News
Jetzt lesen
Die beste Schule für Mehrwert und „Kein Kind zurücklassen“ in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024 enthüllt. Gewinner des Top Schools Award. Offiziell.
Der Top Schools Award für Mehrwert und „Kein Kind zurücklassen“ wird an die Raffles International School Dubai verliehen
1192 0

Die beste Schule für Mehrwert und „Kein Kind zurücklassen“ in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024 enthüllt. Gewinner des Top Schools Award. Offiziell.

by Jon Westley9. November 2023

Der Gewinner

Die SchoolsCompared.com Top Schools Awards für

Die beste Schule in den VAE für Mehrwert und dafür, dass kein Kind zurückgelassen wird 2023 – 2024

wird verliehen an:

Raffles International School Dubai

Die besten Schulen in Dubai. Die besten Schulen in Abu Dhabi. Die besten Schulen in den VAE. Offiziell. Die Top Schools Awards 2023–2024 bekannt gegeben.

Unsere Sicht auf die Raffles International School Dubai

Web: https://www.rafflesis.com

KHDA: Sehr gut mit herausragenden Eigenschaften

Bewertung: https://schoolscompared.com/all-through/raffles-international-school-umm-suqeim-the-review/

Bewertung: https://whichschooladvisor.com/uae/school-review/raffles-international-school

Top Schools Award für die beste Schule für Mehrwert und dafür, kein Kind zurückzulassen. Musik und Percussion an der Raffles International School in Dubai

Kings_Interhigh_InArticle

Der Mehrwert ist ein Maß für die Auswirkungen von Lehrern und Schulen auf die Leistung von Kindern. Wenn ein Kind in eine Schule kommt, wird ein Ausgangswert festgelegt, in der Regel mithilfe von SAT-Tests oder einem gleichwertigen Test, der die Unterschiede in den bisherigen Leistungen und andere gemessene Merkmale berücksichtigt, die die Schüler bei ihrem Eintritt in die Schule mitbringen. Mischungen aus Jahresend- und Jahresanfangstests während des gesamten Schulwegs eines Kindes, oft unter Verwendung sogenannter GL CAT 4-Tests, die unabhängig berechnet werden, dann den Weg jedes Kindes abbilden – und den Lehrern Zeit geben, einzugreifen, um sicherzustellen, dass kein Kind dies tut zurückgeblieben sind, sondern auch, dass Kinder in der Mitte oder am Höhepunkt eines Leistungsjahrs ebenfalls dazu inspiriert werden, weiterhin etwas zu erreichen und sogar zu viel zu erreichen.

Diese Tests werden während der gesamten Schulzeit eines Kindes abgelegt und gipfeln in formellen Prüfungen, beispielsweise im britischen System im Alter von 16 Jahren in I/GCSE. Die letztendlich erreichte Note wird mit der prognostizierten Note verglichen. Schulen, die Verbesserungen bei den vorhergesagten Noten sehen, „bringen einen Mehrwert“ für die Bildung eines Kindes.

Im Allgemeinen wird davon ausgegangen, dass dies darauf zurückzuführen ist Qualität der Lehre und dem Auswirkungen der Schule auf Kinder im weiteren Sinne in Bezug auf seine Kultur, die Behandlung des Wohlbefindens, die Bereitstellung eines ganzheitlichen Lehrplans für Kinder, die Breite der Fächer und Qualifikationswege, den Fokus auf individuelles Lernen – und so weiter. Faktoren wie kleinere Klassen, Möglichkeiten zur Selbstbestimmung, zusätzliche Klassenangebote, die Zufriedenheit der Kinder, die Fähigkeit der Lehrer, zu inspirieren, und eine Kultur der Fürsorge spielen alle eine Rolle bei der Wertschöpfung.

Im Grunde sagt der Mehrwert viel mehr über eine Schule aus als die von den Schülern erzielten Prüfungsergebnisse. In einer akademisch selektiven Schule sind die Prüfungsergebnisse in der Regel immer gut – und es ist unmöglich, dass ein Schüler eine höhere Note als die Höchstnote erreicht. Bei sehr akademischen Studierenden, die Prüfungen erfolgreich absolvieren, funktioniert Value Added eigentlich nicht. Allerdings gibt es in den VAE fast keine akademisch selektiven Schulen. Die VAE verfolgen eine Philosophie der Inklusion, die ihren Ambitionen für Studierende zugrunde liegt. Daher ist es in fast jedem Fall enorm wichtig, den Mehrwert zu verstehen wie gut eine Schule ist und wie gut es bei den Schülern ankommt.

Endlich eine Schule, in der alle Studenten immer Wer seine Noten nicht erreicht oder übertrifft, ist eine Schule, die kein Kind zurücklässt. Wenn Schüler, aus welchen Gründen auch immer, durchs Netz fallen, ist eindeutig etwas schief gelaufen.

Mit diesem Preis werden jene Schulen ausgezeichnet, bei denen der Mehrwert im Vordergrund steht, aber auch Schulen, die diesen Mehrwert auf eine Art und Weise erreichen – wir haben alle Arten von Treibhausschulen aus unserer Auswahlliste ausgeschlossen, bzw. Schulen, die ihren Lehrplan stark einschränken zu versuchen, auf gute Prüfungsergebnisse zu drängen. Wir sind nicht an Schulen interessiert, die Kinder dazu drängen, in Prüfungsranglisten gut abzuschneiden. Wir sind nicht an Schulen interessiert, die Schüler lediglich als Mittel zum Zweck zur Sicherung von Eintrittsgeldern betrachten.

Bei der Bewertung des Mehrwerts haben wir ein Spektrum von Faktoren untersucht, die unserer Meinung nach dazu beitragen, eine herausragende Schule für Kinder zu definieren, darunter Bereiche wie Kinderglück, Schulrichtlinien zum Thema Mobbing und deren Auswirkungen, Breite der Fächer- und Qualifikationswege, Ansätze zur Bestimmung usw Qualität der Schulleitung – die unzähligen Kennzahlen, die unserer Meinung nach berücksichtigt werden müssen, wenn Mehrwert geschaffen wird.

Ein weiterer wirklich wichtiger Punkt ist die Sicherung der vorhergesagten Noten nicht einfach. Wenn Schulen bei I/GCSE eine Note von plus ½ oder +1 erreichen, ist das eine herausragende Leistung. Es gibt Schulen, die +2 Plätze erreichen, aber statistisch gesehen ist das bei einer Gesamtkohorte nahezu unmöglich. Sie suchen wirklich nach einem Durchschnittswert, der Ihnen Jahr für Jahr eine Grundlage dafür gibt, wie gut eine Schule im Laufe der Zeit alle ihre Kinder unterrichtet. Sie müssen auch das Gesamtbild betrachten, wie viele Schüler Schulen aufnehmen, für die Englisch eine zusätzliche Sprache ist, und wie viele Kinder der Entschlossenheit sind.

Das alles bringt viele Komplikationen mit sich – nicht zuletzt, dass es weder einen einheitlichen Standard zur Messung des Mehrwerts noch eine bundesweite Berechnung für alle Schultypen gibt. Die einzige Gemeinsamkeit besteht derzeit in den Fortschrittsmaßnahmen von KHDA, ADEK, SPEA und anderen Schulregulierungsbehörden. Bei unserer Prüfung dieser Auszeichnung haben wir nur die Schulen einbezogen, die durchweg sehr gute Fortschritte und mehr erzielt haben.

Aus Gründen der Vertraulichkeit können wir natürlich keine Daten besprechen, die in irgendeiner Weise Kinder identifizieren oder auf sie hinweisen könnten, weder einzeln noch als Jahrgangsgruppe. Was wir jedoch tun können, ist, in der Runde über das Gesamtbild der Schule Raffles International zu sprechen und darüber, was sie so besonders macht, weil sie dafür sorgt, dass kein Kind zurückbleibt.

Top Schools Award für die besten Schulen mit Mehrwert in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023–2024. Im Bild: Tabitha Barda, leitende Redakteurin bei SchoolsCompared.com, Treffen mit Steven Giles, Rektor der Raffles International School

Der Top Schools Award für die besten Schulen mit Mehrwert in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024. Im Bild: Tabitha Barda, Chefredakteurin SchoolsCompared.com (links), Treffen mit Steven Giles, Rektor der Raffles International School Dubai (rechts)

Steven Giles, Rektor der Raffles International School, verfügt über eine lange Erfolgsgeschichte bei der Evangelisierung und Implementierung von Mehrwertsystemen in Schulen, sowohl auf lokaler als auch auf internationaler Ebene. Im Jahr 2007 erreichte seine Schule einen Platz unter den Top 15 im Vereinigten Königreich für kontextbezogene Mehrwertfortschritte in der 11. Klasse. Im Jahr 2007/08 landete die Schule unter den Top 11 im Vereinigten Königreich. Der Pool umfasste rund 4190 weiterführende Schulen – und seine Schule gehörte zu den besten 0.26 % des Landes.

Herr Giles erklärte uns, warum es wichtig war:

„Wir haben dafür gesorgt, dass die Kinder Lehrer haben, die sie lieben – denn so lernten sie besser. Wir nutzten Value-add, um die Interventionen für jedes einzelne Kind zu leiten. Das Leben junger Menschen veränderte sich, als Studenten, die in verarmten und armen Verhältnissen in der Innenstadt lebten, als erste in ihrer Familie eine Universität besuchten.“

Die Schule von Herrn Giles wurde daraufhin 2011 von Ofsted als „Hervorragend“ eingestuft, was für ihn „einen klaren Beweis für die zentrale Rolle des Mehrwerts bei der Bereitstellung herausragender Schulen darstellt, die wirklich für jedes Kind geeignet sind – und sicherlich Schulen, die kein Kind zurücklassen.“

Dieselben VA-Strategien wurden in jeder Schule eingeführt, die Herr Giles in den letzten sechs Jahren seit seiner Entsendung in die VAE geleitet hat. In jeder Schule, die er geleitet hat, sind die Prüfungsnoten gestiegen:

„Mehrwert war die Grundlage für unsere Verbesserung in 14 Bereichen unserer letzten KHDA-Inspektion im Dezember 2022.“

EDSTATIKATM Daten zeigen, dass mehr als 93 % der Eltern die Raffles International School weiterempfehlen. Dies ist einer der höchsten Werte aller Schulen in den Emiraten, gemessen an der Größe der Umfragestichprobe. Einer der Gründe für diese Empfehlung ist das vorrangige Gefühl, dass sich die Schule um die individuellen Bedürfnisse der Kinder kümmert – und dafür sorgt, dass sie auf jedem Schritt ihrer Reise unterstützt werden. Value Add ist ein wesentlicher Bestandteil davon:

Herr Giles ist von seiner Bedeutung begeistert:

„Mehrwert ist ein entscheidender Aspekt der Bildung an der Raffles International School. Es ist wohl das leistungsstärkste Instrument, das uns zur Verfügung steht, um den Einfluss zu messen, den die Schule, die Lehrer und die Programme auf das Lernen und die Entwicklung der Schüler haben.

„Mehrwert ist wichtig, weil er uns die Möglichkeit bietet, die Effektivität der Schule und der Lehrer über die bloßen Testergebnisse hinaus zu messen.

„Es hilft uns, Lehrer zu identifizieren, die Schülern, die Schwierigkeiten haben, dabei zu helfen, nennenswerte Fortschritte zu machen, erfolgreich sind. Es hilft uns auch, Lehrer und Schüler zu identifizieren, die zusätzliche Unterstützung benötigen, damit wir ihnen schnell die benötigten Ressourcen zuweisen können.

„Mehrwert in Verbindung mit unserer Investition in das ganze Kind, dem Glück aller unserer Kinder und unserem Engagement für individuelles Lernen ist meiner Ansicht nach der absolute Eckpfeiler unserer Reise zu Outstanding.“

Herr Giles erklärt weiter, wie der Mehrwert gemessen wird und welche Gründe er dafür hat:

„Wir messen die Fähigkeiten jedes Schülers beim Eintritt in die Schule mithilfe von CAT4, um uns ein Verständnis für Stärken und Potenziale zu verschaffen. Darauf aufbauend legen wir anspruchsvolle Ziele fest, die die Schüler in den ersten Schulwochen absolvieren.

„Alle sechs Wochen messen wir das aktuelle Niveau jedes Schülers und vergleichen es mit dem Ziel. Wenn Schüler hinter den Erwartungen zurückbleiben, implementieren wir ein umfassendes und inspirierendes Interventionsprogramm mit dem Ziel, den Schüler dabei zu unterstützen, aufzuholen – und diesen Wendepunkt zu übertreffen.

„Unsere Leitphilosophie besteht stets darin, sicherzustellen, dass kein Kind jemals zurückgelassen wird. Dazu arbeiten wir mit unseren Eltern zusammen und halten sie das ganze Jahr über umfassend über die Fortschritte auf dem Laufenden. Jeder Schüler, der sein Ziel erreicht, wird immer über den Erwartungen liegende Fortschritte machen (und den Mehrwert zeigen, den wir als Schule schaffen). Dies liegt daran, dass die Ziele, die wir uns an der Raffles International School setzen, ehrgeizig sind und über dem erwarteten Flugziel jedes Schülers liegen.

„Wir wissen, wie herausragend unsere Lehrer sind, und wir glauben an die Fähigkeit aller Kinder, sich unter ihrer Betreuung und ihrem Unterricht zu entwickeln. Deshalb sind wir ehrgeizig.“

Wir haben Herrn Giles gefragt, wie seine Schule speziell auf Kinder reagiert, die Probleme haben und Gefahr laufen, zurückgelassen zu werden:

"Wir werden es nicht zulassen. Während der gesamten Schule beziehen wir unsere Eltern mit ein und entwickeln gemeinsam ein Programm zur Unterstützung des jeweiligen Schülers. Dies kann eine Vielzahl unterschiedlicher Ansätze erfordern.

„Lassen Sie mich einige Beispiele nennen.

„Eine unserer wichtigsten Maßnahmen ist die Bereitstellung eines zusätzlichen Lehrers im Klassenzimmer. Wenn der Schüler aufholt, streichen wir diese Unterstützung schrittweise zurück und unsere Spezialisten helfen einem anderen Schüler, der Hilfe benötigt. Aber wir sind auch eine sehr fürsorgliche Schule mit einem starken Fokus auf Rückgabe und Führung. Wir haben viele ältere Schüler, die sich ehrenamtlich engagieren, um die jüngeren Schüler zu unterstützen. Dies geschieht sowohl im Klassenzimmer als auch nach der Schule. Darauf bin ich wirklich stolz.

„Es gibt viele andere Möglichkeiten, wie wir eingreifen können, um unseren Kindern zu helfen. Wir haben Lesewiederherstellungsprogramme, die darauf ausgelegt sind, Lernende mit Lese- und Schreibkenntnissen zu unterstützen.

„In der Senior School bieten wir außerschulische Unterstützung für Schüler an alle Bereiche und Studenten bekommen individuelles Programms, um ihr Lernen zu unterstützen. Für Studierende, die bis zur nächsten Fortschrittskontrolle (in der Regel sechs Wochen) nicht die notwendigen Fortschritte gemacht haben, wird sofort ein individuelles Programm für dieses Fach erstellt. Im Unterricht sind sich die Lehrer sehr bewusst, wenn Kinder zusätzliche Unterstützung benötigen. Sie schreiben detaillierte Pläne für diese Studenten und stellen personalisierte Unterstützungsprogramme auf.

„Unsere Lehrer sind überzeugte Pädagogen – und wiederum kann und wird kein Kind an meiner Schule zurückgelassen.“

Mehrwert und Covid

IGCSE %A*-A (9-7) %A*-B (9-6) %A*-C (9-4)
Jun-17 23.53% 59.41% 84.12%
Jun-18 33.77% 59.31% 78.79%
Jun-19 37.46% 58.51% 80.49%
20. Juni (voraussichtlich) 41.87% 60.95% 86.43%
21. Juni (SAG) 40.99% 66.47% 87.06%
Jun-22 45.80% 62.40% 84.20%

Herr Giles erklärte, wie die Herausforderungen von Covid einen sehr wichtigen Hintergrund für das Verständnis der Wertschöpfung in den letzten sechs Jahren bilden:

„Es gibt keine Schule, die sich nicht mit den Auswirkungen von Covid auseinandergesetzt hat. Obwohl unsere Schule meiner Meinung nach hervorragend auf die Pandemie reagiert hat, und insbesondere im Fernunterricht, hatte die Pandemie negative Auswirkungen auf so viele Schüler in den Vereinigten Arabischen Emiraten – und zwar auf unterschiedliche Weise. Kein Schüler ist gleich. Man kann nicht verallgemeinern.

„Als Schule haben wir uns mit vielen Problemen im Zusammenhang mit Wohlbefinden, Nachholbedarf und Selbstvertrauen auseinandergesetzt. Wie alle Schulen mussten wir uns mit ganz neuen Umständen auseinandersetzen, und ich bin mir sicher, dass die Literatur zu ihren Auswirkungen neue Grundsätze und äußerst wertvolle Lektionen hervorbringen wird für zukünftige Pandemien in den kommenden Jahren. Dort sind Lektionen, die gelernt werden müssen.

„Der Erfolg unserer wertschöpfungsorientierten Covid-Recovery-Strategie zeigt sich deutlich in den GCSE-Ergebnissen der Raffles International School in den letzten sechs Jahren. Die jüngste Kohorte erreichte im Vergleich zu allen anderen GCSE-Kohorten in der Geschichte der Schule den höchsten Prozentsatz an Bestnoten (A*/A oder 6-7). Und das, obwohl sie zwei ihrer fünf Jahre in der Sekundarschule mit Covid-bedingtem Unterricht verbringen – und als erste Kohorte seit 2019, die extern benotete und verifizierte Prüfungen ablegt. Diese Kohorte übertraf sogar die ihrer beiden vorherigen Kohorten in den Jahren 2020 und 2021 in Bezug auf die Noten A*/A (7–9), wobei in beiden Kohorten 2020 und 2021 vom Lehrer vorhergesagte Noten und nicht diejenigen, die sich aus externen Prüfungen ergeben, ermittelt wurden.

„An anderen Schulen sahen wir im Allgemeinen das Gegenteil, mit sinkenden Noten und Mehrwert.“

An der Raffles International School gilt die gleiche umgekehrte Beziehung für die Ergebnisse der Goldstandard-Abiturstufe. Der Prozentsatz der A*A-Noten stieg von 5.56 % im Sommer 2019 auf 37.19 % im Sommer 2022. Dies ist höher als der Prozentsatz der A*/A-Noten, die die Schüler im Sommer 2020 erreichten, einem Jahr, das dramatisch von Covid und 25 Jahren betroffen war Wieder eine, bei der die Daten durch von Lehrern vorgegebene vorhergesagte Noten und nicht durch Noten, die sich aus externen Prüfungen ergaben, definiert wurden. Diese Kohorte erreichte XNUMX % A*A.

„Ich glaube, dass die Ergebnisse belegen, wie erfolgreich die Wiederherstellungsinitiativen, die wir nach der Corona-Krise sofort umgesetzt haben, für unsere Schüler waren, mit all der Unterstützung, die damit verbunden war.“ Bedenken Sie, dass es sich hier um die Schüler handelt, die einen Großteil ihrer letzten Schuljahre im Fernunterricht verbracht haben, die aber aufgrund unserer gezielten Interventionen im Sommer 2019 deutlich besser abgeschnitten haben als die Schüler, die an den letzten vollständig extern geprüften Fächern teilgenommen haben .“

Mehrwertdaten

2019/20
% Erwarteter Fortschritt % über dem erwarteten Fortschritt % über den Erwartungen und dem erwarteten Fortschritt
29.2% 60.4% 89.6%
2020/21
% Erwarteter Fortschritt % über dem erwarteten Fortschritt % über den Erwartungen und dem erwarteten Fortschritt
27.3% 60.9% 88.2%
2021/22
% Erwarteter Fortschritt % über dem erwarteten Fortschritt % über den Erwartungen und dem erwarteten Fortschritt
18.1% 72.2% 90.3%
2022/23
% Erwarteter Fortschritt % über dem erwarteten Fortschritt % über den Erwartungen und dem erwarteten Fortschritt
24.3% 70.5% 94.8%

Entschlossene Kinder und EAL-Hintergrund

Die Raffles International School ist sowohl akademisch als auch zielstrebig inklusiv. Die Schule unterrichtet 149 Schüler mit Entschlossenheit und 72 Schüler mit hohem Bedarf an Englisch als zusätzlicher Sprache. Zusätzliche Unterstützung umfasst (ist aber nicht beschränkt auf):

  • Individuelle Lernunterstützungsassistenten (ILSAs).
  • Individuelle Bildungspläne.
  • Spezifische CPD für Schüler oder Bildungseinrichtungen, die der Leiter für Inklusion allen relevanten Lehrkräften vorlegt.
  • Weitergabe der besten Strategiedokumente für jeden Schüler.
  • Zusätzliche „Entzugs“-Sitzungen von Lernunterstützungslehrern.
  • Personalisierte Lehrpläne, die dem Niveau und den Bedürfnissen aller Schüler optimal entsprechen.
  • Regelmäßige Treffen mit Eltern und Betreuern, um sicherzustellen, dass alle Bereiche der erforderlichen Unterstützung berücksichtigt werden – und um sicherzustellen, dass Eltern oder Betreuer regelmäßig und umfassend über die Fortschritte ihres Kindes informiert werden.
  • Regelmäßige Schulungen für alle Lehrer zur Arbeit mit und zur Unterstützung von Schülern der Entschlossenheit. Bei Tombola International Philosophy besteht unsere Ethik, Strategie und unser Ziel darin, dass sich jeder Lehrer als Lehrer der Inklusion betrachtet und über Kompetenz verfügt.
  • Forensische, tiefgreifende Analyse auf SLT-Ebene für alle Kinder einzeln, diese wurde auf Abteilungen, Jahrgangsstufen und Lehrer übertragen, um sicherzustellen, dass etwaige Lücken identifiziert und geeignete Strategien umgesetzt werden.

Die meisten Schüler der Raffles International School würden technisch gesehen als EAL eingestuft, da Englisch ihre zusätzliche Sprache ist. Es wurde festgestellt, dass XNUMX Studierende zusätzliche Unterstützung benötigen, um effektiv auf den Lehrplan zugreifen zu können.

Zusätzliche Unterstützung umfasst (ist aber nicht beschränkt auf) Folgendes:

  • Schulung des gesamten Personals zur Arbeit mit EAL-Studenten.
  • Abteilungsspezifische Schulung zur Unterstützung von EAL-Studierenden.
  • EAL-Auszugssitzungen (aufgrund der Befreiung von anderen Fächern).
  • Individuelle Betreuung im Unterricht.
  • Individuelle Ressourcen und Lehrpläne, um sicherzustellen, dass die Studierenden auf die gestellte Arbeit zugreifen können.
  • Lehrer der Englischabteilung arbeiten in Kleingruppeninterventionen mit EAL-Schülern.
  • Lehrkräfte der Inklusionsabteilung arbeiten in Kleingruppeninterventionen mit EAL-Schülern.

Vor diesem Hintergrund ist die Leistung bei der Wertschöpfung an der Raffles International School – eine, in der die Schulstrategie auf ihrer Bedeutung als stärkster Hebel basiert, um kein Kind zurückzulassen – so beeindruckend. Was die technischen Details von Value Add jedoch nicht verraten, ist die schiere Auswirkung dieser Investition auf das Glück, das in dieser Schule herrscht. Dies ist eine dieser sehr seltenen Schulen, in denen das Glück der Kinder – und ihr Wohlergehen – im Mittelpunkt stehen und diese Betreuungsdynamik sich auch auf ihre Familien erstreckt. Das ist eine Schule, die hört Kindern zu – und Eltern. Herr Giles ist hier eine Inspiration – und die Freude, mit der er sein Ziel erreicht, ist beeindruckend. Die Auswirkungen auf die Lehrer – das Gefühl, dass sie geschätzt werden – sind spürbar. Es gibt nichts, was er nicht tun würde, um Kindern etwas Gutes zu tun – und genau so sollte es auch sein.

Die Raffles International School ist bei den Top School Awards 2023 – 2024 unsere definitive und viel bewunderte beste Schule in den Emiraten für Mehrwert und „Kein Kind zurücklassen“.

Preisverleihung

Best-School-for-Value-Add-Raffles-International-School-Gewinner-Zertifikat

 

Der Top Schools Award für die beste Schule für Mehrwert und „Kein Kind zurücklassen“ wird im Rahmen einer besonderen Frühstücksfeier an die Raffles International School verliehen Der Emirates Golf Club am Morgen des 16. November 2023. Bei der Veranstaltung wurde der Empfänger von Die Top Schools Awards 2023 – 2024 für herausragenden Beitrag zur Bildung wird enthüllt werden.

Top School Awards verschoben

Zu den historischen Gewinnern des Outstanding Contribution to Education in the UAE Award gehören: SE Dr. Abdulla Al Karam, Generaldirektor der Behörde für Wissen und menschliche Entwicklung, anerkannt für seine Ära, in der er die Führung der Bildung in Dubai als eine Kraft des Guten definierte; und das Varkey-Familie, für ihre maßgebliche Rolle bei der Gestaltung der Bildung in den VAE und der Sicherung der Lebenschancen für Generationen von Kindern nach der Gründung von GEMS Education im Jahr 1959.

Unsere Finalisten.

Beste Schule für kindlichen Fortschritt und Mehrwert. Auszeichnungen der besten Schulen 2023

Es folgen unsere außergewöhnlichen Finalisten und die Schulen, die in der Kategorie „Beste Schule für Stipendien, Stipendien und Elternbetreuung“ in vielerlei Hinsicht herausragende Leistungen für Kinder erbracht haben. Aus Gründen der Vertraulichkeit haben wir keine Einzelheiten zu den vielen Möglichkeiten angegeben, mit denen jede der folgenden Schulen jedes Jahr tiefgreifende Maßnahmen zur Betreuung der Eltern ergreift. Jede der folgenden Schulen wird für ihren tiefgreifenden Beitrag zur Mehrwertleistung von Kindern und die Anerkennung ihrer Bedeutung in der Bildung der VAE gewürdigt:

GEMS Gründerschule, Al Barsha

Web: https://www.gemsfoundersschool-dubai.com/en

KHDA: Gut mit sehr guten und herausragenden Eigenschaften

Bewertung: https://schoolscompared.com/all-through/dubai-all-through/gems-founders-school-al-barsha-south/

Bewertung: https://whichschooladvisor.com/uae/school-review/gems-founders-school-dubai

Jumeirah College

Web: https://www.gemsjc.com

KHDA: Hervorragend

Bewertung: https://schoolscompared.com/curricula/a-levels/jumeirah-college-al-safa/

Bewertung: https://whichschooladvisor.com/uae/school-review/jumeirah-college

Repton Dubai

Web: https://www.reptondubai.org

KHDA: Hervorragend

Bewertung: https://schoolscompared.com/all-through/repton-school-dubai-nad-al-sheba-3/

Bewertung: https://whichschooladvisor.com/uae/school-review/repton-school-dubai

Uptown International School Dubai

Web: https://uischool.ae

KHDA: Sehr gut mit herausragenden Eigenschaften

Bewertung: https://schoolscompared.com/all-through/dubai-all-through/uptown-school-mirdif/

Bewertung: https://whichschooladvisor.com/uae/school-review/uptown-international-school

Eine letzte Anmerkung.

Die Produktion der Top Schools Awards dauert über ein Jahr. Es arbeitet über unzählige Monate hinweg mit Eltern, Schülern, Pädagogen und Pädagogen zusammen, und die in diese Auszeichnungen investierte Arbeit ist Stoff für schlaflose Nächte und tief empfundene Verantwortung. Wir verleihen diese Auszeichnungen, um unsere großartigen Schulen, unsere großartigen Lehrer – die das Zentrum des Universums sind, unsere Schulleiter, deren Leben an ihrem Einfluss auf Kinder gemessen wird, und die großartigen Schüler, für die sie eine Zukunft aufbauen, zu würdigen. Bei diesen Auszeichnungen geht es nur darum, dies anzuerkennen – in einer Welt, in der unsere Schulen und Pädagogen viel, viel zu wenig Anerkennung genießen. Wenn Sie bei der Erkundung dieser Auszeichnungen eine einzige Sache tun, dann sollte es sein, sich an jeden einzelnen zu wenden und ihm für alles zu danken, was er tut, jede einzelne unserer Schulen, Lehrer und Schulleiter. Sie haben absolut keine Ahnung, wie viel das bedeuten würde.

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2023 – 2024. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse eine Antwort