Jetzt lesen
Top Schools Awards 2021. Ergebnisse live. GEMS FirstPoint School – The Villa wurde mit dem SchoolsCompared.com Top Schools Award für die beste Schule für technische und berufliche Bildung in den VAE 2021-22 ausgezeichnet.
Gut für den Sport
0

Top Schools Awards 2021. Ergebnisse live. GEMS FirstPoint School – The Villa wurde mit dem SchoolsCompared.com Top Schools Award für die beste Schule für technische und berufliche Bildung in den VAE 2021-22 ausgezeichnet.

by Jon Westley6. Dezember 2021

Der SchoolsCompared.com Top Schools Award für die beste Schule für technische und berufliche Bildung in den VAE 2021-22 wird verliehen an

GEMS FirstPoint School – Die Villa.

Es ist sehr schwer zu wissen, wo man bei dieser ganz außergewöhnlichen Schule anfangen soll. Es ist vielleicht keine, von der Sie denken würden, dass sie bei den diesjährigen SchoolsCompared.com Top Schools Awards eine so starke Rolle spielen würde – und dennoch wird es für Eltern, die uns folgen, nicht überraschen. Dies ist so etwas wie der schlafende Riese in der GEMS-Ausbildung unter britischen Schulen – und dies ist zweifellos nicht zuletzt der herausragenden Führung von Matthew Tompkins, Schulleiter und CEO, zu verdanken, der die Schule dazu gebracht hat, in fast allen Bereichen der Schule Maßstäbe zu setzen Bestimmung. Auch in Bezug auf die Gebühren ist dies keine Tier-1-Premiumschule – ganz im Gegenteil. GEMS hat die Schule gegründet, um eine hervorragende Ausbildung zu einem erschwinglichen Preis für Familien zu bieten. Dies ist eine Schule, die im Bereich der technischen Bildungsangebote geradezu brüllt.

Wenn Sie nach Beweisen suchen, suchen Sie kaum weiter als die Einrichtung der ersten BTECs in Spieltechnologien in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Dies ist eine Schule, die für die Zukunft des BTEC kämpft – in einem globalen Umfeld, in dem die technische Goldstandard-Qualifikation von einer britischen Regierung bedroht wird, die unbedingt auf ihre Kosten die T-Stufen fördern will – und bahnbrechende Qualifikationen, die Schüler sowohl wollen als auch besitzen Aussichten auf Karrieren in Branchen, für die andere Qualifikationen bedeutungslos sind.

Der Umzug ist Teil einer umfassenderen Investition der Schule in den Aufbau beispielloser Verbindungen zwischen GEMS FirstPoint-Studenten und einigen der größten Blue Chip-Namen in der globalen Wirtschaft und Industrie. Wir haben in diesem Jahr die Verbindungen der Schule zur FT ausgiebig gefeiert – aber dies ist nur der Prüfstein für ein Netzwerk globaler und regionaler Verbindungen, das von einer Schule vorangetrieben wird, die Wirtschaft und Industrie eher als etwas sieht, das gefeiert werden muss als als etwas, das versagt. durch jene Schulen, die noch immer nur auf Akademiker fixiert scheinen. Die Welt verändert sich schnell und FirstPoint positioniert sich und seine Studenten ohne Entschuldigung an vorderster Front. Es ist nicht allein – die weltweite Stärkung der technischen Ausbildung ist ein starker Warnschuss vor dem Bug, dass Schulen mehr, viel mehr tun müssen, um die Zukunft ihrer Kinder in einer Welt zu sichern, in der akademische Papiere möglicherweise nicht mehr vorhanden sind schneiden Sie es mit zukünftigen Arbeitgebern – oder Unternehmern.

FirstPoint ist nicht der einzige, der die Ablehnung der technischen Ausbildung vermeidet, die von den Schulen als Ehrenabzeichen getragen wird, die darauf ausgerichtet sind, den Status quo hochleistungsfähiger akademischer Kinder zu erhalten – und die auch rennen. Die International Baccalaureate Organization hat das Career-related Programme – eines, das in 99% der Fälle mit der BTEC-Ausbildung im technischen Bereich im Mittelpunkt stand – nicht nachträglich eingeführt, sondern als Notwendigkeit in einer Welt, in der die technische Ausbildung sehr wohl enden kann.“ König". Heute wird der Abschluss immer mehr dem Diplom gleichgestellt, und an vielen Schulen ist er besser.

Foto von Matt Tompkins CEO und Direktor der GEMS FirstPoint School Dubai – hier spricht er über die entscheidende Bedeutung von Praktika und Verbindungen zur Industrie in Schulen

Matthew Tompkins, CEO und Schulleiter der GEMS FirstPoint School in Dubai im Center of Digital Excellence der Schule und Drehscheibe für Industriepartnerschaften des 21. Jahrhunderts.

In einer Welt, in der das Machen von Dingen mindestens genauso wichtig ist wie das Denken, verdient die technische Ausbildung eine starke Stimme. Es findet es an der GEMS FirstPoint School in Dubai – und das in Pik. Wenn Sie nicht glauben, dass sich die Welt nicht bereits auf den Kopf stellt, ist die britische Regierung bei der Definition des Status von Lkw-Fahrern genau das Richtige für Sie. Von handwerklichen Berufen, die weniger als eine Erwähnung wert sind, gelten sie heute als unverzichtbare Logistikexperten, die für die Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung sind – und werden außerdem mehr bezahlt als viele Anwälte. Ohne ihre Fähigkeiten bricht die Weltwirtschaft buchstäblich zusammen. Viele glauben zu Recht, dass mit dem Übergang in eine digitale Welt ein Kern technischer Fähigkeiten in unzähligen neuen Branchen, von denen wir uns viele noch nicht vorstellen können, über allen anderen geschätzt wird. Schulen, die an der Spitze dieses Wandels stehen, zeigen sich nicht nur als Pioniere des Wandels, sondern als sehr reale Investoren in die Lebenschancen ihrer Abschlusskinder.

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Mit der neuen Investition sichert sich die GEMS FirstPont School ihren Platz in den Geschichtsbüchern als erste Schule, die BTEC-Kurse in Game Design und Esports anbietet. Forbes identifiziert Esports als eine Branche mit 1.1 Milliarden US-Dollar, die nach Berechnungen von PWC mit einer erstaunlichen Wachstumsrate von 10 % wächst. Die Spieleindustrie ist weltweit jedes Jahr weit über 100 Milliarden US-Dollar wert – und der Druck darauf, dass Esports als olympische Sportart anerkannt wird, die in die Fußstapfen des Schachs tritt. Schließlich sind Esports und die digitale Industrie beide sehr integrativ und Sektoren, in denen sowohl Männer als auch Frauen gleichermaßen hervorstechen.

Bei vielen Besuchen der GEMS FirstPoint School in diesem Jahr haben wir eine Schule voller Innovationen und Investitionen in modernste technische Ausbildung und Verbindungen zur Industrie gefunden. Die drei gehen Hand in Hand – und das erkennt die Schule an. Das Überraschende ist, dies an einer Schule in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu finden – dies ist ein einziger Bereich, in dem Großbritannien gegenüber seinen internationalen Pendants glänzt und Schulen des privaten Sektors weltweit in der Mehrheit aufholen.

GEMS FirstPoint School – The Villa könnte kein verdienterer Gewinner des The SchoolsCompared.com Top Schools Award für die beste Schule für technische und berufliche Bildung in den VAE 2021-22 sein.

Ebenso wichtig ist diese Auszeichnung – und diese Schule zeigt sehr eindrucksvoll, warum.

© SchoolsCompared.com. 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse uns einen Kommentar