Curricula
Jetzt lesen
Britisch-Kolumbien Kanadische Schule, Dubai Investments Park - Der Rückblick
0

Britisch-Kolumbien Kanadische Schule, Dubai Investments Park - Der Rückblick

by Jon Westley21. Juni 2017

Die British Columbia Canadian School bestätigte ihre Schließung im Juli 2018. Das Folgende ist für historische Aufzeichnungen. Die Schule wurde im September 2017 eröffnet und hatte zum Zeitpunkt ihrer Schließung 85 Kinder eingeschrieben, die anschließend für das Schuljahr 2018-19 Plätze in alternativen Schulen gefunden hatten. Eltern, die eine kanadische Ausbildung für ihre Kinder suchen, sollten die erste kanadische Schule in Dubai besuchen - die Ontario International Canadian School.

Der British Columbia Kanadier Schule Hard Hat Tour - Juni 2017

„Die British Columbia Canadian School in Dubai wird unser Unternehmen sein Flaggschiff Schule. Unser Unternehmen ist seit über einem Jahrzehnt im Bildungsgeschäft tätig, betreibt derzeit zwei Schulen in Ägypten und eröffnet 2 zwei weitere Schulen in New Cairo. “

Karim Mostafa, stellvertretender Vorsitzender der British Columbia Canadian School Dubai

Ein idealer Kandidat für die British Columbia Canadian School ist ein Schüler, der Bildung für sie schätzt wahre Essenz und kein Wunsch, Fakten und Zahlen für eine Abschlussprüfung auswendig zu lernen. BCCS-Studenten werden enthalten das gesamte Spektrum der Fähigkeiten und werden Studenten sein, die sich entwickeln werden lebenslange Lernende, die den Lernprozess schätzen sowie die Marke, die am Ende kommt. “

Shawn Merke, Gründungsdirektor der British Columbia Canadian School Dubai

Die British Columbia Canadian School (BCCS) soll im September 2017 auf einem 25,000 Quadratmeter großen Gelände im Dubai Investments Park (DIP) eröffnet werden. Die Schule wird die Auswahl für Eltern für Familien innerhalb der Green Community, der Jumeirah Golf Estates, der International Media Production Zone, der Dubai Sports City, der Discovery Gardens, des Jumeirah Village Circle und des Jebel Ali Village, für die die Schule leicht zugänglich sein sollte, erheblich erweitern. Die Schule wird nach der Al Nibras Private School der Greenfield Community School (überprüft) die sechste sein, die im DIP eröffnet wird hier), The International School of Choueifat (überprüft hier), Der Kindergarten (rezensiert hier) und Dovecote Green Primary School (überprüft hier).

Die Schule wird ihre Eröffnung schrittweise durchführen und schließlich eine umfassende Versorgung für Kinder von 3 bis 18 Jahren in getrennten Grund-, Grund- und weiterführenden Schulen anbieten. Angesichts der Tatsache, dass die British Columbia Canadian School das Flaggschiff der Eigentümer sein wird und angesichts der vielen Vorteile des kanadischen Lehrplans - und der klaren Investition in die Schule (siehe unten) - gibt es hier vielversprechend für eine Stufe 1 Premium-Schule für angehende Eltern, die für ihre Kinder den höchsten kanadischen Bildungsstandard suchen.

 

Die Schule wird in zwei Phasen abgeschlossen. Alle Bauarbeiten für die Grundschulphasen werden bis August abgeschlossen sein, wenn die Schule eröffnet wird, einschließlich aller Einrichtungen. Während die Schule durch die Klassen wächst, wird Phase 2 abgeschlossen, um flexibel auf die Bedürfnisse der Kinder und den Lehrplan eingehen zu können.

Die British Columbia Canadian School hat ein Foto mit beiden Gebäuden gerendert, aus denen die Schule nach Fertigstellung bestehen wird

Die British Columbia International School Dubai ist die zweite Columbia-Schule, die vom ägyptischen Familienunternehmen Mustafa Tawfik eröffnet wurde. Die erste Schule, die British Columbia International School Cairo, wurde 2005 eröffnet. Die Schule in Kairo ist wohlüberlegt und langsam gewachsen Rush to Profit und ist vollständig vom kanadischen Bildungsministerium in Columbia zertifiziert. Das Feedback zu unserer Schwesterseite WhichSchoolAdvisor.com lautet, dass die Ethik der Inklusion, die für die Gründung der Schule von zentraler Bedeutung ist, gut dazu beiträgt, ein sehr positives und glückliches Schulumfeld für ihre Kinder zu schaffen.

Schüler, die die neue Schule in Dubai abschließen, erhalten das von British Columbia als Offshore-Schule akkreditierte Abschlusszertifikat der British Columbia Canadian School (Dogwood Diploma).

In einem globalen Kontext sind jedoch für angehende Eltern die parallelen Advanced Placement-Kurse der Schule ebenso wichtig, die in Kombination mit dem Dogwood-Diplom sowohl in den USA als auch in Großbritannien für den Zugang zu Tier-1-Universitäten von Bedeutung sind.

Derzeit werden AP-Kurse in der Schwesterschule für europäische Geschichte, Biologie, Physik, Chemie und Mikroökonomie angeboten. Wir erwarten, dass diese Kurse in der Dubai-Schule angeboten werden, wenn sie 2017 startet.

Unser Leitfaden zur zentralen Bedeutung des Advanced Placement im Rahmen der High School Diploma-Akkreditierung finden Sie in unserem kanadischen Lehrplan hier. Dieselben Probleme gelten für die Vergabe von US-High-School-Diplomen, und unser Leitfaden ist zu finden hier.

SchoolsCompared hat die Zusage erhalten, dass: „Die AP-Optionen für Dubai umfassen a breite Palette von Themen und wird abhängig von der bestimmt Interessen der Studentenkohorte innerhalb der Schule"

Der AP ist in einfachen Worten für Studenten erforderlich, die Tier-1-Universitäten in Großbritannien oder den USA besuchen möchten, ohne ein zusätzliches Jahr der Konvertierung oder des Foundation-Studiums absolvieren zu müssen, was nicht von allen Universitäten angeboten wird. Hohe Noten auch innerhalb des Diploms wären erforderlich, um Plätze in voruniversitären Einstiegskursen des Stiftungsjahres zu sichern, wenn diese verfügbar sind.

Advanced Placement-Qualifikationen machen es nicht mehr schwierig, Universitäten zu finden, die Konversions- oder Gründungsjahre anbieten und die als A'-Level- oder IB DP-Äquivalenz (abhängig von der Anzahl der vergebenen und verliehenen Noten) behandelt werden. was im Fall von British Columbia hoch ist), wird es abhängig von den Noten behandelt und dies etwas vereinfacht, da es die Gleichwertigkeit der IGCSE / AS-Level-Qualifikationen im britischen System und des MYP im IB-System anstelle eines höheren A-Levels oder Diplomqualifikationen.

Die British Columbia Canadian School wird die erste kanadische Schule sein, die den AP als Standard anbietet, wenn sie gestartet wird. Damit ist er unserer Ansicht nach eine sehr wichtige Schule sowohl für Eltern, die eine kanadische Ausbildung für ihr Kind (e) suchen, als auch für die Allgemeinheit Der kanadische Schulkontext im weiteren Sinne wird einen neuen Maßstab setzen.

Für angehende Eltern gibt es eine Reihe weiterer Merkmale, die über diese Hauptstärken der Akkreditierung, der AP-Bereitstellung und des nachgewiesenen Schulmanagements ein gewisses Vertrauen in die neue Schule geben sollten.

VornameDie Schule wird im Rahmen einer Leaseback-Vereinbarung mit Emirates REIT entwickelt, die die herausragende Infrastruktur und die Gebäude für die Jebel Ali-Schule im Akoya-Projekt von Damac Properties entwickelt hat hier.

ZweiteEs gibt Vorteile von einer Schulorganisation, die kleiner ist und sich zu 100% in Familienbesitz befindet. Die Investition bringt in der Regel a mit sich persönlicher Einsatz Dies kann im Gegensatz zu den viel größeren Geschäftsabläufen der größeren Schulgruppen, für die eine Schule in einem großen Netz von Geschäftsinteressen nur eine andere werden kann, von großer Bedeutung sein.

„BCCIS wurde von einer Familie gegründet und Familienwerte bleiben der Kern unserer Philosophie.

Von den Groundkeepern über den Abschluss-Senior bis zum BC-Lehrer aus Vancouver sind wir alle eins und teilen uns alle ein Zuhause bei BCCIS. “

British Columbia Canadian International Schools

Bei unserem bisherigen Treffen mit allen, die an der Entwicklung der British Columbia Canadian School beteiligt sind, ist eine Sache, die durchscheint, ein sehr echtes Engagement für die Bildung von Kindern. Dies spiegelt sich auch in einem übergeordneten Bekenntnis zum integrativen Ansatz wider, den der Lehrplan von British Columbia gegenüber seinen kanadischen Alternativen bietet.

DritteDie Schule wird (siehe oben) mit definierten Räumen für jede der drei Stufen der Bildung, der Gründung, der Grundschule und der Sekundarstufe eröffnet. Dies ist ein teurer Ansatz für den Schulabschluss innerhalb eines umfassenden Rahmens, der es den Schulen jedoch ermöglicht, sehr unterschiedliche, altersgerechte Kulturen und Umgebungen für Kinder zu pflegen.

Die British Columbia Canadian School hat ein Foto mit dem Innenhof gerendert

Dieser Ansatz wurde von den Eigentümern der British Columbia Canadian School nach Erfahrungen aus ihrer Gründungsschule übernommen, in der seit ihrer Gründung im Jahr 2005 separate Schulen entwickelt wurden. Ursprünglich bildete die Schule beim Start nur 27 Schüler in einer einzigen Schule aus. und wurde schrittweise bis heute erweitert, um mehr als 800 Kinder in drei unabhängigen Schulen auf demselben Gelände zu unterrichten.

Während die Schule in Dubai klar definierte Räume und Gebäude auf demselben Schulgelände haben wird, anstatt zum Beispiel eine vollständig zu haben getrennte In den ersten Schuljahren setzt sich die Schule für eine klare Trennung von Ethos und Herangehensweise in jeder Phase ein. Wir glauben, dass dies viele potenzielle Eltern ansprechen wird.

Wir wissen, dass in den Emiraten viele Eltern im jüngeren Alter entscheiden, Kinder in speziellen Vorschulen zu unterrichten, auch wenn dies später zu Störungen führt. BCCS hofft, dies zu mildern und gleichzeitig eine klare Trennung der Kinder nach Alter aufrechtzuerhalten.

Schließlich stellen wir fest, dass die Schule es sehr ernst meint, nur hochkarätiges Lehrpersonal einzustellen. Derzeit werden Bewerber rekrutiert, die British Columbia-zertifiziert sind und über mindestens zwei Jahre Unterrichtserfahrung verfügen. Die Gehälter und das Paket, die die Schulen bei ihrer Einstellung anbieten, sind zwar selten den Eltern bekannt gegeben, aber auch wichtig, um festzustellen, wie ernst es einer Schule mit der Einstellung qualifizierter, erfahrener und engagierter Lehrer ist. Wir verstehen, dass Lehrern Mindestanfangsgehälter von 40,000 US-Dollar und Wohnraum angeboten werden, was in den VAE auf diesem Niveau ein Gehalt der oberen Mittelklasse darstellt. Besonders gefällt uns auch die Verpflichtung, drei berufliche Entwicklungstage pro Jahr anzubieten.

Es lohnt sich, endlich einen Hinweis auf Kanadas PISA-Bewertung (Performance for International Student Assessments) zu geben, die deutlich über dem OECD-Durchschnitt liegt. Der Wert der PISA-Bewertung unterliegt zwar weiterhin einigen Meinungsverschiedenheiten, bietet jedoch eine Möglichkeit, die Leistung von Kindern in verschiedenen Ländern und innerhalb unterschiedlicher Lehrpläne zu bewerten. Kanadas neueste Wertung (2015) ist in der folgenden Grafik dargestellt:

Insgesamt belegten kanadische Studenten bei PISA 2015 weltweit den siebten Platz in den Bereichen Naturwissenschaften, Lesen und Mathematik hinter Singapur, Japan, Estland, Chinesisch-Taipeh, Finnland und Macao China.

Wichtig ist jedoch, dass der Lehrplan in British Columbia insgesamt eine Outperformance erzielte aller andere kanadische Varianten im Jahr 2015 und PISA stuft britisch-kanadische Studenten im Alter von 15 Jahren (Klasse 10) mit den besten Lesefähigkeiten aller Studenten in den 72 Ländern weltweit ein. Studenten aus British Columbia sicherten sich den dritten Platz in Naturwissenschaften und den achten Platz in Mathematik. Für die Eltern bedeutet dies praktisch, dass der ordnungsgemäß unterrichtete und durchgeführte Lehrplan in Britisch-Kolumbien einige der höchsten Schülerergebnisse für Kinder in der Welt bietet - und es ist zu berücksichtigen, dass PISA die hochregimentierten Lehrplanansätze Chinas und Chinas umfasst Korea in seiner Einstufung.

Die SchoolsCompared.Com Hard Hat Tour - Juni 2017

Es ist wirklich wichtig, neue Schulen in ihrer Bauphase zu besuchen, um den Eltern ein Gefühl dafür zu vermitteln, was Eltern beim Start von einer Schule erwarten können - und auch das Engagement von Schulleitern und Eigentümern.

Was wir in dieser Phase versuchen und tun, ist einen Blick auf die Ziegel und Mörtel zu werfen, um eine Vielzahl von Problemen zu untersuchen - von der Größe der Korridore (Sehr aussagekräftig, wo manche Schulen Abstriche machen könnten), Design und Layout (Wie aufmerksam waren die Eigentümer bei der Erfüllung der Bedürfnisse von Kindern?), Langzeit Investition (Hat die Schule beispielsweise in die IT-Infrastruktur investiert, um die Schule bei der Inbetriebnahme neuer Technologien effektiv zukunftssicher zu machen?), sondern auch mit Eigentümern und Auftraggebern zu sprechen, um zu verstehen, was motiviert sie und wie Sie haben das Gefühl, dass sich ihre Schule von anderen abheben wird.

Im Verlauf unseres längeren Besuchs (Juni 2017) können wir berichten, dass wir es waren sehr beeindruckt mit der British Columbia Canadian School sowohl in Bezug auf die Versorgung als auch die Investition und die klare Leidenschaft der Eigentümer und Schulleiter in der Schule.

Für uns ist es sehr bezeichnend für den Ehrgeiz der Schule, dass sowohl die Eigentümer als auch ihre größere Familie und der Schulleiter ihre eigenen Kinder zu BCCS schicken werden. Uns wurde sehr deutlich gemacht, dass die British Columbia Canadian School sowohl von den Eigentümern als auch vom Schulleiter gebaut und modelliert wird, um die perfekte Schule für sie zu sein ihre eigenen Kinder.

Es gibt nur wenige positive Indikatoren für die Qualität und den Ehrgeiz einer Schule, dass sie von Grund auf so konzipiert wurde, dass sie den Kindern derjenigen, die sie gegründet haben, die beste Bildung bietet.

Der Gründungsdirektor, Shawn Merke, traf unser Team vor Ort - und das ohne Bündel von Marketing- und PR-Teams. Dies ist an sich schon ein Hinweis auf einen Schulleiter, der sich seiner Schule sicher ist. Potenzielle Eltern wären überrascht zu erfahren, dass wir häufig von einer Armee von PR-Experten begrüßt werden, die sicherstellen möchten, dass die richtigen Botschaften übermittelt werden. Im Gegenteil, Herr Merke wollte einfach nur über seine Schule und die vielen Möglichkeiten sprechen, wie er etwas Besonderes für die Kinder schaffen wollte, die im September an der British Columbia Canadian School teilnehmen.

Gerendertes Foto der Glasverbindungsbrücke

Ausgestattet mit allen relevanten Sicherheitsausrüstungen (einschließlich Schutzhelmen) wurden wir durch die gesamte Schule geführt, umgeben von Bauteams, die selbst vom Eigentümer der Schule angeleitet wurden, um alles zusammenzubringen. Die Schule soll in den nächsten 6 Wochen fertiggestellt werden.

Wir möchten die folgenden wichtigen Punkte aus unserem Besuch herausgreifen:

  • Die Schule wird mit einer Vielzahl von Merkmalen gebaut, von denen einige offensichtlich sind (einschließlich eingelassener Deckenkurven, um die Formen der Schreibtische für jüngere Kinder widerzuspiegeln und sicherzustellen, dass die Unterrichtsräume nicht einfach „Kisten“ sind, sondern etwas Flair haben) und andere weniger ( erhebliche Investitionen in elektrische und digitale Verkabelung, um der Schule in den kommenden Jahren eine vereinfachte Modernisierung der Technologie zu ermöglichen). Die Schule ist eindeutig eine Liebesarbeit mit einem guten Maß an Investition und Sorgfalt, die sich in ihrer Entwicklung an jeder Ecke zeigt.
  • Während des Baus werden viele Funktionen verbessert, um sicherzustellen, dass die Schule den Ambitionen des Schulleiters und des Eigentümers entspricht. Ein gutes Beispiel dafür ist die erhöhte Investition in Schwimmeinrichtungen, durch die die Schule nun einen 25-Millionen-Pool (im Gegensatz zum ursprünglich entworfenen 18-Millionen-Pool) für ihre Kinder hat. Die Investition in die Aussparung von Ausstellungsbereichen für die Arbeit der Kinder in der gesamten Schule hat uns auch sehr gut gefallen.
  • Die Einrichtungen werden einen sehr guten Standard haben, darunter ein Obergeschoss mit Gymnasium und Tennisplatz, ein Mehrzwecktheater mit 250 Plätzen mit vollständiger audiovisueller Ausstattung und Funktionalität der Sporthalle, Musikräume, Bibliotheken nach Phasen und eine Schulcafeteria, die eingerichtet wird auf zwei Ebenen mit eigener Terrasse.

Die British Columbia Canadian School hat ein Foto gerendert, das einen der geplanten Musikräume der Schule zeigt

  • Besonders gut hat uns die Bedeutung gefallen, die der Gründungsleiter dem ausgewiesenen Bereich des Elterncafés beimisst. Herr Merke ist sehr daran interessiert, dass die British Columbia Canadian School vom ersten Tag an ein Zentrum für die Schulgemeinschaft wird, und möchte Verbindungen zu den Eltern herstellen.

Das gerenderte Foto der British Columbia Canadian School zeigt, wie die mehrschichtige Schulcafeteria so gestaltet wird, dass sie einen eigenen Bereich für Eltern enthält

  • Die Schule ist sehr ehrgeizig, um sicherzustellen, dass alle Kinder die Möglichkeit haben, arabische Sprachkenntnisse und ein möglichst breites Verständnis und Verständnis der arabischen Kultur zu entwickeln. Dies ist ein Bereich, in dem viele internationale Schulen, ob britisch, US, IB oder wie hier, kanadisch, kämpfen. Herr Merke ist begeistert von den Vorteilen, die der Erwerb der arabischen Sprache für Kinder haben kann, und setzt sich intensiv dafür ein, dass der Lehrplan dies widerspiegelt. Während unseres Besuchs diskutierten wir, wie verschiedene Abteilungen mit Kindern zusammenarbeiten könnten, um sie in die arabischen Themenbereiche einzubeziehen, einschließlich beispielsweise der Kunstabteilung, die an arabisch inspirierten Wandgemälden arbeitet, um die Schule zum Leben zu erwecken.
  • Die British Columbia Canadian School investiert erheblich in die Lehrkräfte. Alle Lehrer an der Schule sind in British Columbia zertifiziert und müssen über 4 bis 25 Jahre Erfahrung verfügen, um an der Schule unterrichten zu können.

Die Bereitstellung von Technologie und IT an der British Columbia Canadian School wird über Apple erfolgen. Das Codieren wird über Apple Playgrounds für jüngere Kinder unterrichtet, einschließlich der Integration in LEGO Mindstorms:

Ältere Kinder lernen Swift:

Herr Merke betonte uns:

"Ich möchte, dass Kinder an der British Columbia Canadian School verstehen, was Roboter antreibt und steuert, anstatt sie nur zu erstellen und dann mit ihnen zu spielen - es gibt klare Unterschiede."

Shawn Merke. Gründungsleiter. Die British Columbia Canadian School.

Die High School wird im März 2018 fertiggestellt. Auch hier war Herr Merke bemüht zu erklären, wie sich die Entwicklung der zweiten Phase der Schule in keiner Weise auf Kinder auswirken würde - der gesamte Bau wurde so konzipiert, dass die beiden Schulen effektiv voneinander getrennt werden. Schließlich wird die High School in der Praxis die rechte Seite der Rautenform des Schuldesigns bilden.

Wie es passend war, konzentrierte sich ein Großteil unserer Diskussion während unseres Besuchs auf die Einzigartigkeit des kanadischen Lernansatzes das unterscheidet sich durch Entschlüsseln von Hot-House-Lernansätzen in festen Phasen, unabhängig von der Entwicklungsphase oder den Interessen eines Kindesoder diese Ansätze, um das zu lernen hängen von der Disziplinierung des Lernens durch endlose Tests ab. Stattdessen nutzt das kanadische System viel mehr fortschrittlich, nuanciert und kindzentriert Ansatz zum Unterrichten von Kindern - und einer, von dem eindeutig gezeigt wurde, dass er kritische Denkfähigkeiten und Kreativität fördert. Es wird auch allgemein als schulisches Umfeld akzeptiert, das für Kinder mit gemischten Fähigkeiten und wie hier in Schulen mit einem absoluten Engagement für integrative Bildung sehr gut funktioniert. Auch historisch haben wir festgestellt, dass kanadische Schulen (wie oben) ebenfalls sehr glücklich sind.

„Meine Vision für die British Columbia Canadian School ist eine, die alle unsere Schüler zu pragmatischen Denkern entwickeln wird, die dazu bereit sind immer wieder den Status Quo herauszufordern,und die befugt sind mit anderen zusammenzuarbeiten, um sich den unendlichen Herausforderungen des Lebens zu stellen. Der Lehrplan für Britisch-Kolumbien bietet unseren Lehrern die Flexibilität, diese Ziele zu erreichen - und gleichzeitig den Schülern Raum und Zeit zu geben, ihre eigenen einzigartigen und individuellen Leidenschaften und Interessen zu erkunden. “

Shawn Merke. Gründungsleiter. Die British Columbia Canadian School.

Herr Merke betonte sein Engagement, in der Sekundarstufe „Sechste Klasse“ mit dem kanadischen Abitur für Kinder, die eine Universitätsstelle außerhalb des kanadischen Systems suchen, parallel angebotene Advanced Placement-Angebote anzubieten. Für diejenigen Eltern, die mit dem kanadischen System weniger vertraut sind, ist unsere Ansicht, dass dieser zweischichtige Ansatz in vielerlei Hinsicht das Beste aus beiden möglichen Welten bietet und potenziellen Eltern Sicherheit bieten sollte, die den nahtlosen Übergang von Kindern nach Abschluss der Schule in die oberste Klasse sicherstellen möchten Universitäten weltweit.

Bottom line?

Wie bei jeder Schule in der Voreröffnungsphase ist es viel zu früh, mehr als nur einen Überblick zu geben. Herausragend für uns sind jedoch drei Merkmale der Schule, die über die Grundmerkmale jeder Schule hinausgehen, die wir erwarten würden, einschließlich einer ordnungsgemäßen Akkreditierung. Die erste ist die AP-Bereitstellung innerhalb einer kanadischen Schule. Dies ist ein sehr wichtiger Maßstab für kanadische Schulen in den Emiraten. Zweitens ist die Offenheit und Leidenschaft des Gründungsleiters Shawn Merke, seine Vision für die Schule und seine Ambitionen für ihre Kinder (einschließlich seiner eigenen und der der Schulbesitzer) zu teilen, etwas ganz Besonderes, und wir glauben, dass dies potenzielle Eltern tun werden sei inspiriert. Drittens ist der Gedanke, der in Bezug auf physisches Design, Einstellung von Lehrern und Lehrplan in die Schule geht, ernst, überlegt und ehrgeizig - alles Eigenschaften, die wir von einer erstklassigen Schule erwarten würden.

Wie sich dies in Ziegeln und Mörtel und in der endgültigen Lieferung niederschlägt, wird nur die Zeit zeigen - aber wir sind optimistisch und beeindruckt.

Selbst in diesen frühen Tagen gibt es hier viel, um die British Columbia Canadian School zu empfehlen, und sicherlich genug für diejenigen Eltern, die eine integrative, glückliche und fortschrittliche Ausbildung suchen, um die Schule in die engere Wahl zu ziehen, um sie für die Ausbildung ihres Kindes (ihrer Kinder) in Betracht zu ziehen.

Wir schauen mit Interesse zu.

Suchen Sie einen Platz für Ihr Kind und möchten Hilfe von unseren Schulberatern? Wenn ja, klicken Sie auf den unten stehenden Link, und wir leiten Ihre Informationsanfrage an die Schule oder Schulen des gleichen Typs weiter, von denen wir sicher sind, dass sie verfügbar sind. Dies ist ein kostenloser Service für unsere Leser von unserer Schwesterseite WhichSchoolAdvisor.

Schulinformationen anfordern

Details zu berücksichtigen
Art der Schule

Privat, gewinnorientiert

Vollständige WSA-Überprüfung

Diese Seite kommt baldGo

Durchschnittliche Kosten pro Jahr

KG1: 40,000
KG2: 45,000
Jahr 1: 50,000
Jahr 2: 50,000
Jahr 3: 50,000
Jahr 4: 60,000
Jahr 5: 60,000
Jahr 6: 60,000
Jahr 7: 70,000
Jahr 8: 70,000
Jahr 9: 70,000
Jahr 10: 80,000
Jahr 11: 80,000
Jahr 12: 80,000

Curriculum

British Columbia Abschlusszertifikat (Dogwood Diploma) - Provinz British Columbia, Kanada

Externe Prüfungsausschüsse

Bildungsministerium von British Columbia

Selektiv

Voll inklusive

Warteliste

Nein

Wert hinzugefügt

Nicht veröffentlicht (neue Schule)

Anzahl der Schüler

1,285
Hinweise:
(1) Phasenweiser Start mit 300 Rollen bei Eröffnung

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

Voraussichtlich 1:10 - 1:15 basierend auf BCCIS

Größte Staatsangehörigkeitslehrer

Projizierter Kanadier

Jahr eröffnet

September 2017

Adresse

Dubai Investments Park, Dubai

Schülerzusammensetzung

Neue Schule
Einschränkungen
(1) Kanadisch (größte Nationalität) projiziert

Für wen

Gemischte koedukative

Schulkantine

Ja

Eigentümer

Mostafa Tawfik (Mostafa Morsi) (Vorsitzender)
Karim Mostafa (Tawfik Mostafa) (stellvertretender Vorsitzender)
Emirates Reit (Sale and Leaseback)

Zulassungs-Telefon

admin@bccsdubai.ca

Web-Adresse
Stärken

• Familienbesitz mit nachweislicher Umsetzung des gesamten Lehrplans von British Columbia
• Ordnungsgemäße Akkreditierung
• Bereitstellung eines parallelen AP-Streams
• Sehr engagierter Launch Principal
• Sehr gute Transparenz in der Schule
• Versprechen eines wirklich integrativen Zugangs und erheblicher Investitionen in SEND und EAL
• Potenziell herausragender Kernprogrammierlehrplan
• Engagement für den Erwerb der arabischen Sprache
• Glückliche Schuldynamik und eine auf das ganze Kind ausgerichtete progressive Lernumgebung

Schwächen

• Mögliche Kinderkrankheiten einer neuen Schule
• Prämiengebühren mit steilen, wenn auch konstanten Erhöhungen ab dem Startpunkt der KG. Eltern werden hohe Erwartungen haben

Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
45%
In meinen Top 5
29%
Die engere Wahl
13%
Eine Möglichkeit
6%
Passieren
6%
Auf keinen Fall
10%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse einen Kommentar