Jetzt lesen
Planen Sie drei hochmoderne neue Schulgelände in Abu Dhabi, um in die Fußstapfen von Guggenheim Abu Dhabi, Khalifa Tower und Ferrari World zu treten, da Capital Thinks Big in Next Steps for Education ist
0

Planen Sie drei hochmoderne neue Schulgelände in Abu Dhabi, um in die Fußstapfen von Guggenheim Abu Dhabi, Khalifa Tower und Ferrari World zu treten, da Capital Thinks Big in Next Steps for Education ist

by Tabitha Barda26. Mai 2022

Drei neue hochmoderne Schulgelände mit einer Kapazität von 5,360 Schülern sollen in Abu Dhabis Zayed City gebaut und 2024 eröffnet werden, wurde an diesem Dienstag, dem 24. Mai 2022, bekannt gegeben.

The Abu Dhabi Investitionsbüro (ADIO)in Zusammenarbeit mit dem Abu Dhabi Ministerium für Bildung und Wissen (ADEK), hat den Auftrag für das öffentlich-private Partnerschaftsprojekt (PPP) der Zayed City Schools an ein Konsortium unter Führung des belgischen Baukonzerns BESIX und des australischen Infrastrukturinvestitionsunternehmens Plenary Group vergeben.

Ein Public-Private-Partnership (PPP)-Projekt ist definiert als:

„ein Finanzierungsmodell für öffentliche Infrastrukturprojekte und -initiativen wie ein neues Telekommunikationssystem, ein öffentliches Verkehrssystem, einen Flughafen oder ein Kraftwerk.

Regierungsbehörden vertreten den öffentlichen Partner auf lokaler, staatlicher und/oder nationaler Ebene.“

BESIX ist seit 1966 in den Vereinigten Arabischen Emiraten aktiv und vor allem dafür bekannt, einige der wichtigsten Infrastrukturprojekte der Hauptstadt erhalten zu haben, darunter das von Frank Gehry entworfene Guggenheim Abu Dhabi, das 2025 fertiggestellt werden soll. 

hochmoderne PPP-Projekte für neue Schulen folgen wegweisenden Initiativen wie dem Guggenheim Abu Dhabi

Eine architektonische Darstellung des Guggenheim Abu Dhabi, das 2025 in der Hauptstadt eröffnet wird.

Über seine Tochtergesellschaft Six Connect war BESIX an anderen wegweisenden Projekten beteiligt, darunter der Burj Khalifa, der höchste Turm der Welt, die Scheich-Zayid-Moschee, der Emirates Palace, der Themenpark Ferrari World Abu Dhabi, die Dubai Tram, der Dubai Water Canal sowie großen Terminals und Hafenanlagen.

Der australische PPP-Spezialist Plenary Group hat eine solide Erfolgsbilanz bei der Durchführung von Projekten auf der ganzen Welt und wird ein Neuzugang in Abu Dhabi sein. 

Gemeinsam soll das Konsortium eine innovative Bereitstellungslösung von Weltklasse für die ADEK-Schulen in Zayed City vorgelegt haben.

Dieses neue, bahnbrechende PPP-Bildungsprojekt ist das erste seiner Art in den VAE und ebnet den Weg für eine stärkere Beteiligung des Privatsektors an der Bereitstellung öffentlicher Infrastruktur

Was ist das PPP-Projekt Zayed City Schools?

Das PPP-Projekt Zayed City Schools umfasst die Planung, den Bau, die Finanzierung, die Instandhaltung und den Transfer von drei neuen Schulgeländen mit einer Kapazität von 5,360 Schülern in Abu Dhabis Zayed City.

Als wegweisendes Projekt, das von der Entstehung bis zur Vergabe unter Abu Dhabis neuem PPP-Regulierungsrahmen entwickelt wurde, wird es den Weg für eine stärkere Beteiligung des Privatsektors an der Bereitstellung öffentlicher Infrastruktur ebnen.

Wer wird der Bildungsträger an den Schulen sein?

Die Bildungsdienste auf jedem Campus werden separat von einem privatwirtschaftlichen Chartered School Operator (CSO) bereitgestellt, der im Rahmen des CSO PPP-Programms von ADEK ausgewählt wird. Diese einzigartige, integrierte PPP-Lösung wird eine Premiere in der MENA-Region sein und zielt darauf ab, die betriebliche Effizienz zu maximieren, indem hochkarätige Bildungs- und Gebäudedienstleister in einem einzigen PPP-Projektrahmen zusammengebracht werden.

Werden die Schulen nachhaltig sein – und was ist der Zweck?

Die Campus sind so konzipiert, dass sie alle modernen Nachhaltigkeitsanforderungen erfüllen und die COVID-19-Resilienz in Bezug auf räumliche Anordnung und Nutzung gewährleisten. Die Campus werden den Studenten Zugang zu hochwertigen Lernumgebungen und modernen Einrichtungen bieten und die Attraktivität von Zayed City und Abu Dhabi steigern.

„Wir konzentrieren unsere Bemühungen auf die Verbesserung der Infrastruktur des Bildungssektors, um Schülern und Eltern in allen Regionen von Abu Dhabi gerecht zu werden“, sagte Dr. Tareq Al Ameri, Executive Director Licensing Sector bei ADEK. „Mit ihren Weltklasse-Standards werden die drei neuen Schulen mehr Schülern den Zugang zu hochwertigen Bildungsmöglichkeiten ermöglichen, um in einer gesunden und sicheren Umgebung zu lernen und erfolgreich zu sein.“

Was als nächstes?

Das Ausschreibungsverfahren zog internationale Entwickler und Investoren an. Die Transaktion wird voraussichtlich im Juli 2022 Financial Close erreichen, mit dem geplanten Beginn der Laufzeit für alle drei Campusse im September 2024.

Das Projekt ist Teil des PPP-Programms von ADIO, das darauf abzielt, die Beteiligung des Privatsektors und Investitionen in die Bereitstellung öffentlicher Infrastruktur in einer Fülle von künftigen Großprojekten, die noch bekannt gegeben werden, zu erhöhen.

Was wir jedoch wissen, ist, dass das Infrastrukturpartnerschaftsprogramm von ADIO neben PPP-Möglichkeiten auch Projekte überwacht, die im Rahmen von Musataha-Vereinbarungen durchgeführt werden, bei denen es sich um langfristige Landpachtverträge handelt, die es dem Privatsektor ermöglichen, das Potenzial öffentlicher Grundstücke freizusetzen Abu Dhabi.

Watch this space!

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen. Sie finden Tabitha oft auf Parents United – unserem Facebook-Community-Board, das die neuesten Schul- und Bildungsthemen mit unserer Eltern-Community in den Vereinigten Arabischen Emiraten – und darüber hinaus – diskutiert.

Hinterlasse uns einen Kommentar