Blogs
Jetzt lesen
Leitfaden zu Dubai Nursery Schools und Early Learning Centres. KHDA-Beamter.
0

Leitfaden zu Dubai Nursery Schools und Early Learning Centres. KHDA-Beamter.

by Tabitha Barda25. Januar 2022

Entwickelt, um Wachstum und Exzellenz zu fördern Dubai-Kindergärten und Early Learning Center-Sektorenthält der Leitfaden detaillierte Informationen zu den pädagogischen und betrieblichen Anforderungen für die Eröffnung oder Erweiterung einer frühkindlichen Bildungseinrichtung in Dubai.

Der Leitfaden für Kindergärten in Dubai wurde von der KHDA (Knowledge and Human Development Authority) herausgegeben, die Privatschulen in Dubai sowie Kindergärten und frühe Lernzentren (ELCs) in Dubai reguliert.

Mohammed Darwish, CEO von Permits and Compliance bei KHDA, sagte:

„Die Vorteile einer qualitativ hochwertigen Bildung und Betreuung sind gut dokumentiert, sowohl für die Entwicklung von Kindern als auch für die Gesellschaft als Ganzes.

Wir haben hohe Erwartungen an den frühkindlichen Bildungssektor in Dubai, und dieser Leitfaden gibt den Betreibern die Informationen, die sie benötigen, um ein qualitativ hochwertiges Angebot anzubieten.

Wir planen, eng mit unseren Partnern in diesem Sektor zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass Kinder in einer Umgebung lernen und gedeihen können, in der ihr Wohlergehen im Mittelpunkt steht.“

Der Prozess zur Eröffnung oder Erweiterung einer Gärtnerei in Dubai wurde im Leitfaden optimiert, mit reduzierten Dokumentationsanforderungen und schnelleren Bearbeitungszeiten.

Der Leitfaden formalisiert auch einen offiziellen Rahmen für die Qualität des Angebots, das in Kindergärten und ELCs angeboten werden muss – ähnlich den bereits für Schulen festgelegten Rahmen – und macht deutlich, was Eltern in den VAE erwarten können, wenn es um die frühkindliche Bildung ihrer Kinder geht .

EDELSTEINE_INARTIKEL  

Zu den neuen Richtlinien für Kindertagesstätten gehören:

  • Neue Zentren müssen über spezielle Bildungs- und Betreuungspläne verfügen und über eine klare Führungsstruktur verfügen
  • Alle eingesetzten Mitarbeiter müssen über geeignete Eigenschaften, Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen für ihre Funktion verfügen
  • Personal, das sich um Kinder im Alter von 45 Tagen bis 35 Monaten kümmert, sollte über Erfahrung in der Pflege und Entwicklung von Babys und Kleinkindern verfügen

KHDA-Leitfaden für den Kindergarten in Dubai

Was Eltern in den VAE von Kindertagesstätten und Early Learning Centres in Dubai erwarten können

Der neue Leitfaden der KHDA formalisiert offiziell die Mindeststandards der Kinderbetreuung, die für Kinder und Eltern in Dubai angeboten werden müssen. Hier sind die wichtigsten Highlights dessen, was Eltern erwarten können:

Ab welchem ​​Alter kann Ihr Kind in den Kindergarten in Dubai gehen?

Ein Kind muss zwischen 45 Tagen und sechs Jahren alt sein, um in ein Zentrum für frühe Kindheit in Dubai aufgenommen zu werden.

Klasse/Stufe Mindestalter Höchstalter
Frühe Lernphase 45 Tage 1
1 2
2 3
Vor-KG/FS 1 3 4
KG 1/FS 2 4 5
KG 2/ Jahr 1 5 6
* Alter der Studierenden zum 31. August

 

  • Das Kind muss mindestens 45 Tage alt sein, um in ein ECC aufgenommen zu werden.
  • Das Alter des Kindes muss dem in der nachstehenden Tabelle aufgeführten Mindestalter für die Klasse/Jahrgangsgruppe entsprechen. Dies steht im Einklang mit der Gesetzgebung, die die Einschreibung von Studenten/Kindern an ECCs in Dubai regelt.
  • Gemäß Beschluss Nr. (24) von 2021 wird es keine Ausnahmen von den festgelegten Altersanforderungen geben

Personal-Kind-Verhältnis in Dubai-Kindergärten und Early Learning Centres

Die folgende Tabelle zeigt die Mindesterwartungen in Bezug auf das Verhältnis von Personal zu Kindern. Wenn in einem Lehrplan festgelegt ist, dass zusätzliche Anforderungen erforderlich sind, können alle spezifischen Anforderungen des Lehrplans hinzugefügt werden, solange die Mindeststandards erfüllt sind. Bei altersgemischten Gruppen richtet sich das Betreuungsverhältnis nach der jüngsten Altersgruppe.

Verhältnis von Altersgruppenpersonal zu Kindern

45 Tage bis 17 Monate 1:3

18 bis 35 Monate 1:5

36 bis 47 Monate 1:8

48 bis 71 Monate 1:12

Innenraumanforderungen für Kindertagesstätten in Dubai

Die Innenfläche wird berechnet, nachdem Korridore, Badezimmer, Büros, Geschäfte, Personalräume, Küche, Schränke und andere Einrichtungsgegenstände außer Schreibtischen/Lernressourcen ausgeschlossen wurden. Der Platzbedarf pro Kind ist in der folgenden Tabelle aufgeführt

Altersbereich Innenraumanforderungen pro Kind

45 Tage bis 17 Monate 4.5 m2

18 bis 35 Monate 3.5 m2

36 bis 47 Monate 3 m2

48 bis 71 Monate 3 m2 S

Anforderungen an den Außenbereich für Kindergärten in Dubai

Der Außenbereich sollte einer Risikobewertung unterzogen werden und über sichere Zu- und Ausgänge mit kindersicheren Riegeln an allen Toren verfügen, die geschlossen bleiben müssen, wenn Kinder anwesend sind. Es sollten Vorkehrungen getroffen werden, um sicherzustellen, dass unbefugter Zugang durch unbekannte Erwachsene oder Kinder nicht gestattet ist. Wenn sich der Außenbereich in der Nähe von Gefahren wie Straßen befindet, sollte er über eine geeignete Umzäunung mit einer Höhe von mindestens 1.8 Metern verfügen.

Der Außenraum muss außerdem:

  • beschattet sein, um Kinder vor den natürlichen Elementen zu schützen und gleichzeitig den Zugang so oft wie möglich zu ermöglichen;
  • gut gepflegte Fußböden haben, frei von Stolperfallen und Gefahren;
  • frei von Gefahren sein (z. B. sollten große Behälter, die Wasser sammeln, Schächte und Schädlingsbekämpfungsvorrichtungen abgedeckt sein; Lagerschuppen müssen verschlossen sein, wenn sie nicht benutzt werden); und
  • den einschlägigen Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen entsprechen. Der Platzbedarf im Freien pro Kind ist in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Altersgruppe Platzbedarf im Freien pro Kind

45 Tage bis 35 Monate 4.5 m2 basierend auf 1/5 der Anzahl Kinder*

36 – 71 Monate 5 m2 bezogen auf 1/5 der Kinderzahl*

  • Wenn Sie zum Beispiel 40 Kinder im Alter von 0-35 Monaten haben, sind 1/5 davon 8 Kinder, also müssten Sie für diese Gruppe von Kindern 8 x 4.5 m2 = 36 m2 sicherstellen

KHDA-Leitfaden für den Kindergarten in Dubai

Welche Qualifikationen müssen Kindergärtnerinnen und Erzieherinnen in Dubai haben?

Der KHDA-Leitfaden beschreibt detailliert, welche Art von Qualifikationen und Attributen von Kindergarten- und ELC-Personal verlangt werden. Hier sind einige der wichtigsten, die Eltern wissen sollten:

MANAGER DES FRÜHKINDHEITSZENTRUMS

Anbieter von frühkindlicher Bildung in Dubai sollten sicherstellen, dass alle Mitarbeiter alle Erwartungen in Bezug auf die im KHDA-Leitfaden beschriebenen Eigenschaften, Qualifikationen, Kenntnisse und Erfahrungen erfüllen. Manager von Frühkindlichen Zentren geben oft den Ton für die gesamte Einrichtung an, und laut KHDA müssen sie auch über Folgendes verfügen:

Qualifikationsvoraussetzungen

ERWARTET:

  • einen Bachelor-Abschluss und vorzugsweise einen postgradualen Abschluss in der frühkindlichen Bildung

ODER • berufliche Zertifizierung* in der Leitung einer Einrichtung für frühkindliche Bildung (z. B. Berufsabschluss Stufe XNUMX)

Erforderliche Berufserfahrung

ERWARTET:

3+ Jahre Erfahrung in einer frühkindlichen Einrichtung

LEHRER DES FRÜHKINDHEITSZENTRUMS

Frühpädagogen (Pädagogen) für Kinder im Alter von 45 Tagen bis 35 Monaten

Wenn es der Umgebung angemessen ist, Lehrer der jüngsten Kinder sollte Erfahrung in der Pflege und Entwicklung von Babys und Kleinkindern haben. Sie sollten ein anregendes und einladendes Umfeld für die Kinderbetreuung zu schaffen, und stellen Sie sicher, dass die Entwicklung, das Lernen, das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Sicherheit von Kindern jederzeit gewährleistet sind. Lehrer von Kindern im Alter von 45 Tagen bis 35 Monaten haben a Schlüsselrolle bei der Schaffung der Grundlagen für die Entwicklung von Sprache und Kommunikation, Grobmotorik sowie persönlichen, sozialen und emotionalen Fähigkeiten und Dispositionen. Lehrer sollten erreichbare, stadiengerechte Meilensteine ​​für Kinder setzen und gleichzeitig ihre individuellen Bedürfnisse erfüllen und bewältigen, während sie sich in ihrer Entwicklung vom Säuglings- bis zum Kleinkindstadium bewegen. Auf diesen Entwicklungsmeilensteinen aufzubauen, ist ein wichtiger Teil der Rolle des Erziehers und entscheidend für das allgemeine Wohlbefinden der Kinder.

Frühpädagogen (Pädagogen) für Kinder im Alter von 36 bis 71 Monaten

Lehrerinnen und Lehrer spielen dabei eine Schlüsselrolle die Entwicklung der vielen Ausdruckssprachen in der frühkindlichen Bildung, einschließlich der spezifischen Aspekte der Kommunikation, der Sprache und des Lesens, des Forschens und der mathematischen Fähigkeiten von Kindern. Frühpädagogen in Dubai-Kindergärten und Early-Learning-Zentren müssen Folgendes planen: a sichere, einladende, zugängliche und qualitativ hochwertige Lern- und Betreuungserfahrung die den einschlägigen Rechtsvorschriften und den individuellen Bedürfnissen der Kinder entspricht. Sie sollten eine wirksame Verbindung zu den Eltern sicherstellen und gegebenenfalls den Vorgesetzten vertreten, wenn dies erforderlich ist.

FRÜHKINDLICHE LEHRER 

Qualifikationsvoraussetzungen

ERWARTET:

  • oder einen Bachelor-Abschluss in Frühpädagogik (bevorzugt) oder einem anderen Bereich anstreben*

ODER • Berufsabschluss in der frühkindlichen Bildung (z. B. Berufsabschluss Stufe XNUMX)

Erforderliche Berufserfahrung

ERWARTET:

Empfohlene relevante Erfahrung in einem frühkindlichen Setting

LEHRASSISTENTEN DES FRÜHKINDHEITSZENTRUMS

Early Childhood Teacher Assistants für Kinder im Alter von 45 Tagen bis 35 Monaten

Die Assistenz der Frühpädagogik übernimmt die tägliche Verantwortung für die Betreuung der Babys und Kleinkinder in dem dafür vorgesehenen Raum innerhalb der Einrichtung. Die Rolle beinhaltet einen Fokus auf sichere Bindung der Kinder, die Erstellung individueller Lern- und Betreuungspläne für jedes Kind und die Aufrechterhaltung einer positiven, täglichen Interaktion und kontinuierlichen Kommunikation mit den Eltern. Während das Kind heranwächst, sollten die Anforderungen des ECP und seine entwicklungsgerechte Umsetzung unter Anleitung des Erziehers berücksichtigt werden.

Early Childhood Teacher Assistants für Kinder im Alter von 36 bis 71 Monaten

Unter der Anleitung des Lehrers bietet der frühkindliche Lehrerassistent a ein hohes Maß an Lernunterstützung und Betreuung für jedes Kind und gewährleistet, dass es sicher ist. Sie überwachen die Fortschritte der Kinder und bieten Aktivitäten an, die es Kindern ermöglichen, in ihrem Lernen und ihrer Entwicklung voranzukommen. Lehrerassistenten helfen Kindern, ihre Sprach-, Lese- und Rechenfähigkeiten zu entwickeln und sie dabei zu unterstützen, unabhängiger zu werden.

Dubai-Kindergärten und Helfer im Early Childhood Centre (Betreuungsassistenten)

Unter Anleitung von Lehrkräften und Lehrassistenten bieten frühkindliche Bildungsunterstützungskräfte (Helfer oder Betreuungsassistenten) ein hohes Maß an Unterstützung für die Entwicklung, das Lernen und die Betreuung von Kindern und sorgen für die Sicherheit der Kinder. Sie kümmern sich angemessen um die persönliche Hygiene der Kinder und arbeiten als aktives Mitglied des ECC-Teams. Sie arbeiten mit den frühkindlichen Erziehern und den frühkindlichen Erziehungsassistenten zusammen und unterstützen sie dabei, die Philosophie und Pädagogik des Zentrums zu unterstützen und zu praktizieren, einschließlich Lernen, Lehren und Bewerten. Helfer sollten niemals für eine Gruppe von Kindern verantwortlich sein, es sei denn, sie werden von einem Lehrer oder Lehrassistenten beaufsichtigt.

KHDA-Leitfaden für den Kindergarten in Dubai

Steuert der Baumschulsektor der VAE auf einen Boom zu?

Im Jahr 15 wurden in Dubai 2021 neue Kindertagesstätten eröffnet, und laut KHDA-Zahlen betreuen im Emirat derzeit mehr als 200 Kindertagesstätten und Kindertagesstätten Kinder im Alter von 45 Tagen bis zu sechs Jahren.

Diese Zahl dürfte mit der Veröffentlichung des neuen Leitfadens KHDA Dubai Nursery and Early Learning Centre steigen, der das Engagement der Aufsichtsbehörde zeigt, die Qualität des Angebots für Kinder und ihre Eltern im Bereich der frühkindlichen Bildung im Emirat zu verbessern und es gleichzeitig reibungsloser und einfacher zu gestalten für Pädagogen zum Betrieb von Zentren für frühe Kindheit in Dubai.

Obwohl Dubai Baumschulen und ELCs sind einzigartig, da sie für die jüngsten Kinder und Babys des Emirats sorgen können – ab einem Alter von nur 45 Tagen – sie konkurrieren mit Schulen, wenn es darum geht, Bildung für 3- bis 6-Jährige (FS1 bis Year 1) anzubieten .

Allerdings sind die Nachrichten der VAE 4.5 Arbeitstage Woche hat den Kindergärten für berufstätige Eltern einen kleinen Vorteil verschafft, wenn es um die Altersgruppe FS1 bis 1 geht, da sie im Gegensatz zu Schulen derzeit nicht verpflichtet sind, freitags bis 12 Uhr zu schließen. Das bedeutet, dass Eltern in der Privatwirtschaft, von denen viele freitags noch volle Arbeitstage haben, nicht das gleiche Betreuungsdilemma haben, als wenn ihre 3- bis 6-jährigen Kinder freitags vor Mittag fertig wären .

Darüber hinaus gab es in Dubai früher so viel Konkurrenz um Schulplätze, dass viele Eltern sich dafür entschieden, ihre Kinder zum frühestmöglichen Zeitpunkt – ab FS1 oder Pre-KG – in eine Schule zu schicken, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie sich einen Platz sichern. Die Ausweitung des Schulsektors in den letzten Jahren und die zunehmende Verfügbarkeit von Plätzen während der gesamten Schulzeit haben dazu geführt, dass sich manche Eltern auf diese Weise weniger unter Druck gesetzt fühlen und sich gelassener für eine längere Betreuung ihrer Kinder entscheiden können, wenn dies gewünscht wird.

Während es keinen Zweifel daran gibt, dass die Qualität der frühkindlichen Bildung an Schulen in Dubai erstklassig ist, gibt es mehrere Faktoren, die darauf hindeuten, dass wir einen Boom in Qualität und möglicherweise Quantität am Horizont für Kindergärten in den VAE und hoffentlich einen gesunden Aufschwung erwarten könnten. zurück für den Kindergartenbereich, nach dem viele Herausforderungen durch COVID.

Das Urteil von SchoolsCompared.com

Eltern und Kinder in Dubai werden sicher von diesem jüngsten Schritt der KHDA profitieren. Es gibt zahlreiche Forschungsergebnisse, die zeigen, wie wichtig frühkindliche Bildung und Kinderbetreuung sind, um die Grundlagen für die emotionale, soziale und schulische Entwicklung eines Kindes zu schaffen. Dieser neue Leitfaden macht deutlich, dass die Regulierungsbehörde ELCs jetzt so behandelt, wie sie bereits Schulen behandeln, und einen klaren und formalisierten Rahmen für den Unterrichtsstandard und die Qualität der Einrichtungen schafft, die von Kindergärten und frühen Lernzentren erfüllt werden müssen.

Die KHDA hat im Februar 2021 die offizielle Regulierung aller Kindergärten und ELCs in Dubai übernommen, und dieser Leitfaden ist ein klares Zeichen dafür, dass sie dies beabsichtigt die Branche professionalisieren und setzen die gleichen Standards für Exzellenz, die Eltern vom Schulsektor des Emirats erwarten können. Obwohl viele der Anforderungen in den leistungsstärksten Kindergärten Dubais bereits erfüllt sind, wurden sie jetzt offiziell für alle Kindergärten und Early Learning Centres in Dubai formalisiert.

Während viele Kindergärten und Kindertagesstätten immer noch unter den Auswirkungen von Covid-19 leiden (und wir dabei viele gute Zentren verloren haben), ist die Realität, dass diese Nachricht nur begrüßt werden kann. Was wir in den kommenden Jahren erwarten können, ist eine Anhebung der Standards im Kindergartenbereich, die genau mit derjenigen in den Schulen vergleichbar ist. Das Endergebnis sollte ein herausragender Bereich für frühkindliche Bildung sein, der mit den weltweit verfügbaren Einrichtungen konkurriert.

Wir alle als Eltern und die gesamten Vereinigten Arabischen Emirate werden davon profitieren.

Um den vollständigen KHDA-Leitfaden für Kindergärten und ELCs in Dubai zu lesen, klicken Sie hier.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar