Dubai Primary
Jetzt lesen
Oaktree Grundschule, Al Quoz
Academic
0
Rezension

Oaktree Grundschule, Al Quoz

by 21. September 2016

Aktualisierter November 2016

„Oaktree Primary ist entschlossen, eine hervorragende Ausbildung zu bieten, die auf Positivität basiert und über Glück. Wir wollen das kombinieren Vertrautheit und über familienorientiert Art einer englischen Grundschule mit der Internationalismus der Gemeinde hier in Dubai. wir glauben das Das glückliche Kind ist das Kind, das am besten lernen wirdDeshalb konzentrieren wir uns darauf, jederzeit positiv zu sein und unsere Kinder willkommen zu heißen und über zu ihren Eltern. " Christopher McDermott, Gründungsleiter der Oaktree Primary School.

Die in Al Quoz ansässige Oaktree Primary School, eine neue britische Grundschule für die 6. Klasse, wurde im September 2016 eröffnet und soll sich schnell als „eine der besten Grundschulen in Dubai“ etablieren.

Dies sollte nicht überraschen, da der Gründungsleiter der Schule, Christopher McDermott, Oaktree seine dreijährige Erfahrung an der Spitze des KHDA „Outstanding“, Tier 1, einbringt - und überzeichnet ist. GEMS Jumeirah GrundschuleHerr McDermott tritt nach seinem internen Wechsel nach JPS bei, um die Position des Schulleiters / CEO an der GEMS International School zu übernehmen.

Bei unserem Besuch erfuhren wir von seiner Überzeugung, dass Investitionen in Lehrer für den Erfolg jeder Schule von zentraler Bedeutung sind. Die Lehrer treffen sich täglich und das Ziel ist, dass in der gesamten Schule kein Stein auf dem anderen bleibt, um Wege zu finden, wie die Schule auf ihren Kernstärken aufbauen und die Bildungsreise jedes einzelnen Kindes effektiver, glücklicher und inspirierender gestalten kann. Er vertritt eine ganz andere Ansicht als viele Schulleiter, wenn er argumentiert, dass Oaktree eine Gemeinschaft sein muss, in der Ideen und Sinneswahrnehmungen geteilt werden. Sein Stellvertreter arbeitet vom Personalraum aus, so dass es keinen Sinn macht, dass Führung abgelegen oder unnahbar ist - und dass Ideen kontinuierlich zwischen Fakultät und Führung ausgetauscht werden, um die Schule bei der Betreuung ihrer Kinder zu vereinen. Wir mögen besonders seine Überzeugung, dass Ideen und Kommunikation in der gesamten Schule explizit, transparent, menschlich und positiv sein sollten - anstatt in unnötig komplizierten Bildungsreden zu formulieren. Es ist ein echtes Gefühl von Wärme und Fürsorge im Herzen der Schule.

Herr McDermott bringt von GEMS die weithin anerkannte Carrie Hoza als stellvertretende Schulleiterin mit. Hoza kommt mit mehr als fünf Jahren bei GEMS Wellington International hinter ihrer Schulverbesserung.

Das gesamte Senior Management Team verfügt über einen Hintergrund in GEMS - und bezeichnenderweise war jeder maßgeblich an der Bereitstellung von KHDA „Outstanding“ -Schulen beteiligt. Oaktree hat bedeutende Überlegungen angestellt, um ein erstklassiges Führungsteam mit sehr viel Erfahrung und Talent aufzubauen.

Das Ethos der Schule orientiert sich an der Grundschule des kleinen Dorfes in Großbritannien, „typisch britisch“, gemeinschaftsorientiert und individuell kindgerecht. Das Ethos der Schule spiegelt dies wider: „Unser Unterricht ist einzigartig, weil es auch jedes Kind ist.“

 

Während die Schule erweitert wird, wird die Betonung der überschaubaren Größe als Priorität bezeichnet. Die Kommunikation und die Verbindungen sowohl zu den Eltern als auch zur breiteren Gemeinschaft sind für den Aufbau dieser Dorfidentität von zentraler Bedeutung. Es ist bezeichnend, dass die Schule bereits sehr früh in der Phase vor dem Start eine Facebook-Präsenz aufgebaut hat, um eine Gemeinschaft und einen Konsens über den Start der Schule aufzubauen. Neue Lehrer wurden zum frühestmöglichen Zeitpunkt im Februar engagiert, um gemeinsam die Identität der Schule zu stärken, mit dem Ziel, die Schule mit dem Gefühl einer langjährigen Schule zu eröffnen, die sich zu einem gemeinsamen Zweck zusammengeschlossen hat.

Das Gemeinschaftsgefühl wird durch regelmäßige Kaffeemorgen weiter gestärkt, und es sind Pläne für eine kulturelle Eröffnungsfeier Ende Oktober und eine Veranstaltung zum Nationalfeiertag mit den Eltern vorhanden. Oaktrees tief empfundenes Engagement, die arabische Kultur zu feiern und zu kontextualisieren, und das Heim der Schule in Dubai für ihre Kinder finden ihren Ausdruck in speziellen Kunstwerken, die die speziell in Auftrag gegebenen Empfangsbereiche schmücken und jeweils inspirierende Wörter abwechselnd auf Arabisch und Englisch widerspiegeln.

Die Mitarbeiter sind überwiegend Briten, und die Schule folgt einem erweiterten FS-to-Key-Stage-2-Englisch-Nationalcurriculum mit einer Anreicherung des Starts, die sich auf Sport (Schwimmen, Fußball, Netball) konzentriert. Kunst, Lego Robotik; Theater; debattieren; Arabisch; Gymnastik und Ballett. Die Mischung ist bewusst und nachdenklich, nicht zuletzt, weil die Schule die grundlegende Bedeutung der Technologie anerkennen will, sondern "ohne dass Kinder die Kunst des Gesprächs verlieren", eine Klage vieler Eltern mit der sich entwickelnden Allgegenwart von Tablets und Telefonen bei Kindern von a Junges Alter.

Wie eine wachsende Anzahl von Premium-Schulen hat Oaktree die Entwicklung des Kindes formalisiert, indem (optional) der Schultag für Schüler zwischen 3 Uhr und 00 Uhr verlängert wurde, um die Bereicherung und Aktivitäten zu verbessern, die auf die allgemeine Entwicklung des gesamten Kindes ausgerichtet sind.

Der Eintritt in die Schule ist voll inklusive. Das Engagement für integrative Schulbildung ist echt - das Ethos einer Gemeinde, die Dorfschule passt nicht zu den Eintrittswänden. Die Wahl von Carrie Hoza als stellvertretende Schulleiterin ist angesichts ihres Hintergrunds in der Schulverbesserung in diesem Zusammenhang bemerkenswert - und ihre Expertise in der Bereitstellung arabischer Kernfächer verspricht vor allem britischen Schulen eine frühzeitige Rückkehr in einem wichtigen Schwierigkeitsbereich.

Das Schulgebäude ist außergewöhnlich einladend. Oaktree wurde von der German International School geerbt und hat die Schule von Grund auf neu entwickelt. Bei unserem Besuch erinnerte es uns sehr an die Wärme, die Sie von den besten Kindergärten in Dubai erhalten, die es schaffen, das Gefühl einer Villa mit erstklassigen Einrichtungen zu verbinden. Äußerlich tragen die weißen Wände und Erkerfenster mit lila Rahmen zu diesem Sinn für Farbe, Gastfreundschaft und Willkommen bei.

Die Rezeption ist ein herausragendes Merkmal der Schule, hell und luftig mit einer kleinen Arbeitsplatte, die mit der Zeit Kaffee für Eltern und Familien bietet. Die Einrichtungen sind intern und extern ausgezeichnet, und wir mochten besonders die farbenfrohen und gut ausgestatteten Spielbereiche im Haus, die die Außenbereiche ergänzen und ein klares Gleichgewicht zwischen spielbasiertem und traditionellem Lernen schaffen.

Grundschulklassen werden in einem separaten Bereich links von der Rezeption unterrichtet, und es wird erwartet, dass die Klassen auf 18 Schüler begrenzt sind. Derzeit gibt es 2 FS1- und 2 FS2-Klassen mit einer Kapazität für 4 in der Zukunft. Die Klassenräume der Klassen 1 bis 6 befinden sich im Hauptgebäude und sind auf 22 Schüler begrenzt.

Bei unserem Besuch waren wir beeindruckt von der ständigen Weiterentwicklung des Angebots an sonderpädagogischen Bedürfnissen (SEN). Zwei spezialisierte SEN-Räume werden für die Rekrutierung von bis zu 4 ausgebildeten SEN-Fachleuten vorbereitet, die von der Schule zur Verfügung gestellt werden, um ihrem Engagement für Inklusivität nachzukommen. Diese werden bei Bedarf gegen Aufpreis durch 1: 1-Schattenlehrer ergänzt.

Ein weiteres wirklich aussagekräftiges Merkmal einer Schule, die sich verpflichtet hat, ihre Versorgung an die Bedürfnisse ihrer Kinder anzupassen, fanden wir in der Entscheidung, Kindern, für die Französisch eine Muttersprache ist, speziellen Französischunterricht für Fortgeschrittene anzubieten. In anderen Schulen werden französische Kinder häufig in denselben Klassen unterrichtet wie Kinder, für die Französisch eine zusätzliche Sprache ist. Während dieser Ansatz für Schulen erschwinglicher ist, benachteiligt er wohl Kinder, die von Natur aus so viel weiter fortgeschritten sind. Beeindruckend.

Es ist wahrscheinlich, dass Oaktree ein definierter Windschatten für beide Safa Community Schools in Arjan sein wird, die wir überprüft haben hierund GEMS Metropole in Dubai Motor City, überprüft hier.

Endeffekt? Oaktree ist eine großartige Schule zu Beginn ihrer Reise. Die Leitung der Schule, ihr dörfliches Schulgefühl und ihre Herzlichkeit - und ihr Fokus darauf, den Eltern ein engagiertes, separates, nur für die britische FS-Grundschule geeignetes Schulumfeld zu bieten, in dem sie die Kinder auf eine spätere, umfassende Betreuung in einem stark kindgerechten Umfeld vorbereiten können Oaktree, eine geschützte und kindgerechte Umgebung und Größe, verleiht Oaktree einen besonderen Sinn für Zweck und Charme.

Bei Oaktree sind Bewerbungen für den Eintritt in die Klassen FS1 bis Jahr 4 möglich. Die Jahre 5 bis 6 werden später folgen, wenn die Schulbetten schrittweise in die volle Grundversorgung eingeführt werden. Die Schule kann direkt unter +971 56 789 0940 kontaktiert werden.

Gründungsrabatte zwischen 5,000 AED und 6,000 AED stehen Gründungsstudenten für ein akademisches Jahr nach der Eröffnung von Oakdale im September zur Verfügung.

Gehen Sie zu OFFIZIELLEN Fragen und Antworten auf WhichSchoolAdvisor.com Gehen Sie zu HARD HAT TOUR auf WhichSchoolAdvisor.com

Details zu berücksichtigen
Art der Schule

Privat, gewinnorientiert

WSA Gute Schule

Im Rückblick 2017-18

Vollständige WSA-Überprüfung

Kommende 2016-17

Durchschnittliche Kosten pro Jahr

FS1: 35,000
FS2: 35,000
Jahr 1: 40,000
Jahr 2: 40,000
Jahr 3: 45,000
Jahr 4: 45,000
JAHR 5: Der schrittweise Start folgt
JAHR 6: Der schrittweise Start folgt
JAHR 7: NA
JAHR 8: NA
JAHR 9: NA
JAHR 10: NA
JAHR 11: NA
JAHR 12: NA
JAHR 13: NA

Curriculum

Nationaler Lehrplan für England

Externe Prüfungsausschüsse

UK SATs
MOE

Selektiv

Nein (voll inklusive)
Anmerkungen:
(1) Bewerbungen aller Nationalitäten und Fähigkeitsgruppen sind willkommen
(2) Bewertungstest, um sicherzustellen, dass die Schule die Bedürfnisse einzelner Kinder vollständig erfüllen kann
(3) Die Entscheidung wird innerhalb von 5 Tagen nach der Bewertung getroffen
(4) Die Schule ist voll besetzt mit Lehrern, die sich mit sonderpädagogischen Bedürfnissen (SEN) auskennen, einschließlich Begabten und Talenten (G & T) und Vorkehrungen für den Unterricht von Englisch als zusätzliche Sprache (EAL).

Warteliste

Nein

Anzahl der Schüler

Kommende 2016-17

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

Kommende 2016-17

Größte Staatsangehörigkeitslehrer

Briten

Lehrerfluktuation

Kommende 2016-17

Jahr eröffnet

September 2016

Adresse

Al Quoz, Dubai

Geschlecht

Gemischte koedukative

Schulkantine

Ja

Eigentümer

Zulassungs-Telefon

+971 (0) 4 333 3911

Web-Adresse
Stärken

• Sehr hochwertige Führung mit bedeutender GEMS-Erfahrung
• Charismatischer Leiter mit Erfahrung in der Leitung einer der fünf besten Emirates-Grundschulen
• Investition in Mitarbeiter aus Großbritannien
• Verpflichtung zum inklusiven Eintritt, einschließlich der Bereitstellung von sEN-sonderpädagogischen Bedürfnissen (sEN)
• Ort
• Erweiterter (optionaler) Tag zur Integration der Anreicherung
• Ein ausgeklügeltes Gleichgewicht zwischen Technologie und Kommunikation im Lehrplan wurde in das Anreicherungsprogramm aufgenommen

Schwächen

• Wir hätten uns vom Start an ein Stipendien- und Stipendienprogramm gewünscht

Bewertung
Unsere Wertung
User-Urteil
Hier bewerten
Academic
A-
B-
Wert
A-
B-
ExtraCurricula
A-
B-
Sprachen
B+
B-
Sport
B+
C+
Kunst & Drama
A-
B-
Studium
A-
B-
Kommunikation
A-
B-
Wärme
A+
B
Differenzierung
A-
B-
SENDEN Bestimmung
A-
B-
Scl Community
A-
B-
Scl Einrichtungen
A-
B-
Jobs

• Möglicherweise eine Flaggschiff-Grundschule für die Emirate, die alle Qualifikationen einer Schule in der Startphase unterliegt - und eine mit sehr viel Wärme und Sinn fürs Ziel. Empfohlen.

A-
Unsere Wertung
B-
User-Urteil
Sie haben dies bewertet
Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
41%
In meinen Top 5
15%
Die engere Wahl
12%
Eine Möglichkeit
5%
Passieren
3%
Auf keinen Fall
23%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse einen Kommentar