Neuheiten
Jetzt lesen
Schnell reagieren! Einige Studierende aus den Vereinigten Arabischen Emiraten haben einen enormen Vorteil, wenn es darum geht, sich Plätze an den besten britischen Universitäten zu sichern. Sie sollten es nutzen.
0

Der Zeitunterschied bei der Erlangung der Ergebnisse bedeutet, dass viele Studierende in den VAE einen Vorteil haben ihre Ergebnisse vor ihren britischen und vielen anderen VAE-Kollegen erhalten. Wenn Studierende die Angebotsbedingungen ihrer Wunschuniversität verpassen, bedeutet dies, dass sie auf die begrenzte Anzahl an Studienplätzen an britischen Spitzenuniversitäten in Clearing zugreifen können früh und theoretisch „Wischen Sie sie bis zu einer Woche vor britischen Studenten auf.“ und viele Studenten aus den VAE. 

Gleiches gilt für Studierende, die erhalten better als die erwarteten Ergebnisse und die nun Zugang zu „besseren“ Universitäten oder Studienfächern haben möchten.

Studierende, die an den Cambridge International Examinations teilnehmen, erhielten ihre AS- und A-Level-Ergebnisse am Juni 10th.

Es mag unfair oder sogar unethisch erscheinen, aber unser Rat ist, in beiden Fällen alles fallen zu lassen Melden Sie sich nach Erhalt Ihrer Ergebnisse so schnell wie möglich im Clearing-System an. Sie sollten sich bereits auf beide Eventualitäten vorbereitet haben und Ihre alternativen „Best Case“-Alternativen für beide Eventualitäten bereits kennen.

Für andere Studierende gilt der Rat, schnell zu handeln. Wenn Sie Ihre Noten verfehlen oder bessere Noten erreichen und den Studiengang oder die Hochschule wechseln möchten, zählt jede Minute, um sich einen Platz in der Warteschlange für das Clearing zu sichern.

Viele britische Universitäten machen offen Werbung für den Vorteil, frühzeitig zum Clearing zu gelangen, um internationale Bewerbungen anzuziehen – in der Hoffnung, hohe Studiengebühreneinnahmen aus dem Ausland zu erzielen. Aber… die Vorteile eines frühen Zugangs zum Clearing sind, zumindest theoretisch, Auch für Studenten in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Home-Fee-Status verfügbar.

UCAS berichtet auch darüber Es stehen deutlich mehr Studienplätze und Möglichkeiten für internationale Studierende zur Verfügung – wiederum aus der Hoffnung, wertvolle internationale Studiengebühreneinnahmen zu sichern. Viele Universitäten der Russell Group, berichtet der britische Telegraph, bieten Studiengänge an wird nicht einmal in Clearing beworben für Studierende im Vereinigten Königreich.

In einem Jahr, in dem ein drastischer Rückgang der Ergebnisse vorhergesagt wird, sollten diese beiden Vorteile, unabhängig von ihrer Ethik, von den Studierenden der VAE und ihren Familien begrüßt – und umgesetzt werden. Schnell.

Kings_Interhigh_InArticle

Weitere Informationen

Lesen Sie mehr über die Geschichte der Noteninflation im britischen Bildungswesen und die Auswirkungen von Covid. Erfahren Sie, wie sich die diesjährigen Ergebnisse mehr auf Mädchen als auf Jungen auswirken könnten. Lesen Sie hier über beides.

Karriere für die GCSE-, BTEC- und A-Level-Prüfungswoche. Die Prüfungswoche für britische Schulen auf SchoolsCompared.com beginnt am Mittwoch, den 16. August 2023 und dauert bis Freitag, den 25. August 2023. 

Sehen Sie hier, wie die britische Daily Mail über diese Geschichte berichtet.

Lesen Sie hier die Berichterstattung des Telegraph über die Geschichte. 

Erfahren Sie mehr über die offizielle Position zu GCSE-, BTEC- und A-Level-Ergebnissen im Jahr 2023 .

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2023 – 2024. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse eine Antwort