfen und Sie motiviert zu machen , konzentriert und voller neuer Begeisterung.

Top 15 der einzigartigen Prüfungsrevisions-Hacks

Die erste Regel des Revisionsclubs? Erkenne dich selbst. Revisionstechniken sind sehr subjektiv, und es erfordert ein wenig Versuch und Irrtum, um herauszufinden, was für Sie funktioniert. Die mit Abstand beliebtesten Wiederholungsgewohnheiten bei allen Studenten, mit denen wir gesprochen haben, waren: Planen Sie frühzeitig einen strukturierten Wiederholungsplan (dh jetzt, falls Sie noch keinen gemacht haben) und üben Sie alte Prüfungsarbeiten. Aber hier sind einige der einzigartigeren Gewohnheiten oder Hacks, die einigen der erfolgreichsten Studenten der VAE geholfen haben, ihre Prüfungen zu meistern – und sie tun es vielleicht auch für Sie …

Holen Sie sich Appy Motivators

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Es gibt eine ganze Menge praktischer Apps, die den starken Dopaminschub der Smartphone-Nutzung und der sozialen Medien nutzen und ihn in eine konstruktive Motivation für Ihre Wiederholung verwandeln können (siehe unten für die vollständige Liste der Apps). Jemma Arnold, Leiterin der 11. Klasse, GEMS Wellington Academy - Siliziumoase, empfiehlt eine App namens Streifen, die im Wesentlichen eine To-Do-Liste ist, die Ihnen hilft, gute Gewohnheiten zu entwickeln:

„Jedes Mal, wenn du eine Aufgabe erledigst, verlängert sich deine Phase. Das funktioniert wirklich gut, denn wenn Sie eine Aufgabe nicht erledigen, endet der Streak und hilft den Schülern, konzentriert und auf dem richtigen Weg zu bleiben.“

„Außerdem liebe ich die Idee der Forest App, um Ablenkungen zu vermeiden und bei der Sache zu bleiben. Die Idee ist, dass Sie, wenn Sie sich eine Überarbeitungsaufgabe vornehmen, die App öffnen und einen Baum pflanzen. Sie lassen die App geöffnet, legen Ihr Telefon weg und erledigen Ihre Überarbeitungsaufgabe. Wenn Sie aus der App herausklicken, stirbt der Baum, also ist es ein großartiger Motivator. Und das Wunderbare daran ist, dass das Team hinter der App mit einer Baumpflanzorganisation zusammenarbeitet, was bedeutet, dass jedes Mal, wenn Sie die App verwenden, auf der ganzen Welt echte Bäume gepflanzt werden.“

Bring es raus

„Frische Luft und Natur haben etwas, das die Psyche anspricht und hilft, die Sinne zu beruhigen“, sagt er Zaheera Haujee, stellvertretende stellvertretende Schulleiterin – Lehrplan und Leistungen bei Al-Yasmina-Akademie. „Sich ruhig und zentriert zu fühlen, ist so förderlich dafür, wirklich präsent zu sein und sich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren. Da es draußen wärmer wird, könnten Sie einen Innenbereich finden, den Sie beruhigen und der viel natürliches Licht bietet.“

Studien zeigen dass die Natur das Lernen fördern kann, indem sie die Aufmerksamkeit, das Stressniveau, die Selbstdisziplin, das Interesse und die Freude am Lernen der Lernenden verbessert. Aber auch die Anschaffung einer Topfpflanze oder das Aufhängen von Naturbildern kann helfen: Positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden und das Lernen wurden in Situationen festgestellt, in denen nur ein Blick in die Natur oder sogar eine Form von Natur drinnen vorhanden ist.

Gehen Sie Pomodoro

Anstatt stundenlang zu lernen und sich von der Aussicht überwältigt zu fühlen, versuchen Sie es mit der Pomodoro-Methode – eine der beliebtesten Empfehlungen der besten VAE-Studenten, mit denen wir gesprochen haben.

Alessandro Capozzi, Leiter der Oberstufe at Könige InterHigh sagt:

„Die Pomodoro-Technik wird weltweit von erfolgreichen Studenten angewendet! Anstatt Stunden zu einer Zeit des kontinuierlichen Lernens zu blockieren, stellen Sie sich einen 25-30-Minuten-Timer und arbeiten Sie für diese Zeit solide ohne Ablenkungen. Dann machen Sie eine Pause: Dehnen Sie sich, gehen Sie schnell spazieren, essen Sie etwa 10 Minuten lang. Dann wiederholen! Dies funktioniert gut, um sich für eine kürzere Zeit solide zu konzentrieren und dann eine Pause einzulegen, um Ihnen zu helfen, sich zu konzentrieren und Sie nicht mehr zu ermüden.“

„Untersuchungen zeigen, dass für die meisten Menschen der optimale Fokusbereich bei etwa 25 bis 35 Minuten liegt, danach beginnt er sich exponentiell zu verschlechtern, wenn Sie keine Pause machen“, sagt Moeed Hafeez, ein Student an der Al Yasmina Academy, der das neunte Level erreicht hat 9s am GCSE und ein A* in ICT. „Die Pomodoro-Methode dreht sich um diese Idee. Nach jeweils 25 Minuten kannst du eine fünfminütige Pause einlegen, um etwas Lustiges zu tun, deinen Fokus aufzufrischen und dich am Laufen zu halten.“ Es gibt YouTube-Videos mit Pomodoro-Timern sowie Apps (siehe App-Liste unten).

Summen Sie einen Revision-Rap-Song

„Eine der ungewöhnlichsten Revisionstechniken, von denen ich gehört habe, ist das Einfügen von Schlüsselinformationen in einen Rap-Song“, sagt er Jennifer Connell, stellvertretende Leiterin der Sekundarstufe (Jahrgänge 12-13) bei Brighton College Abu Dhabi. Neurowissenschaftler haben herausgefunden, dass Musik die limbischen und orbitofrontalen Regionen des Gehirns stimuliert, die mit dem Langzeitgedächtnis und der Konzentration verbunden sind. Die Hook (der eingängige Teil eines Songs) wird zu einem „Ohrwurm“, der ausgelöst wird und dann stundenlang immer wieder in deinem Kopf spielt. Während Sie versuchen können, Ihre eigenen Raps oder Songs zu erfinden, wird eine in den USA ansässige App und Website aufgerufen Studienspuren hat sich dieses Phänomen zunutze gemacht, um einprägsame „Aufhänger“ aus Schullehrplaninhalten zu schaffen, wodurch Konzepte und Fakten in Fächern wie Mathematik, Naturwissenschaften und Englisch leichter zu merken sind.

Maximieren Sie Ihre Geisteskraft mit Meditation

„Eine 10-minütige Meditationssitzung vor Beginn einer Wiederholungsphase hat einigen meiner Schüler in der Vergangenheit geholfen“, sagt sie Zaheera Haujee, stellvertretende stellvertretende Schulleiterin – Lehrplan und Leistungen at Al Yasmina Akademie. UK-Forschung hat herausgefunden, dass „fokussierte Aufmerksamkeitsmeditation“ – bei der Sie Ihre Aufmerksamkeit für eine bestimmte Zeit auf ein bestimmtes Objekt wie eine brennende Kerze oder Ihren eigenen Atem richten – unseren Geist trainieren kann, schneller aus Rückmeldungen oder Informationen zu lernen, die wir durch vergangene Erfahrungen gewonnen haben. „Es gibt eine Vielzahl von Apps, die kurze, geführte Meditationssequenzen anbieten“, fügt Frau Haujee hinzu. Die Studenten, mit denen wir gesprochen haben, haben Calm und HeadSpace empfohlen (siehe unten für die vollständige Liste der Apps).

Verwenden Sie Active Recall

Maaluv Gandhi bei Al Bateen Akademie, der 10 Level 9 in GCSEs erreicht hat, schwört auf aktives Erinnern. Anstatt Notizen passiv zu lesen und hervorzuheben, in der Hoffnung, die Informationen in Ihr Gehirn aufzunehmen, fordert Sie das aktive Abrufen auf, Informationen aus Ihrem Gehirn abzurufen.

„Aktives Erinnern ist das genaue Gegenteil davon, nur Ihre Notizen zu lesen und hervorzuheben; Es ist eine bessere Methode, um Informationen in Ihrem Langzeitgedächtnis zu speichern. Eine Möglichkeit, aktives Erinnern zu nutzen, ist die Verwendung von Lernkarten, und anstatt herkömmliche Lernkarten zu erstellen, habe ich sie in einer App namens erstellt ANKI jederzeit und überall darauf zugreifen zu können.“

Erstellen Sie Mini-Podcasts

Amit Patel, Wirtschaftslehrer und Leiter der Oberstufe an Brighton College Abu Dhabi, sagt, dass selbsterstellte Podcasts an die Stelle der traditionellen Mind Map für Schüler seiner Schule treten:

„Während Schüler oft Mind Maps als Hilfsmittel zur Wiederholung verwendet haben, haben einige jetzt damit begonnen, ihre Notizen aufzuzeichnen und so Mini-Podcasts für die Wiederholung zu erstellen. Dies gibt den Schülern ein weiteres Medium, über das sie sich wiederholen und mit ihren Freunden teilen können.“ Dazu rät auch Rebecca Bendoumi, Englischlehrerin an der Al Mamoura Academy: „Ich fordere meine Schüler auf, eine Sprachnotiz mit wichtigen Zitaten auf ihren Handys zu erstellen und diese oft abzuspielen, während sie zu Hause normale Aufgaben erledigen, z fertig für die Schule."

Belohne dich selbst mit Leckereien für dein Gehirn

Sarah Mariam George, Studentin am English College

Sarah George, Studentin am English CollegeSie teilt einen Tipp, den ihr Psychologielehrer ihr gegeben hat:

„Ich habe mir ein bestimmtes Ziel gesetzt und wenn ich es erreicht habe, durfte ich eine Belohnung bekommen. Ich benutzte Kegel, da sie meine Favoriten waren und jedes Mal, wenn ich ein Kapitel beendet hatte, eine hatte. Ich habe auch zwischen dem Lernen lange Pausen gemacht und Dinge getan, die mir Spaß gemacht haben. Dadurch konnte ich alle gesammelten Informationen langsam verarbeiten.“

Lernen Sie mit einem Kumpel

Jetzt ist es nichts Neues, sich mit einem Studienfreund für Wiederholungstermine zusammenzutun, aber die Arbeit mit Freunden kann für einige Schüler auch zu ablenkend sein. Es gibt viele Study With Me-Videos auf YouTube, die Ihnen einen virtuellen Lernbegleiter bieten, mit dem Sie zusammenarbeiten und konzentriert bleiben können. Oder Apps wie YPT (Yeolpumta), wie SchoolsCompared by vorgeschlagen Nikoleta Todorova, eine 15-jährige Studentin am Brighton College Abu Dhabi die bei der British Physics Olympiad eine Silberauszeichnung erhalten haben:

„Um mein Studium zu verfolgen, verwende ich eine Handy-App namens Yeolpumta (YPT). Mit YPT kannst du mit Freunden lernen. Es stoppt die Aufzeichnung Ihrer Lernzeit, sobald Sie die App verlassen. Daher kann es als eine Möglichkeit verwendet werden, sich davon abzuhalten, auf Social Media zu gehen, wenn es Zeit für eine Überarbeitung ist.“

Yeolpumta verfügt über To-do-Listen, 10-Minuten-Planer und Zeiterfassung für jedes Fach, die sich bei längerem Lernen optisch verfärben. Es ermöglicht Ihnen auch, Studiengruppen mit Freunden zu erstellen und deren Status und Studienaktivitäten zu überprüfen, und Sie werden in eine Rangliste aufgenommen, sodass Sie in der Rangliste für Ihre bestimmte Studienkategorie weiter nach oben kommen können.

Aktivieren Sie Ihre Sinne

Zaheera Haujee, stellvertretende stellvertretende Schulleiterin – Lehrplan und Leistungen bei Al Yasmina Akademie empfiehlt die Verwendung von Farbe und Textur für Revisionsressourcen.

„Unsere Sinne werden von allem alarmiert stimuliert Sie und farbige Haftnotizen, Stifte, Textmarker oder verschiedene Papierstrukturen können dazu beitragen, all die Neuronen zu entfachen, die härter arbeiten werden, um alles zu behalten, was Sie lernen.“

Rebecca Bendoumi, Englischlehrerin bei Al Mamoura Akademie, stimmt zu:

 „Ich schlage immer die Verwendung visueller Techniken wie Farbkodierung, Hervorheben von Schlüsselzitaten und Erstellen von Indexkarten mit Schlüsselzitaten vor, die im ganzen Haus aufgehängt werden können, was Ihrem Unterbewusstsein hilft, die Schlüsselzitate oder Ideen zu visualisieren und sich daran zu erinnern.“

Die Verwendung von Textmarkern ist ein abgedroschener Ansatz, auf den viele schwören, aber Experten weisen darauf hin, dass es wichtig ist, mit dem, was Sie hervorheben, vernünftig umzugehen – zu viele große Textblöcke und das Objekt wird vollständig zerstört. Es wird auch empfohlen, eine Vielzahl unterschiedlich farbiger Textmarker zu verwenden und ein Farbcodierungssystem zu erstellen, das verschiedene Konzepte in verschiedenen Farben herausgreift. z.B. Daten in blau; die Namen der Personen in Gelb; Statistiken in Grün usw.

Nehmen Sie es eins nach dem anderen

Betrachten Sie beim Überarbeiten für Prüfungen die Arbeiten immer in Stücken, um nicht überladen zu werden

„Der schlechteste Weg, die Revision anzugehen, besteht darin, sie als eine große, einheitliche Sache zu sehen, anstatt als eine Reihe spezifischer Aufgaben und Dinge, die überarbeitet werden müssen“, sagt er Stylianos Zuburtikudis, ein Top-Student am Brighton College Abu Dhabi. „Man ist viel mehr überfordert, wenn man ‚Biologie wiederholt', als wenn man ‚sein Wissen über Gene festigt'. Wenn Sie die Dinge einzeln nehmen, können Sie Ihren eigenen Fortschritt leichter erkennen.“

Tu so, als wärst du der Lehrer

Die Befürchtungen, dass OFQUAL und die britische Regierung eine Konsultation eingerichtet haben, um Teacger aus dem Verkehr zu ziehen und Studenten zu verletzen, nehmen zu. Da A Level- und GCSE-Prüfungen abgesagt werden, werden sie anscheinend durch Prüfungen mit Ausnahme des Namens ersetzt.

Sarah George, eine Schülerin der 12. Klasse an Das englische CollegeSie sagt, dass es ihr beim Überarbeiten hilft, so zu tun, als wäre sie Lehrerin: „Für mich war der beste Weg zum Überarbeiten, die Informationen an jemand anderen weiterzugeben und so zu tun, als würde ich sie unterrichten. Ich tat dies ständig und fügte kleine Fakten und Details hinzu, die es mir ermöglichten, es ständig zu wiederholen, bis es in meinem Kopf hängen blieb. Es erlaubte mir auch, einem anderen Schüler zu helfen, da wir die Informationen ständig aneinander weitergaben.“

Ändern Sie den Bildschirmschoner Ihres Telefons

Wenn Sie Ihre Überarbeitung und Ihre Lebensziele auf Ihrem Bildschirmschoner anzeigen, können Sie sich beruhigen und konzentrieren

Konzentrieren Sie sich mit dieser einfachen Visualisierungstechnik auf Ihre Ziele, sagt Amit Patel, Wirtschaftslehrer und Leiter der Oberstufe am Brighton College Abu Dhabi:

„Konzentrieren Sie sich darauf, warum Sie studieren und was Ihre Ziele sind. Dies könnten Ihre Universitätspläne sein, daher empfehle ich sie häufig Ändern Sie den Bildschirmschoner Ihres Telefons in ein Bild der Universität, die Sie besuchen möchten. Indem Sie sich auf Ihre Ziele konzentrieren und an Ihre Pläne glauben, sollte dies Sie motivieren, an Ihre Fähigkeiten zu glauben.“

Zaheera Haujee, stellvertretende stellvertretende Schulleiterin – Lehrplan und Leistungen an der Al Yasmina Academy stimmt zu:

„Visualisieren Sie, wie die Dinge in einem Monat aussehen sollen? In 3 Monaten? In einem Jahr? Sehen Sie, wie Sie den nächsten Schritt in Ihrem Leben oder Ihrer akademischen Karriere machen. Erinnere dich daran, warum dies für DICH wichtig ist. Ihre Motivation und Ihre Ziele müssen inhärent sein, denn Sie können die Motivation nicht aufrechterhalten, die daraus entsteht, jemand anderem gefallen zu wollen.“

Planen Sie Ihren Spaß

Planen Sie Selbstpflegeaktivitäten ein, um das Gleichgewicht zu halten, sagt Jemma Arnold, Leiterin der 11. Klasse, GEMS Wellington Academy – Silicon Oasis:

„Meine eigene Erfahrung als Leiter der 11. Klasse hat gezeigt, dass Schüler, die ihre Wiederholungen mit Aktivitäten zur Selbstpflege in Einklang bringen, mit größerer Wahrscheinlichkeit gute Leistungen erbringen. Ob es darum geht, sich eine Lieblingssendung auf Netflix anzusehen, um sich zu entspannen, oder spazieren zu gehen und mit einem Freund ein Eis zu genießen, wenn wir es einplanen, tun wir es eher, weil wir es uns vorgenommen und die Absicht gemacht haben . Das ist unglaublich gut für unser Wohlbefinden und eine schöne Art, uns dafür zu belohnen, dass wir uns an die von uns gestellten Wiederholungsaufgaben halten. Wie bei den meisten Dingen im Leben ist das Gleichgewicht der Schlüssel, aber wir können dieses Gleichgewicht planen, um sicherzustellen, dass wir es richtig machen.“

Gehen Sie strategisch vor

Konzentrieren Sie sich auf die Überarbeitung

Je näher der Prüfungstag rückt, desto strategischer wird es mit Ihrem Revisionsplan, sagt er Ben Parkes, stellvertretender Leiter der Senior School an Kent-College Dubai:

„Bis zu diesem Zeitpunkt im Jahr sollten die Schüler ihre Revisionspläne erstellt und mit dem Wiederholen für alle ihre Fächer begonnen haben, nicht nur für die erste Prüfung. Die Schüler können manchmal zu viel Zeit damit verbringen, Inhalte zu üben/zu überprüfen, bei denen sie sich bereits sicher fühlen. Stattdessen sollten sich die Schüler der Bereiche bewusst sein, auf die sie sich konzentrieren müssen, und diese Inhalte überprüfen.“

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkungen

Dies ist Teil 1 des fünfteiligen SchoolsCompared.com-Leitfadens zur Überarbeitung. Lesen Sie hier Teil 2 des SchoolsCompared.com Revision Guide 2022.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar