Jetzt lesen
Delhi Private School Academy LLC, Akademische Stadt
0
Rezension

Delhi Private School Academy LLC, Akademische Stadt

by 14. April 2016

Aktualisiert Mai 2017

Anmerkung 1: Die Schule ist jetzt geschlossen und die Website wird von Dubai English Speaking Collage (DESC) übernommen hier.

Anmerkung 2: Potenzielle Eltern sollten beachten, dass die Schule ihren Namen von der Delhi Public School Academy geändert hat. Die Schule wurde ursprünglich als Union International Indian School als Joint Venture zwischen der Delhi Public School Society und Union Holdings gegründet.

Anmerkung 3: Die Schule hat wegen neuer Bewerbungen geschlossen. Ab März 2017 werden alle bestehenden Studenten zu DPS Sharjah und DPS Jebel Ali wechseln. Derzeit wird die Schule von den derzeitigen Eigentümern dauerhaft geschlossen. Die folgenden Informationen dienen nur als Referenz und werden aktualisiert, wenn die Schule wiedereröffnet oder von neuen Eigentümern übernommen wird. 

Die Delhi Private School Academy (DPSA) befindet sich in der Mitte einer schrittweisen Eröffnung. DPSA ist eine indische Schule mit einer Kapazität von 3,500 Schülern und bildet derzeit nur bis zur 420. Klasse rund 9 Schüler aus. Die Schule wird schließlich das indische Certificate of Secondary Education (ICSE) vollständig anbieten.

Die Schule befindet sich auf einem 10.5 Hektar großen Gelände in der Dubai Academic City (DIAC) in Al Ruwayyah. Sie ist funktional gestaltet und hat nicht das Flair vieler anderer neuer Schulen. In vielerlei Hinsicht ist es ein Rückfall in das traditionelle indische Schuldesign und es ist zu vermuten, dass die Eigentümer einen Trick verpasst haben, den Wert einer Investition in gute Architektur als Mittel zur Entwicklung der Schulidentität und des Stolzes der Schüler nicht anzuerkennen. Was auch immer der Wert der Schule sein mag, sie ist nicht in der Strenge ihrer Gebäude zu finden.

Derzeit ist es auch nicht in seiner Leistung zu finden, obwohl wir, wenn wir großzügig wären, sagen könnten, dass sich die Schule im Startmodus befindet. Angesichts seiner Schwesterschulen, der Delhi Private School Sharjah (eine WhichSchoolAdvisor.com Good School, die höchste Bewertung) und der Delhi Private School Dubai (eine KHDA „Very Good“ -Schule von 2016-17) und trotz der unvermeidlichen Kinderkrankheiten eines neuen Schule entspricht das derzeitige Versorgungsniveau nicht den Ambitionen seiner Eigentümer.

Diese Eigentümer, die Delhi Public School Society (DPSS) (DPSS), genießen den hervorragenden Ruf, qualitativ hochwertige Bildung zu einem Preis anzubieten. Die Bewertung spiegelt immer diese Gleichung zwischen Rückstellung und Kosten wider.

 

Hier haben wir einige Bedenken, dass es der Schule auf ihrem derzeitigen Versorgungsniveau wieder nicht gut geht. Die aktuellen Gebühren an der bestehenden Schule in Dubai liegen zwischen 9,682 AED und 13,555 AED. Die derzeitigen Gebühren in Sharjah zwischen 9,800 AED und 12,900 AED sind weitgehend ähnlich. Die Gebühren der Dubai Public School Academy liegen stark zwischen 21,674 AED und 34,059 und nur der 9. Klasse, was einer vergleichbaren Verdreifachung der Gebühren entspricht.

Es ist auch eine Höhe der Gebühren, die die Schule in ein ganz anderes Wettbewerbsgebiet drängt, insbesondere wenn Schulen wie die (wenn auch nicht gewinnorientierte) Indische High School in Oud Metha kann eine „herausragende“ KHDA-Ausbildung für 8,551 AED in der 12. Klasse anbieten. Die Eltern erwarten (zu Recht) erhebliche Investitionen in das Lehrpersonal, sowohl in Anzahl als auch in Qualität, um überhaupt mit der Berechnung zu beginnen.

Die Klassengröße beträgt im Durchschnitt 29 und überschreitet das von KHDA empfohlene Maximum von 25. Das Lehrangebot liegt zwischen 1: 7 und 1:15, und es ist schwierig, die Schulabsichten angesichts des schrittweisen Starts genau einzuschätzen. Ungeachtet dessen, dass indische Schulen im Allgemeinen an die Grenzen der KHDA-Empfehlungen stoßen, wenn es um Kapazität und Klassengröße geht, hätten wir angesichts der Gebühren erwartet, dass dies bei der neuen Akademie nicht der Fall ist.

Einrichtungen werden von der KHDA als nur "angemessen" beschrieben. Inspektoren (und potenzielle Eltern) haben hohe Erwartungen an eine Schuleröffnung im Rahmen einer Renaissance in Dubai, in der die Betreiber die höchsten Maßstäbe der internationalen Schulbildung erreichen. Die neue Akademie ist unzureichend.

Potenzielle Eltern sollten sich daran erinnern, dass das Ziel der Eigentümer eine Schule mit einer Kapazität von 3,500 ist. Zwei Schwimmbäder werden sich bald als Mindestanforderung anfühlen. Weitere Einrichtungen sind ein Spielfeld, eine Bibliothek (mit einem Mangel an arabischen Büchern und Materialien) und Klassenzimmer, die „nicht ausreichend mit den von den Schülern geforderten Lerntechnologien ausgestattet sind“. Auch intern ruft die Schule „auf ein Budget zugeschnitten“. Bei dieser Höhe der Gebühren glauben wir, dass potenzielle Eltern mehr erwarten sollten.

Akademisch gesehen ist das Bild von 2016 bis 17, mehr als drei Jahre nach der Eröffnung, nicht so, wie man es sich erhoffen würde. Die KHDA-Bewertung im akademischen Kern und im Management steigt nicht über das Akzeptable hinaus, und in vielen Bereichen wird die Schule als „schwach“ eingestuft.

Es ist noch früh, aber drei Jahre sollten ausreichend Zeit gewesen sein, um Kapazitäten aufzubauen und einen KHDA-Standard „gut“ bereitzustellen. Es ist bezeichnend, dass die Schule in einem Klima hoher Nachfrage einfach nicht in der Lage war, die erwartete Anzahl von Schülern anzuziehen.

Das DPSS hat in den Emiraten einen guten Ruf, und das derzeitige Angebot der Schule spiegelt dies nicht wider. Die Eigentümer haben es nicht zu spät gelassen, in die Technologie und breitere Lehrmaterialien - sowie in die Dichte und Qualität des Lehrpersonals - zu investieren, um die Situation zu ändern.

Derzeit ist dies keine Schule, die wir potenziellen Eltern von ganzem Herzen empfehlen können. Eltern auf dieser Gebührenstufe mit dieser Marke erwarten deutlich mehr.

Gehen Sie zur vollständigen Überprüfung auf WhichSchoolAdvisor.com Gehen Sie zu CLOSURE NEWS auf WhichSchoolAdvisor.com

 

 

Details zu berücksichtigen
Art der Schule

Privat, nicht gewinnorientiert

Vollständige WSA-Überprüfung
Durchschnittliche Kosten pro Jahr

FS1: 21,674
FS2: 21,674
JAHR 1: 24,770 + 1,750 Laborgebühr
JAHR 2: 24,770 + 1,750 Laborgebühr
JAHR 3: 27,867+ 1,750 Laborgebühr
JAHR 4: 27,867+ 1,750 Laborgebühr
JAHR 5: 30,963+ 1,750 Laborgebühr
JAHR 6: 30,963+ 1,750 Laborgebühr
JAHR 7: 30,963+ 1,750 Laborgebühr
JAHR 8: 34,059+ 1,750 Laborgebühr
Jahr 9: 34,059
JAHR 10: Phasenweiser Start 2017-18
JAHR 11: Phasenweiser Start 2018-19
12. JAHR: Phasenweiser Start 2019-20
JAHR 13: NA

Curriculum

Indisch
Indisches Sekundarschulzertifikat [ICSE]

Externe Prüfungsausschüsse

Rat für die indischen Schulabschlussprüfungen [CISCE]

Selektiv

Inklusive
Anmerkungen:
(1) KG I: Zulassung durch interaktive Sitzung
(2) KG II bis Klasse IX: schriftliche Bewertung auf der Grundlage des Lehrplans der vorherigen Klasse plus Interview, beide gewichtet bei der Entscheidung, ob das Kind zur Schule zugelassen wird
(3) Zulassungsprüfungen werden am Ende des Zulassungsverfahrens durchgeführt

Warteliste

Nein

Wert hinzugefügt

Nicht veröffentlicht (whichshooladvisor projiziert LOW)

Anzahl der Schüler

Kapazität: 3500
Derzeit: 426 Studenten (schrittweise gestartet)

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

FS: 1: 9
Grundschule: 1:15
Mitte: 1: 7

Anmerkungen:
(1) Die Schule befindet sich in einem schrittweisen Start und das Verhältnis von Lehrer zu Schüler spiegelt nicht das eventuelle Schulangebot wider
(2) welcher Schulberater Klassengrößen von bis zu 29 Schülern feststellt, weit über dem von der KHDA empfohlenen Maximum von 25 Schülern

Größte Staatsangehörigkeitslehrer

Indisch

Lehrerfluktuation

57%

Jahr eröffnet

2012

Adresse

Akademische Stadt, Al Ruwayyah, Dubai

Schülerzusammensetzung

Inder (größte Nationalität)
Sonderpädagogische Bedürfnisse [SEN]: 20

Geschlecht

Gemischt, koedukativ

Schulkantine

Ja

Eigentümer

Delhi Public School Society (DPSS), Neu-Delhi
Shri VK Shunglu, Vorsitzender

Zulassungs-Telefon

+971 (0) 4 363 2500

Web-Adresse
Erreichung Nur SEM

33.3%

Erreichung Pri SEM

33.3%

Erreichungssek SEM

40%
Anmerkungen:
(1) Die Wertung bezieht sich auf die Bereitstellung der Mittelschule in der schrittweisen Einführung

Erreichung nach 16 SEM

Phasenstart 2018

Fortschritt Nur SEM

33.3%

Fortschritt Pri SEM

40%

Progress Sec SEM

40%
Anmerkungen:
(1) Die Wertung bezieht sich auf die Bereitstellung der Mittelschule in der schrittweisen Einführung

Fortschritt nach 16 SEM

Phasenstart 2018

Arabische Muttersprachler-Primärergebnisse (Muttersprachler)

NA

Arabische Sekundärergebnisse (Muttersprache)

NA

Arabische Ergebnisse nach 16 Jahren (Muttersprache)

Phasenstart 2018

Arabische Primärergebnisse (Add.)

40%

Arabische Sekundärergebnisse (Add.)

33.3%
Anmerkungen:
(1) Die Wertung bezieht sich auf die Bereitstellung der Mittelschule in der schrittweisen Einführung

Arabische Post-16-Ergebnisse (Add.)

Phasenstart 2018

Islamische St. Primärergebnisse

40%

Islamische St. Sekundäre Ergebnisse

40%
Anmerkungen:
(1) Die Wertung bezieht sich auf die Bereitstellung der Mittelschule in der schrittweisen Einführung

Islamische St. Post-16 Ergebnisse

Phasenstart 2018

Management

40%

Community

40%

Anlagen

40%

Qualität des Unterrichts

40%

Persönliche Verantwortung des Schülers

60%

Qualität des Lehrplans

40%

Schulverwaltung

20%

SEN-Bereitstellung

40%

Stärken

• Neubau
• Markenreputation

Schwächen

• KHDA „Akzeptable“ Schule mehr als drei Jahre nach dem Start
• Schlechtes, wenig inspirierendes Design, intern und extern auf ein Budget zugeschnitten
• Einschränkungen bei der Bereitstellung von Grundmaterialien
• Variabler Unterricht mit hoher Fluktuation
• Gebühren, die nicht mit der Qualität der Versorgung übereinstimmen und einen schlechten Wert mit den Besten der Branche bieten
• Schlechte Transparenz

Bewertung
Unsere Wertung
User-Urteil
Hier bewerten
Academic
C-
B
Wert
C-
C+
ExtraCurricula
C
C
Sprachen
C
C-
Sport
C
D
Kunst & Drama
C-
C+
Studium
C-
C-
Kommunikation
D+
F+
Wärme
C-
A+
Differenzierung
D+
B-
SENDEN Bestimmung
D+
C+
Scl Community
C-
A-
Scl Einrichtungen
C
D
Jobs

• Eine Schule, für die wir sehr hohe Erwartungen hatten, verfehlt derzeit die Marke im gesamten Spektrum ihres Angebots erheblich.
• Investitionen und Verbesserungen in der Qualität des Unterrichts und des Managements sind erforderlich, damit die Schule ihre Gebühren annähernd rechtfertigen kann.

C-
Unsere Wertung
C+
User-Urteil
Sie haben dies bewertet
Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
0%
In meinen Top 5
0%
Die engere Wahl
33%
Eine Möglichkeit
0%
Passieren
67%
Auf keinen Fall
0%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden