News
Jetzt lesen
Halt! Schulanfang verschoben: Abu Dhabi Schulen und Universitäten auf Fernunterricht bis 21. Januar
0

Halt! Schulanfang verschoben: Abu Dhabi Schulen und Universitäten auf Fernunterricht bis 21. Januar

by Tabitha Barda12. Januar 2022

Schulen und Universitäten in Abu Dhabi bleiben eine weitere Woche im Fernunterricht, ab Montag 17. Januar bis Freitag 21. Januar 2022. Obwohl das Fernstudium ursprünglich nur zwei Wochen ab Beginn des Frühjahrssemesters geplant war, wurde die Präsenzversion des Back-to-School nach der Winterpause nun um eine weitere Woche auf den 21. Januar verschoben.

Heimunterricht und Fernunterricht - ein Bericht von der Front für Eltern über die Auswirkungen der Pandemie auf die Bildung ihrer Kinder.

Halt! Die Rückkehr zur Schule wurde abgesagt, da die Aufsichtsbehörde den Fernunterricht um eine weitere Woche verlängert, da die Fälle von Omicron zunehmen.

Die Ankündigung wurde von der National Emergency Crisis and Disaster Management Authority (NCEMA) der VAE auf ihrer Social-Media-Kanäle am 12. Januar 2022. Die Entscheidung sei nach Prüfung der aktuellen Gesundheitslage gefallen, teilte die Behörde mit:

"Die Pandemie wird genau beobachtet, um die sichere Rückkehr von Schülern, Lehrern und Verwaltungspersonal in Bildungseinrichtungen zu erleichtern und ihre Gesundheit und Sicherheit zu schützen."

Diese Verschiebung des Präsenzunterrichts bedeutet, dass auch alle Prüfungen und Prüfungen, die einen Schul- oder Hochschulbesuch erfordern, vorbehaltlich einer Einschätzung der Pandemie-Situation zu diesem Zeitpunkt auf den 28. Januar 2022 verschoben werden.

Die Entscheidung gilt auf nationaler Ebene und betrifft alle öffentlichen Schulen in Abu Dhabi, aber NCEMA sagte, dass die lokalen Behörden und Teams an öffentlichen Schulen in jedem Emirat die Flexibilität bei der Umsetzung haben.

 

Sieh diesen Beitrag auf Instagram

 

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Ein von NCEMA geteilter Beitrag (@ncemauae)

ADEK unterstützt Entscheidung zur Ausweitung des Fernstudiums in Abu Dhabi

Die Aufsichtsbehörde für Privatschulen in Abu Dhabi, ADEK, hat ihre Unterstützung für die Ausweitung des Fernunterrichts auch auf ihren Social-Media-Kanälen bestätigt.

Die Aufsichtsbehörde von Abu Dhabi hatte Eltern von Kindern, die in der Hauptstadt eine Schule besuchen, um ihre Meinung dazu gebeten, ob sie Online- oder Präsenzunterricht bevorzugen würden oder nicht, die am Dienstag, 11. Januar, mittags endete.

„Wenn Sie wissen, dass Sie nach dem 31. Januar die Möglichkeit haben, Ihre Meinung zu ändern und Ihre Kinder physisch zur Schule zu schicken, welche Lernoption bevorzugen Sie in den kommenden Wochen?“ fragte die Umfrage.

Die Optionen reichten vom vollständigen Fernunterricht über den Wechsel von Online- und Sportunterricht in wöchentlichen Abständen bis hin zu einer gestaffelten Rückkehr der Altersgruppen im Abstand von einer Woche bis hin zur vollständigen physischen Rückkehr.

Obwohl die Ergebnisse der ADEK-Elternbefragung noch nicht veröffentlicht wurden, bedeutet die Entscheidung von NCEMA, dass es in Abu Dhabi mindestens eine weitere volle Woche des gesamten Fernunterrichts für Schüler gibt.

Was passiert in anderen Emiraten?

Alle öffentlichen Schulen der VAE in allen Emiraten haben in den ersten zwei Wochen des zweiten Semesters vorsichtshalber auf Fernunterricht umgestellt, und zwar gemäß einer Richtlinie des Bildungsministeriums. Diese wurde nun um eine dritte Woche bis zum 2. Januar verlängert.

Die Privatschulen in Abu Dhabi haben in den ersten beiden Wochen des zweiten Semesters ab dem 3. Januar auf Fernunterricht umgestellt, entsprechend der Ankündigung des Notfall-, Krisen- und Katastrophenausschusses NCEMA des Emirats. Diese wurde nun bis zum 21. Januar 2022 verlängert.

Die Schulen in Sharjah sind zum Präsenzunterricht zurückgekehrt, haben jedoch den Schülern ermöglicht, sich für Fernunterricht zu entscheiden, wenn dies bevorzugt wird. Die private Bildungsbehörde von Sharjah gab am Montag, den 3. Januar, bekannt, dass es am Schulleiter jeder Schule liegt, für bis zu zwei Tage auf Fernunterricht umzustellen. Weiter heißt es: "Die Möglichkeit des Fernstudiums steht den Eltern bis auf Weiteres offen."

Die Aufsichtsbehörden der Privatschulen in Dubai und Ras Al Khaimah haben die Rückkehr zum Präsenzunterricht zugelassen und gleichzeitig Fernunterricht für Schüler mit COVID-Symptomen zu einer Option gemacht.

Finden Sie heraus, wann Dubai-Schüler Anspruch auf Fernunterricht haben: Alles verändern! Neue COVID-19-Regeln: Wann haben Kinder an Schulen in Dubai Anspruch auf Fernunterricht? – Schulen in Dubai, Schulen in Abu Dhabi, Schulen in Sharjah mit Gebühren, Bewertungen und mehr – SchoolsCompared.com

 

 

 

 

 

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. Tabitha wurde in Oxbridge ausgebildet und ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie ist selbst Mutter und liebt es, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den School's Report von SchoolsCompared.com - die weltweite wöchentliche Zusammenfassung der wichtigsten Bildungsthemen für Eltern, die jeden Donnerstag veröffentlicht wird und Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Beiträge zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar