Dubai Primary
Jetzt lesen
Lycée Francais Internationaler Kindergarten Georges Pompidou, Oud Metha
0
Rezension

Lycée Francais Internationaler Kindergarten Georges Pompidou, Oud Metha

by 7. August 2019

Lycée Francais Internationaler Kindergarten Georges Pompidou - aktualisiert im August 2019 - KHDA

Die Geschichte des Lycée Français International Georges Pompidou Ecole Maternelle [LFIGP-EM] ist fast vollständig auf die Ernennung der derzeitigen Schulleiterin (La Directrice) Saadia Hachid abgestimmt. Im September 2013 ernannt, überwachte sie in nur einem Jahr den Wandel von KHDA „gut“ zu „herausragend“. Die Schaffung einer speziellen Maternelle-Schule konzentrierte sich ausschließlich auf die Erziehung von Kleinkindern zwischen 3 und 6 Jahren (Petite Section de maternelle) (PS), Moyenne-Sektion (MS) de maternelle, Grande-Sektion (GS) de maternelle) und die Sanierung und Erneuerung der alten Schule, um eine wirklich kindgerechte, inspirierende Schule zu schaffen, die sich ausgezahlt hat:

„Das Wohlergehen der Kinder steht im Mittelpunkt der Schule und ist von zentraler Bedeutung für ihre Vision. Kinder [selbst] zeigen eine lobenswerte Sensibilität gegenüber anderen; Sie lieben es, zusammenzuarbeiten und ihren Kollegen zu helfen. “ KHDA. 2014-16.

Zuvor hatte die Schule Kinder im französischen System bis zum Alter von 11 Jahren unterrichtet, wobei Kindergarten / Kleinkinder kombiniert wurden Mutter Phase mit den späteren Junior-Elémentaire-Phasen (CP, CE1, CE2, CM1, CM2) unter der Leitung von Jacques Corgini. Die neue Schule ist sehr anders, und in seiner Entwicklung unter Frau Hachid wurde vom ersten Tag an anerkannt, dass die Bedürfnisse von Kindern in diesem jungen Alter besser durch ein separates, stark fokussiertes Maternelle-Bildungsumfeld und eine Kultur unterstützt werden, die sie und ihr Team haben mit großem Erfolg gepflegt und geschaffen. Das Feedback an uns selbst und unsere Schwesterseite WhichSchoolAdvisor.com war sehr positiv.

Es ist erwähnenswert, dass die Entwicklung des LFIGP-EM die zentrale Bedeutung eines Schulleiters für die Entwicklung einer Schule deutlich macht. Die besten Schulleiter können, wie hier, befähigt und mit Ressourcen ausgestattet, etwas erreichen tolle Dinge sehr schnell für eine Schule.

Potenzielle Eltern sollten auch beachten, dass die Schule die niedrigste Lehrerfluktuationsrate aller Schulen in den VAE in den letzten zwei Jahren aufweist und mit durchschnittlich 0.5% pro Jahr liegt. Wir haben ausführlich über die Bedeutung und die entscheidende Rolle der Kontinuität in der Lehre und der breiteren Führungskompetenz für die erfolgreiche und glückliche Erziehung von Kindern geschrieben, und dies ist unseres Erachtens ebenso relevant für Kinder in diesem jungen Alter, die vor ihren ersten Ausbildungsjahren stehen Zuhause.

Das Ergebnis ist heute, dass die Lycée Français International Georges Pompidou Ecole Maternelle mit nur 15 anderen Schulen das KHDA-Rating „Hervorragend“ in Dubai erhalten hat deutlich über dem Erreichen gegen die Erwartungen der Dubai Education Authority, die in Bezug auf ihre Ausbildung der von ihnen betreuten Kinder auf einem global wettbewerbsfähigen Leistungsniveau operieren. Unser Leitfaden zu KHDA Outstanding Schools finden Sie hier hier.

Es ist auch die Windschatten-Zuführung zum KHDA „Herausragenden“ Lycée Français International Georges Pompidou in der akademischen Stadt Dubai, für die alle Schüler im Alter von 6 Jahren automatisch Zugang erhalten. Unsere Bewertung der Gesamtschule finden Sie hier Hier klicken.

 

Die KHDA-Sicht der Schule ist eine der positivsten, von denen wir gelesen haben jeglicher Schule in den Emiraten - und ist ohne eine einzige große Kritik. Die Schule lässt in allen Bewertungskategorien einen einzigen Punkt fallen, und zwar im Bereich der Förderung des Verständnisses der Auswirkungen, von breiteren globalen und islamischen Werten und Kontexten - und selbst hier punktet die Schule auf einem „sehr guten“ Niveau. Dies ist ein Bereich, in dem nicht-arabische Schulen häufig Schwierigkeiten haben, auch nur eine „akzeptable“ Bewertung zu erhalten - ein ziemlicher Erfolg.

Zu den herausragenden Merkmalen der letzten zwei Jahre des herausragenden Schulstatus gehören:

  • Sehr effektiver, dynamischer und innovativer Schulleiter mit „herausragender Schulleitung“;
  • Außergewöhnlich klare Schulvision;
  • Vollständig, wirklich inklusiv, einladendes Schulumfeld mit den Ressourcen, die für alle Kinder zur Verfügung stehen;
  • Hervorragende Fortschritte von Kindern in Mathematik, Französisch und Naturwissenschaften, um ein Niveau zu erreichen, das über den nationalen Lehrplanstandards in Frankreich liegt;
  • Hervorragende persönliche und emotionale Unterstützung des Schulleiters und des Personals für die Kinder und ihre Familien;
  • Auf Englisch herausragende Leistungen im Vergleich zu französischen Lehrplanstandards;
  • Sehr reichhaltiger und abwechslungsreicher Lehrplan, der den Bedürfnissen und Interessen von aller Kinder;
  • Laufende Investitionen und Verbesserungen in den Räumlichkeiten und in der Lernumgebung der Schule - und Reaktion auf und Erfolg bei der Erfüllung aller KHDA-Empfehlungen.

Zu den Einrichtungen gehören helle und einladende Klassenzimmer (mit Whiteboards). Bereitstellung von sonderpädagogischem Förderbedarf; dedizierter sensorischer Softplay-Raum; Gymnasium; Durchflusshöfe; Bibliothek; Klinik; bunt bemalte Außenspielgeräte und -umgebungen; und Fahrspur. Dies ist keine neue „Schnickschnack“ -Schule, muss es aber nicht sein.

Wenn es Kritikpunkte gibt, und wir haben dies an vielen Schulen außerhalb des britischen und des IB-Sektors gesehen, könnte bereits in diesem frühen Alter viel mehr getan werden, um die digitalen Lernressourcen zu verbessern, einschließlich Investitionen in LEGO, Robotik und Grundprogrammierung. Das französische System ist jedoch von Natur aus und absichtlich anders - und für viele Eltern wird sein progressiverer Ansatz sehr willkommen sein.

Es gibt auch viele Außenbereiche, die könnte weiter genutzt werden - aber die Schulentwicklung hat eindeutig Priorität und die Investitionen sind fortlaufend und schrittweise.

Zu den ECAs gehören Fun Ball, Minifußball, Minigymnastik, Yoga, Zumba Kids, Peinture / Dessin, Atelier Modelage, Jeux de Construction, Atelier Art Moderne, Basketball, Jeux de Society; Atelier "Princesse", Eveil Musical; und Loisirs Kreative. Es gibt viele andere Aktivitäten für ganze Kinder innerhalb des Stundenplans - und die Konzentration auf ECAs liegt in den älteren Phasen, um den Kindern die Möglichkeit zu geben, außerhalb des formalisierten Lernens tatsächlich zu spielen und ihre eigene Identität und Interessen zu entdecken.

Wie wir bei der Windschattenschule festgestellt haben, bieten sich Gebühren an, die in diesem Fall für beide KG-Jahre auf 27,735 AED festgelegt sind der beste Wert einer Schule in den Emiraten.

Endeffekt? Es ist selten, eine Bewertung so kostenlos und ohne ernsthafte Qualifikation schreiben zu können.

Ja, wir können Fehler finden. Die Schule würde wie jede Schule von größeren Investitionen in Infrastruktur und Ressourcen profitieren. Dies ist sicherlich kein Ultra-Premium-Tier 1. Sicherlich könnte die Technologie stärker fokussiert und die Außenbereiche weiterentwickelt werden.

Das Gleichgewicht dazu ist jedoch, dass das französische Bildungssystem nicht so einfach mit seinen britischen und IB-Kollegen verglichen werden sollte: Das Lesen findet beispielsweise später im Schwerpunkt statt. Stattdessen ist der Fokus viel breiter, mit einer reichen Investition in das ganze Kind in allen Aspekten der Bildung. Dies ist im neuen französischen Lehrplan in diesen Phasen besonders auffällig.

In der Technik holen die Kinder später im Windschatten durch. Tatsächlich sollten die beiden Schulen eigentlich nicht isoliert betrachtet werden, außer und insoweit, um die Vorteile von Kindern in diesem Alter hervorzuheben, die in ihrer eigenen Schule unterrichtet werden und über die Fähigkeit verfügen, die Kindheit und den Reichtum von zu erhalten spielzentriertes Lernen, das diese Intimität mit sich bringt.

Wenn es begrenzte, sehr begrenzte Kritiken gibt, die im Aussehen möglich sind, in LieferantenSchulen kommen jedoch nicht besser. Hier besteht für Eltern aller Nationalitäten eine echte Chance, eine erstklassige zweisprachige Ausbildung für Kinder zu erhalten. Ab diesem Alter erhalten alle Kinder den bestmöglichen Start in die Sprachentwicklung. Englisch Fortschritt und Erreichung ist ein herausragendes Merkmal. Zum Nachdenken anregende Sachen.

Auf dieser Gebührenstufe sind wir der Meinung, dass das französische Bildungssystem angesichts der Qualität der Schulleitung, des Lehrplans, der Lehrkräfte und der Betreuung der Kinder mehr als eine flüchtige Überlegung durch die Eltern verdient.

Eine sehr spezielle Schule.

BALD KOMMEN auf WhichSchoolAdvisor.com

Details zu berücksichtigen
2018/19 Gesamtbewertung von ADEK / KHDA

Hervorragend

2017/18 Gesamtbewertung nach ADEC / KHDA

Hervorragend

2016/17 Gesamtbewertung nach ADEC / KHDA

Hervorragend

2015/16 Gesamt-KHDA / ADEC-Rating

Hervorragend

Art der Schule

Privat, gewinnorientiert

WSA Gute Schule

Ja

Vollständige WSA-Überprüfung

Demnächst: Go

Durchschnittliche Kosten pro Jahr

FS1 / PS-MS: 27,735
FS2 / MS-GS: 27,735
JAHR 1: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 2: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 3: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 4: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 5: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 6: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 7: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 8: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 9: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 10: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 11: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 12: Slipstream zum Lycée Francais International Georges Pompidou
JAHR 13: NA

Curriculum

La Maternelle:
(1) Moyenne Section (MS) de Maternelle
(2) Grande Section (GS) de Maternelle

Externe Prüfungsausschüsse

NA
Hinweise:
(1) Französisches Bildungsministerium

Selektiv

Nein
Hinweise:
(1) Vollständig inklusive

Warteliste

Nein

Wert hinzugefügt

Nicht veröffentlicht

Anzahl der Schüler

380
Hinweise:
(1) Emirate: 8
(2) SENDEN: 15
(3) Pre-K: 125

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

1:22

Größte Staatsangehörigkeitslehrer

Französisch

Lehrerfluktuation

1% (2016)
Hinweise:
(1) 2015: 0%

Jahr eröffnet

2013 (als engagierte KG / Maternelle)
Hinweise:
(1) Ursprünglich 2006 gegründet

Adresse

Oud Metha, Dubai

Schülerzusammensetzung

Französisch (größte Nationalität)

Für wen

Gemischt, koedukativ

Eigentümer

Stiftung / Agentur für französische Bildung im Ausland / Agence pour l'enseignement français à l'étranger (AEFE)

Zulassungs-Telefon

+971 (0) 4 337 41 61

Web-Adresse
Erreichung Nur SEM

100% (Maternelle)

Erreichung Pri SEM

NA

Erreichungssek SEM

NA

Erreichung nach 16 SEM

NA

Fortschritt Nur SEM

100% (Maternelle)

Fortschritt Pri SEM

NA

Progress Sec SEM

NA

Fortschritt nach 16 SEM

NA

Arabische Muttersprachler-Primärergebnisse (Muttersprachler)

NA

Arabische Sekundärergebnisse (Muttersprache)

NA

Arabische Ergebnisse nach 16 Jahren (Muttersprache)

NA

Arabische Primärergebnisse (Add.)

NA

Arabische Sekundärergebnisse (Add.)

NA

Arabische Post-16-Ergebnisse (Add.)

NA

Islamische St. Primärergebnisse

NA

Islamische St. Sekundäre Ergebnisse

NA

Islamische St. Post-16 Ergebnisse

NA

Management

100%

Community

100%

Anlagen

100%

Qualität des Unterrichts

100%

Persönliche Verantwortung des Schülers

100%

Qualität des Lehrplans

100%

Schulverwaltung

100%

SEN-Bereitstellung

100%

Stärken

• Schulgeld zum besten Preis in den Emiraten
• KHDA Hervorragender Schulstatus - verdient
• Eine Leuchtfeuer-Säuglingsschule, die in allen Sektoren / Lehrplänen Maßstäbe setzt
• Hervorragender, motivierter, visionärer Schulleiter - mit sehr engen Verbindungen zu den Eltern und weit davon entfernt, ein entfernter Schulleiter zu sein, wie es nur möglich ist
• Hervorragende Governance
• Hervorragende SEND-Bereitstellung mit außergewöhnlichem Grad an Lehrplananpassung - unterstützt durch eine Schulethik, die die Inklusivität wirklich fördert und akzeptiert
• Hervorragende Entwicklung des gesamten Kindes
• Hervorragende Leistungen und Fortschritte für Kinder in Naturwissenschaften, Mathematik, Französisch und (herausragendem) Englisch - weit über den Erwartungen des französischen nationalen Lehrplans für diese Phasen
• Niedrigste Lehrerfluktuation in den Emiraten

Schwächen

• Wie in allen Schulen würden mehr Investitionen nicht schaden
• Eltern, die ein Tier 1 in Aussehen und Ausstattung erwarten, werden möglicherweise enttäuscht sein (dies würde jedoch den Punkt verfehlen).
• Technologie und IT erhalten nicht den gleichen Fokus wie in britischen und IB-Schulen (aber es kommt später)

Bewertung
Unsere Wertung
User-Urteil
Hier bewerten
Academic
A
B-
Wert
A+
A+
ExtraCurricula
A
A+
Sprachen
A
A+
Sport
A-
B-
Kunst & Drama
A
B+
Studium
A
A+
Kommunikation
A
A+
Wärme
A
A+
Differenzierung
A
A
SENDEN Bestimmung
A
A
Scl Community
A
A+
Scl Einrichtungen
B+
A
Jobs

• Unsere Bewertung sagt alles. Sehr empfehlenswert.

A
Unsere Wertung
A
User-Urteil
Sie haben dies bewertet
Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
53%
In meinen Top 5
27%
Die engere Wahl
13%
Eine Möglichkeit
7%
Passieren
0%
Auf keinen Fall
0%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse einen Kommentar