Trending
Wärmeindex
RGSLEADERSC_DESK

Warum eine zweitbeste Nachahmerausbildung in den VAE akzeptieren, wenn Sie das Richtige haben können? Kinder nach Hause ins Internat schicken. Ein SchoolsCompared-Sonderbericht.

by Melanie Swan13. Dezember 2020
Guides
Jetzt lesen
Warum eine zweitbeste Nachahmerausbildung in den VAE akzeptieren, wenn Sie das Richtige haben können? Kinder nach Hause ins Internat schicken. Ein SchoolsCompared-Sonderbericht.
Gut für den Sport
4

Hintergrund. Warum eine zweitbeste Nachahmerausbildung in den VAE akzeptieren, wenn Sie die wahre Sache haben können, indem Sie Kinder nach Hause ins Internat schicken? 

Die Idee, „das Richtige“ zu wählen, führte zu der wohl mächtigsten Marketingkampagne der Firma Coca Cola in der Geschichte. Mehr dazu finden Sie hier Erfahren Sie hier mehr über die CSPG-Geothermie-Abteilung.. Die Kampagne, mehr als vierzig Jahre später, erscheint noch heute in Coca-Cola-Anzeigen.

Ob Pepsi oder eine beliebige Anzahl eigener Marken besser schmecken oder nicht, die meisten von uns sehen sie immer noch als Prätendenten. weniger Prämie, nicht das Beste, ein Kompromiss („billiger, fast genauso gut“) und gut…. nur nicht die reale Sache.

Sie können einfach keinen Fehler mit Cola machen, können sich selbst oder andere nicht im Stich lassen.

Es verdient sogar irgendwie das Recht, Teil von Weihnachten und unseren Ferien zu sein.

Die Jagd nach der Realität scheint beim Menschen einen tiefen Akkord zu schlagen. Kein Wunder, dass die meisten von uns, die sich darüber geärgert haben, unsere Kinder nach Hause zu schicken, gehört haben, dass dies als Teil der Auswahl der Internate in der engeren Auswahl zu Hause gesagt wurde.

Ob die Frage, wo wir unsere Kinder erziehen sollen, geregelt ist wie sie die höchste Qualität ihrer Ausbildung sicherstellen können; kosten;; oder auch Welche Art der Bildungswahl garantiert das Wohl unserer Kinder?Das beständige Dilemma, mit dem wir alle als ausländische Eltern konfrontiert sind, wird so oft als Wahl dargestellt:

  • Ob wir unsere Kinder in unserer Nähe erziehen sollen - aber in einer zweitbesten Nachbildung von Schulen zu Hause in einem fremden Land; oder,
  • Sie Tausende von Meilen von uns entfernt in ihr Heimatland zurückzuschicken, eingebettet in die außerirdische Familie eines Internats - aber eines, das zumindest die „echte Sache“ ist.

Das beste Sache…..

Die Debatte zum Teil ist immer genau so gestaltet, manipulativ, Pfeil zu unseren Herzen und Bauch: wGeben Sie unseren Kindern das zweitbeste, wenn sie das Original zu Hause haben können.

Es ist keine einfache Debatte, die jedes Jahr große Qualen hervorruft.

Während die Debatten in der Bildung stattfinden, ist dies eine der umstrittensten.

Als Eltern ringen wir mit unwiederbringlich konkurrierenden Behauptungen. Im grausamsten Fall ist das Thema brutal, krass und emotional:

Was bringt es, Kinder zu haben, wenn Sie sie von sich wegschicken („Mama, Papa, warum hast du mich weggeschickt? Wolltest du mich nicht“)? 

gegen

Ich habe mich entschieden, Kinder zu haben - jetzt liegt es in meiner Verantwortung, ihnen die bestmögliche Chance im Leben zu geben. 

Auf beiden Seiten ist das langfristige und erdrückende Gewicht der Verantwortung mit der Frage verbunden, wie unsere Kinder die von uns getroffene Entscheidung beurteilen werden - und ob uns später überhaupt vergeben wird.

Aber hat uns die Idee einer „echten Sache“ fasziniert?

Simon O'Connor, Direktor an der Deira International School, sagt in den letzten 25 Jahren, sind diese Debatten leichter zu behandeln geworden.

"Boarding ist einfach nicht mehr das, was es früher war", sagte er uns. Die Tage der kalten Duschen, der harten Liebe, die an Folter grenzt („um Kinder zu verschärfen“) und, sagen wir direkt, Mobbing, sind für die Eltern, die Kinder nach Hause schicken, einfach nicht mehr Teil der Gleichung.

Die Horrorgeschichten der alten Zeit haben, Gott sei Dank, keinen Platz in modernen Internaten.

"Die Studenten, die ich kenne und die einen solchen Weg eingeschlagen haben, haben ihre Zeit beim Einsteigen genossen und waren erfolgreich", sagte O 'Connor gegenüber SchoolsCompared.

Zumindest müssen wir als Eltern die Brutalität des Internats nicht in unsere heutige Entscheidungsfindung einbeziehen. Ganz im Gegenteil. Schlafsäle, wie wir sie zum Beispiel kannten, sind in Schulen, die heute viel näher an Hotels als an Hostels liegen, so gut wie verschwunden.

In dem stark modernisierten Bildungssystem in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben wir jedoch die Wahl zwischen mehr als 13 Lehrplänen von Französisch bis Chinesisch und über 600 Schulen in jedem Budget - und mit Schulen, die jetzt wirklich mit den Besten konkurrieren In der Welt sind die Möglichkeiten, die wir haben, unendlich breiter und überzeugender als noch vor fünf Jahren.

"Akademische Untersuchungen haben gezeigt, dass Kinder, die bei den Eltern bleiben, anstatt nach Übersee verschifft zu werden, in jedem Alter von Vorteil sind", sagt O'Connor. Was wir jetzt wissen, ist, dass das Engagement der Eltern für die Bildung unserer Kinder genauso viel Gewicht hat wie das der Schule, um sicherzustellen, dass Kinder erfolgreich sind.

Bei einer effektiven Erziehung für Kinder geht es nicht darum, Kinder vor die Schultore zu werfen (falls dies jemals der Fall war), sondern vielmehr um das zusammengefügte Bild, das Heim und Schule auf der Lernreise jedes Kindes auf komplexe Weise miteinander verbindet.

Aber ist Herr O 'Connor richtig - oder dreht er einfach die Geschichte?

Forschung durchgeführt von der Arts & Science Group von Baltimore, Erfahren Sie hier mehr über die CSPG-Geothermie-Abteilung.Zum Beispiel behauptet der Verband der Internate das Gegenteil: Die Schüler erwerben mit größerer Wahrscheinlichkeit einen fortgeschrittenen Abschluss und erreichen durch das Internat einen schnelleren beruflichen Aufstieg. Legionsbeispiele für genau diese Art von bezahlter Forschung zeigen, dass Internate immer den Vorteil haben werden.

Herr O'Connor ist offen in seiner Antwort:

„Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Übertragung der Verantwortung für die Erziehung von Kindern an eine entfernte Schule, so gut sie auch sein mag, so effektiv ist.

Auf einer weniger forensischen Basis und als Eltern selbst ist die Möglichkeit, Kinder zu Hause zu haben, allzu kurz. Durch die Schulbildung in Dubai können Eltern länger eine viel wichtigere Rolle im Leben ihrer Kinder spielen. “

Simon O'Connor. Direktor. Deira International School.

Herr O'Connor ist leidenschaftlich und aufrichtig, wenn er mit uns spricht. "Die Qualität der Ausbildung hat sich in Dubai in den acht Jahren, seit ich im Emirat bin, massiv verbessert", erzählt er uns. Die strengeren Inspektionen unter der Aufsichtsbehörde, der Behörde für Wissen und menschliche Entwicklung (KHDA) und der Wettbewerb in diesem Sektor haben die Standards auf ein außerordentlich hohes Niveau gebracht:

„In Großbritannien werden die Schulen alle 5 bis 7 Jahre inspiziert, während in Dubai die Schulen jährlich inspiziert werden. Die Gesamtqualität wird durch die Tatsache belegt, dass viele nicht selektive Schulen in Dubai in Bezug auf die Ergebnisse sogar hochselektive Schulen in Großbritannien übertreffen. “

Simon O'Connor. Direktor. Deira International School.

Herr O'Connor sagt, dies sei kein Marketing-Flaum, sondern eine statistisch gestützte Tatsache:

"Einige Schulen in Dubai arbeiten in den Top 5% der Schulen weltweit."

Simon O'Connor. Direktor. Deira International School.

Herr O'Connor ist nicht allein in seiner Überzeugung, dass die Entscheidung, unsere Kinder in den VAE zu erziehen, absolut ist nicht ein Kompromiss.

Louise McGeever, stellvertretende Schulleiterin der Safa British School, sagte SchoolsCompared.com:

„Die Schulen hier umfassen die besten in Großbritannien oder anderen Heimatländern - und verbessern sie.

Wir haben die Autonomie, unseren Lehrplan individuell und gemeinsam an die sich ändernden Bedürfnisse von Kindern anzupassen und weiterzuentwickeln, so wie es Schulen im Ausland nicht können.

Das macht einen großen Unterschied.

Schauen Sie sich die Auswirkungen des strengeren, national kontrollierten britischen Lehrplans an, um ein gutes Beispiel dafür zu finden. In den Vereinigten Arabischen Emiraten konnten wir im Vergleich zu Schulen in Großbritannien viel ehrgeiziger auf die Krise der Pandemie reagieren, wobei die Bedürfnisse der Kinder und ihre Bildung im Mittelpunkt standen. “

Wir sprachen mit einem bekannten Internat in Großbritannien, das darum bat, nicht genannt zu werden. Sie sagten uns:

„Letztendlich wird die Entscheidung eine Frage des Geschmacks und der Persönlichkeit sein. Einige Kinder sind einfach nicht dazu geeignet, das Haus zu verlassen und für längere Zeit von der Familie getrennt zu sein, während viele andere in der unterstützenden Umgebung ihrer Altersgenossen gedeihen, die nur von der Familie kommen kann echt Bildung im Internat gefunden. "

Michael Lambert, Schulleiter des Dubai CollegeIch werde nichts davon haben und darauf hinweisen, dass eine der besten Möglichkeiten, um zu verstehen, wie gut die Bildung für Familien in den Vereinigten Arabischen Emiraten heute ist, darin besteht, die Entscheidungen der Eltern zu betrachten, deren Honorare von ihren Arbeitgebern gezahlt werden die Freiheit zu wählen, wo sie ihre Kinder erziehen möchten. Sie entscheiden sich nicht dafür, ihre Kinder wegzuschicken. Es ist einfach nicht mehr nötig.

Herr Lambert betont auch, dass die Tiefe und Breite der Auswahl und die Qualität der Bildung, die jetzt in Dubai verfügbar ist, dazu führen, dass selbst die ehrgeizigsten Eltern Kinder in Dubai „zu einem Standard erziehen können, der weit über dem liegt, den sie sich leisten oder in dem sie Zugang haben VEREINIGTES KÖNIGREICH."

Wieder weist Herr Lambert darauf hin, dass dies kein Marketing-Flaum ist. Eltern können jetzt sehen die Erfolge in Schulen in den VAE, Erfolge, die in vielen Fällen nicht wiederholt werden, auch nicht in der Nähe, selbst in Spitzenschulen zu Hause:

„Nachdem ich zuvor gearbeitet habe außergewöhnlich Unabhängige Schulen in Großbritannien, ich kann ehrlich sagen, dass die Qualität der Unterstützungstiefe, die wir unseren Studenten anbieten, wenn sie sich für eine Universität bewerben, ebenfalls unübertroffen ist.

Dies könnte erklären, warum über 50% unserer Absolventen die besten 1% der Universitäten weltweit besuchen und bis zu 30 Studenten pro Jahr Angebote für Oxbridge und Ivy League erhalten. “

Michael Lambert. Schulleiter. Dubai College.

Herr O'Connor stimmt zu und weist ferner darauf hin, dass viele Privatschulen in den VAE Unterrichtspakete anbieten, die viel besser sind als die in Großbritannien. Die Vereinigten Arabischen Emirate ziehen heute die besten Lehrer der Welt an, ohne sie zu verlieren. Wir werden als Superautobahn für großartige Lehrer angesehen, die die Freiheit und das Kaliber von Schulen wollen, die ihre Berufung unterstützen, um eine hervorragende Ausbildung für Kinder zu bieten, und nicht an Haushaltszwänge, endlose Bürokratie und Bürokratie gebunden sind. Die weltbesten Lehrer, diejenigen, die tatsächlich das Leben von Kindern mit einer hervorragenden Ausbildung unterrichten und verändern wollen, kommen hierher.

Proportional argumentiert auch Herr O'Connor, dass Privatschulen in Dubai immer noch erheblich billiger sind als solche mit gleichem Standard in Großbritannien, wo die Preise "in den letzten 15 Jahren massiv gestiegen sind":

"... um einen Schüler von einer Tagesschule in Dubai in ein britisches Internat zu verlegen, kann man davon ausgehen, dass sich die Kosten mindestens verdoppeln, und das ist konservativ."

Simon O'Connor. Direktor. Deira International School.

Sowohl Herr O'Connor als auch Herr Lambert behaupten, Dubais Schulen seien ebenfalls weit entfernt innovativer als ihre britischen Kollegen, nicht zuletzt in der Art und Weise, wie Technologie in den Lehrplan und das allgemeine Schulleben integriert wird:

„Innovation war für die Schulen in Dubai ein absoluter Schwerpunkt. Infolgedessen verwenden Schulen Technologie in ihrem Unterricht als Norm und sicherlich weit mehr als in Großbritannien.

Es überrascht mich immer noch, wie wenig Lehrer in Großbritannien Technologie einsetzen "

Simon O'Connor. Direktor. Deira International School.s

Dies wurde in diesem Jahr mehr denn je beobachtet, da die Schulen auf Online- oder Blended Learning umsteigen mussten.

„Dies ist nicht die Erfahrung in Großbritannien, wo Schulen und Kinder schmerzhaft zurückgelassen wurden.

Darüber hinaus sind dies die Fähigkeiten, die die Schüler in ihrer Zukunft benötigen werden. Die Schulen in den VAE bereiten die Schüler viel besser auf die moderne Welt vor. “

Michael Lambert. Schulleiter. Dubai College.

Herr Lambert und Herr O'Connor betonen beide die vielen Vorteile für Kinder, die auch in einem fremden Land aufwachsen, mit dem Zugang, den dies bietet, um von so vielen verschiedenen Kulturen um sie herum zu lernen.

Von Strandbesuchen für außerschulische Aktivitäten bis hin zu Ausflügen in die Region sind die VAE reif dafür, auf eine Weise zu lernen, die Heimschulen, wo immer sie auch sein mögen, einfach nicht mithalten können.

Frau McGeever stimmt zu.

„Die Möglichkeiten für Kinder, die in den VAE ausgebildet werden, sind außergewöhnlich. Hier ausgebildet zu werden, vermittelt die Einstellung, dass das Leben und Arbeiten im Ausland eine positive Erfahrung ist. Es verwandelt Kinder und erweitert ihren Horizont für den Rest ihres Lebens.

Eine Ausbildung in den VAE bietet den Schülern zweifellos mehr Möglichkeiten, in Zukunft zu leben und zu arbeiten.

Auch Studenten lernen und feiern andere Kulturen und Religionen und machen wertvolle globale Freunde und Netzwerke fürs Leben. “

Louise McGeever, stellvertretende Schulleiterin der Safa British School

 

Endeffekt? Das Urteil von SchoolsCompared.com über die Entsendung von Kindern nach Hause ins Internat.

Sind Internate wirklich die erste Option für Eltern in Dubai, Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate? Glaube dem Hype nicht.

Vor nicht allzu langer Zeit gab es in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Zeit, in der Eltern vor wirklich herzzerreißenden Entscheidungen standen.

Angesichts von weniger als einer halben Handvoll außergewöhnlicher Schulen (die immer überzeichnet waren) gab es anderswo nur eine geringe Auswahl, außer Schulen, die eindeutig nicht den gleichen Standards wie zu Hause entsprachen, und immer höhere Gebühren, die auf mangelnde Auswahl und mangelndes Angebot zurückzuführen waren Von Orten aus konnten Eltern oft nichts anderes tun, als Kinder für ihre Ausbildung nach Hause zu schicken.

Dann hatte es weniger als alles andere mit dem zu tun echtes sache als überhaupt keine Wahl zu haben.

Als Eltern sind wir heute eine Welt, in der wir uns solchen Entscheidungen nicht mehr stellen müssen.

Wie wir erst gestern berichtet haben, Erfahren Sie hier mehr über die CSPG-Geothermie-Abteilung.Privatschulen in Dubai sind die Top Ten der Welt für Wissenschaft. Einige unserer Schulen haben wichtige Gründe zu argumentieren, dass die Bildung, die sie Kindern anbieten, nicht erreicht werden kann jeglicher Schule, von jedem Standort in der Welt.

Für diejenigen von uns, die das Glück haben, Familien zu haben, die in ihrer Kindheit im Ausland gearbeitet haben, ist die Geschichte fast überall dieselbe. Es hat uns zu den Menschen gemacht, die wir heute sind. Unser Weltbild ist nur…. anders als die unserer Kollegen, die kaum eine Welt außerhalb der Mauern ihres Heimatlandes registriert haben, als sie aufgewachsen sind. Und selbst wenn, war es oft nicht mehr als einer, der auf Liegestühle an einem Strand in Spanien oder Griechenland beschränkt war.

Als Eltern sollten wir heute sicherlich das Vertrauen haben zu erkennen, dass unsere Kinder durch die Möglichkeit, hier ausgebildet zu werden, Möglichkeiten haben, von denen Kinder zu Hause nur träumen können.

Darüber hinaus können sie all diese außergewöhnlichen Erfahrungen machen, wenn sie in Übersee aufwachsen mit Eine Bildung, die einheimische Schulen abreißt.

Wir überlassen die letzten Worte Michael Lambert, dem Schulleiter des Dubai College, der dies perfekt festhält. Seine Botschaft? Unsere Kinder und ihre Ausbildung haben absolut nichts mit den Trivia von Colaflaschen zu tun - und wir müssen alles tun, was uns der Hype nicht nehmen kann:

„Eltern könnten am Ende sehr viel mehr und sehr viel weniger beschießen, wenn sie ihre Kinder nach Großbritannien zurückschicken.

Die verdünnte Atmosphäre eines britischen Internats hat sich heute in so vielen Fällen völlig von den Werten der Familie des 21. Jahrhunderts gelöst.

Auch die Bevölkerungszahl der Schüler an britischen Internaten hat sich so weit von der Vielfalt und Vielfalt des Arbeitsplatzes des 21. Jahrhunderts entfernt, dass die Schüler Gefahr laufen, in eine Welt eingeführt zu werden, die ganz einfach unwirklich ist.

Öffentliche Schulen in Großbritannien waren einst die Domäne der Söhne und Töchter der professionellen Mittelschicht, der Kinder von Ärzten, Lehrern, Beamten, Diplomaten, Börsenmaklern und Anwälten.

Nicht mehr, nicht länger.

Heutzutage bieten viele Kindern und ihren Familien kaum mehr als eine Art Cliquey-Freimaurerei.

Es ist alles Geschmackssache - aber diese Internate in Übersee als "echt" zu bezeichnen?

Werde real."

© SchoolsCompared.com. Alle Rechte vorbehalten. 2020.

Über den Autor
Melanie Swan
Melanie Swan, Reporterin für Sonderprojekte auf SchoolsCompared.com, ist eine versierte Journalistin für Nachrichten und Reportagen, die mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Berichterstattung über das einbringt, was im Kohlegesicht des menschlichen Lebens wirklich wichtig ist. Sie begann ihre Karriere bei den News of The World, einem Teil von News International, in London im Jahr 2002, bevor sie 2005 zu den Sunday People wechselte. Frau Swan wurde in das Startteam von The National in Abu Dhabi berufen und kam in die VAE 2008 und blieb 9.5 Jahre bei The National. "Wo es eine wichtige Geschichte in der Bildung gibt, die gemeldet werden muss", sagte sie, "bin ich da, um sicherzustellen, dass die Leser von SchoolsCompared.com sie zuerst erhalten."
  • Dezember 13, 2020 bei 10: 32 Uhr

    Was für ein fabelhafter Artikel, um die Feiertage zu feiern. Wir haben so ein erstaunliches Bildungssystem in den VAE. Erstaunliche Schulen. Erstaunliche Lehrer. Erstaunliche Studenten. Erstaunliche Auftraggeber. Erstaunlicher Regler. Erstaunliche Eltern. Erstaunlich ... alles! Frohe Feiertage an alle…

  • Clyde Mulder
    Dezember 14, 2020 bei 9: 58 Uhr

    Ein sehr einseitiger Blick auf die rosige Seite der VAE-Schule. Die Schulen in Dubai sind ausgezeichnet und die Bildungsstandards und Noten sind außergewöhnlich. Ich war sehr beeindruckt von meinen beiden Kindern an den besten Schulen in Dubai, aber ein Kind braucht mehr als nur Bildung im wichtigen Alter der GCSE / A-Level-Prüfungen. Lebensunterricht, Unabhängigkeit, starke soziale Fähigkeiten und das Fehlen einer Blase sind der Schlüssel, um sicherzustellen, dass sie sich rund und unabhängig entwickeln. Wir haben Glück, müssen aber die Kinder dazu drängen, sicherzustellen, dass sie den „Wiedereintritt“ in die reale Welt bewältigen können, wenn sie an der Universität ankommen.

  • davidwestley
    Dezember 14, 2020 bei 5: 22 Uhr

    Tolles Zitat, um es von Herrn Lambert zu beenden, und großartige Einblicke von Herrn O'Connor. Eine sehr interessante Geschichte. Ich denke jedoch, dass es hier etwas gibt, das nicht hier ist, und das akklimatisiert junge Menschen für das Leben in Europa oder den USA. Es ist anders und in vielerlei Hinsicht härter als das Leben in den VAE. Der Besuch eines britischen Internats kann den Schülern die Grundlage, Kraft und das Netzwerk geben, um mehr Erfolg zu haben (vielleicht nur den Wunsch zu wecken), in Großbritannien (oder wo auch immer) zu bleiben, um nach dem Tertiär zu leben und Wok zu studieren. Sie sehen viele junge Leute, die in den Vereinigten Arabischen Emiraten geschult wurden, um nach dem Studium zurück zu kommen… Manchmal sogar vorher…

Hinterlasse einen Kommentar

Die Privatschulen der VAE sind in TIMSS die Top 10 der Welt
64608
DD
Tage
:
HH
Stunden
:
MM
min
:
SS
trocken

Nächste Veranstaltung ...

Werbung
VHPS_MPU1_DESK
NAIS_MPUSC
EC_MPU2SC
GEMS_INARTICLE  
FG_MPU5_DESK
Kommende Veranstaltungen
« April 2021 » loading ...
S M T W T F S
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
1
Das musikalische Talent der Dunecrest American School in Dubai wird in diesem Live-Strom von Freude und Leistung für Kinder lebendig
Mo 19

Dunecrest American School Musical Montag

April 19 @ 7: 30 Uhr - 7: 45 Uhr +04
Mo 19
Mi 21
DHAMPU1Desktop
NAIS_MPUSC
SOUTH_VIEW_DESKTOP_MPU
GEMS_INARTICLE  
FG_MPU5_DESK
Meistgesehen aller Zeiten
Wärmeindex
 
1
Muss lesen:Memory Lane: Die UAE Top School Awards 2018 von SchoolsCompared.Com
 
2
KHDA gibt Regeln heraus: Neue offizielle Daten für die Schulferien in Dubai
 
3
Muss lesen:Die Baumschule, Al Furjan - Der Rückblick 2021
 
4
Muss lesen:Dubai Schulgebühren 2016/17 - Jede Schule, jede Jahresgruppe
 
5
Muss lesen:Smart Vision Schule, Al Barsha. Der Rückblick 2020-21.
vergleichen
Go
×