TV
Jetzt lesen
Roboter, KI und das Ende der Lehrer, wie wir sie kennen? Schulleiter sprechen über Technologie und sagen die Zukunft der Schulen in den VAE voraus. Teil 2.
0

Roboter, KI und das Ende der Lehrer, wie wir sie kennen? Schulleiter sprechen über Technologie und sagen die Zukunft der Schulen in den VAE voraus. Teil 2.

by Jon Westley2. Juni 2020

Roboter, KI und das Ende der Lehrer, wie wir sie kennen? Die Zukunft der Schulen entblößt.

Im zweiten Teil unserer Reihe von Videointerviews mit Schulleitern zum Thema Technologie exklusiv von SchoolsCompared.comTVTM Wir fragen, wie die Schule der Zukunft aussehen wird.

Unsere Kinder bauen und codieren bereits heute Roboter in BTEC Engineering und mit LEGO® MINDSTORMS® - ist es zu unmöglich, sich einen Tag vorzustellen, an dem unsere Kinder von ihnen unterrichtet werden?

Future of Schools zeigt ein Bild eines Kindes, das einen artikulierten Roboterarm schafft

Wird es noch Lehrer und Schulen geben, wie wir sie überhaupt kennen? Werden Roboter und VR in den nächsten zehn Jahren viele der Aufgaben traditioneller Lehrer übernommen haben - oder werden die Schulen weitgehend gleich bleiben, selbst wenn der Rest der Gesellschaft zunehmend durch KI und Maschinen verändert wird? Werden die Schulen besser? Oder schlimmer? Und wie schnell werden unsere Kinder große Veränderungen sehen?

In den folgenden Wochen wollen wir uns ein endgültiges Bild von der Zukunft der Schulen machen - von denen, die unsere Schulen leiten. Was wird jetzt gemacht? Was planen sie? Hat der rasche Übergang zur Technologie infolge von Covid 19 begonnen, den Geist und die Planung zu fokussieren? Wird es noch Prüfungen geben, wie wir sie kennen? Wird mehr Lernen außerhalb der Schule, zu Hause oder in der Industrie abgeschlossen? Sollte KI anstelle von Lehrern die Arbeit unserer Kinder markieren, um ihre Unterrichtszeit für einen direkteren Kontakt mit unseren Kindern freizugeben? Zu viel Bildschirmzeit? Zu klein? Werden die Schulen in Zukunft besser gerüstet sein, um die anhaltenden Unterschiede zwischen der Anzahl der Jungen und Mädchen, die Fächer wie Ingenieurwissenschaften und Naturwissenschaften studieren, zu beseitigen?

Nehmen wir heute ein weiteres großes Thema: Klassengrößen. Klassengrößen sind für uns als Eltern wichtig, da sie angeben, wie viel Aufmerksamkeit jedes Kind wahrscheinlich von seinen Lehrern erhält. In Zukunft wird die Technologie mit ziemlicher Sicherheit im Klassenzimmer mit mehr Online-Lernen viel mehr Verbreitung finden. Positiv sollte dies ein viel individuelleres Lernen bedeuten. Wenn es funktioniert, sind viele davon überzeugt, dass Bildung viel besser auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen kann. Und die Lehrer sollten frei sein, um viel mehr Zeit zu haben, um eins zu eins mit unseren Kindern zu verbringen. Bildung wird grundlegend besser sein, nicht weil Technologie Lehrer ersetzen wird - sondern weil Technologie es Lehrern ermöglicht, mehr Zeit mit jedem einzelnen Kind zu investieren. Wenn Covid 1 und Fernunterricht uns etwas gelehrt haben, könnte dies eine solche Veränderung sein schnell kommen.

Wir werden diese Anleitungen in Blöcken von drei Videointerviews veröffentlichen. Bis zum Ende der Future School-Reihe wollen wir ein möglichst breites Spektrum an Schultypen abdecken, von Premium-Tier-Ones bis hin zu Value-Schulen - und zwar in verschiedenen Lehrplänen oder Fachgebieten. Ziel ist es, den Eltern eine möglichst genaue Vorstellung davon zu geben, was sich wann, wie und was sich für ihre Kinder ändern wird.

SchoolsCompared.comTVTM  reist nach

  • GEMS FirstPoint
  • Dubai Heights Academy
  • Safa British School

um herauszufinden, worauf es ankommt - und was die Bildung in den nicht allzu fernen Jahren verändern wird.

 

Die Fragen, die wir gestellt haben ...

Schulen der Zukunft, die ein kleines Kind hervorheben, das morgen angesichts von Covid 19 Fragen zur Form der Bildung stellt

Wir fragten Schulleiter:

  • Um ihren Hintergrund und ihre Führungserfahrung zu erklären
  • Beschreibung der drei wichtigsten technologischen Entwicklungen für Schulen in den VAE und ihrer Auswirkungen
  • Welche Probleme werden diese technologischen Veränderungen lösen - und wie?
  • Die wichtigste positive Veränderung zu wählen, die in den nächsten 10 Jahren in die Schulen kommt, und den Eltern zu erklären, wie sie die Bildung unserer Kinder verändern wird.

Keiner der von uns befragten Schulleiter wurde darauf aufmerksam gemacht, wie andere Schulleiter diese Fragen beantworteten.

 

Schulleiter sagen die Zukunft der Schulen in den VAE voraus Teil 2.

Schulen der Zukunft zeigen, wie das Stellen der richtigen Fragen zu besseren Antworten führen kann. In diesem Fall sehen wir eine Gedankenkette an einer Tafel mit einer Idee, die zum Abheben einer Rakete führt.

Interview 4. Matthew Tompkins. Principal und Chief Executive Officer. GEMS FirstPoint School, Dubai.

Unsere unabhängige Bewertung der GEMS FirstPoint School in Dubai finden Sie hier hier.

Die offizielle GEMS FirstPoint-Website finden Sie hier hier.

Interview 5. Rob Hitchings. Vizepräsident. Leiter Digital. Leiter der Sekundarstufe. Dubai Heights Academy. 

Unsere unabhängige Bewertung der Dubai Heights Academy finden Sie hier hier.

Die offizielle Website der Dubai Heights Academy finden Sie hier hier.

Interview 6. Zara Harrington. Schulleiter. Safa British School, Dubai.

Unsere unabhängige Bewertung der Safa British School finden Sie hier hier.

Die offizielle Website der Safa British School finden Sie hier hier.

© SchoolsCompared.com 2020. Alle Rechte vorbehalten.

Um Teil 1 unseres Leitfadens zur Zukunft der Schulen zu lesen, klicken Sie auf hier.

Hauptbild: neu LEGO® MINDSTORMS® Robot Inventor Kit, Mehr Informationen hier.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse einen Kommentar