News
Jetzt lesen
VAE-Leiter der South View School Dubai in Großbritannien gestrandet als Omicron Covid-19-Variante Bites. Spitzenschulen wehren sich, um die Bildung von Kindern zu schützen.
0

VAE-Leiter der South View School Dubai in Großbritannien gestrandet als Omicron Covid-19-Variante Bites. Spitzenschulen wehren sich, um die Bildung von Kindern zu schützen.

by Jon Westley4. Januar 2022

Der Druck, der durch die außergewöhnlich ansteckende Omicron-Variante verursacht wird, hat zu einem enormen Druck im Bildungsbereich der VAE geführt, einschließlich des Verlassens David Flint, Direktor der SchoolsCompared, bewertete die South View School in Dubai als herausragende, in Großbritannien gestrandet.

Die Auswirkungen haben dazu geführt, dass Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit Personalproblemen zu kämpfen haben und wie sie den Schülern am besten die beste Bildung sicher bieten können. Horizon EnglischschuleSchule für intelligentes SehenVictory Heights GrundschuleKent-College Dubai und  DESSC diese Woche auf Online-Lernen umstellen. Eine beträchtliche Anzahl von GEMS Education-Schulen in Dubai blieb auch für das schulische Lernen geschlossen.

Foto von David Flint, Direktor und Chief Executive Officer der South View School in Dubai, aufgenommen im April 2021. Omicron ließ ihn 2022 in Großbritannien gestrandet zurück, als die ansteckende neue Variante an Schulen weltweit Chaos anrichtete.

David Feuerstein sagte SchoolsCompared.com:

„Ein robustes und wirklich engagiertes, kinderorientiertes Team – und der geplante Zugang zu Videokonferenztechnologien haben es der Schule ermöglicht, nach den Winterferien reibungslos und effektiv zu funktionieren.

Trotz der Herausforderungen von Covid-19 und einer neuen Arbeitswoche war South View in dieser herausfordernden Zeit in der Lage, allen unseren Kindern in den VAE und auf der ganzen Welt sinnvolle, qualitativ hochwertige Lernerfahrungen zu bieten. Bei South View ist unser Ansatz 110% Kinder zuerst.

Den Tag um 02:30 Uhr zu beginnen, um den Zeitunterschied zwischen Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu bewältigen, war etwas, was ich im Bildungswesen nie erwartet hätte, aber es hat bemerkenswert gut funktioniert, da die Vorbereitungen getroffen wurden, um mit all diesen Eventualitäten umzugehen. Ich freue mich darauf, nächste Woche wieder zur Schule zu gehen.“

 

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Die Omicron-Variante hat in Bildung und Schulen weltweit Verwüstung angerichtet. GEMS Education hat Kinder an die erste Stelle gesetzt, wenn es darum geht, Personalengpässe zu bewältigen, indem sie für einen definierten Zeitraum auf Fernunterricht umstellen, bis das Lehrpersonal wieder sicher in die Schule zurückkehren kann.

Elmarie Venter, Chief Operations Officer von GEMS Education sagte uns:

„EDELSTEINE Bildung arbeitet weiterhin sehr eng mit den Behörden in den VAE zusammen, um unsere Schulgemeinschaften nach der Umstellung auf Fernunterricht so sicher wie möglich zu halten.

Wir beobachten die Situation kontinuierlich und freuen uns sehr darauf, unsere Schülerinnen und Schüler wieder im Klassenzimmer begrüßen zu dürfen, sobald dies gefahrlos möglich ist.

Wir werden niemals Kompromisse bei der Gesundheit, Sicherheit und dem Wohlbefinden unserer Schüler, ihrer Familien und unserer Mitarbeiter eingehen.

Wir halten unsere Familien über alle Entwicklungen auf dem Laufenden und danken ihnen für ihr Verständnis und ihre Kooperation.“

Kent College, im Gespräch mit unserer Schwesterseite WhichSchoolAdvisor, gab die folgende Erklärung ab:

„In den letzten Tagen haben wir von einer Reihe unserer Mitarbeiter und Eltern, die von Reisen zurückgekehrt sind, sowie von denen, die in Dubai geblieben sind, Nachrichten erhalten, um uns dies mitzuteilen Sie sind entweder positiv auf Covid-19 getestet worden, wir haben enge Kontakte zu einer positiv getesteten Person. Aufgrund der hohen Fallzahlen Wir können nicht alle Mitarbeiter abdecken, die abwesend sind. Nach sorgfältiger Prüfung sind wir zu dem Schluss gekommen, dass zumindest in den ersten 5 Tagen dieser Laufzeit, werden wir in allen Phasen der Schule auf Fernunterricht umstellen. Wir werden diese Situation weiterhin überprüfen.

„Uns ist bewusst, dass dies nicht der Weg ist, wie keiner von uns das neue Schuljahr beginnen möchte, aber da Sicherheit eine Priorität hat, sind wir der Meinung, dass Familien besser geschützt sind, wenn die Schule nicht für 5 Tage geschlossen wird, anstatt mit reduziertem und kompromittiertem Personal zu öffnen . Wenn wir jetzt nicht schließen, müssen wir möglicherweise aufgrund größerer Ausbrüche in den kommenden Wochen für einen längeren Zeitraum schließen. Wir sind uns auch bewusst, dass Kinder unter 12 Jahren keinen negativen PCR-Test mehr benötigen, um in die Schule zurückzukehren, sodass die Eindämmung positiver Fälle immer schwieriger wird.“

Englisch sprechendes College in Dubai Nahezu 50 Mitarbeiter mit Omicron infiziert sahen, so ansteckend ist die neue Covid-Variante und rechnet nun mit der Eröffnung der Schule am Montag nach Schließung dieser Woche.

Dubai College verfolgte einen „alles an Deck“-Ansatz und holte sogar die Expertise einiger ihrer Eltern, die ausgebildete Lehrer sind, die sich freiwillig an der Schule melden, um die von Omicron verursachten Abwesenheiten zu ersetzen.

Die neue Omicron-Variante hat in den sozialen Medien für eine Flut von Frustration gesorgt, wobei die Eltern geteilter Meinung sind, wie die Schulen reagieren sollten. Einige Eltern vertraten die Ansicht, dass „wir einfach lernen müssen, mit Covid zu leben“ und „Schulen öffnen sollten, auch wenn sie Klassen zusammenlegen müssen“. Andere meinen, dass die „Sicherheit der Kinder, ihrer Eltern und Lehrer“ immer an erster Stelle stehen muss. „Wenn ein Kind ein Elternteil verliert, gibt es kein Zurück mehr“, schrieb ein Elternteil.

Die Lehrer sind nicht an den Auswirkungen von Omicron . schuld

Obwohl dies eine Minderheitsmeinung war, kritisierten eine Reihe von Eltern Schulen und Lehrer, weil sie der Meinung waren, dass sie sich über die Feiertage allein hätten isolieren und ihre Familien nicht sehen oder ihr Zuhause verlassen sollen um die Schließung von Schulen zu vermeiden. Dies führte zu einer großen Gegenreaktion von anderen Eltern sowie von Schulen. Sasha Krabb, Empfänger des SchoolsCompared.com Top Schools Award als bester Schulleiter in den Vereinigten Arabischen Emiraten 2019-20, und Auftraggeber von Victory Heights Grundschule, Gewinner des diesjährigen Top Schools Award für die beste Grundschule in den Vereinigten Arabischen Emiraten, äußerte die Verärgerung vieler im gesamten Lehrerberuf, dass sie nicht für die hohen Infektionsraten der neuesten Covid-19-Variante verantwortlich gemacht werden sollten. Der Ausblick spiegelte sich auch bei Andrew Gibbs, Direktor und CEO von Dubai Englisch sprechende Schule und Englisch sprechendes College in Dubai in einer leidenschaftlichen und herzlichen Verteidigung aller Lehrer und ihrer Fürsorge für die an die Eltern geschickten Kinder.

Mark Leppard MBE, Schulleiter von Die britische Schule Al Khubairat, fängt eloquent die Herausforderungen ein, denen sich Eltern, Schüler und Lehrer gegenübersehen:

„Aus akademischer Sicht, insbesondere für ältere Schüler, ist [das Lernen zu Hause] überschaubar.

Für Eltern, insbesondere von jüngeren Schülern, ist es schwierig.

Für Lehrer ist es seelenlos, Lernende zu inspirieren, wenn sie diesen Beruf ergreifen, und ungeachtet des technologischen Fortschritts kann er den persönlichen Kontakt mit einer Klasse nicht ersetzen.

Jeder versucht sein Bestes – aber wir alle brauchen diese soziale Verbindung. Es ist Teil unserer menschlichen Ausstattung.“

Omicron ist mit Faktor 15 enorm ansteckend und gilt nach Masern mit Faktor 18 als das zweitansteckendste Virus der Welt. Konsens ist jedoch, dass die Covid-19-Variante von Omicron deutlich weniger gefährlich ist als die Delta oder frühere Varianten. Das Hauptrisiko besteht darin, dass die Krankenhäuser der VAE aufgrund der schnellen Ausbreitung überfordert werden, und dies wird letztendlich den Ansatz der Regierung und der Aufsichtsbehörden der VAE zur Schulöffnung bestimmen. Der wichtigste „Aufruf zum Handeln“ von Schulen, der Regierung der Vereinigten Arabischen Emirate und der Weltgesundheitsorganisation konzentriert sich auf die entscheidende Bedeutung der Impfung.  WHO-Epidemiologe Dr. Abdi Mahamud sagte:

„Die Hauptbotschaft lautet also: Wenn Sie geimpft sind, sind Sie geschützt, aber wenn Sie verwundbar sind oder nicht geimpft wurden, könnte dieses Omicron – wie leicht oder mild es für andere auch sein mag – Sie sehr hart treffen. Die Impfung (ist) also sehr kritisch.“

Unsere Bewertung der South View School finden Sie hier.

Aktuelle Meldungen der WHO der Vereinten Nationen finden Sie hier.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar