Guides
Jetzt lesen
Welchen Lehrplan soll ich wählen?
2

Welchen Lehrplan soll ich wählen?

by Lis ONeal27. März 2017

Die Wahl des Lehrplans ist einer der Faktoren, die den Eltern mehr Schwierigkeiten und Verwirrung bereiten als die meisten anderen im Zusammenhang mit der Wahl der Schule! In der Realität gibt es, wenn Kinder im Alter von 3 oder 4 Jahren in die Schule gehen, kaum einen Unterschied zwischen dem, was in a stattfindet Klassenzimmer der UK Curriculum Foundation im Vergleich zu einem US-Lehrplan, einem IB-Lehrplan oder einer indischen Lehrplanschule auf dieser Ebene.

Im ersten Schuljahr geht es vor allem darum, dass Kinder lernen, sich an das Umfeld der „großen Schule“ anzupassen, Kontakte zu knüpfen, zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten, die Fein- und Grobmotorik zu verbessern und so weiter. Es ist definitiv nicht die Norm für Kinder, lange Zeit auf Stühlen an Tischen zu sitzen und dem Lehrer zuzuhören.

Ein Großteil der frühkindlichen Bildung, in welchem ​​Lehrplan auch immer, besteht darin, spielerisch zu lernen und die wichtigsten sozialen Fähigkeiten zu entwickeln. Die Hauptunterschiede hängen damit zusammen, ob diese Aktivitäten stärker von Lehrern geleitet werden (wobei die Aktivitäten so eingerichtet und gestaltet sind, dass sie über eine Reihe von Kriterien hinweg ein bestimmtes Ergebnis erzielen) oder ob die Kinder die Aktivitäten, die sie ansprechen, unabhängiger entdecken müssen, damit Wenn sie sich jeden Tag auf dieselbe oder eine ähnliche Aktivität konzentrieren möchten, ist dies ihnen weitgehend gestattet.

Während die Kinder die Schule durchlaufen, wird der Lehrplan jedoch zu einem wichtigeren Thema. Daher ist es sinnvoll, die längerfristigen Pläne für Ihre Familie und Ihr Kind bei der Prüfung der Lehrplanoptionen zu berücksichtigen. Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Lehrplanoptionen.

Für Familien aus Großbritannien, den USA und Indien ist die Wahl oft einfach. Da ihre Lehrpläne in den VAE weit verbreitet sind, werden sie unweigerlich von der „Heimatoption“ angezogen. Für diejenigen Familien, die eine Wahl treffen müssen, ist es jedoch sinnvoll, alle Optionen zu prüfen und zu prüfen, welche am besten geeignet erscheinen - nicht nur basierend auf Ihren Zukunftsplänen, sondern auch auf Standort und Gebühren.

Zu den wichtigsten Fragen, die Sie stellen sollten, gehören:

 

1. Wie lange plane ich in den VAE zu sein?
Wenn Sie planen, nur für einen relativ kurzen Zeitraum in den VAE zu sein, überlegen Sie, wohin Sie in Zukunft voraussichtlich ziehen werden und ob ein bestimmter Lehrplan wahrscheinlich die naheliegende Wahl ist. Wenn Sie Ihr Kind wahrscheinlich aus den VAE zur Schule schicken, wo ist das wahrscheinlich und welcher Lehrplan passt am besten? Wenn Ihr Kind hier wahrscheinlich die Schule abschließen und möglicherweise in Übersee studieren wird, überlegen Sie, wo das sein könnte.

 

2. Auf welchen Lehrplan kann mein Kind wahrscheinlich am einfachsten umsteigen?
Wenn Sie nach Großbritannien, Australien, Neuseeland, Südafrika oder Kanada ziehen möchten, Der britische Lehrplan dürfte die naheliegendere Wahl sein. Es ist auch der international am weitesten verbreitete Lehrplan. Indische Familien suchen ausnahmslos nach indischen Lehrplanschulen. Angesichts der historischen Verbindungen zwischen dem Subkontinent und Großbritannien und der begrenzten Verfügbarkeit indischer Lehrplanschulen in den VAE wird der britische Lehrplan jedoch häufig als zweite Option bevorzugt. Da viele Studenten aus dem Subkontinent in Großbritannien und den USA studieren, sind beide Lehrpläne gute Alternativen.

Wenn Sie denken, Nordamerika ist eine Option - vor allem längerfristig - dann die US-Lehrplan macht Sinn. Angesichts der Tatsache, dass der US-Lehrplan von Bundesstaat zu Bundesstaat sehr unterschiedlich ist, sollten Sie sich jedoch die akkreditierten Schulen ansehen.

Es scheint allgemein die Auffassung zu bestehen, dass der US-Lehrplan nicht so akademisch herausfordernd ist wie die anderen bekannten internationalen Lehrpläne. Das US-amerikanische System, nach dem Studenten standardisierte Tests für den Hochschulzugang (wie SAT und AP) ablegen müssen, bedeutet jedoch, dass Studenten mit Universitätsambitionen mit Sicherheit akademische Strenge haben.

In den Vereinigten Arabischen Emiraten haben sich eine Reihe von US-amerikanischen Lehrplanschulen dafür entschieden, das anzubieten IB-Diplomprogramm Zusätzlich zu einem Abitur, um sicherzustellen, dass die Schüler mit einer hoch angesehenen, international anerkannten Hochschulzugangsberechtigung abreisen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Europa oder Südamerika Optionen sind, ziehen Sie die International Baccalaureate-Programme in Betracht. Die IB-Programme werden auf Englisch, Französisch und Spanisch unter Verwendung einer weltweit gängigen Lehrmethode unterrichtet und werden weltweit immer beliebter. Sie werden von den wichtigsten Universitäten weltweit hoch geschätzt.

In den VAE gibt es Schulen, die ihren eigenen hybriden Lehrplan unterrichten (insbesondere die SABIS-Schulen), und diese sind besonders für arabische Expat-Familien mit ihrer starken Verbindung zur Levante attraktiv. Es gibt auch eine wachsende Anzahl von Schulen, die internationale Lehrpläne anbieten, jedoch mit einem starken arabischen und islamischen Fokus, die viele arabische Expat-Familien ansprechen.

Die Entscheidung für den Lehrplan hilft Ihnen dabei, Ihre Möglichkeiten einzugrenzen und andere Schlüsselfaktoren für die Entscheidung für Ihre Schulwahl zu identifizieren. Obwohl dies eine wichtige Entscheidung ist, denken Sie daran, dass Sie die Möglichkeit haben, sie zu einem späteren Zeitpunkt möglicherweise zu ändern, wenn Sie feststellen, dass sie doch nicht die richtige ist.

 

Mehr Informationen

Weitere Informationen zum Schulwechsel in den VAE finden Sie unter Dies ist unser Leitfaden. Für den Schulwechsel nach 16 Jahren Sie hier.

 

In dieser Serie:

Mein Kind hat keinen Schulplatz bekommen. WAS KANN ICH MACHEN?
ANWENDUNG UND BEWERTUNG - WAS PASSIERT ALS NÄCHSTES?
WÄHLEN EINER SCHULE - WAS MACHT EINE SCHULE FÜR MEIN KIND DAS RICHTIGE?
MIT KINDERN IN DIE VAE UMZIEHEN: REGELN UND VORSCHRIFTEN, DIE SIE WISSEN SOLLTEN
DIE SCHULBESUCHS-CHECKLISTE - WAS SIE SUCHEN MÜSSEN… 
DIE WAHL ZWISCHEN NEUEN UND FESTGELEGTEN SCHULEN 
UAE SCHOOL ACCREDITATION: WAS IST ZU SUCHEN UND WARUM? 
Wann fange ich an, nach einer Schule zu suchen?
WELCHES SCHULCURRICULUM SOLLTE ICH WÄHLEN? 

Über den Autor
Lis ONeal
  • Sarah
    Mai 8, 2018 bei 4: 38 Uhr

    Hallo ! wir ziehen vielleicht nächstes Jahr von Italien nach Dubai, meine Kinder besuchen derzeit italienische öffentliche Schulen, was bedeutet, dass sie kein Englisch sprechen, für den Kleinen werde ich mir keine Sorgen machen, weil er nur zweieinhalb Jahre alt ist, aber Die Schwester ist 2 Jahre alt und besucht die Grundschule 6 hier in Italien (sie wird am 1. Dezember 7 20 Jahre alt). Welche Art von Schule / Lehrplänen sollten Sie vorschlagen? Solltest du vorschlagen, dass hier das erste Jahr wiederholt wird, damit sie Zeit hat, sich mit der englischen Sprache vertraut zu machen? Oder muss sie es auf jeden Fall, weil sie bis zum 2018. August 1 Monate alt sein wird? Wir sind nicht an aufdringliche und wettbewerbsfähige Schulen gewöhnt. Ich träume von einer guten Ausbildung mit unterschiedlichen Fächern, aber auch aufgeschlossen und lustig, die sich auf Neugier konzentriert

    • Mai 11, 2018 bei 3: 32 Uhr

      Hallo Sarah,

      Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Umzug nach Dubai. Sie haben Recht, sich keine Sorgen um Ihren Sohn zu machen. Er wird die Sprache sehr schnell lernen. Sie erwähnen nicht, ob Sie zu Beginn des Jahres umziehen oder ob Sie für das neue akademische Jahr, das im September beginnt, anreisen möchten. Wenn Sie Anfang nächsten Jahres umziehen, wird Ihre Tochter die gleiche Klasse besuchen, in der sie gerade zu Hause studiert. Im britischen Lehrplan wäre dies das 2. Jahr. Wenn sie einem anderen internationalen Lehrplan (USA oder IB) beitritt, würde sie der 1. Klasse beitreten. Der allgemeine Ansatz in den VAE besteht darin, dass Kinder der altersgerechten Klasse oder Jahresgruppe beitreten Sie werden beim Erlernen der Sprache unterstützt, lernen jedoch denselben Lehrplan wie die anderen Kinder in ihrer Klasse. Die meisten (aber nicht alle) Schulen unterstützen Kinder mit EAL-Anforderungen (English Additional Learner) sehr.

      In Bezug auf welchen Lehrplan hängt dies etwas von Ihren zukünftigen Plänen ab. Wenn Sie beabsichtigen, irgendwann nach Italien zurückzukehren, empfehlen wir Ihnen wahrscheinlich, einen IB-Lehrplan in Betracht zu ziehen, da dieser in den meisten europäischen Ländern näher an den Lehrplänen liegt. Der Lehrplan ist breit gefächert und konzentriert sich nicht so sehr auf Inhalte, sondern auf Fähigkeiten. Kinder werden ermutigt, Nachfrager zu werden, und das Studium basiert eher auf Untersuchungseinheiten (also themenbasiert) als auf einzelnen Fächersilos. Die IB-Programme werden weltweit immer beliebter. Wenn Sie also nach Dubai in ein anderes Land ziehen möchten, finden Sie möglicherweise in Ihrem nächsten Beitrag eine andere IB-Schule.

      Viele europäische Familien wählen aus ähnlichen Gründen auch den Lehrplan für Großbritannien - er ist auf der ganzen Welt sehr verbreitet, und der Lehrplan selbst wird hoch geschätzt, hat jedoch zwangsläufig bis zu einem gewissen Grad einen stärkeren Schwerpunkt auf Großbritannien. Die andere Option ist der US-Lehrplan. Dies wird in der Regel weniger häufig gewählt, es sei denn, Sie haben bestimmte Verbindungen zu den USA oder Kinder sind älter und betrachten die USA möglicherweise als College-Ziel.

      Die meisten internationalen Lehrpläne sind auf der Ebene der Grundschule nicht wettbewerbsfähig. Wenn Kinder in die Sekundarschule gehen, gibt es einige, die definitiv akademischer ausgerichtet sind, aber gute Schulen können eine Reihe von Kindern mit unterschiedlichen Fähigkeiten unterrichten, und dies ist das, was die meisten anstreben.

      Mein Vorschlag wäre, dass Sie die verschiedenen Lehrpläne berücksichtigen (unter Verwendung der Lehrplanleitfäden auf SchoolsCompared.com und auch unserer Schwesterseite WhichSchoolAdvisor.com) und eine Ansicht vertreten, die Ihrer Meinung nach die beste Option wäre. Vielleicht möchten Sie auch überlegen, wo Sie wahrscheinlich leben und welches Budget für Bildung Ihnen zur Verfügung steht - dies sind wichtige Faktoren für Ihre Entscheidung. Wenn Sie diese drei Kriterien (Lehrplan, Standort und Budget) verwenden können, können Sie Ihre Auswahl eingrenzen. Die andere Frage, die Sie möglicherweise in Betracht ziehen möchten, ist, ob Sie es vorziehen würden, dass Ihre Tochter eine Grundschule besucht (die immer seltener wird) oder eine Gesamtschule (Schüler zwischen 3 und 3 Jahren). Einige Kinder passen sich besser an eine kleinere Umgebung an.

Hinterlasse einen Kommentar