News
Jetzt lesen
Erhöhung der Schulgebühren an Schulen in Dubai von KHDA abgelehnt. Eltern fordern Ermäßigungen, da die Kosten für den Schulbetrieb tatsächlich sinken.
0

Erhöhung der Schulgebühren an Schulen in Dubai von KHDA abgelehnt. Eltern fordern Ermäßigungen, da die Kosten für den Schulbetrieb tatsächlich sinken.

by Tabitha Barda1. März 2022

Die Behörde für Wissen und menschliche Entwicklung (KHDA), Dubais Schulaufsichtsbehörde, hat entschieden, dass Privatschulen in Dubai die Studiengebühren für das Schuljahr 2022-2023 nicht erhöhen dürfen.

KHDA Schulgebühren – keine Erhöhung für Schulen in Dubai erlaubt

Die Entscheidung basiert auf dem jährlichen Education Cost Index (ECI), einer vom Dubai Statistics Centre berechneten Zahl. Dieser misst die jährlichen Veränderungen der Kosten für den Betrieb einer Schule, einschließlich Gehälter, Miete und Nebenkosten. Die ECI für dieses Jahr steht bei -1.01 Prozent.

Die Nachricht wurde bereits von einigen Eltern begrüßt, die diese Gebühren argumentierten sollte eigentlich jetzt reduziert werden um die tatsächliche Senkung der Kosten widerzuspiegeln, mit denen die Schulen konfrontiert sind. Andere Eltern äußerten sich im Gespräch mit SchoolsCompared.com erleichtert:

FOS-Arkadien

„Wir kommen immer noch aus Covid heraus und das Letzte, was wir brauchten, waren Gebührenerhöhungen. Das hat unseren Tag absolut versüßt.“

Mohammed Darwish, CEO der Regulations and Permits Commission, KHDA, sagte:

„Diese Ankündigung zeigt das Engagement Dubais, sicherzustellen, dass der Privatschulsektor Eltern, Investoren und Schulbetreibern weiterhin einen Mehrwert bietet.“

Dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem die KHDA Aufrufe von Schulen zurückgewiesen hat, die Gebühren zu erhöhen, wobei die Schulgebühren nun drei Jahre lang unverändert bleiben.

Lesen Sie hier mehr von der KHDA.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar