News
Jetzt lesen
Die beste Sportschule in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024 enthüllt. Gewinner des Top Schools Award. Offiziell.
Der Top Schools Award für die beste Sportschule in den VAE geht an das Brighton College Dubai
3041 0
Gut für den Sport

Die beste Sportschule in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024 enthüllt. Gewinner des Top Schools Award. Offiziell.

by Jon Westley9. November 2023

Der Gewinner

Die SchoolsCompared.com Top Schools Awards für

Die beste Sportschule in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024

wird verliehen an:

Die britische Schule Al Khubairat

Die besten Schulen in Dubai. Die besten Schulen in Abu Dhabi. Die besten Schulen in den VAE. Offiziell. Die Top Schools Awards 2023–2024 bekannt gegeben.

Unsere Sicht auf die British School Al Khubairat Abu Dhabi

Web: https://www.britishschool.sch.ae

ADEK: Hervorragend / BSO Hervorragend

Bewertung: https://whichschooladvisor.com/uae/school-review/british-school-al-khubairat-abu-dhabi

Bewertung: https://schoolscompared.com/curricula/a-levels/the-british-school-al-khubairat-al-mushrif/

Auszeichnungen der besten Schulen: Britische Schule Al Khubairat BSAK Beste Schule für Sport

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Die Auswahl und Mischung aus Wettkampf-, Spielplan- und integrativem Sport (Letzterer wird von Mitarbeitern außerhalb des Sportunterrichts geleitet) schätzen wir an dieser sehr schönen und bemerkenswerten Schule als herausragend.

Das gezielte Engagement von Lehrkräften außerhalb der Leibeserziehungsabteilung für die Leitung freizeitbasierter, nicht wettbewerbsorientierter Sportarten (dh Sportarten, die nicht auf den Gewinn großer Wettbewerbe ausgerichtet sind) ist klug. Nicht alle Kinder sind sportlich begabt oder genießen es besonders, als Versager wahrgenommen zu werden. Dieser Ansatz stellt den Genuss (und die Gesundheit) in den Mittelpunkt fesselt jede Art von Kind. Sport ist auch so unauslöschlich mit Wohlbefinden verbunden (und Mittelpunkt der Wellbeing Week von BSAK).

Top Schools Awards Beste Schule für Sport Johnny Coombs, Sportdirektor, The British School Al Khubairat

Der Sport wird bei BSAK geleitet von Johnny Coombs, NPQSL, Sportdirektor wer ist auch Vorsitzender des BSME Sports Collective. Charismatisch, ehrgeizig für Kinder und ehrgeizig, die Welt durch Sport zu verändern, hat er sowohl innerhalb der BSAK als auch im Sportleben junger Menschen außerhalb ihrer Mauern großen Einfluss gehabt. Herr Coombs sagte uns:

„BSAK ist täglich ein inspirierender Ort zum Arbeiten und Leben und unsere Schüler sind begeistert von den vielen Möglichkeiten, die ihnen während ihrer Schulzeit geboten werden
Tag. Da wir davon überzeugt sind, dass Sport eine entscheidende Rolle bei der Bereitstellung einer ganzheitlichen Bildung spielt, ist die Investition der Schule in Bezug auf Personal und Lehrplan sowie die Zeit, die wir in einen innovativen Ansatz für die Bereitstellung von Sport, akademischem, wettbewerbsorientiertem Spaß und Leistung im Haus investieren, erheblich Chancen für jeden Schüler.“

BSAK engagiert sich mit:

Die BSME-Spiele – mehr hier

ADISSA – mehr hier

DASSA – mehr hier

COBIS – mehr hier

Besonders hervorzuheben sind die (prestigeträchtigen) BSAK Tri-Series 7s (Fußball, Netball und Rugby), ein von BSAK durchgeführtes Turnier, an dem Schulen aus den gesamten VAE teilnehmen. In diesem Jahr wurden die BSAK 7 von JESS gewonnen.

Über 200 Schüler der Primar- und Sekundarstufe repräsentieren BSAK in den ADISSA-Ligen im Fußball. Viele weitere Schüler engagieren sich im Rahmen des außerschulischen Programms der Schule in Entwicklungs- und Freizeitfußballvereinen. Es werden Wettkampfmannschaften für Jungen und Mädchen jeden Alters gebildet, darunter U19, U16, U14, U12, U11 und Grundschule U9.

Rugby wird von der 3. Klasse der Grundschule bis zur U19 1. XV der sechsten Klasse gespielt. Mehr als 200 Schüler nehmen an Rugby-Training und -Spielen nach der Schule teil.

Touch-Rugby wird wettkampfmäßig in der U9, U11, U14 und U19 gespielt.

Netball wird von Mädchen im Alter von 3 bis 13 Jahren gespielt. Es wird sowohl zum Spaß als auch zum Wettkampf gespielt. Die Schule betreibt Teams der U19, U16, U14 und U12.

Schwimmen ist Freizeit- und Wettkampfsport. Die Schwimmmannschaften trainieren viermal pro Woche.

Cricket wird von U12-, U14- und U16-Teams intern und im Rahmen von ADISSA-Ligen gespielt.

Golf wird wettbewerbsorientiert und in der Freizeit gespielt.

Das Spektrum der Sportarten, die über die wohl (beachten Sie das Wort wohl!) Kernsportarten Fußball, Rugby und Netball hinausgehen, hat eine absolut herausragende Reichweite. Alternativen gibt es in Hülle und Fülle, darunter Basketball, eine große Auswahl an Poolsportarten, die Teilnahme an der International Exercise Challenge, Leichtathletik von A bis Z vom Hürdenlauf bis zum Kugelstoßen, Wake up! Und schütteln Sie sich! Für die Kleinen und ihre Familien geht die Liste noch weiter … Und zum Sport gehören Aktivitäten wie Golf und Yoga, die allen Schülern signalisieren, dass es nicht nur um die rauen und turbulenten Mannschaftssportarten geht. Jeder, der sich schon einmal mit Yoga oder Golf beschäftigt hat, weiß, dass es sich hierbei um körperlich und geistig äußerst anspruchsvolle Disziplinen handelt.

Die Schule veranstaltet auch ihre eigenen bedeutenden Sportauszeichnungen und Galadinner, bei denen die Leistungen von Kindern und Schülern gefeiert werden. Das Durchlesen der Berichte einzelner Kinder, denen es auf ihrem persönlichen Weg gelungen ist, ist sowohl bewegend als auch ein Beweis dafür, dass der Sport hier eine Tiefe hat, die über die Plätze auf einer Punktekarte hinausgeht.

Die ECA-Bereitstellung umfasst eine nahezu endlose Reihe anderer Sportarten.

Zweifellos ist BSAK die führende Schule für Sport in Abu Dhabi, gemessen an einfachen Erfolgsmaßstäben bei Wettkämpfen. Man kann argumentieren, dass es einen gewissen Nachteil hat, weil der Sport in Dubai im Allgemeinen am stärksten ist, nicht zuletzt aufgrund der schieren Anzahl an Schulen und insbesondere, aber nicht ausschließlich, britischen Schulen. Würde man BSAK nach Dubai verlegen, wäre es angesichts der Möglichkeiten, die sich durch die Nähe zu seinen Schwestersportschulen ergeben, durchaus vorstellbar, dass es regelmäßig an der Spitze der Ligen landen würde.

Doch bei diesem Award geht es nicht nur um Erfolge bei Turnieren. Das Bild ist viel größer.

Was den übergeordneten Zweck dieser Schule viel stärker prägt, ist der Fokus auf Sport als Grundlage des Schullebens und die Art und Weise, wie er so strukturiert ist, dass er eine Gemeinschaft aufbaut.

Das bedeutet zum Beispiel, dass Inklusion wirklich wichtig ist. Wir lieben die Art und Weise, wie BSAK dieses Problem angeht, indem es mit Mitarbeitern außerhalb der Kernabteilung für Leibeserziehung zusammenarbeitet, um wie oben beschrieben bei nicht wettbewerbsorientierten Sportarten zu leiten. Das beschäftigt natürlich die Mitarbeiter der BTEC-Sportabteilung, geht aber noch weiter. Durch die Beseitigung des Stachels des vermeintlichen Scheiterns – etwas, das fast unvermeidlich ist, wenn man Wettkampf- und Freizeitansätze im Sport miteinander verbindet (Wettkampfsport muss eben wettkampfmäßig sein) wird Raum für die Teilnahme aller Kinder geschaffen – und für den Erfolg, denn der Fokus liegt darauf Wenn Sport eine Freizeitbeschäftigung ist, kann es durchaus sein, dass es sowohl um das Teilen einer angenehmen Aktivität als auch um den gelegentlichen Sieg geht. Glücklich sein ist wichtig. Die Art und Weise, wie die Schule Sport als Grundlage des Wohlbefindens betrachtet, geht noch einen Schritt weiter und ist so der Mittelpunkt der Wellbeing Week.

Es bedeutet auch, dass die British School Al Khubairat eine Schule ist, die anderen Schulen in den Emiraten ihre Hand der Freundschaft entgegenstreckt. Und es tut alles, um diese Beziehungen zu pflegen. Gemeinschaft ist wichtig.

Bei diesem Preis geht es definitiv nicht darum, wer mehr Wettbewerbe gewinnt (nach unserer komplexen, aber wahrscheinlich vereinfachenden Berechnung hätte JESS in dieser Hinsicht dieses Jahr wahrscheinlich die Nase vorn). Der Versuch, in unzähligen Sportarten und Altersgruppen sowie in so vielen Wettbewerben Siege zu erzielen, würde ohnehin nur zu Streitigkeiten zwischen so vielen Schulen führen, für die der Sport eine zentrale Rolle bei der Art und Weise spielt, wie sie sich selbst definieren. Die Freuden der Statistik…

Wir haben mit gesprochen Mark Leppard MBE, Schulleiter, The British School Al Khubairat. Herr Leppard sagte uns:

„Ich denke, das Tolle am Schulsport ist, dass er richtig gemacht wird kann wirklich für alle sein. Es geht darum, die entsprechende Plattform bereitzustellen.

„Mein Ziel war es immer, dass der Schulsport eine Plattform für zwei Dinge bietet:

  • Möglichkeit, den Sport als Teilnehmer, Funktionär oder Zuschauer zu genießen; Und
  • Wir verstehen, dass Sport über den Sportunterricht hinaus die Grundlage für einen gesunden, aktiven Lebensstil ist.

Auch wenn ich selbst Sportler bin, wollte ich sofort nach dem Abpfiff mit der gegnerischen Mannschaft plaudern. Das hat mir mein Vater beigebracht.

Ironischerweise habe ich gestern zum ersten Mal in meinem Leben mit einem Freund, den ich seit meiner Kindheit kenne, und meinen beiden Söhnen Paddle-Tennis gespielt. Es hat großen Spaß gemacht und wir haben gelacht, geplaudert – und heute wehgetan!

Für mich… das ist Sport.“

Uns gefällt auch die Art und Weise, wie die Schule im Rahmen ihrer Tri 7s mit Teams in den gesamten VAE zusammenarbeitet. Dies ist eines der schönsten Sportturniere in der Region. Es ist wettbewerbsorientiert, aber es ist ein fröhliches, gutmütiges Turnier, gerade weil es von einer Schule geleitet wird – und zwar von einer Schule, die von anderen Schulen respektiert wird. Es ist fantastisch gut organisiert. Sie müssen nur den Sportsgeist und die echte Zuneigung hören, mit denen JESS von BSAK gehalten wird, obwohl sie im Jahr 7 einen erstaunlichen und durchaus verdienten Sieg bei den 2023ern errungen haben, wie sie es offen beschreiben. Es fühlt sich ganz anders an als die größeren ADISSA und DASSA Ligaturniere. Tatsächlich halten wir es für ziemlich aussagekräftig, einen Blick auf die Schulen zu werfen, die sich damit befassen, und auf die damit verbundenen Reisen.

Sport beschäftigt Jungen und Mädchen gleichermaßen und inspiriert sie. Es gibt keinen Sinn dafür, dass Sport für Jungen oder Mädchen wichtiger ist. Und interessanterweise ist die Schule zwar voller Stolz auf den Erfolg ihrer Teams, doch es geht immer um die einzelnen teilnehmenden Schüler – und ihre Wege, ihre Erfolge, ihre gemeisterten Herausforderungen und die Art und Weise, wie die einzelnen Schüler zusammenarbeiten Mannschaften. Die Art und Weise, wie sich Sport an dieser Schule „fühlt“, ist anders. Was genau einer Schule wichtig ist, lässt sich leicht anhand der Art und Weise beurteilen, wie sie mit ihren Reserven umgeht und wie viele Möglichkeiten ihnen gegeben werden. Das Feedback zu uns hier ist so positiv.

Die Einrichtungen sind Tier-1-Premium. Natürlich wissen wir, dass DESC wahrscheinlich über die besten Sporteinrichtungen in der Region verfügt (obwohl uns andere Schulen einfallen, die das behaupten würden!) – aber was bei BSAK für Kinder geboten wird, ist in jeder Hinsicht phänomenal. Und wir lieben die Art und Weise, wie die Stellplätze innerhalb der Schule einen Ehrenplatz einnehmen und nicht nur ein Weg außerhalb der Schule sind. Das bringt es wirklich auf den Punkt. Sport, so wie er hier physisch strukturiert ist, wird für diejenigen, deren erste Neigung möglicherweise darin besteht, nach einem Schachbrett oder einem Lesebuch zu suchen, deutlich weniger „beängstigend“ sein.

Das Gesamtbild ist immer noch die Inklusivität dieser wunderschönen Schule – und die vielen Möglichkeiten, die dafür sorgen, dass jedes Kind sein Mojo findet – und es bis zum XNUMX. Geburtstag gefeiert wird.

Sportliche Führung ist inspirierend. Es kommt letztendlich vom Kopf – Mark Leppard liebt Sport und seine Begeisterung ist ansteckend. Aber es wird hier durch einen der besten Sportführer in den Emiraten professionalisiert: Johnny Coombs, NPQSL, Sportdirektor, der auch Vorsitzender des BSME Sports Collective ist. Wir lieben die Art und Weise, wie die Schule eingegriffen hat, um ihm Führungsmöglichkeiten zu bieten, damit er sich so entwickeln kann, dass er seinen außergewöhnlichen Einfluss auf das Leben der Kinder nicht verliert – und wie er das Personal dazu motiviert, das Beste aus ihnen herauszuholen .

Manchmal vergessen wir, dass es nicht einfach ist, Sportpädagoge zu sein. Es ist körperlich anstrengend, erfordert nahezu unendlich viel Selbstdisziplin, erfordert jemanden, der ein Menschenmensch ist (und das kann man nicht lernen) – und Sie müssen sich den Respekt und die Liebe aller Menschen verdienen, mit denen Sie zusammenarbeiten, um Teams zu bilden, die das können Seien Sie in jeder Hinsicht erfolgreich, sei es in Form von Spielsiegen oder in der Erkenntnis, dass die Teilnahme gleichermaßen wichtig ist. Anmut ist wichtig im Leben, und Sport ist einer der wenigen Orte, an denen man das lernt, wenn auch oft auf die härteste Art und Weise durch zusammengebissene Zähne. Es erfordert außerdem technische Kenntnisse, die genauso komplex sind wie alle anderen akademischen Disziplinen – und erfordert, dass Sie an Wochenenden und unter der Woche einen Großteil Ihres Lebens außerhalb der Schule opfern. Es ist ein harter Beruf – und man muss eine Berufung dafür haben. Es ist eine Berufung. Herr Cooms greift dies in all seinen Aspekten auf, und es ist inspirierend und erntet nette Worte von seinen Kollegen in den gesamten Vereinigten Arabischen Emiraten. Er tut dies ohne Arroganz oder Einbildung; Für Herrn Coombs geht es um Sport und Kinder – und beides ist sein Leben.

Herr Coombs sagte uns:

„Mein besonderer Dank gilt Mark Leppard für sein Engagement für den Sport und seine Unterstützung auf und neben dem Spielfeld. Unsere Mitarbeiter leiten die VAE-weite BSAK 7-Serie, unser Engagement, Schülern die Teilnahme an Spielen in Dubai zu ermöglichen, unser Teamtraining, der Spaß, den wir durch Hausaktivitäten erzielen, und unsere Erfolge bei Wettbewerben sind ein Beweis für die Kreativität, die unsere Leidenschaft für den Sport zum Ausdruck bringt wäre nicht möglich, wenn es nicht Teil des Ethos der Schule wäre.“

Primary Sports und sein Engagement für Familien sind herausragend. Dies sind wichtige Jahrgänge, um Kinder zu motivieren, wenn sie Sport in ihre Weltanschauung darüber integrieren wollen, was in ihrem kommenden Leben wichtig ist.

Mehr zum Thema Primärsport finden Sie hier.

Eine weitere Möglichkeit, wirklich zu verstehen, wie wichtig Sport für eine Schule ist, und das Weg, Dass es wichtig ist, auf die externe Kommunikation zu achten. Dies spiegelt die Bedeutung wider, die eine Schule darin sieht, ihre Schüler zu feiern, und der Ton, mit dem sie gefeiert werden, ist so aussagekräftig. Es ist auch eine Freude zu sehen, wie BSAK alle Erfolge anderer Schulen feiert – beim Sport ging es schon immer um mehr als nur ums Gewinnen. Sie können viele Einblicke gewinnen, indem Sie die Twitter-Feeds von BSAK hier erkunden:

https://twitter.com/BSAKsports

Es gibt noch viel mehr, was wir über Sport bei BSAK schreiben könnten, aber schließlich spiegeln die BSAK Sports Awards für uns wirklich die Art und Weise wider, wie Sport strukturiert, wahrgenommen und gefeiert wird. Wenn Sie die Begründung für die Auszeichnung von Kindern für ihre Erfolge lesen, geht es bei dieser Begründung weniger um Sport im Vakuum als vielmehr um jedes einzelne Kind persönlich und die Wege, die es unternommen hat, und die überwundenen Hindernisse. Sportbegabte werden als menschlich, dreidimensional, zugänglich und warmherzig vermenschlicht. Kinder werden bei BSAK niemals als bloße Maschinen angesehen, die Ziele oder Punkte auf einem Tisch erzielen. Es ist sehr schön und sehr aufschlussreich, dass trotz der unzähligen Auszeichnungen dieser riesigen Schule für Sportbegabte immer Zeit und Bestätigung für diejenigen vorhanden ist, die weniger begabt sind. Dies ist eine Verbundschule. Wer sportlich begabt ist, ist niemals ein Anderer, und er ist auch kein Anderer als jemand, der weniger begabt ist als er selbst.

Die britische Schule Al Khubairat verdient all die vielen Auszeichnungen, die sie auf dem Spielfeld, im Pool und auf den Kursen erhält. Aber sie verdient diese Auszeichnung auch für das Gesamtbild der BSAK als Schule, die Sport zu viel mehr als der Summe seiner Teile macht, und für ihr Verständnis, dass es beim Sport ums Helfen geht alle Unsere jungen Männer und Frauen werden das Beste, was sie sein können. Sogar die Sportliche Duffers unter uns. Es ist ein Beispiel, und wir finden, ein sehr gutes Beispiel für uns alle, ob jung oder alt.

Preisverleihung

Best-School-for-Sport-The-British-School-Al-K-Winner-Zertifikat

 

Der Top Schools Award für die beste Schule für Sport in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2023 – 2024 wird im Rahmen einer besonderen Frühstücksfeier an die British School Al Khubairat verliehen Der Emirates Golf Club am Morgen des 16. November 2023. Bei der Veranstaltung wurde der Empfänger von Die Top Schools Awards 2023 – 2024 für herausragenden Beitrag zur Bildung wird enthüllt werden.

Top School Awards verschoben

Zu den historischen Gewinnern des Outstanding Contribution to Education in the UAE Award gehören: SE Dr. Abdulla Al Karam, Generaldirektor der Behörde für Wissen und menschliche Entwicklung, anerkannt für seine Ära, in der er die Führung der Bildung in Dubai als eine Kraft des Guten definierte; und das Varkey-Familie, für ihre maßgebliche Rolle bei der Gestaltung der Bildung in den VAE und der Sicherung der Lebenschancen für Generationen von Kindern nach der Gründung von GEMS Education im Jahr 1959.

Dino Varkey, CEO von GEMS Education, erhält im Namen der Familie Varkey den Top Schools Award für herausragenden Beitrag zur Bildung

Unsere Finalisten.

Beste Schule für Sport Top Schools Awards 2023

Es folgen unsere außergewöhnlichen Finalisten und die Schulen, die in der Kategorie „Beste Schule für Sportschule“ in vielerlei Hinsicht herausragende Leistungen für Kinder erbracht haben. Jede der folgenden Schulen wird für ihren tiefgreifenden Beitrag zur Disziplin Sport in der Bildung der VAE anerkannt.

Dubai College

KHDA: Hervorragend

Unsere Ansichten: Rezension hier und hier

Web: https://www.dubaicollege.org/school-life/sport

„Viele verstehen das Dubai College völlig falsch. Über die Schule hat sich die Mythologie entwickelt, dass man Einstein sein muss, um sich einen Platz an der Schule zu sichern, und dass alles, was zählt, die Akademiker sind. Aber es ist einfach nicht wahr. Hören Sie Michael Lamber, Schulleiter des Dubai College, bei fast jeder Gelegenheit zu, und er wird ebenso viel über das ganze Kind sprechen, und insbesondere über Sport, Musik und darstellende Künste. Und begabte Kinder in einem dieser Fachgebiete, die sich um einen Platz am Dubai College bewerben, sind es wird von der Schule sehr geschätzt. Tatsächlich ist es für ein akademisches Kind ohne dieses umfassendere Interesse an dem, was uns menschlich macht, unwahrscheinlich, dass es einen Platz am Dubai College erhält, ungeachtet seiner Begabungen anderswo. Sie können hier ein sehr inspirierendes Interview mit Herrn Lambert lesen, in dem Sie vielleicht eine Ahnung davon haben, dass er vielleicht nur ein heimlicher Progressiver ist, auch wenn er es vielleicht nicht zugibt! Ohne Zweifel eine der besten Sportschulen in den Emiraten. Hier gibt es alles, was Kinder brauchen, um ihr Mojo zu finden. Eine ganz außergewöhnliche Schule und das aus den richtigen Gründen.

Englisch sprechendes College in Dubai

KHDA: Hervorragend

Unsere Ansichten: Rezension hier und hier und hier und hier

Web: https://www.dessc.sch.ae

„Gewinner des Top Schools Award for Sport in den Jahren 2017 – 2018 und 2019 – 20, Dubai English Speaking College (und dazu gehört eigentlich auch die außergewöhnliche Dubai English Speaking School, die viel zu oft als das vergessen wird, was sie wirklich ist: die (Die wahre Heldin dieser Schule und wohl ihr größter Motor) ist die einzige Schule, die zwei Jahre in Folge unsere höchste Auszeichnung im Sport gewonnen hat. Was hier geleistet wird, ist im wahrsten Sinne des Wortes erstaunlich. Es ist auch schwer zu behaupten, dass keine andere Schule in Bezug auf Investitionen und Ausstattung annähernd mithalten kann. Sport ist hier wichtig. Und diese Investition zahlt sich aus. Kein angehender Sportler oder Sportlerin erreicht hier etwas Geringeres als eine überragende Ausbildung im Sport – und der Weg, den jedes Kind geht, ist eine Lektion in Sachen Inspiration.“

Jumeirah Englisch sprechende Schule

KHDA: Hervorragend

Unsere Ansichten: Rezension hier und hier

Web: https://www.jess.sch.ae/sport

„Man kann nicht über die besten Sportschulen in den Emiraten sprechen, ohne JESS einzubeziehen. Auch wenn wir nicht jedes Jahr die Einzelheiten unserer Diskussion in jeder Kategorie preisgeben, kann man mit Fug und Recht sagen, dass JESS im Jahr 2023 ganz nah dran ist. Es gab nicht wenig Diskussionen. Auch hier ist an dieser sehr schönen, außerordentlich ambitionierten Schule für alle Kinder im Sport alles dabei.

Erwähnenswert ist auch, dass JESS nach unserer Berechnung im Jahr 2023 die Schule mit den höchsten Leistungen im Kindersport auf dem Feld, der Leichtathletik, im Pool und auf den Plätzen war.

Wir können nichts Besseres tun, als JESS in seiner Erklärung, was Sport bedeutet, vollständig zu zitieren:

„Das Ethos der Jumeirah English Speaking School konzentriert sich auf Inklusion und Partizipation. Wenn Sie unser neues Sportzentrum betreten, werden Sie von dem folgenden Zitat begrüßt, das einen Großteil unserer Philosophie ausführlich zusammenfasst.

Sport ist Freundschaft,

Sport ist Gesundheit,

Sport ist Bildung,

Sport ist Leben,

Sport bringt die Welt zusammen.

Juan Antonio Samaranch – Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 1996

Bei JESS spielen Sport und Leibeserziehung eine grundlegende Rolle in der Ausbildung jedes Schülers, wobei der Schwerpunkt auf Wohlbefinden und Wohlbefinden liegt. Der Sport umfasst und erforscht die Werte der Schule, insbesondere die Werte Respekt, Engagement und Exzellenz. Vor allem ist JESS Sport für jeden da. Es ist ein wesentlicher Bestandteil einer umfassenden Ausbildung, die darauf abzielt, vielseitige Persönlichkeiten hervorzubringen, die in der Lage sind, ihren Platz einzunehmen und mit Selbstvertrauen und Überzeugung einen Unterschied in der Welt zu machen.“

Dies ist die lebensbejahendste und inspirierendste Erklärung und Begründung für Sport, die wir je gesehen haben und die von einer Schule in den Emiraten so zentral veröffentlicht wurde – und das ist sie absolut echt"

Amerikanische Schule von Dubai

KHDA: Gut mit sehr guten und nahezu durchweg herausragenden Funktionen

Unsere Ansichten: Rezension hier und hier

Web: https://www.asdubai.org

Die American School of Dubai wurde 2021–22 mit dem Top Schools Award als beste Schule für Sport ausgezeichnet und würdigt die außergewöhnliche Leistung von American Education bei der Bereitstellung einer ganzheitlichen Kindererziehung für Schüler. Während heftig darüber gestritten wird, ob das IB- oder das A-Level besser ist, erkennen viele von uns, dass dies völlig verfehlt ist, wenn es genauso wichtig ist, die Bildung des ganzen Kindes zu fördern und der Bildung unserer Kinder das Herz und die Seele des Lebens einzuhauchen. Hier legt die American School of Dubai den Grundstein für eine sinnvolle Ausbildung, die eine perfekte, wirklich 360-Grad-Ausbildung mit der nötigen Tiefe bietet, um jeden seiner Schüler für ein erfülltes Leben zu unterstützen. Der Sport steht dabei im Mittelpunkt – und der kann sich sehen lassen.“

Eine letzte Anmerkung.

Die Produktion der Top Schools Awards dauert über ein Jahr. Es arbeitet über unzählige Monate hinweg mit Eltern, Schülern, Pädagogen und Pädagogen zusammen, und die in diese Auszeichnungen investierte Arbeit ist Stoff für schlaflose Nächte und tief empfundene Verantwortung. Wir verleihen diese Auszeichnungen, um unsere großartigen Schulen, unsere großartigen Lehrer – die das Zentrum des Universums sind, unsere Schulleiter, deren Leben an ihrem Einfluss auf Kinder gemessen wird, und die großartigen Schüler, für die sie eine Zukunft aufbauen, zu würdigen. Bei diesen Auszeichnungen geht es nur darum, dies anzuerkennen – in einer Welt, in der unsere Schulen und Pädagogen viel, viel zu wenig Anerkennung genießen. Wenn Sie bei der Erkundung dieser Auszeichnungen eine einzige Sache tun, dann sollte es sein, sich an jeden einzelnen zu wenden und ihm für alles zu danken, was er tut, jede einzelne unserer Schulen, Lehrer und Schulleiter. Sie haben absolut keine Ahnung, wie viel das bedeuten würde.

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2023 – 2024. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse eine Antwort