Guides
Jetzt lesen
The SchoolsCompared Revision Guide 2022. Teil 3. 10 Lern-Apps, auf die Top-Studenten schwören. Die größten Fehler, die Sie laut Top Students machen können.
0

Dies ist der letzte Teil unseres Revisionsleitfadens für SchoolsCompared.com 2022.

Teil 1 unseres Revisionsleitfadens 2022 kann gelesen werden hier. Erfahren Sie mehr über Lerngeheimnisse, um Bestnoten zu erreichen und effizient zu lernen.

Teil 2 unseres Revisionsleitfadens 2022 kann gelesen werden hier. Erfahren Sie mehr über Motivation und Stressbewältigung beim Überarbeiten.

In Teil 3 unseres Leitfadens behandeln wir die letzten beiden Teile des Puzzles laut SchoolsCompared.com-Lesern, Schülern und Schulen: erstens, wie man Technologie nutzt, um das Lernen einfacher und effektiver zu machen, und zweitens, die größten Fehler, die Schüler gemacht haben historisch und wie man sie vermeidet.

Technologie ist dein Freund – die Apps, die wirklich funktionieren, um Wiederholungen in Bestnoten umzuwandeln. 

Kennen Sie diese glücklichen Menschen, die jede einzelne Prüfung scheinbar mühelos bestehen? Wir haben mit ihnen gesprochen – und die Wahrheit ist, sie überarbeiten. Sie tun es einfach so effizient und effektiv wie möglich – was oft bedeutet, die Kraft der Technologie zu nutzen, um zu helfen. Ihre Lehrer sollten Sie auf Websites mit fachspezifischen Lehrplaninformationen und Überarbeitungshilfen verweisen können, aber hier einige der leistungsstärksten Schüler der VAE für ihre Tipps für Apps und Websites, die beim Überarbeitungsprozess helfen.

Yeolpumta (YPT)

Nikoleta Todorova, eine 15-jährige Studentin an der Brighton College Abu Dhabi der bei der British Physics Olympiad eine Silberauszeichnung erhielt und mehrere Senior School-Fachpreise hat, empfiehlt YPT um Konzentration und Motivation aufrechtzuerhalten:

„Um mein Studium zu verfolgen, verwende ich eine Handy-App namens Yeolpumta (YPT). Mit YPT kannst du mit Freunden lernen. Es stoppt die Aufzeichnung Ihrer Lernzeit, sobald Sie die App verlassen. Daher kann es als eine Möglichkeit verwendet werden, sich davon abzuhalten, auf Social Media zu gehen, wenn es Zeit für eine Überarbeitung ist.“ Yeolpumta verfügt über To-do-Listen, 10-Minuten-Planer und Zeiterfassung für jedes Fach, die sich bei längerem Lernen optisch verfärben. Es ermöglicht Ihnen auch, Studiengruppen mit Freunden zu erstellen und deren Status und Studienaktivitäten zu überprüfen, und Sie werden in eine Rangliste aufgenommen, sodass Sie im Wettbewerb um eine höhere Position in der Rangliste für Ihre bestimmte Studienkategorie konkurrieren können.

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Fokus Stadt


Eine weitere App, die Nikoleta empfiehlt, ist Fokus Stadt, das teils Lernhilfe, teils virtuelle Welt ist: „Es kann verschiedene Websites blockieren, damit Sie sich konzentrieren können. Focus City motiviert zum Lernen, denn der Hauptzweck der App ist es, während des Studiums eine Stadt zu bauen – je länger man studiert, desto größer wird die Stadt, die man baut.“ Diese App blockiert die Websites, die Sie während der Arbeit nicht überprüfen möchten. Jedes Mal, wenn Sie sich erfolgreich konzentrieren, erhalten Sie ein Haus. Wenn Sie aufgeben, wird das Haus zerstört. Konzentrieren Sie sich auf weitere Sitzungen und bauen Sie eine schöne Stadt.

Menge


Studenten empfehlen Menge, eine elegante und einfache Pomodoro-Timer-App (siehe Informationen zur Pomodoro-Technik oben), mit einigen praktischen Zusatzfunktionen – einschließlich des Blockierens von Apps und Websites, um Ablenkungen zu vermeiden, und einer visuellen Übersicht über Ihre Sitzungen im Laufe der Zeit, damit Sie Ihre Sitzungen verfolgen können Fortschritte und Erfolge.

Notion

„Für die Erstellung von Studienplänen, Checklisten und Kalendern nutze ich eine Website namens Notion“, sagt Vandana Subramanian, Tutor Class Representative, Student Head of Year 11 und Mitglied des Student Council bei GEMS Wellington Academy - Siliziumoase. „Es ist eine großartige Website für Studenten, um mit all den Aufgaben Schritt zu halten, die sie erledigen müssen. Es ist auch eine großartige Website für Notizen, da Sie alle Ihre Notizen an einem Ort speichern können, was sie leicht zugänglich macht.“

GoodNotes

Vandana empfiehlt auch GoodNotes für Notizen – eine iPad-App, mit der Sie handschriftliche Notizen digital speichern, kategorisieren und durchsuchen können: „GoodNotes ist eine äußerst nützliche App, mit der Sie Notizen erstellen können, die Ihrem Überarbeitungsstil entsprechen. Es verfügt über Funktionen, mit denen Sie Ihre eigenen Karteikarten und Quiz erstellen können, die beim aktiven Abrufen helfen. Sie können auch Notizen mit Ihren Freunden teilen und Ordner für jedes Ihrer Themen erstellen.“

Calm

Die Prüfungszeit ist stressig und es ist sehr wichtig, sich zu entspannen, wenn Sie können, sagt Sarah Ali, A-Level-Studentin bei Al Yasmina Akademie: „In Sachen Entspannung nutze ich gerne eine App namens ‚Calm'. Es hat alle Arten von Meditationen, Kurzgeschichten und positiven Affirmationen. Nachts vor dem Schlafengehen hilft es, den Geist zu beruhigen und Sie einzuschlafen, anstatt sich wegen der Arbeit oder einer Prüfung zu stressen.“

Google Kalender-App


Leen Shanwar, 17 Jahre, Hauslehrerin bei Brighton College Abu Dhabi sagt:

„Sogar so etwas Einfaches wie die Google Kalender App hat mir geholfen, organisiert zu bleiben. Sie brauchen nichts Besonderes, nur einen Kalender, in dem Sie Ihre Wiederholungszeit planen und welche Themen Sie an welchem ​​​​Tag bearbeiten möchten.

Forest

"Forest ist eine unglaubliche App, die einen realen Anreiz nutzt, Bäume neu zu pflanzen, um Ihnen zu helfen, konzentriert zu bleiben, mit den virtuellen Münzen, die der gemeinnützige Partner der App verdient, wird Bäume neu pflanzen“, sagt Moeed Hafeez, ein Student an der Al Yasmina Academy, der neun Level 9 erreicht hat GCSE und A* in IKT.

Fokus auf Aufgaben

Moeed empfiehlt auch die Fokus auf Aufgaben App. „Ich habe diese App verwendet, um mich mit verschiedenen To-Do-Listen mit einem eingebauten Pomodoro-Timer zu organisieren, um meine Gedanken zu strukturieren.“

Fünfbar

Abdelmalek Elkasabi, Student an Al Bateen Akademie, der alle Level 9 an der GCSE erhalten hat, schwört auf die Website Fünfbar: „Es erlaubt Gruppen und hat einen Timer mit einer Aufgabenliste, die Sie motiviert.

 

Die größten Fehler, die Sie beim Überarbeiten machen können. Top-Studenten der VAE gestehen ihre größten Wiederholungsfehler – und wie Sie sie vermeiden können.

Selbst die besten Schüler bereuen, wie sie für ihre Prüfungen gelernt haben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie für bevorstehende Prüfungen lernen und sich alles zu viel anfühlt. Jeder ist gestresst, zögert und macht manchmal Fehler – selbst diejenigen, die ihre Prüfungen am Ende mit absoluter Bestleistung abschließen, wie die Studenten, mit denen wir für diese Geschichte gesprochen haben. Hier sind die größten Wiederholungsfehler einiger der klügsten und erfolgreichsten Studenten der VAE – und wie Sie sie vermeiden können.  

„Ich bedauere, dass ich mich nicht auf frühere Arbeiten konzentriert habe. Wenn Sie frühere Arbeiten durchgehen, können Sie häufig ein Muster in den verschiedenen Prüfungsfragen und im Stil der Fragen finden. So halbieren Sie Ihre Lern- und Lernzeit und beim Lernen und in dieser intensiven Lernphase bedeutet ZEIT SCHULE!.“

– Leen Shanwar, 17, Brighton College, Abu Dhabi

„Ich würde definitiv darauf abzielen, meine Emotionen besser zu kontrollieren, da es noch nie einfach war, mit Prüfungsstress fertig zu werden. Wenn Sie sich während einer Prüfung gestresst fühlen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Fehler machen. Um den Druck zu überwinden, denken Sie daran, dass sich all Ihre Bemühungen auszahlen werden. Ich würde mich auf die Themen konzentrieren, in denen ich nicht sicher bin. Zu guter Letzt würde ich genügend Zeit einplanen, um jede Frage der Prüfung zu lesen und zu beantworten; die Punkte für jede Frage können als Leitfaden verwendet werden.“

– Nikoleta Todorova, 15, Brighton College, Abu Dhabi

„Wenn ich meine Prüfungen wiederholen könnte, würde ich dafür sorgen, dass ich meine Wiederholung über einen größeren Zeitraum verteile. Es ist nicht die beste Option, die gesamte Wiederholung für die letzten Wochen vor einer großen Prüfung aufzuheben, und eine bessere wäre, eine schrittweise Wiederholung über einen längeren Zeitraum durchzuführen, um sicherzustellen, dass Sie den Inhalt richtig konsumieren und Ihr Gehirn nicht überlasten.“

– Ibrahim Nour Eddin von der Al Yasmina Academy

„In meiner vorherigen Prüfungsrunde habe ich den Fehler gemacht, nicht zu erkennen, wie nah sie beieinander liegen, bevor ich mit dem Überarbeiten begonnen habe. Infolgedessen wurde ich gestresst, was sich negativ auf meine Wiederholungssitzungen auswirkte und dazu führte, dass ich überlegte, wie ich bei diesen Tests abschneiden würde. Ich musste viele Informationen auf einmal in meinen Kopf packen, was ein Fehler ist, den ich nie wieder machen werde. Daraus zu lernen, habe ich jetzt bereits einen Monat im Voraus mit dem Lernen für die kommenden Mocks begonnen, damit ich jeden Zentimeter der Spezifikation abdecken und sicherstellen kann, dass ich begreife, was meine Lehrer mir in den letzten zwei Jahren beigebracht haben. Eine weitere Änderung, die ich an meinem Stundenplan vorgenommen habe, war die Zeit, die ich für verschiedene Themen aufgewendet habe. Es ist eindeutig vorzuziehen, ausreichend Zeit auf jedes Thema zu verwenden, aber wie die Schüler sehr wohl wissen, wird es immer ein oder zwei Fächer geben, in denen Sie Probleme haben – und wenn Sie keine zusätzliche Zeit aufwenden, um sie zu wiederholen, kann dies Ihre Note negativ beeinflussen.“

– Rashed Moussa, Vertreter der Tutorenklasse und Mitglied des Studentenrates der GEMS Wellington Academy – Silicon Oasis

„Ich persönlich würde darauf achten, mich nicht auszubrennen. Ja – es gibt so etwas wie zu viel Lernen. Stellen Sie sich Ihre schulischen Leistungen als Kurve vor; Sie möchten auf Ihrem Höhepunkt in der Prüfung sein, nicht wenn Ihr Höhepunkt beginnt, sich nach unten zu krümmen. Nehmen Sie sich also Zeit für sich selbst und achten Sie auf Ihre körperliche und geistige Gesundheit. Es geht um Balance.“

– Sarah Ali, A-Level-Studentin an der Al Yasmina Academy

„Wenn ich meine Prüfungen noch einmal machen könnte, würde ich früher anfangen, damit ich etwa eine Woche vor der Prüfung nicht gestresst bin, weil ich das Gefühl habe, dass ich mehr Zeit zum Wiederholen brauche.“

– Leena Safareeni, Al-Yasmina-Akademie

„Eines meiner Bedauern beinhaltet, Zeit mit meinen Wiederholungsnotizen verschwendet zu haben und nicht früher zu erkennen, mit welcher Methode ich am besten lerne (Tipp: Übungsblätter und Karteikarten). Ich verbrachte unzählige Stunden damit, Notizen zur Wiederholung zu machen, Karteikarten, Mindmaps zu erstellen, GCSE-Wissenschafts-Podcasts anzuhören und meine Lehrbücher zu lesen und weitere Notizen zu machen, nur für den Fall, dass ich Informationen verpasst habe. Am Ende habe ich nur meine Karteikarten verwendet, da sie mich dazu zwangen, mich aktiv zu erinnern, und so viele Tests in voller Länge wie möglich absolvierte. Das Herausfinden der Art und Weise, wie Sie lernen, ist absolut entscheidend und erleichtert das Zeitmanagement. Mein anderes Bedauern ist, dass ich nicht früher angefangen habe.“

– Deeksha Chaudhuri, 12. Klasse der Al Bateen Academy

„Wenn ich meine Prüfungen noch einmal ablegen könnte, würde ich vielleicht früher mit der Vorbereitung beginnen, um Stress während des Wiederholungsprozesses abzubauen, aber da ich weiß, dass Stress ein wesentlicher Bestandteil von Prüfungen ist, würde ich vielleicht sagen, dass ich versuchen werde, weniger hart zu mir selbst zu sein, wenn nicht so gut während des Übens früherer Arbeiten und während meiner Wiederholung.

– Moeed Hafeez, Al Yasmina Academy (neun 9. Klasse an der GCSE und A* in ICT)

„Es gibt definitiv bestimmte Aspekte, die ich ändern würde, da es immer Raum für Verbesserungen gibt. Während meiner letzten Prüfungszeit gab es Zeiten, in denen ich lange bis in die Nacht hinein lernte und dachte, dass ich dadurch die besten Ergebnisse erzielen würde. Stattdessen denke ich, dass es jetzt besser wäre, in kurzen Schritten zu lernen und zwischendurch Pausen einzulegen, um sich zu entspannen. Ich habe auch erkannt, dass es wichtig ist, dem Schlaf Priorität einzuräumen, insbesondere in der Nacht vor einer Prüfung. Auch wenn es notwendig erscheinen mag, bis spät in die Nacht mit dem Üben fortzufahren, ist es wichtig zu erkennen, dass Sie immer dann am besten abschneiden, wenn Sie ausreichend geschlafen haben und sich am nächsten Tag frisch fühlen. Wenn ich also meine Prüfungen noch einmal machen könnte, würde ich sicherstellen, dass ich ausreichend revidiert habe, aber nicht bis zu dem Punkt, an dem ich meinen Schlaf geopfert habe.“

– Vandana Subramanian, Tutor Class Representative, Student Head of Year 11 und Mitglied des Student Council an der GEMS Wellington Academy – Silicon Oasis

Mit dem Ende unseres Leitfadens bleibt uns nur noch viel Glück zu sagen. Denken Sie daran, dass Prüfungsnoten weder Sie noch einen von uns definieren – und ein von Natur aus unvollkommenes Medium sind. Viele der außergewöhnlich erfolgreichsten Menschen der Welt haben ohne sie ein Leben erreicht, das die Welt verändert – und es gibt immer einen Weg, Ihre Ambitionen zu erreichen, wenn die Dinge nicht ganz so laufen, wie Sie es geplant, erhofft oder verdient haben.

Roll am Ergebnistag. Achten Sie auf die Live-Berichterstattung zu den diesjährigen GCSE-, A-Level- und IB-Ergebnissen – in Kürze … nur auf SchoolsCompared.com.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen. Sie finden Tabitha oft auf Parents United – unserem Facebook-Community-Board, das die neuesten Schul- und Bildungsthemen mit unserer Eltern-Community in den Vereinigten Arabischen Emiraten – und darüber hinaus – diskutiert.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar