Guides
Jetzt lesen
KHDA-Schulinspektionen, was zu erwarten ist, plus Auswirkungen auf die Gebühren 2017/18
0

KHDA-Schulinspektionen, was zu erwarten ist, plus Auswirkungen auf die Gebühren 2017/18

by Lis ONeal16. Mai 2017

Die jährlichen KHDA-Inspektionsberichte werden diese Woche veröffentlicht. SchoolsCompared.com hat sein Ohr am Boden gehalten, damit wir Ihnen etwas geben können Vorankündigung dessen, was wir erwarten.

 

Was ist zu erwarten

Alle Schulen in Dubai - mit Ausnahme derjenigen, die in der letzten Inspektionsrunde als herausragend eingestuft wurden - wurden im Schuljahr 2016-17 erneut inspiziert. Den herausragenden Schulen wurde gestattet, sich in diesem Jahr selbst zu bewerten und mit Schulen zusammenzuarbeiten, die Unterstützung benötigen, um sie durch den Selbstbewertungsprozess zu coachen. Im März wurden Inspektionsberichte für indische Schulen veröffentlicht. Die letzte Runde ist für die anderen Lehrpläne - hauptsächlich Großbritannien, USA, IB und eine Reihe von nicht-asiatischen Lehrplänen.

Wir erwarten, der Fokus der Inspektoren besonders auf den nationalen Tagesordnungspunkten gewesen zu sein - Innovationen, die Einführung von Sozialkunde der VAE Für alle Schüler bis zum Ende der 8. Klasse / 9. Klasse liegt der Schwerpunkt auf Arabisch Kompetenz und Sonderpädagogische Bedürfnisse und Behinderungen (SEND) Bereitstellung in Schulen.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Ausweitung der externen Tests und des Benchmarking von Lehrplänen eine Voraussetzung für alle Schulen und Lehrpläne. In den letzten Jahren hat die KHDA von den Schulen verlangt, an PISA- und TIMSS-Tests teilzunehmen (2 internationale Benchmarking-Tests in Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften) und Standards festzulegen, die die Schulen in den VAE voraussichtlich bis 2021 erreichen werden.

Es wird zunehmend erwartet, dass Schulen dies tun standardisierte Tests oder Bewertungen die Teil ihres nationalen Lehrplans sind (wie SATS-Tests für das Vereinigte Königreich und MAPS-Tests für den US-Lehrplan), aber auch gegen öffentliche Prüfungen oder Tests, die für jeden Lehrplan geeignet sind, Bericht erstatten Mindeststandards für das Erreichen von Lehrplänen mit bestimmten Niveaus sollten erreicht werden - Finde mehr heraus hier.

Dies schafft ein beispielloses Maß an Transparenz für die Eltern. Die Schulen müssen alle Einzelheiten zu den Ergebnissen angeben, die ihre Schüler erzielen.

Gleichzeitig fordert die Regulierungsbehörde dies Die Schulen werden immer geschickter darin, ihre eigenen Leistungen durch Selbstbewertung zu bewerten. Dies ist der Kern jeder Inspektion, wobei die Inspektoren die Schulen anhand ihrer eigenen Wahrnehmung ihrer Leistung bewerten. Schulen, die nicht genau einschätzen können, wie sie ihre Schüler in allen wichtigen Kriterien unterstützen, werden in diesem Jahr „abgemeldet“.

 

 

Die Auswirkungen auf die Gebühren

Die KHDA kündigte die genehmigten Gebührenerhöhungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der indischen Inspektionsberichte an, die wie folgt lauten:

Hervorragend Schulen können die Gebühren um bis zu 4.8% erhöhen (ECI x 2.00)
Sehr gut Schulen können die Gebühren um bis zu 4.2% erhöhen (ECI x 1.75)
Gut Schulen können die Gebühren um bis zu 3.6% erhöhen (ECI x 1.50)

Schulen, die als akzeptabel und darunter eingestuft sind, können ihre Gebühren um 2.4% erhöhen.

Auf der nächsten Seite finden Sie eine Liste der neu angekündigten Gebühren für 2017/18. Bitte beachten Sie, dass es einige Schulen gibt, deren Gebühren noch nicht erhöht wurden, die jedoch eine Anpassung beantragt haben.

Folgeseite: Schulgebühren 2017/18

 

Über den Autor
Lis ONeal

Hinterlasse einen Kommentar