News
Jetzt lesen
DIE SCHULEN BERICHT VAE: WAS GIBT ES DIESE WOCHE NEUE IM BILDUNG?
0

DIE SCHULEN BERICHT VAE: WAS GIBT ES DIESE WOCHE NEUE IM BILDUNG?

by Tabitha Barda9. Dezember 2021

Das wöchentliche Briefing der Schulen zu den heißesten Nachrichten im Bildungsbereich.

Jeden Donnerstag bringen wir Ihnen The School Report VAE – die neuesten Geschichten im Bildungsbereich in den VAE und auf der ganzen Welt in den letzten 7 Tagen. Das ist diese Woche passiert…

Diese Woche im Bildungsbereich. Bildungsnachrichten der Vereinigten Arabischen Emirate. Zuerst. Jeden Donnerstag. Nur von SchoolsCompared.com.

VAE First bis 4.5 Tage Arbeitswoche Eilmeldungen

Die Vereinigten Arabischen Emirate führen als erstes Land eine 4.5-Tage-Woche ein

Die mit Abstand größte Geschichte in dieser Woche war die Nachricht, dass die VAE jetzt eine 4.5-Tage-Arbeitswoche einführen und gleichzeitig ihr Wochenende auf Samstag und Sonntag statt auf Freitag und Samstag verlegen werden, um sich besser an die globalen Märkte anzupassen.

In einem politisch, gesellschaftlich und wirtschaftlich radikalen Schritt von globaler Bedeutung haben die VAE als erstes Land der Welt offiziell eine kürzere Arbeitszeit als die traditionelle Fünf-Tage-Woche eingeführt.

Der zusätzliche halbe freie Tag am Freitag ermöglicht es den Bewohnern, am Freitagsgebet teilzunehmen und gleichzeitig das Wohlbefinden und die Moral der Mitarbeiter zu steigern. Erfahren Sie alle aktuellen Details.

Beste Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten bei den SchoolsCompared.com Top Schools Awards 2021 - 2022 bekannt gegeben

Gewinner der Schoolscompared.com Top School Awards der VAE bekannt gegeben

Die besten Schulen, Lehrer und Führungskräfte der VAE wurden bei den SchoolsCompared.com Top Schools Awards ausgezeichnet, die live bekannt gegeben werden Schulvergleich.com ganztägig am Montag, 6. Dezember 2021.

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Die Auszeichnungen, die als „Oscars“ im Bildungswesen der VAE bezeichnet werden, haben mehr als 7,000 Einzelnominierungen von Eltern, Schülern, Lehrern und Pädagogen der VAE in 29 Kategorien angezogen.

Die Nominierungen wurden in Zusammenarbeit mit 25 Bildungsexperten streng geprüft, wobei die Feedbackdaten von Eltern und Schülern aus den direkt von den Schulen bereitgestellten Informationen sowie aus der umfassendsten statistischen und analytischen Bildungsdatenbank der VAE, EdstaticaTM, zusammengestellt wurden.

Die endgültigen Gewinner wurden von einem Gremium unabhängiger Bildungsberater gewählt, das auf einem mehr als zweihundertseitigen Dokument basiert, das vom Editorial Board der Top Schools Awards erstellt wurde und sich aus Journalisten, Pädagogen und Experten zusammensetzt.

Finden Sie heraus, welche Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten den Preis für die glücklichste Schule, die beste Schule für Sport, die beste Grundschule und vieles mehr gewonnen haben…

Abu Dhabi-Schulen veranstalten Covid-19-Impfaktion für Schüler

Schulen in Abu Dhabi veranstalten ab Sonntag eine einwöchige Impfaktion gegen Covid-19.

Pfizer wird während der Kampagne für Kinder im Alter von 5 bis 11 Jahren verfügbar sein

Das Ministerium für Bildung und Wissen von Abu Dhabi hat am Dienstag eine SMS an die Eltern geschickt, um sie darüber zu informieren, dass Kinder in der letzten Woche des Semesters geimpft werden können.

Die private Bildungsbehörde des Emirats forderte die Eltern auf, sich für weitere Informationen an die Schule ihrer Kinder zu wenden.

„Als Reaktion auf Ihr Interesse, die Schulgemeinschaft zu schützen, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir für [Schüler] in Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbehörden und vom 19. bis 5. Dezember eine Covid-9-Impfaktion in der Schule organisiert haben Seha“, hieß es in der SMS.

„Wir empfehlen Ihnen, diesen Priority-Service vor der Winterpause in Anspruch zu nehmen.“

Mehr herausfinden.

Britische Schulleiter kündigen wegen „brutaler“ Schulinspektionen

Schulleiter im Vereinigten Königreich kündigen ihre Stelle aufgrund des „einschüchternden“ Verhaltens von Inspektoren, die von Ofsted, der Behörde, die britische Schulen reguliert, beschäftigt sind.

Die Lehrer sagen, dass die Inspektoren die harten Realitäten von Covid in den Schulen ignorieren oder ablehnen, und die Schulleiter erzählen Geschichten von „brutale“ Kontrollen auf sozialen Medien. Viele geben zu, dass sie der Angst vor der Ankunft von Ofsted einfach nicht gewachsen sind, wenn ihre Schule aufgrund der Pandemie bereits im Krisenmodus ist. Einige haben gekündigt. Experten gehen davon aus, dass noch viele weitere folgen werden. Weiterlesen.

Neuer Teacher-Betrug betrügt einen betrogenen Kandidaten von 2,125 USD

Welcher Schulberater hat über eine neue Serie von Lehrerjob-Betrügereien im Internet berichtet, bei denen ein Lehrer zugab, bereits 2,125 USD für ein Visum bezahlt zu haben, das nie ausgestellt wird, für einen Job in einer Schule, die es nicht gibt. Die Betrüger richten Websites über gefälschte Schulen oder Universitäten ein, die vorgeben, in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu sein, und verleiten dann angehende Lehrer, angebliche Visa und andere Dokumente mit dem Versprechen eines attraktiven Gehalts zu bezahlen. Lesen Sie mehr über die neuesten Betrügereien, die die Runde machen…  

Die American School of Dubai erhält den SchoolsCompared.com Top Schools Award für die beste amerikanische Curriculum-Schule in den VAE 2021 - 22

American School of Dubai zur „Besten Schule der Vereinigten Arabischen Emirate“ gekürt

Die American School of Dubai wurde bei den SchoolsCompared.com Top School Awards zum Gesamtsieger gekrönt, berichtet The National. Die Organisatoren erhielten mehr als 7,000 Nominierungen von Eltern, Schülern, Lehrern und Erziehern des Landes in Dutzenden von Kategorien. Die Nominierungen wurden in Zusammenarbeit mit 25 Bildungsexperten geprüft und die endgültigen Gewinner von einer Jury unabhängiger Bildungsberater gewählt. Die Auszeichnungen wurden von der Bildungs-Ranking-Website SchoolsCompared.com arrangiert. Mehr herausfinden.

OMICRON-VARIANTE COVID-19: ELTERN in den VAE in Aufruhr, während WINTERREISEPLÄNE MIT STORNIERUNG UND CHAOS STEHEN

Die Ankündigung der neuen besorgniserregenden Omicron-COVID-Variante durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) am 26. Die Realität der Pandemie zeichnete sich ab. Da die Behörden der VAE vor den Gefahren nicht unbedingt notwendiger Reisen warnen, Eltern der VAE teilen ihre Sorgen mit Schoolscompared.com.

Schulen in Dubai müssen ab 12 freitags vor 2022:XNUMX Uhr schließen

Dubais Bildungsbehörde hat den Schulleitern ein Rundschreiben geschickt, in dem sie darüber informiert wird die Änderung der Arbeitswoche in den VAE und an Wochenenden ab dem 1. Januar 2022. Das Rundschreiben der Knowledge and Human Development Authority (KHDA) informiert Pädagogen über die Einführung einer viereinhalbtägigen Arbeitswoche in den VAE, wobei Samstag, Sonntag und Freitag halbtags die neue bilden Wochenende. Demnach beginnen Privatschulen in Dubai die Woche montags. Der Unterricht am Freitag sollte nicht über 12 Uhr hinausgehen. Da Freitagspredigten und Gebete freitags ab 1.15 Uhr stattfinden, können muslimische Schüler nach der Schule am Gemeindegebet teilnehmen. Sie werden den Rest des freien Tages sowie Samstag und Sonntag genießen. Mehr

 

Die Hälfte der Eltern findet Prüfungen unfair und demoralisierend

Laut Eltern in Schottland, die mehr Druck auf die politischen Parteien ausgeübt haben, um den Lehrplan zu überarbeiten, seien Prüfungen für Schüler „schädlich und demoralisierend“. Die Hälfte der Eltern sagte in einer Umfrage des Elternnetzwerks Connect, dass Prüfungen, die unter Zeitdruck abgelegt und von einer externen Stelle bewertet wurden, unfair seien. Mehr als 60 Prozent befürworteten den Übergang zu einer kontinuierlichen Bewertung, um zu einer gleichmäßigeren Mischung aus Prüfungen und fortlaufender Bewertung überzugehen. Weiterlesen.

Hunderte Anrufe bei der britischen Helpline wegen sexuellen Missbrauchs an Schulen

Mehr als 850 Anrufe, viele davon wegen sexuellen Missbrauchs und Belästigung in Schulen, wurden an eine nationale Hotline gerichtet, die eingerichtet wurde, nachdem die Website Jeder eingeladen war weit verbreiteten Sexismus, Frauenfeindlichkeit und Missbrauch im Bildungswesen aufgedeckt.

Zu den gemeldeten Vorfällen zählen sexuelle Beschimpfungen, ungewollte sexuelle Berührungen, sexuelle Übergriffe und Vergewaltigungen durch andere Schüler sowie Online-Missbrauch wie das Teilen von Nacktbildern ohne Einwilligung.

Die vom Bildungsministerium finanzierte Helpline „Report Abuse in Education“ wurde ins Leben gerufen, nachdem Tausende von anonymen Zeugenaussagen über sexuellen Missbrauch und Belästigung, die hauptsächlich von anderen jungen Menschen begangen wurden, auf der Website veröffentlicht wurden Jeder ist eingeladen Seite? ˅. Inzwischen gibt es mehr als 50,000 Zeugnisse auf der Website.

Die Helpline wurde im April gestartet und sollte bis Ende Dezember laufen, die Frist wurde jedoch aufgrund der anhaltenden Nachfrage verlängert. Es wird "auf absehbare Zeit" weitergeführt, so die NSPCC-Kinderhilfsorganisation, die die Hotline betreibt. Mehr.

 

 

 

 

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen. Sie finden Tabitha oft auf Parents United – unserem Facebook-Community-Board, das die neuesten Schul- und Bildungsthemen mit unserer Eltern-Community in den Vereinigten Arabischen Emiraten – und darüber hinaus – diskutiert.

Hinterlasse uns einen Kommentar