News
Jetzt lesen
Die historische Schule der Vereinigten Arabischen Emirate feiert 30-jähriges Bestehen mit der Veröffentlichung eines seltenen und mysteriösen Fotos, das die Eröffnung im Jahr 1992 festhält. GEMS Education und seine Kinder würdigen das Jubiläum der ganz besonderen Our Own English High School Al Ain.
0

In einer Wendung hat GEMS Education den 30. Jahrestag der Gründung einer seiner beliebtesten und geschichtsträchtigsten Schulen, GEMS Our Own English High School – Al Ain, mit der Veröffentlichung eines seltenen Fotos der Schule aus dem Jahr 1992 begangen Zum Zeitpunkt ihrer Gründung am 1992. April 17 hatte die Schule nur 340 Lehrkräfte, die insgesamt XNUMX Schüler betreuten – und wurde von einer umgebauten Villa am selben Ort in Falaj Hazzaa aus betrieben.

Außergewöhnlich, einer der ersten Lehrer der Schule, Herr Pappy Joykutty, Education Supervisor an der GEMS Our Own English High School Al Ain, trat der Schule am ersten Tag bei und bleibt Lehrer an der Schule.

Auch ihr dienstältester Lehrer, Herr Joykutty, feiert dieses Jahr sein dreißigjähriges Bestehen an der Schule.

Das Geheimnis um das Foto besteht darin, nicht zu wissen, wessen Fotos außerhalb der Schule aufgenommen wurden, aber es zeichnet sich nicht zuletzt durch das Hissen der Flagge der VAE aus, die außerhalb der Schule einen Ehrenplatz einnimmt, dies als Anerkennung des tiefsitzenden Engagements von GEMS die kraft der bildung als gute kraft in den emiraten und ihre schlüsselrolle bei der ermächtigung künftiger generationen.

Ein tief bewegter Herr Joykutty konnte das mysteriöse Foto nicht erhellen, sagte aber gegenüber SchoolsCompared:

„Meine herzlichsten Glückwünsche an alle bei OOL zum Abschluss von 30 Jahren.

Diese Schule hatte schon immer einen besonderen Platz in meinem Herzen.

Ich bin so stolz darauf, mit OOL verbunden zu sein.

Ich wünsche der Schule noch viele Jahrzehnte Wachstum, Fortschritt und Erfolg.

Möge Gott diese Schule immer segnen.“

Bei den offiziellen Feierlichkeiten zum dreißigsten Geburtstag, die am 22. September 2022 an der Schule stattfanden, versammelten sich unsere eigenen Schüler, Eltern, Alumni aus aller Welt, Führungskräfte, Lehrer und Hilfskräfte auf dem Campus, um den bedeutenden Meilenstein auf dem Weg der Schule zu feiern Geschichten über seine Gründung und Wirkung in den ersten drei Jahrzehnten teilen.

Rocky Miller, Rektor/CEO von GEMS Our Own English High School – Al Ain, sagte uns:

„Es ist einfach so schwierig, die ganz besondere und historische Wirkung dieser Schule in wenigen Worten zu erfassen.

Aber ich denke, es ist die bahnbrechende Geschichte hier der Ausdauer, des Engagements … und des Gefühls, Teil der Schule zu sein, etwas Größeres als wir selbst, das uns am meisten hilft, die einzigartigen und wunderbaren Errungenschaften und geschätzten Momente von zu verstehen und in einen Kontext zu stellen Schüler, Lehrer und GEMS-Bildungsleiter an GEMS Our Own English School Al Ain in den letzten 30 Jahren.

Unsere jetzt duale Schule hat in den letzten drei Jahrzehnten einen so langen Weg zurückgelegt und ist heute ein sehr beliebter und hoch angesehener Bildungsträger in der Stadt Al Ain.

Ich fühle mich so privilegiert, diese herausragende Schule zu leiten.“

Herr P. Joykutty (Mitte) mit Rektor Rocky Miller (rechts) und Kelvin Hornsby (links) beim dreißigsten Jahrestag der GEMS Our Own English High School in Al Ain

Einem stolzen und sprachlosen Mr. Pappy Joykutty (Mitte) wird von dem hocherfreuten Schulleiter Rocky Miller (rechts) und Kelvin Hornsby, Vizepräsident und Clusterleiter von GEMS Education, seine Urkunde für 30 Jahre herausragende Verdienste um die GEMS Our Own English High School Al Ain überreicht , beim dreißigsten Gala-Jubiläum der GEMS Our Own English High School in Al Ain am 22. September 2022.

Herr Miller fuhr fort, indem er das Ausmaß der Feierlichkeiten und die langen Reisen zur Schule anerkennte, die viele der ehemaligen Schüler und Lehrer unternommen hatten, die der Schule beigetreten waren, um das Jubiläum zu würdigen:

„Es ist demütigend und inspirierend, so viele unserer ehemaligen Schüler und Lehrer willkommen zu heißen, einschließlich des allerersten Schulsprechers unserer Schule.

Wir kommen alle mit unserer aktuellen Studentenschaft und Fakultät zusammen, um unsere gemeinsamen Erfolge zu feiern.“ 

Foto einer Tanzfeier zum 22. Jahrestag der Our Own English High School Al Ain am 2022. September XNUMX in der Schule.

Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten gehörten Tanzaufführungen aktueller Schüler, Gastreden und Auszeichnungen für die dienstältesten Mitarbeiter der Schule.

Prachtvolle Farben überfluteten die Bühne, als die Tänzer den 30. Jahrestag einer der beliebtesten Schulen der VAE feierten

Neben der Feier des XNUMX-jährigen Dienstjubiläums von Herrn Joykutty wurden viele andere Fakultäten gefeiert, deren Dienst an der Schule zwanzig Jahre überschritten hat, ein Leben in der Bildung der VAE, wo viele Lehrer innerhalb von nur fünf Jahren die Schule wechseln.

Die Our Own Schools in den Vereinigten Arabischen Emiraten spielen eine besondere Rolle in der Geschichte der GEMS-Bildung. Die Schwesterschule von Al Ain, GEMS Our Own English High School, Al Warqa'a 3, war laut GEMS „die Gans, die die goldene Gans gelegt hat“. Sunny Varkey, Vorsitzender, GEMS Education, die ihre Geschichte bis ins Jahr 1968 zurückverfolgen, als die Schule mit nur 27 Kindern und 3 Lehrern eröffnet wurde und die Grundlage von GEMS bildete, die anschließende Einführung ihrer „Our Own“-Familie in den Emiraten. Lesen Sie hier mehr.

Heute ist unsere eigene englische High School – Al Ain eine etablierte internationale Schule in Abu Dhabi, die Kindern vom Kindergarten bis zur 12. Klasse einen außergewöhnlichen Bildungsstandard bietet. Die Schule heißt Schüler aller Nationalitäten willkommen, und dem Englischunterricht wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt auf allen Ebenen, insbesondere für Kinder mit nicht englischsprachigem Hintergrund. Die Schule folgt dem indischen und englischen Lehrplan, um ihre internationale Ausrichtung widerzuspiegeln.

Auf der Kindergarten- und Primarstufe folgt die Schule einem international anerkannten Lehrplan, um den besonderen Bedürfnissen von Kindern mit unterschiedlichem Hintergrund gerecht zu werden.

In der Sekundarstufe ist die Schule dem Central Board of Secondary Education (CBSE) in Neu-Delhi angeschlossen, das die All India Secondary School Examination (Klasse 10) durchführt. Es ist auch mit der University of Cambridge Assessment International Education (CAIE), Vereinigtes Königreich, verbunden, die das International General Certificate of Secondary Education (IGCSE) durchführt.

Am Ende der Sekundarstufe II legen die Schüler je nach Studienprogramm entweder die All India Senior School Certificate Examination (ISC) oder die Advanced Subsidiary (AS Level) oder Advanced (A Level) Prüfungen ab.

Seltene GEMS-Fotoabteilung Unsere eigene englische High School Al Ain

Erkennen Sie einen der abgebildeten? Können Sie das Geheimnis lüften? Wenden Sie sich an Tabitha Barda, Senior Editor SchoolsCompared, unter [E-Mail geschützt], mit Ihren Geschichten dieser außergewöhnlichen Schule. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Lesen Sie hier mehr über die außergewöhnliche Geschichte der Our Own Schools, GEMS Education und der Familie Varkey.

Besuche den Beamten GEMS Our Own English High School – Website von Al Ain hier.

© SchoolsCompared.com. Eine Veröffentlichung der WhatMedia Group. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse uns einen Kommentar