News
Jetzt lesen
Die Horizon International School tritt der Cognita-Familie mit der Royal Grammar School Guildford und der Horizon English School bei.
0

Cognita, die in Großbritannien ansässige globale Bildungsgruppe – und eines der weltweit größten Bildungskonglomerate, das fast 90 Schulen in 12 Ländern weltweit betreibt – hat die Gründung der Tier 1 Royal Grammar School Guildford Dubai, die Übernahme der Ranches Primary School und die Übernahme verfolgt der KHDA Outstanding Horizon English School in Dubai von Al Najah Education mit der Neuanschaffung von Horizon Internationale Schule in Dubai. Damit ist die Horizon International School Cognita die vierte Schule in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die 88. Schule weltweit.

Mehr über das Wahrzeichen der Royal Grammar School Guildford in Dubai finden Sie hier .

Mehr zur Übernahme der KHDA Outstanding Horizon English School hier. 

Die 2008 gegründete Horizon International School ist eine beliebte britische Lehrplanschule von der FS bis zur 13. Klasse, die von der KHDA als „gute Schule mit sehr guten und herausragenden Merkmalen“ eingestuft wurde. In einem Schritt, den viele als unvermeidlich ansahen, sieht die Übernahme nun vor, dass beide Horizon-Schulen von Al Najah Education zu Cognita übergehen, wodurch die mögliche Verwechslung von zwei Horizon-Schulen vermieden wird, die in der Region unter unterschiedlichen Eigentümern, Werten und Kulturen betrieben werden. Experten prognostizieren nach der Übernahme einen raschen Übergang in den Status „Herausragende Schule“ und einen starken Fokus auf den Aufbau auf den Hauptstärken von Horizon International, die sich darauf konzentrierten, einen extrem hohen ROI und die Bereitstellung einer relativ erschwinglichen Gebührenstruktur zu bieten.

Der Umzug von Cognita beweist das starke Engagement der leistungsstarken Schulgruppe für die VAE. Das schiere Ausmaß und die Geschwindigkeit der Investitionen in neue und bestehende Tier-1-Premiumschulen wurden von den Eltern und der KHDA sehr begrüßt und sind angesichts der Auswirkungen von Covid 19 und seiner Auswirkungen auf Schulen und Investitionen besonders bemerkenswert. Die Strategie wurde von Analysten als „der Bau oder die Investition in nur die allerbesten Schulen in ihrem Segment in Dubai – mit einem klaren Fokus auf Qualität und vor allem auf die Leistung für Eltern und Kinder“ beschrieben.

Cognitas Schritt nach der Übernahme bestand darin, den Eltern der Schule zu bestätigen, dass sie stark in die Weiterentwicklung der Schule investieren und Darren Gale, den hochgelobten Schulleiter der Horizon International School, unterstützen würden:

„Cognita engagiert sich sehr für […] Horizon International School. Um Stabilität zu gewährleisten, gibt es keine Pläne, den Schulalltag, die Strategie oder die Leitung dieser begehrten Schule zu ändern, und Cognita bestätigt, dass die Geschäftsbedingungen der HIS-Mitarbeiter- und Elternverträge unverändert bleiben. Der Respekt vor dem individuellen Charakter und der Kultur jeder ihrer Schulen ist von zentraler Bedeutung, um Teil von Cognita zu sein. Jede Schule wird ermächtigt und unterstützt, das Angebot bereitzustellen, das die Bedürfnisse der Gemeinschaft widerspiegelt, der sie dient.

Herr Gale war aktiv an unseren jüngsten Diskussionen beteiligt – unsere Priorität ist es, einen nahtlosen Eigentumsübergang sicherzustellen und gleichzeitig Schlüsselbereiche zu identifizieren, in denen Cognita einen Mehrwert zu den laufenden Plänen zur Verbesserung der Schule beitragen und Möglichkeiten für HIS-Mitarbeiter und Familien in seiner Obhut bieten kann.

Kings_Interhigh_MPU5

Kurzfristig umfassen die Pläne von Cognita die Verbesserung des Lernumfelds, der wichtigsten Einrichtungen und allgemeinen Bereiche der Schule, während gleichzeitig Herr Gale im aktuellen Rekrutierungszyklus für das nächste Schuljahr unterstützt wird, um außergewöhnliche Lehrer zu identifizieren und zu gewinnen. Wir werden zusammenarbeiten, um Entwicklungsbereiche zu identifizieren, um eine noch bessere Schule zu werden, und jede Änderung wird in der Stärkung der Qualität der angebotenen Bildung und der Erfahrung unserer Mitarbeiter, Eltern und Schüler gleichermaßen verwurzelt sein.“

Obwohl jede Änderung des Schuleigentums für die Familien zunächst besorgniserregend sein kann, könnten die Eltern der Horizon International School durch die Erfahrung von Eltern beruhigt sein, deren Kinder die Horizon English School besuchen, die letztes Jahr ebenfalls von Cognita von Al Najah gekauft wurde.

Kat Ballinger, Mutter von Alex (6) und Lily (9) an der Horizon English School, teilt ihre Gedanken:

„Als wir zum ersten Mal die Nachricht erhielten, dass es einen Besitzerwechsel an der Horizon English School geben würde, waren wir natürlich ziemlich besorgt. Als Elternteil sind Sie besorgt, dass es nur ein Investor sein wird, der nur den Gewinn im Auge hat, was Gebührenerhöhungen oder andere unerwünschte Änderungen bedeuten könnte. Aber als ich dann von Cognita hörte, einer bildungsbasierten Gruppe, die bereits viele Schulen auf der ganzen Welt hat, war ich ziemlich erleichtert und erfreut. Wir waren auch durch die Anwesenheit von Herrn Baldwin bei Cognita beruhigt [David Baldwin ist Managing Director, Middle East, von Cognita, und ehemaliger Direktor der Horizon English School]. Es war einfach schön, ein bekanntes Gesicht inmitten der Neuheit zu haben.“

Für Namita Tandon, Mutter von zwei Jungen im Alter von 6 und 10 Jahren an der Horizon English School, verlief der Eigentümerwechsel so reibungslos, dass sie es im Alltag fast nicht bemerkt:

„Es fühlt sich an wie ein Schritt in die richtige Richtung, aber es ist noch zu früh für etwas Konkretes – obwohl eine Gebührensenkung immer ein willkommener Schritt wäre! Ich fühle mich glücklicher, wenn die Schulen meiner Söhne einer Gruppe gehören, deren Kernsektor Bildung ist, während dies für das vorherige Unternehmen, dem sie gehörte, Al Najah, nicht der Fall war. Es gab einige kleinere Verbesserungen, aber zum größten Teil ist es noch abzuwarten.“

Kat Ballinger sagt, dass der Eigentümerwechsel einige entscheidende Vorteile mit sich gebracht hat:

„Der Übergang von Al Najah zu Cognita verlief, soweit wir das beurteilen konnten, sehr reibungslos. Und es hat definitiv Verbesserungen gegeben. Am auffälligsten war Cognitas Investition in iPads für alle Kinder. Vor der Übernahme wurde uns gesagt, dass wir als Eltern allen Kindern ab einem bestimmten Jahr iPads zur Verfügung stellen müssten. Als Cognita übernahm, stellten sie stattdessen jedem Kind iPads zur Verfügung, was sehr willkommen war. Auch in den Fußball- und Basketballplatz wurde investiert und aufgewertet, was für uns als Eltern sehr auffällig ist. Insgesamt haben wir nur davon profitiert, dass Cognita unsere Schule übernommen hat. Bisher gab es keine Nachteile."

Die Übernahme der Horizon International School durch Cognita wird ein Verlust für die Al Najah-Bildung sein, so dass es nur noch eine Schule in Dubai gibt, die Sabari Indian School.

Es wird spekuliert, dass David Baldwin, der Geschäftsführer von Cognita Middle East, ein Treiber für die Übernahme war. Herr Baldwin war von 2015 bis 2018 Leiter der Horizon English School, eine Zeit, die der Horizon English School vorausging, die von der Aufsichtsbehörde der Schule in Dubai die höchste Auszeichnung als herausragende Schule erhielt. Während unserer historischen Besuche bei Herrn Baldwin fanden wir einen außergewöhnlich inspirierten Schulleiter mit einem tief verwurzelten Engagement für die Bildung von Kindern sowohl an seiner Schule als auch in der Region – und einem inspirierten Verständnis für die Dynamik der Marke Horizon und ihren Platz in Dubai Geschichte führender britischer Schulen. Wir wissen, dass Herr Baldwin die Integration der Horizon English School und der Ranches Primary geleitet und eine entscheidende Rolle bei der wegweisenden Eröffnung der Tier 1 Premium Royal Grammar School Guildford Dubai gespielt hat. Bezeichnenderweise diente Herr Baldwin neben Herrn Gale auch im BSME-Exekutivkomitee.

 

ALDAR_INARTICLE_MPU4   
 

Unsere Bewertung der Horizon International School finden Sie hier. 

Hier finden Sie unsere unabhängige Bewertung der Royal Grammar School Guildford Dubai. 

Mehr zur Übernahme der Horizon English School hier und lesen Sie hier unsere unabhängige Bewertung von HES.

Lesen Sie mehr über Cognita, einschließlich Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten und im Vereinigten Königreich.

Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und wird aktualisiert.

© SchoolsCompared.com. 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. In Oxbridge ausgebildet und seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten, ist Tabitha eines der leuchtenden Lichter der Region in Bezug auf Bildung in den Emiraten. Sie ist selbst Mutter und engagiert sich leidenschaftlich dafür, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den geschäftigen 24x7 News Desk, unsere Beratungsgremien und Fachgremien - und den School's Report von SchoolsCompared.com - die globale wöchentliche Zusammenfassung dessen, was für Eltern in der Bildung wichtig ist und die jeden Freitag veröffentlicht wird und die Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Funktionen zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar