Jetzt lesen
Drängen Sie darauf, dass Privatschulen den Schultag um zwei Stunden verkürzen, da die Ramadan-Stunden von der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate bestätigt wurden.
0

Es ist offiziell – das Ministerium für Humanressourcen und Emiratisierung der Vereinigten Arabischen Emirate hat den Privatsektor angewiesen, seinen Arbeitstag um zwei Stunden täglich zu reduzieren – und dies hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Privatschulen schnell nachgezogen haben, um den Schultag zu verkürzen.

Weniger klar ist wie genau jede Schule wird die Gesamtzahl der Schulöffnungszeiten kürzen.

In der Vergangenheit wurde dies den Schulen überlassen, aber oft sind es die Eltern, die die Scherben aufsammeln, insbesondere wenn die Kinder in verschiedenen Schulen mit unterschiedlichen Stunden sind. Die Ramadan-Arbeitszeiten der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate für Beschäftigte des öffentlichen Sektors werden von Montag bis Donnerstag von 9 bis 2.30 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr jede Woche sein – aber die Schulen müssen die Komplexität der Stundenpläne und die Bedürfnisse der Familien in Einklang bringen, so es Selten bilden die Schulzeiten die Zeiten des öffentlichen Sektors einheitlich ab.

In Dubai bestand der allgemeine historische Ansatz der KHDA darin, den Schulen dies zu ermöglichen wählen ihre eigenen Anfangs- und Endzeiten – solange sich der gesamte Schultag verkürzt mindestens zwei Stunden. In Sharjah mussten alle Schulen mindestens drei Stunden lang öffnen – aber höchstens fünf pro Tag. Wir glauben nicht, dass die neue 4-Tage-Woche von Sharjah zu einer Verringerung der mindestens 2-stündigen Verkürzung jedes Schultages führen wird.

So wie es aussieht, gehen wir davon aus, dass der Ramadan am 2. April 2022 beginnen wird, aber da das Datum von Mondsichtungen abhängt, bleibt das genaue Startdatum Gegenstand von Debatten, Hoffnungen, Befürchtungen, Vermutungen – und nicht geringer Aufregung.

Lesen Sie hier mehr über die Mondsichtungen und ihre Auswirkungen auf die Feiertage in diesem Jahr.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

 

FOS-Arkadien

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar