Anleitungen
Jetzt lesen
Ramadan 2023 in den Schulen der VAE: Daten, Zeiten, Regeln und (absolut) alles, was Sie wissen müssen …
0

Der Ramadan 2023 rückt immer näher und der Beginn des Heiligen Monats soll innerhalb weniger Wochen fallen. Im Vorfeld des Ramadan 2023 finden Sie hier alles, was Sie darüber wissen müssen, wie sich dies auf die Schulen in den VAE auswirken wird.

Ramadan 2023 Termine

Ramadan ist der neunte Monat des islamischen Kalenders und gilt als der heiligste Monat für Muslime in den Vereinigten Arabischen Emiraten und auf der ganzen Welt. Der islamische Kalender basiert auf dem Mondzyklus, wobei jeder Monat mit der Sichtung des Neumondes beginnt und endet. Der genaue Zeitpunkt des Ramadan wird daher zeitnah von religiösen und staatlichen Stellen festgelegt. Die voraussichtlichen Daten des Ramadan sind jedoch wie folgt:

Donnerstag 23 März: Ramadan voraussichtlich am Mittwoch, 22. oder Donnerstag, 23. März 2023 beginnen.

Freitag, 24. März: Letzter Tag des Schuljahres, bevor die Schulen der VAE für die Spring Break aufbrechen

Montag, 27. März: Spring Break an allen Schulen der VAE

Montag, 10. April: Die Schulen des VAE International Curriculum kehren nach zweiwöchigen Frühlingsferien zurück (sie haben die Möglichkeit, die Frühlingsferien um bis zu eine Woche zu verlängern)

Montag, 17. April: Die Lehrplanschulen des Bildungsministeriums der Vereinigten Arabischen Emirate (MOE) kehren nach dreiwöchigen Spring Break-Ferien zurück

Donnerstag, 20. April: Eid Al Fitr wird voraussichtlich am Donnerstag, den 20. April oder Freitag, den 21. April beginnen. Feiertage werden näher an der Zeit bestätigt, aber es ist wahrscheinlich, dass die Einwohner der VAE ein langes Wochenende von Donnerstag, 20. April oder Freitag, 21. April bis Sonntag, 23. April oder Montag, 24. April genießen werden.

Kings_Interhigh_InArticle

Alle Daten sind vorläufig, bis es eine offizielle Bestätigung gibt.

Schulzeiten während des Ramadan 2023

Die Länge des Schul- und Arbeitstages (sowohl für Beschäftigte im privaten als auch im öffentlichen Sektor) beträgt in der Regel um zwei Stunden verkürzt während des ganzen heiligen Monats.

Die Zeiten für den Schul-Ramadan für 2023 wurden noch nicht offiziell bestätigt, aber es ist wahrscheinlich, dass sie dem Muster folgen werden, das letztes Jahr während des Ramadan festgelegt wurde.

Im Jahr 2022 erklärte die Schulaufsichtsbehörde von Dubai, die Behörde für Wissen und menschliche Entwicklung (KHDA), dass Dubais Privatschulen für a geöffnet sein könnten maximal fünf Stunden Unterrichtszeit jeden Tag und dass Klassen sollten Ende um 12 Uhr freitags. Die Schulen hatten die Flexibilität, die genaue Start- und Endzeit innerhalb dieser Richtlinien zu bestimmen, wobei viele Institutionen sich dafür entschieden, die Schulstartzeit bis etwa zu verschieben 8am oder 9am und um die Endzeit auf etwa vorzuziehen 1 oder 2 Uhr.

Es ist gängige Praxis, Schulen zu verpflichten später als 8 oder 9 Uhr öffnen und schließen vor etwa 3:4 oder XNUMX:XNUMX Uhr.

In der Vergangenheit haben Schulen ihre Öffnungszeiten während des Ramadan traditionell von sieben Stunden auf fünf Stunden pro Tag verkürzt, aber der halbe Tag am Freitag aufgrund der 4.5-Tage-Arbeitswoche der VAE bedeutete, dass im Jahr 2022 der Schultag war. wurde einfach herum drei Stunden an einem Freitag.

Änderungen des Schulunterrichts während des Ramadan 2023

Im Jahr 2022 riet die KHDA den Schulen, die Menge an Hausaufgaben und Wiederholungen während des Ramadan zu begrenzen, und forderte die Schulen auf, sicherzustellen, dass Lehrer, Schüler und Eltern mehr Zeit im Gebet und mit ihren Familien verbringen können.

Obwohl der Unterricht in den meisten Schulen weitgehend gleich bleibt, es ist möglich, dass sie um 10 – 30 Minuten pro Unterrichtsstunde gekürzt werden, um dem insgesamt verkürzten Schultag Rechnung zu tragen.

Sportunterricht kann auch angepasst werden sanfter or eher theoriebasiert um Kindern zu ermöglichen, die währenddessen fasten Musikstunden kann auch sein angepasst die Traditionen zu respektieren, die das Spielen von Live-Musik während des Ramadan untersagen.

Essen in der Schule während des Ramadan 2023

Das Fasten während des Ramadan ist eine der fünf Säulen des Islam, und es ist eine Anforderung für alle körperlich und geistig fähigen erwachsenen Muslime, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen und Trinken (einschließlich Wasser) zu verzichten. Viele muslimische Mitarbeiter und Kinder fasten während des Tages – stehen sehr früh auf oder bleiben lange auf, um in Stunden der Dunkelheit zu essen – und die verkürzten Schulzeiten sollen dazu beitragen, dieser Tatsache Rechnung zu tragen.

Viele muslimische Kinder im schulpflichtigen Alter fasten; auch diejenigen, von denen dies nicht unbedingt erwartet wird. Kinder müssen nicht fasten, bis sie „volljährig“ sind oder die Pubertät erreichen, aber viele entscheiden sich dafür und dürfen dies oft schon ab einem Alter von etwa acht Jahren oder noch jünger.

Während Cafés und Restaurants in Dubai früher eine spezielle Lizenz beantragen mussten, um Speisen oder Getränke während des Ramadan bei Tageslicht zu servieren, und alle Bereiche, in denen dies geschah, mit Vorhängen abschirmen mussten, wurden diese Anforderungen 2021 fallen gelassen. Trotzdem ist es immer noch allgemein das erwartet Sie sollten während des Ramadan nicht in der Öffentlichkeit essen oder trinken (außer kleinen Kindern).

Kinder, die nicht fasten, müssen möglicherweise während des Ramadan in einem speziellen Bereich in der Schule essen, und es wird empfohlen, dass sie auf ihre fastenden Mitschüler achten und Sensibilität zeigen.

Änderungen bei der Abholung und Rückgabe der Schule

Eltern müssen während des Ramadan spätere Bring- und Abholzeiten für die Schule einplanen. Die genauen Zeiten variieren mit jeder einzelnen Schule.

Es ist erwähnenswert, dass die Straßen in der Stunde vor Iftar sehr stark befahren sein können, das ist der Moment, in dem fastende Muslime ihr Fasten brechen und das Iftar-Mahl essen können.

Iftar wird voraussichtlich um stattfinden 6.31 Uhr am ersten Tag des Ramadan, schließlich wird es jeden Tag später, bis es herum ist 6.44 Uhr am letzten Tag des Ramadan.

Wie sich die Schulferien auf den Ramadan 2023 auswirken

In diesem Jahr fällt der Beginn des Ramadan mit dem Beginn der Frühlingsferien der Schulen zusammen, sodass sich die verkürzten Stunden weniger auf den Unterrichtsplan auswirken werden.

Gerade als der Ramadan am Donnerstag, den 23. März beginnt, brechen die Studenten am Freitag, den 24. März, sofort in die Frühlingsferien auf.

Die Schüler haben dann entweder zwei oder drei Wochen schulfrei für die Spring Break, je nach individuellem Kalender ihrer Schule. Finden Sie hier heraus, wie Sie den individuellen akademischen Kalender Ihrer eigenen Schule ganz einfach online einsehen können.

Dies bedeutet, dass bei Wiederbeginn der Schule nach den Frühlingsferien entweder am Montag, den 10. April oder am Montag, den 17. April, nur noch 1 – 2 Wochen reduzierter Schulstunden für Ramadan vor Eid Al Fitr am 20. April 2023 verbleiben. Dies verringert die Auswirkungen, die die verkürzte Ramadan-Stunden könnten andernfalls Unterrichtszeit haben.

Ramadan-Regeln und Erwartungen für Nicht-Muslime

Der Ramadan ist für Muslime eine Zeit des Fastens, der Besinnung und der spirituellen Reinigung. Auf der Website der Regierung der VAE heißt es, dass Nicht-Muslime im Ramadan nicht fasten müssen. Essen, Trinken und Rauchen in der Öffentlichkeit ist ihnen während der Fastenzeit jedoch untersagt. Dazu gehört Kaugummi. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Folgendes nicht tun:

  • aggressives Verhalten zeigen
  • in der Öffentlichkeit tanzen oder musizieren, obwohl Sie Musik leise mit Kopfhörern hören können
  • unangemessene Kleidung in der Öffentlichkeit tragen
  • schwören, da Blasphemie während des Ramadan als besonders anstößig gilt
  • ein Geschenk oder eine Einladung ablehnen, sich jemandem beim Iftar anzuschließen.

Die meisten Kindergärten und Schulen veranstalten auch spezielle Gemeinschaftsinitiativen oder -veranstaltungen, um diesen besonderen Monat zu markieren, wie z. B. Gemeinschafts-Iftars oder Spendeninitiativen. Erfahren Sie hier mehr darüber, was Ramadan für Schüler und Eltern der VAE bedeutet und wie sich das Fasten auf Kinder auswirkt.

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2023 – 2024. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist leitende Redakteurin von SchoolsCompared.com. Tabitha wurde in Oxbridge ausgebildet und ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie ist eine der leuchtenden Lichter der Region in Sachen Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und in der Bildung die Geschichten zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den rund um die Uhr besetzten Nachrichtenschalter, unsere Beratungsgremien und Fachgremien sowie die WHICHPlaydates von Parents United – einen regelmäßigen Treffpunkt für Eltern aus den VAE, um die Themen zu besprechen, die ihnen wichtig sind, Freundschaften zu schließen und sich mit anderen zu vernetzen. Sie können Tabitha auch oft auf Parents United finden – unserem Facebook-Community-Forum, wo wir mit unserer Eltern-Community in den VAE – und darüber hinaus – über die neuesten Schul- und Bildungsthemen diskutieren.

Hinterlasse eine Antwort