News
Jetzt lesen
Erste A-Level-Ergebnisse: Warum die Cambridge Board-Studenten von GEMS Education bereits seit einer Woche ihre Ergebnisse feiern
0

Erste A-Level-Ergebnisse: Warum die Cambridge Board-Studenten von GEMS Education bereits seit einer Woche ihre Ergebnisse feiern

by Tabitha Barda17. August 2023

Die meisten Prüfungsausschüsse des britischen Lehrplans werden ihre Ergebnisse heute (11. August) ab 17 Uhr VAE-Zeit veröffentlichen, aber diejenigen Studenten, die die kommissionellen Prüfungen von Cambridge International abgelegt haben, kennen ihre Ergebnisse bereits seit einer Woche. Das Prüfungsgremium von Cambridge International ist unter den Prüfungsgremien für britische Lehrpläne insofern einzigartig, als es seine A-Level-Ergebnisse traditionell eine Woche früher als alle anderen Prüfungsgremien veröffentlicht.

GEMS Education war der erste Schulbetreiber in den Vereinigten Arabischen Emiraten, der die Ergebnisse seiner Cambridge-A-Level-Prüfung veröffentlichte, an der insgesamt 926 Kandidaten aus neun der 13 britischen Lehrplanschulen von GEMS teilnahmen.

Zu den Erfolgsgeschichten gehörte Cambridge International School (GUS), das sich vielen nationalen und internationalen Trends widersetzte, da die Prüfer vor einer härteren Bewertung in diesem akademischen Jahr warnten und die Zahl der CIS-Studenten, die eine Note von A* bis B erhielten, um 5 Prozent stieg. CIS meldete 203 Kandidaten für die Cambridge A-Levels an, die 491 Fächer belegten, von denen knapp ein Drittel entweder mit der Note A* oder A endete.

Cambridge International School

Stephen Brecken, Direktor/CEO, GEMS Cambridge International School – Dubai sagte SchoolsCompared:

„Ich freue mich über die so positiven Ergebnisse, die unsere A-Level-Schüler an der GEMS Cambridge International School – Dubai bei den Cambridge-Board-Prüfungen 2023 erzielt haben.

„Neben unseren Top-Absolventen – ein Schüler erreichte vier A*-Noten und eine Eins und zwei zwei vier A*-Noten – war ich besonders stolz zu sehen, dass 35 unserer Schüler mindestens eine A* erreichten, während 53 mindestens eine erreichten Eine Note. Dies zeigt den herausragenden akademischen Erfolg der Schüler in allen Bereichen und spiegelt unseren Status als High Performance Learning World Class School wider.

„Unsere Schule hat eine lange Tradition darin, Schüler hervorzubringen, die hervorragende Ergebnisse erzielen, und darauf bauen wir Jahr für Jahr weiter auf. Die Studierenden legen sowohl in der Schule als auch beim selbstständigen Lernen eine hohe Konzentration auf ihr Lernen an den Tag. Sie sind hochmotiviert und bestrebt, alles zu tun, um die Ergebnisse zu erzielen, die ihnen die Tür zu ihren erstklassigen Universitäten und Karrieren öffnen, wo sie zweifellos herausragende Leistungen erbringen werden.“

Kings_Interhigh_InArticle

Stephen Brecken, Direktor/CEO der Cambridge International School

Eine weitere Schule, die bei den Cambridge-A-Level-Prüfungen am besten abgeschnitten hat, war WesGreen International School in Sharjah. Die Schule, die bei den jüngsten Schulinspektionen als eine der Schulen mit den höchsten Verbesserungen in den Vereinigten Arabischen Emiraten eingestuft wurde, verzeichnete einen Anstieg von 29 erstklassigen A*-Ergebnissen, wobei 52 Prozent der Arbeiten zwischen A* und B bewertet wurden.

Die Schüler Ismail Majid, 17, und Muhammad Zaidi, 18, feierten beide vier perfekte Ergebnisse im A*.

Direktor James McDonald sagte:

„Was für ein bemerkenswerter Tag für die GEMS Wesgreen International School! Unsere Studierenden haben ihre akademische Exzellenz und ihr Können in einem breiten Fächerspektrum unter Beweis gestellt, von Mathematik und Physik bis hin zu Englisch und Betriebswirtschaftslehre.“

 

James McDonald, Direktor der WesGreen International School Sharjah

Warum kennen diese GEMS-Studenten ihre A-Level-Ergebnisse bereits seit einer Woche? Der Cambridge International Das Prüfungsgremium ist die Schwesterorganisation von OCR – einem führenden britischen Prüfungsgremium – und seine A-Levels sind speziell auf die Bedürfnisse einer internationalen Studentenschaft zugeschnitten. Cambridge International stellt unter den anderen Prüfungsausschüssen für britische Lehrpläne einen Sonderfall dar, da es die Ergebnisse seiner A-Level-Prüfungen – die in der Regel nur an internationalen Schulen abgelegt werden – traditionell eine Woche früher als alle anderen Prüfungsgremien veröffentlicht. Dies hat einige Kritiker dazu veranlasst, sich darüber zu beschweren, dass dies den Cambridge-Board-Examensstudenten einen unfairen Vorteil verschafft, wenn es um das Clearing an britischen Universitäten geht – Sehen Sie sich hier unsere Analyse an.

Allerdings absolvieren nicht alle Studierenden ausschließlich Cambridge-Board-Prüfungen. Während GEMS Our Own English High School – Al Ain und The Winchester School – Jebel Ali nur Cambridge-Abiturprüfungen absolvieren, warten Schüler der anderen Schulen, die ihre Cambridge-Prüfungsergebnisse erhalten haben, möglicherweise noch heute auf die Ergebnisse der Prüfungen, mit denen sie abgelegt haben andere Prüfungsausschüsse.

Herzlichen Glückwunsch an alle GEMs-Studenten, die bisher ihre Ergebnisse erhalten haben, und viel Glück an alle, die heute auf ihre Ergebnisse warten!

Sehen Sie sich unsere Bewertung von an Die Cambridge International School (CIS) finden Sie hier.

Siehe die Website der Cambridge International School (CIS) hier.

Sehen Sie sich unsere Bewertung von an WesGreen International School in Sharjah hier.

Siehe die Website der WesGreen International School in Sharjah hier.

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2023 – 2024. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist leitende Redakteurin von SchoolsCompared.com. Tabitha wurde in Oxbridge ausgebildet und ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie ist eine der leuchtenden Lichter der Region in Sachen Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und in der Bildung die Geschichten zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den rund um die Uhr besetzten Nachrichtenschalter, unsere Beratungsgremien und Fachgremien sowie die WHICHPlaydates von Parents United – einen regelmäßigen Treffpunkt für Eltern aus den VAE, um die Themen zu besprechen, die ihnen wichtig sind, Freundschaften zu schließen und sich mit anderen zu vernetzen. Sie können Tabitha auch oft auf Parents United finden – unserem Facebook-Community-Forum, wo wir mit unserer Eltern-Community in den VAE – und darüber hinaus – über die neuesten Schul- und Bildungsthemen diskutieren.

Hinterlasse eine Antwort