Jetzt lesen
Steigende Schulgebühren, VAE-Visa, beste neue Schulen in Dubai, Queen Elizabeth II Platinum Jubilee, Lehrergehälter, Affenpocken-Virusfälle in den VAE, neue KHDA-Bewertungen veröffentlicht, Schulunfall in Sharjah und die billigsten indischen Schulen in Dubai enthüllt … WAS DIE NACHRICHTEN GEMACHT HAT FÜR SCHULEN, ELTERN UND SCHÜLER IN DER BILDUNG IN DIESER WOCHE?
0

Steigende Schulgebühren, VAE-Visa, beste neue Schulen in Dubai, Queen Elizabeth II Platinum Jubilee, Lehrergehälter, Affenpocken-Virusfälle in den VAE, neue KHDA-Bewertungen veröffentlicht, Schulunfall in Sharjah und die billigsten indischen Schulen in Dubai enthüllt … WAS DIE NACHRICHTEN GEMACHT HAT FÜR SCHULEN, ELTERN UND SCHÜLER IN DER BILDUNG IN DIESER WOCHE?

by Tabitha Barda2. Juni 2022

Der Schulbericht bringt Ihnen das offizielle wöchentliche Briefing von SchoolsCompared.com Die heißesten Nachrichten in der Bildung.

Jeden Freitag bringen wir Ihnen die neuesten Geschichten im Bildungsbereich in den VAE und auf der ganzen Welt in den letzten 7 Tagen. Das ist diese Woche passiert…

Diese Woche in der Bildung. Bildungsnachrichten der Vereinigten Arabischen Emirate. Zuerst. Jeden Freitag. Nur von SchoolsCompared.com.

JESS friert freiwillig Sekundarschulgebühren ein, trotz des Hintergrunds von Gebührenerhöhungen an anderen führenden gemeinnützigen Schulen

Die Woche begann mit der Nachricht, dass die Jumeirah English Speaking School (JESS) ihre Gebühren für die Sekundarstufe und die Oberstufe für das Schuljahr 2022/2023 einfrieren wird, obwohl sie die Möglichkeit hat, sie zu erhöhen. Es wird jedoch seine Grundschulgebühren um 5% erhöhen. Dies soll laut einer Mitteilung von JESS an die Eltern „die Diskrepanz zwischen Primär- und Sekundärgebühren beheben“.

Nachdem mehrere Wochen lang Gebührenerhöhungen von den anderen Not For Profits Dubai College und der Dubai English Speaking School/College angekündigt wurden, sorgte die Entscheidung von JESS, die aktuellen Gebühren für die Senior School freiwillig beizubehalten, für eine erfrischende Abwechslung. Finden Sie heraus, warum gemeinnützige Schulen ihre Gebühren trotz des Gebührenstopps der KHDA und aller anderen Gebühren erhöhen können Details.

Das Geheimnis ist gelüftet! Beste neue Schulen in Dubai. Alle neuen KHDA-Ratings wurden in der ersten Runde der Schulinspektionen seit Covid enthüllt

KHDA neue Schulzeugnisse für 2022 veröffentlicht

Die KHDA hat ihre ersten Schulinspektionen für 2022-23 veröffentlicht – und sie hat sich auf neue Schulen konzentriert, die zur ersten Inspektion anstehen, von denen viele aufgrund von Covid-19 verschoben wurden. Alle Schulen, die von SchoolsCompared als hervorragend eingestuft wurden, darunter viele Empfänger der Top Schools Awards, erhielten die Bewertung „Gute Schule“ – die höchste Bewertung, die jemals von einer neuen Schule bei ihrer ersten Inspektion erzielt wurde. Wenn man sich diese Schulen ansieht, ist es schwer vorstellbar, dass diese Jahre im Rückblick als goldenes Zeitalter für die Bildung in den VAE gelten werden. Das schiere Ausmaß der herausragenden Einführungen neuer Schulen in dieser Zeit ist unvergleichlich – und es sind die Eltern, die davon profitiert haben. Lesen Sie die neuesten Schulbewertungen und Inspektionsergebnisse in Dubai .

Zwei emiratische Schüler bei Schulunfall getötet und drei verletzt

Zwei emiratische Schüler starben, nachdem das Fahrzeug, das sie zur Schule brachte, am Mittwoch in einen Unfall verwickelt war.

Die Jungen der vierten und sechsten Klasse befanden sich in einem privat gefahrenen Kleinbus auf dem Weg zur Emirates National School in Rahmaniya, Sharjah, als sich der Unfall ereignete.

Drei Mitschüler im selben Fahrzeug, Kindergarten, 1. und XNUMX. Klasse, erlitten Verletzungen.

Weiterlesen.

Affenpockenvirus Vereinigte Arabische Emirate: Wenn die Fälle zunehmen, hier der Rat für Eltern

UAE Dubai Monkeypox Update und neue Fälle 28. Mai 2022

Drei weitere neue Fälle von Affenpocken wurden in den VAE vom Ministerium für Gesundheit und Prävention der VAE gemeldet. Dies folgt auf den ersten gemeldeten Fall am 24. Mai 2022 bei einem 29-jährigen Besucher aus Westafrika. Die beispiellosen und unerwarteten Ausbrüche menschlicher Affenpockenfälle und -cluster begannen am 7. Mai 2022 im Vereinigten Königreich (von einem Reisenden aus Nigeria) und haben sich nun über Europa, Amerika und Australien ausgebreitet. Infektionen treten jetzt innerhalb von Ländern auf, anstatt importiert zu werden.

Weiterlesen.

Going Dutch: Schüler der VAE ziehen englischsprachige Universitäten in Europa in Betracht

Englischsprachige Universitäten in den Niederlanden, Polen und Georgien ziehen zunehmend Studenten aus den VAE an, haben Bildungsberater festgestellt.

Das Interesse an diesen drei Nationen nimmt zu, während einige der traditionellen Favoriten der Schulabgänger – wie Großbritannien, die USA und Kanada – in den Emiraten zurückgehen.

„Wenn Sie nach wettbewerbsfähigen Preisen suchen, schauen sich viele Leute Länder wie Georgien und Polen an, die in der Vergangenheit praktisch unbekannt waren“, sagte Sanjeev Verma, Geschäftsführer von Intelligent Partners mit Sitz in Dubai, das Studenten hilft bei Studienbewerbungen und Visaregelungen.

Zu den traditionellen Märkten gehören Kanada, die USA und das Vereinigte Königreich, aber hohe Gebühren und Wettbewerb haben zu einer Nachfrage nach mehr Optionen geführt.

Weiterlesen.

Brief des Herausgebers: Schulgelderhöhungen kommen. Folgendes können Eltern und Schulen tun, um sich JETZT vorzubereiten.

Die Eltern der VAE werden mit steigenden Schulgebühren konfrontiert – wie sollten Schulen und Eltern darauf reagieren und sich vorbereiten?

Das dritte Jahr in Folge wurden die Schulgebühren in Dubai eingefroren. So positiv dies für Eltern erscheinen mag, die Auswirkungen der eingefrorenen Gebühren waren schwerwiegend:

  • Die Gehälter von Lehrern wurden eingefroren oder in einigen Fällen gekürzt. Sie haben zu kämpfen – und das besonders jetzt, wo Inflationsdruck in die Wirtschaft eindringt.
  • Schulgebäude und -anlagen müssen gewartet werden. Wenn die Schulgebühren nicht steigen, muss etwas her. Viele Schulen haben sich entschieden, auf Kapitalkosten zu verzichten, um die Lehrer zu schützen.
  • Schulen müssen in neue Einrichtungen und Infrastruktur investieren. Viele Schulen hatten beispielsweise keine andere Wahl, als stark in neue Digital- und Online-Technologien zu investieren, um den Auswirkungen des Lockdowns und dem Bedarf an Online-Lernen gerecht zu werden. Aber auch Schulen haben Kapitalpläne, die vorsehen, dass sie beispielsweise in neue Sport- und darstellende Kunsteinrichtungen investieren, um die Bildung ihrer Schüler zu verbessern. Viele planen, neue Qualifikationen und Studiengänge anzubieten, um den Bedürfnissen ihrer Schüler besser gerecht zu werden. Wenn diese abgesagt oder eingefroren werden, leiden die Studierenden darunter.
  • Selbst in schwächeren Schulen bedeuten höhere Gebühren mehr Ressourcen, um die Dinge in Ordnung zu bringen.

Es ist schwer vorstellbar, wie Schulgebühren im gewinnorientierten oder im gemeinnützigen Sektor ein viertes Jahr lang eingefroren bleiben können, ohne dass etwas nachgegeben werden muss.

Die Erkenntnis daraus ist, dass Eltern in gemeinnützigen Schulen sich in einer Zeit, in der die Inflation ihren Tribut zu fordern beginnt und die Aussichten besorgniserregend erscheinen, glücklich schätzen sollten, dass sie ein Jahr Zeit haben, sich auf die bevorstehenden Gebührenerhöhungen vorzubereiten kommen bestimmt. Diejenigen in vielen gemeinnützigen Organisationen werden diesen Luxus nicht haben. Es ist Zeit, sich vorzubereiten. Weiterlesen.

Kinder an britischen Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten feiern das Platin-Jubiläum von Queen Elizabeth II

Ein Junge an der Dove Green Primary School feiert das Platin-Jubiläum der britischen Königin

Kinder an britischen Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben Kronen aufgesetzt, an Teepartys teilgenommen und sich rot, weiß und blau gefärbt, um heute das Platinjubiläum der britischen Königin zu feiern, und weitere Pläne sind für morgen und Montag geplant.

Das Vereinigte Königreich ist seit langem ein Freund der VAE, und beide Länder verbindet eine blühende und für beide Seiten vorteilhafte Beziehung, die mit dem ersten Staatsbesuch der britischen Königin Elizabeth II. in den VAE im Jahr 1979 begann.

Die Königin hat länger regiert als jeder andere Monarch in der britischen Geschichte, und ihre bemerkenswerte Regierungszeit hat dazu geführt, dass sie mehr gereist ist als jeder andere Monarch und viele historische Auslandsbesuche unternommen hat – einschließlich eines zweiten Staatsbesuchs in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Jahr 2010.

Von den 215 Privatschulen in Dubai unterrichtet die Mehrheit (35 %) den britischen Lehrplan KHDA-Statistiken. Kinder aller Nationalitäten lernen diesen angesehenen Lehrplan und kommen in den nächsten Tagen zusammen, um Elizabeth II. für ihre unglaublichen 70 Jahre als Königin des Vereinigten Königreichs zu würdigen und ein bisschen typisch britischen Spaß zu genießen.

ist eine Auswahl einiger unserer Lieblingsfotos von den Jubiläumsfeierlichkeiten der VAE-Schulen…

Erschwingliche indische Schulen in Dubai 2022: Beste indische Schulen nach KHDA-Bewertung und niedrigsten Schulgebühren

KHDA Factsheets veröffentlicht. SchulenVerglichener Faktencheck zu Schulgebühren und Schulinformationen, unterstützt durch KHDA-Daten

Welches sind die günstigsten indischen Schulen in Dubai? Die ersten KHDA School Fees Factsheets, die erstmals die wahren Kosten einer Ausbildung in Dubai aufzeigen, wurden jetzt veröffentlicht.

Früher waren die einzigen Gebühren, die auf den meisten Schulwebsites aufgeführt waren, die obersten Studiengebühren – aber diese machen oft nur einen Bruchteil dessen aus, was den Eltern im Laufe des Jahres in Rechnung gestellt wird, wenn andere „versteckte“ Kosten berücksichtigt werden.

Aber jetzt können alle Eltern direkt den vollen Betrag erfahren, den sie möglicherweise während des gesamten Schuljahres bezahlen müssen, einschließlich aller möglichen Gebühren – von Transport, Uniform und Büchern bis hin zu Schulausflügen und außerschulischen Aktivitäten.

Die erste Phase der Schulgebühren KHDA Factsheets für Schulen, die ihr Schuljahr im April beginnen, wurde jetzt veröffentlicht. Dies umfasst hauptsächlich Schulen mit indischem Lehrplan und bedeutet, dass Eltern von mehr als 81,000 Schülern an 35 Schulen in Dubai jetzt Zugang zu einer vollständig transparenten, umfassenden Aufschlüsselung dessen haben, was sie im kommenden Jahr voraussichtlich bezahlen werden.

Sehen Sie sich unsere Tabelle der günstigsten indischen Schulen in Dubai an, sortiert nach den niedrigsten Gebühren und der KHDA-Bewertung .

VAE: Neue Visa-Ankündigungen führen zu einem Anstieg der Studenteneinschreibungen

Die Schulen und Universitäten der VAE haben nach den neuen Visaankündigungen einen Anstieg der Einschreibungen neuer Studenten für das kommende akademische Jahr beobachtet, was das Land als Bildungszentrum ankündigt.

Pädagogen sagen, dass die neuen Visa die Attraktivität der Emirate erhöhen und den Menschen das dringend benötigte Vertrauen einflößen, Dubai als idealen Ort zum Leben und Arbeiten zu betrachten.

Das hat das Kabinett der VAE im April 2022 angekündigt größte Reihe von Reformen und Aktualisierungen zu seinen Einreise- und Aufenthaltsregelungen. Das neue System umfasst Einreisevisa, neue Aufenthaltsoptionen und ein erweitertes Programm für Goldene Visa (Langzeitaufenthalt).

Darüber hinaus erlauben neue Visabestimmungen jetzt Eltern, ihre Söhne bis zu ihrem 25. Lebensjahr zu sponsern, im Gegensatz zur früheren Altersgrenze von 18 Jahren. Dies bedeutet effektiv, dass männliche Kinder auch nach Abschluss der Schule und Universität in den VAE leben können.

Dyllan Hancott, Chief Advancement Officer, Canadian University Dubai (CUD), meinte: „Wir erleben als Institution eine Phase aufregenden Wachstums und Entwicklung. Zum Teil glauben wir, dass die neuen Visabestimmungen dazu beigetragen haben, das Bewusstsein für die Leichtigkeit und die Vorteile einer Ausbildung in den VAE zu schärfen. Die neuen Visabestimmungen haben eine qualitativ hochwertige lokale Bildung einem globalen Publikum zugänglich gemacht.“

Mehr.

Sharjah gibt Pläne für den Bau von vier neuen „Future Schools“ bekannt, die sich auf das Lernen im Freien und Achtsamkeit konzentrieren

Die Sharjah Private Education Authority (SPEA) hat angekündigt, Es ist eine Partnerschaft mit Arada eingegangen, Sharjah's größter Wohnungsbauträger, bei der Gestaltung einer Reihe zukünftiger Schulen im Emirat zusammenzuarbeiten.

Ihr Ziel ist es, Weltklasse-Schulen zu bauen, die die höchsten zeitgenössischen und nachhaltigen Designstandards erfüllen. Die Arada-Architektenteams planen, „experimentelle und weitläufige Räume in jede zukünftige Schule einzubauen, die sowohl von natürlichem als auch von künstlichem Licht versorgt werden, um die Achtsamkeit zu fördern und den Erwerb von Wissen zu unterstützen“.

Auch die Natur, unstrukturierte Spielräume und die Gestaltung einer Waldschulumgebung stehen im Fokus:

„Lernräume im Freien werden als Erweiterungen des Klassenzimmers dienen und den Schülern die Möglichkeit bieten, die Natur zu beobachten und mit ihr zu interagieren. Offene Bereiche in Verkehrsräumen sowie die Bereitstellung großer, multifunktionaler Freiflächen werden das Erkunden und flexible Spielen fördern, da Kinder in verschiedenen Altersgruppen in der Schule interagieren und ihre sozialen Fähigkeiten erweitern.“

Weiterlesen.

Das UK-Visa-Programm für Absolventen der 50 besten Universitäten der Welt wird eingeführt

Absolventen der 50 weltbesten Universitäten außerhalb des Vereinigten Königreichs können sich über ein neues Visumsystem für die Einreise nach Großbritannien bewerben.

Die Minister hoffen, dass die „High Potential Individual“-Route, die am Montag startet, die „Klügsten und Besten“ zu Beginn ihrer Karriere dazu bringen wird, in Großbritannien zu arbeiten.

Erfolgreiche Bewerber mit einem Bachelor- oder Master-Abschluss erhalten ein zweijähriges Arbeitsvisum, während PhD-Inhaber ein dreijähriges Visum beantragen können.

In den Leitlinien der Regierung heißt es, dass Begünstigte dann „zu anderen Visa für langfristige Beschäftigung wechseln können, wenn Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen“.

Der Weg steht Absolventen der 50 besten Universitäten außerhalb des Vereinigten Königreichs offen, die über einen Abschluss verfügen, der einem britischen Bachelor- oder Postgraduierten-Abschluss entspricht und nicht länger als fünf Jahre vor dem Bewerbungsdatum verliehen wurde.

Berechtigte Universitäten müssen in den Top-50-Rankings von mindestens zwei der folgenden Rankings erscheinen: Times Higher Education World University Rankings, Quacquarelli Symonds World University Rankings oder Academic Ranking of World Universitäten.

Die neueste Liste der förderfähigen Universitäten aus dem Jahr 2021, die von der britischen Regierung online veröffentlicht wurde, umfasst 20 US-Institutionen sowie Universitäten aus Kanada, Japan, Deutschland, Australien, Hongkong, China, Singapur, Frankreich, Schweden und der Schweiz.

Lese mehr.

Durch die neue Straßenverlängerung zwischen Dubai und Al Ain wurden die Fahrzeiten für den Schulbetrieb für Tausende von Schülern um 50 % verkürzt

Das am Sonntag eröffnete Straßenverbesserungsprojekt Dubai-Al Ain in Höhe von 2 Milliarden Dh wird die Reisezeit auf der Straße um 50 Prozent verkürzen.

Nach Angaben der Roads and Transport Authority (RTA) wird die Fahrzeit auf der Dubai-Al Ain Road von der Kreuzung der Ras Al Khor Road zur Emirates Road in Spitzenzeiten von 16 Minuten auf acht Minuten sinken. Darüber hinaus wird es Verkehrsstaus lösen, die sich früher über etwa zwei Kilometer erstreckten.

Die Straße wurde von drei auf sechs Fahrspuren in jeder Richtung verbreitert, und das Projekt umfasst sechs Hauptkreuzungen sowie Brücken und Rampen mit einer Länge von 11.5 km. Die Verbesserungen werden die Aufnahme der Straße von 12,000 auf 24,000 Fahrzeuge pro Stunde in beide Richtungen verdoppeln.

Davon profitieren 1.5 Millionen Einwohner, die in der Nachbarschaft auf beiden Seiten der Straße leben oder arbeiten. Es dient auch 25 Universitäten und Hochschulen, an denen über 27,500 Studenten eingeschrieben sind.

Sieh dir den Video.

15 Dinge, die Sie über Dubais bevorstehendes Einweg-Plastikverbot nicht wissen – und sollten Schulen davon profitieren?

Am Mittwoch, dem 1. Juni, hat Abu Dhabi als erste Stadt im Nahen Osten Einweg-Plastiktüten verboten. Diese ökologisch motivierte Entscheidung gilt als historischer Schritt und bedeutet, dass Familien, die ihren Wocheneinkauf in der Hauptstadt erledigen, ihre Lebensmittel zum Mitnehmen nicht mehr wie bisher üblich in Plastiktüten verpackt bekommen. Stattdessen können sie für dickere Plastiktüten (ab 50 Fils aufwärts), die recycelbar sind und bis zu 10 Mal oder mehr wiederverwendet werden können, oder andere alternative Taschen aus Papier, Baumwolle oder Jute bezahlen.

Am 1. Juli 2022 wird Dubai auch Beschränkungen für die Verwendung von Einweg-Plastiktüten einführen, aber zunächst eine Gebühr für Einwegtüten erheben, bevor es sich in zwei Jahren zu einem vollständigen Verbot verpflichtet.

Dubai geht jedoch in seinem grünen Programm in einer Reihe von Dingen weiter, die Familien in den VAE möglicherweise noch nicht erkannt haben.

Hier ist, was Familien in den VAE über Dubais bevorstehende Plastiktütenregeln wissen müssen…

Verboten! 15 Dinge, die Eltern in den Vereinigten Arabischen Emiraten möglicherweise nicht über das bevorstehende Verbot von Plastiktüten und die Anklagen in Dubai wissen. Kosten und Nutzen – komplett. – Schulen in Dubai, Schulen in Abu Dhabi, Schulen in Sharjah mit Gebühren, Bewertungen und mehr – Plastiktüten von SchoolsCompared.com 

Der Schulbericht von Tabitha Barda © SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Haben Sie eine Geschichte im Zusammenhang mit Bildung, die Sie teilen möchten oder die Sie Ihrer Meinung nach teilen sollten? Wir immer Schützen Sie unsere Quellen, wenn Sie anonym bleiben möchten. Bitte kontaktiere mich unter [E-Mail geschützt]

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen. Sie finden Tabitha oft auf Parents United – unserem Facebook-Community-Board, das die neuesten Schul- und Bildungsthemen mit unserer Eltern-Community in den Vereinigten Arabischen Emiraten – und darüber hinaus – diskutiert.

Hinterlasse uns einen Kommentar