Aktuelles
Jetzt lesen
Schließung von Regenschulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten: Weitere Schulen in Dubai und Sharjah schließen aus Sicherheitsgründen, da das MOE Fernunterricht für RAK und Fujairah anordnet
0

Das nasse Wetter in den VAE hat heute in Teilen des Landes Chaos verursacht, in einigen Emiraten wurden Schulen geschlossen, während Überschwemmungen und Straßensperrungen große Staus verursachten und den Schulbetrieb für viele Eltern der VAE noch hektischer als sonst machten.

Das Bildungsministerium (MOE) hat den Schulen in RAK und Fujairah eine Anweisung erteilt, für Donnerstag, den 26. Januar und Freitag, den 27. Januar aufgrund des instabilen Wetters auf Online-Lernen umzustellen, so Quellen von schoolcompared.com.

Inzwischen Australian International School in Sharjah und GEMS Wellington Internationale Schule in Dubai beschlossen, „aus Sicherheitsgründen“ zu schließen, wobei letztere die Schüler schnell auf Online-Lernen umstellten, um stattdessen die Kontinuität des Lernens zu gewährleisten.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag der Australian Int'l School UAE (@ais.sharjah)

Ein GEMS-Sprecher sagte gegenüber SchoolsCompared:

EDELSTEINE_INARTIKEL  

„Drei GEMS Education-Schulen haben heute auf Online-Lernen umgestellt – GEMS Wellington International School, GEMS Winchester School – Fujairah und GEMS Westminster School – Ras Al Khaimah. Dies ist auf die instabilen Wetterbedingungen zurückzuführen, wobei die beiden letztgenannten Schulen den Anweisungen des Bildungsministeriums folgen. Alle anderen Schulen sind [derzeit] wie gewohnt geöffnet.“

„In Bezug auf den Tag der Republik Indien haben alle bis auf drei GEMS Education-Schulen, die den indischen Lehrplan anbieten, aus diesem Anlass geschlossen. Die GEMS Legacy School, die GEMS United Indian School – Abu Dhabi und die GEMS Modern Academy bleiben geöffnet und feiern den Tag mit Schülern auf dem Campus.“

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von GEMS Wellington International (@gems_wis)

Eine einzigartige Lernmöglichkeit

Viele Schulen in den VAE haben jedoch nicht zugelassen, dass das nasse Wetter ihre Stimmung dämpft.

Aussichten für Bloom World Akademie In Dubai hat der Regenguss die perfekte Lerngelegenheit geschaffen, bei der Kinder gelbe wasserdichte Jacken und Stiefel anziehen, um eine Lektion darüber zu erhalten, wie Regen entsteht.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

Ein Beitrag von Bloom World Academy (@bloomworldacademy)

Inzwischen bei Brighton College Dubai, Schüler rundeten eine Outdoor-Tag-Rugby-Session ab, indem sie in Pfützen herumplanschten.

Und andere Schulen haben improvisiert, um mit dem Wetter zu arbeiten und zu versuchen, den Verkehr zu entlasten. An der Horizon English School wurden die Bring- und Abholzeiten der Schule um 35 Minuten verlängert, um zusätzliche Zeit zu ermöglichen und eine sicherere Umgebung für alle zu schaffen, die zur Schule fahren. Eine Mitteilung an die Eltern lautete:

„Trotz des starken Regens möchten wir Sie darüber informieren, dass die Horizon English School heute geöffnet bleibt. Um jedoch die Staus auf den Straßen zu verringern und einige der überfluteten Parkplätze unterzubringen, werden wir eine verlängerte Bring- und Abholzeit ermöglichen.

Bitte planen Sie Ihren Zeitplan entsprechend. Wir verstehen, dass die Wetterbedingungen zu Verzögerungen auf der Straße führen können, und entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten, die durch Zeitänderungen entstehen.

Wir möchten Sie daran erinnern, sicherzustellen, dass Ihr Kind mit der notwendigen Regenausrüstung und einem Regenschirm ausgestattet ist, da die Wettervorhersage vorhersagt, dass es den ganzen Tag über regnen wird.“

An der Arbor School übermittelte Schulleiter Brett Girven den Eltern unter einem Regenschirm eine Videobotschaft, in der er erklärte, dass die Schule hauptsächlich noch geöffnet sei, „obwohl einige Spielbereiche außer Betrieb sind, da sie derzeit eher Schwimmbädern ähneln“, und versprach, dass dies der Fall sein würde ein Update darüber sein, ob Clubs und Aktivitäten nach der Schule noch stattfinden oder nicht.

Teilen Sie Ihre Erfahrungen

Wie geht Ihre Schule mit dem nassen Wetter um? Haben Sie Störungen erlebt oder ist alles wie gewohnt? Hat es sich zu einer einzigartigen Lerngelegenheit entwickelt? Bitte teilen Sie Ihre Kommentare und Fotos mit [E-Mail geschützt].

Mehr Info

Lesen Sie hier und mehr darüber, wie die Nachrichten über ungewöhnliche Wetterbedingungen in Dubai verbreitet wurden hier.

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2023. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist leitende Redakteurin von SchoolsCompared.com. Tabitha wurde in Oxbridge ausgebildet und ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie ist eine der leuchtenden Lichter der Region in Sachen Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und in der Bildung die Geschichten zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den rund um die Uhr besetzten Nachrichtenschalter, unsere Beratungsgremien und Fachgremien sowie die WHICHPlaydates von Parents United – einen regelmäßigen Treffpunkt für Eltern aus den VAE, um die Themen zu besprechen, die ihnen wichtig sind, Freundschaften zu schließen und sich mit anderen zu vernetzen. Sie können Tabitha auch oft auf Parents United finden – unserem Facebook-Community-Forum, wo wir mit unserer Eltern-Community in den VAE – und darüber hinaus – über die neuesten Schul- und Bildungsthemen diskutieren.

Hinterlasse eine Antwort