News
Jetzt lesen
Die Schulen in Dubai sind nach COVID-KHDA Official freundlicher geworden
0

Laut den Ergebnissen der Dubai Knowledge and Human Development Authority (KHDA) hat sich das Wohlbefinden der Schüler an den Schulen in Dubai in den letzten fünf Jahren entweder verbessert oder ist hoch geblieben Volkszählung, die am Mittwoch veröffentlicht wurde – dies trotz der Verwüstungen, des Stresses und der Störungen durch die Covid-19-Pandemie.

Die Ergebnisse sind der abschließende Teil von a fünfjähriges Projekt das misst, wie Schüler in Dubais Privatschulen im Laufe der Zeit über ihr eigenes Wohlbefinden denken und denken.

Als eine der weltweit größten interkulturellen Studien zum Wohlbefinden von Schülern sammelte die neueste Umfrage Daten von 108,224 Schüler, darstellend 86% der Studenten aus 189 Privatschulen in Dubai. Die Umfrage wurde von Kindern zwischen der 5. und 13. Klasse in Schulen in ganz Dubai beantwortet.

Insgesamt scheinen die Studenten in Dubai ihr Wohlbefinden trotz der Auswirkungen der Pandemie hoch einzuschätzen, wie aus den Ergebnissen hervorgeht, die die KHDA in veröffentlicht hat Infografik.

KHDA findet Kinder angesichts der Pandemie glücklich und widerstandsfähig

Noch tiefer, Schulen sind nach der Pandemie noch freundlicher geworden, so die Ergebnisse der Umfrage im Laufe der Zeit: 2017 stimmten 78 % der Schüler der Klassen 6 bis 9 zu, dass die Menschen an ihrer Schule respektvoll behandelt und einander geholfen wurden. Bis 2021 stieg der Wert außerordentlich auf 85 %.

Lehrer und Hilfskräfte eine Schlüsselrolle im Leben der Schüler spielen, mit positiver Wirkung. In den letzten fünf Jahren sagen die Schüler der Klassen 6 bis 9, dass sie dies konsequent getan haben fühlte sich verbunden an Erwachsene an ihrer Schule, und 87 % der Schüler sagen, dass sie sich in den Jahren der Volkszählung mit mindestens einem Erwachsenen an ihrer Schule verbunden gefühlt haben.

Kinder, die sich dem Ende ihrer Schulkarriere in Dubai nähern, fühlen sich im Allgemeinen gut auf die nächste Stufe vorbereitet: 82 % der Schüler der Klassen 10 bis 12 gaben durchweg an, dass sie das Leben in den letzten vier Jahren optimistisch gesehen haben.

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Sie knüpfen auch wichtige Freundschaften: 88 % der Schüler in den Klassen 10 bis 12 berichten weiterhin von ihnen ein Zugehörigkeitsgefühl zu ihren Freundschaftsgruppen verspürten.

Der entscheidende Punkt scheint zu sein, dass Schulen – Lehrer, Führungskräfte und Schüler – durch die Pandemie näher zusammengebracht wurden und gemeinsam eine Kultur des Glücks, der Freundlichkeit und der Hoffnung geschaffen haben, trotz aller scheinbaren Widrigkeiten.

Das ist eine beachtliche Leistung, und Schulen, Eltern und Schüler sollten unserer Meinung nach für ihre Leistung hoch gelobt werden.

Dies gilt trotz der Feststellung der KHDA-Umfrage, dass sich nicht alles verbessert hat:

  • Mehr als 78 % der Schüler der Klassen 6 bis 9 frühstückten während des Fernunterrichts regelmäßig. Dies ging auf 70 % zurück, als die Schulen 2021 wieder zur Schule gingen.
  • Schlaf ist auch ein Thema. Kinder jeden Alters berichten, dass sie nicht genug Schlaf bekommen, wobei ältere Kinder im Allgemeinen weniger Schlaf bekommen als ältere.
  • Schüler aller Klassenstufen sagen auch, dass sie sich Sorgen über Dinge machen, die in ihrem Leben oder der Welt um sie herum vor sich gehen.

Diese Ergebnisse deuten darauf hin, dass sich Kinder trotz vieler Auswirkungen als bemerkenswert widerstandsfähig gegenüber der Pandemie erwiesen haben.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen. Sie finden Tabitha oft auf Parents United – unserem Facebook-Community-Board, das die neuesten Schul- und Bildungsthemen mit unserer Eltern-Community in den Vereinigten Arabischen Emiraten – und darüber hinaus – diskutiert.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar