Guides
Jetzt lesen
Die Wahl zwischen neuen und etablierten Schulen
2

In den letzten Jahren hat eine erhebliche Anzahl von neue Schulen haben eröffnet - insbesondere in Dubai - um der steigenden Nachfrage von Familien, die in die VAE ziehen, und dem Wunsch der emiratischen Familien nachzukommen, ihre Kinder in internationalen Schulen unterzubringen. Dieser Trend ist jetzt in den anderen Emiraten zu beobachten. Während dies eine willkommene Erleichterung für Eltern ist, die in der Vergangenheit Schwierigkeiten hatten, einen Platz für ihre Kinder zu finden, gibt es oft Bedenken, ob diese neuen Schulen mit den etablierteren mithalten können.

Die gute Nachricht ist, dass Eigentümer und Betreiber aller neuen Schulen ein strenges Antragsverfahren durchlaufen, um ihre Eignung nachzuweisen, bevor sie die Genehmigung zur Eröffnung erhalten.

Erfahrung, Finanzierung und Akkreditierung sind wichtige Voraussetzungen, und von den Betreibern wird erwartet, dass sie die Natur der VAE vollständig berücksichtigen und sicherstellen, dass sie sich an die lokale Kultur und die Bildungserwartungen anpassen.

Auch die Anforderungen an das Personal sind hoch.

In Dubai und Abu Dhabi müssen alle Lehrkräfte über einschlägige berufliche Qualifikationen und mindestens zwei Jahre Unterrichtserfahrung verfügen. An anderen Orten in den VAE müssen alle Mitarbeiter einen Bachelor-Abschluss in dem Fach haben, das sie unterrichten, und es werden steigende Anforderungen an die Lehrbefähigung umgesetzt.

Mitarbeiter, die sich für höhere Positionen bewerben, müssen über nachgewiesene Erfahrung verfügen, und die Schulleiter werden von der Aufsichtsbehörde befragt, bevor die Genehmigung für ihre Ernennung erteilt wird. Es ist ungewöhnlich, dass ein Schulleiter ernannt wird, der in letzter Zeit keine direkten Erfahrungen in derselben Position gesammelt hat.

Neue Schulen - aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs auf dem Markt - verfügen in der Regel auch über hervorragende Einrichtungen und Infrastrukturen, wobei die neueste Technologie bereits in ihrem hochmodernen Gebäude installiert ist. Was natürlich zu fehlen scheint, ist die Erfahrung und der Ruf, die nur über einen Zeitraum von Jahren erworben werden können.

Auch diese Wahrnehmung ist nicht ganz richtig. Viele Schulen, die in den VAE eröffnet wurden, sind mit etablierten Schulen in Übersee oder lokalen Betreibern mit früheren Erfahrungen verbunden. Auch wenn dies nicht der Fall ist, sind die Anforderungen an Investoren, Eigentümer, Management und Mitarbeiter so, dass in Wirklichkeit alle ihre Erfahrung und Fähigkeiten unter Beweis gestellt haben.

In der Natur einer neuen Schule sind die Mitarbeiter häufig engagierter und enthusiastischer, da sie zusammenarbeiten, um einen guten Ruf für die Schule aufzubauen und ihre eigenen Fähigkeiten in einem neuen Umfeld zu entwickeln. Oft sind sie auch stärker an der Festlegung von Richtlinien, der Bereitstellung von Lehrplänen und der Beschaffung von Ressourcen beteiligt und haben Zugang zu den „neuesten“, im Gegensatz zu einer etablierten Schule, in der dies wahrscheinlich bereits vorhanden ist oder in der Budgetbeschränkungen die Investition in verhindern können die neuesten Entwicklungen.

 

In einer neuen Schule kann es ein Gefühl von Eigenverantwortung und Aufregung geben das ist schwieriger in einem etablierten zu finden, von denen viele nach unserer Erfahrung etwas selbstgefällig werden können. Dieses Engagement spiegelt sich häufig in einem enthusiastischeren Ansatz der Mitarbeiter und daher in einer engagierteren Reaktion der Kinder wider.

Aufgrund der Beschränkungen für etablierte Schulen bei der Erhöhung der Gebühren (die von der Aufsichtsbehörde genehmigt werden müssen, basierend auf der Leistung der Schule während des Inspektionsprozesses), Neue Schulen sind tendenziell teurer für Eltern. Die zusätzlichen Gebühren werden durch die Kosten für die Entwicklung, Besetzung und Beschaffung der Schule bestimmt, aber auch durch die Sicherstellung eines ausreichenden Einkommens für die ersten zwei bis drei Jahre vor der ersten wichtigen Inspektion, in der eine Erhöhung nicht zulässig ist.

Mit der größeren Verfügbarkeit von Plätzen ist eine neue Initiative entstanden, bei der Neue Schulen bieten regelmäßig Ermäßigungen für Gründergebühren an im ersten Jahr oder länger. In einigen Fällen gibt es sogar Garantien, dass die Die Gebühren bleiben während der gesamten Schulzeit des Kindes gleich, unabhängig von genehmigten Erhöhungen nach der Inspektion. Diese Rabatte können einen wesentlichen Unterschied machen!

Einige Schulen haben auch erkannt, dass sich der Markt verändert und dass viele Eltern danach suchen günstigere Schulmöglichkeiten. SchoolsCompared.com unterteilt Schulen in Wertschulen, Mittelklasse-Gebührenschulen, Premium Fee Schulen und Premium Plus Schulen.

Im vergangenen Jahr gab es mehrere neue Schuleröffnungen, bei denen die Gebühren im Bereich von 20,000 bis 30,000 AED lagen, und dies ist ein Trend, den wir voraussichtlich fortsetzen werden. Um dies zu erreichen, müssen die Schulen jedoch unweigerlich Einsparungen erzielen, und dies ist höchstwahrscheinlich in Einrichtungen und vor allem im Verhältnis Personal: Schüler der Fall, in denen Klassen von 30 (maximal zulässig) zur Norm werden.

Wenn Sie ein Kind zu einem kritischen Zeitpunkt in der Ausbildung haben (insbesondere in der späteren Sekundar- oder Oberschule), ist es fast unvermeidlich, dass Sie möchten, dass Ihr Kind eine Schule besucht, die über die Erfahrung in dieser besonders anspruchsvollen Zeit verfügt. Die Aufsichtsbehörden erkennen dies an, indem sie generell verhindern, dass neue Schulen über die Grundschule / Grundschule oder die Sekundarstufe I und die Mittelschule hinaus eröffnet werden, bis sich die Schule etabliert und akademisch bewährt hat. Daher ist eine neue Schule weniger wahrscheinlich eine Option.

Der Vorteil der ersten Kohorte von Absolventen, die sich mit der Schule entwickelt haben, besteht jedoch häufig darin, dass es eine einzigartige Gelegenheit gegeben hat, von kleineren Klassengrößen und einer stärkeren Beteiligung des Personals zu profitieren. Neue Schulen füllen normalerweise nicht alle Klassen vom ersten Tag an und eröffnen im Allgemeinen eine zusätzliche Klasse in derselben Jahrgangsgruppe oder Klasse, wenn die ursprüngliche Klasse wahrscheinlich zu 2/3 ausgelastet ist.

Dies bedeutet oft, dass Kinder profitieren von einem geringeren Verhältnis von Personal zu Studenten mit mehr individueller Aufmerksamkeit als Ergebnis. Der Nachteil kann eine Einschränkung der Fachoptionen sein - und in einem Umfeld, in dem möglicherweise in den letzten zwei Jahren ein neuer Lehrplan angeboten wird - ein möglicher Mangel an direkter Erfahrung der an der Bereitstellung beteiligten Mitarbeiter.

Es gab einige Ausnahmen von der Regel für neue Schulen, die für Abschlussklassen geöffnet sind - insbesondere für Schulen, die in ihrem Heimatland seit langem etabliert und erfahren sind und gezeigt haben, dass es starke und direkte akademische und Management-Beziehungen zu den Heimatorten geben wird Schule. In Dubai beides Kent College und North London Collegiate Schule haben die Genehmigung erhalten, direkt bis zum 12. Jahr zu öffnen.

Für die Mehrheit der Eltern, die versuchen, ihre Kinder in den Vereinigten Arabischen Emiraten zur Schule zu bringen, kann der Beitritt zu einer neuen Schule eine sehr positive Möglichkeit sein, sich in einer neuen Gemeinschaft zu engagieren, die zusammenwächst. Es ist auch oft die ideale Möglichkeit für Eltern, neue Freundschaften zu schließen, da sie eher in die Zusammenarbeit mit der Schule und den Schülern involviert sind, um das Gemeinschaftsgefühl zu etablieren.

Wir möchten Sie ermutigen, offen für die Möglichkeiten zu sein, die Ihrem Kind zur Verfügung stehen, und sowohl alte als auch neue zu besuchen, bevor Sie Ihre Entscheidung treffen.

 

In dieser Serie:

Mein Kind hat keinen Schulplatz bekommen. WAS KANN ICH MACHEN?
ANWENDUNG UND BEWERTUNG - WAS PASSIERT ALS NÄCHSTES?
WÄHLEN EINER SCHULE - WAS MACHT EINE SCHULE FÜR MEIN KIND DAS RICHTIGE?
MIT KINDERN IN DIE VAE UMZIEHEN: REGELN UND VORSCHRIFTEN, DIE SIE WISSEN SOLLTEN
DIE SCHULBESUCHS-CHECKLISTE - WAS SIE SUCHEN MÜSSEN… 
DIE WAHL ZWISCHEN NEUEN UND FESTGELEGTEN SCHULEN 
UAE SCHOOL ACCREDITATION: WAS IST ZU SUCHEN UND WARUM? 
Wann fange ich an, nach einer Schule zu suchen?
WELCHES SCHULCURRICULUM SOLLTE ICH WÄHLEN? 

Über den Autor
Lis ONeal
  • März 30, 2017 bei 12: 51 Uhr

    Wirklich interessante Analyse. Scheint zugunsten neuer Schulen zu fallen, aber sicherlich werden etabliertere Schulen robustere Prozesse haben, eine etablierte Kultur, eine Erfolgsgeschichte, wissen, wie das nicht gekauft oder importiert werden kann….

    Aus der Sicht der Eltern besteht der Vorteil einer etablierten Schule wie JC, DC, GEMS Wellington, Jess, Kings 'darin, dass sie eine bekannte Größe sind… in gewisser Weise ist eine neue Schule, egal wie enthusiastisch, nicht…

    True?

    • März 30, 2017 bei 4: 16 Uhr

      HI Sim,

      In der Tat ist Ihr Argument völlig gültig. Für Schüler, die eine weiterführende Schule oder eine Mittel- / Oberschule besuchen, besteht kein Zweifel daran, dass die zusätzliche Erfahrung und das Fachwissen (insbesondere im Beratungs- und Bewerbungsprozess der Universität) wichtig sind - insbesondere für Schüler, die sich an einer Universität außerhalb der VAE bewerben.

      Bis zu einem gewissen Grad wird dies von den Aufsichtsbehörden anerkannt, die normalerweise nicht zulassen würden, dass eine Schule zunächst über die Grundschule hinaus geöffnet wird, und dann einen weiteren „Haltepunkt“ in der 9. Klasse / 8. Klasse (also Vorschule / Hochschule) haben, um sicherzustellen, dass alle Die wichtigsten Kriterien in Bezug auf akademische Standards, Governance und Personal sind vorhanden. Bis ein Schüler in die 10. Klasse / 9. Klasse eintritt, ist eine Schule mindestens 3 Jahre, wenn nicht länger, in Betrieb.

      Dies ist keine lange Zeit im Vergleich zu vielen Schulen in Übersee oder einigen der ältesten etablierten gemeinnützigen Schulen in den VAE, die seit 20 bis 50 Jahren hier sind. Berücksichtigt man jedoch die neueren Schulen, von denen angenommen wird, dass sie in Abu Dhabi und Dubai hervorragende Leistungen erbringen, sind die meisten erst 10 Jahre alt oder ungefähr so ​​alt.

      Es sind jedoch die Organisationen hinter diesen Schulen, die häufig an den neueren beteiligt sind und ihre Erfahrung nutzen, um sicherzustellen, dass sehr früh in der Entwicklung einer Schule eine qualitativ hochwertige Ausbildung angeboten wird. Was den Schulen direkt in der Kultur und Erfolgsgeschichte fehlt, scheinen sie durch den Transfer dieser Prozesse und die Erfahrung der von ihnen beschäftigten Schlüsselkräfte auszugleichen.

      Natürlich tendieren Familien dazu, Schulen mit der Geschichte, der Erfahrung und den Ergebnissen anzusprechen, aber wo der Zugang zu solchen Schulen keine Option ist, würde ich vorschlagen, dass es neuere Schulen gibt, die andere Vorteile bieten können (exzellentes Personal, kleinere Klassengrößen) , aktuellere Einrichtungen, Ressourcen und Methoden), die eine sehr hohe Qualität der Bildung bieten können.

Hinterlasse einen Kommentar