News
Jetzt lesen
Fernunterricht in Abu Dhabi wird fortgesetzt
0

Fernunterricht in Abu Dhabi wird fortgesetzt

by David Westley16. Januar 2021

Eltern, Schüler und Lehrer werden für weitere drei Wochen Fernunterricht in Abu Dhabi angesetzt, eine Entscheidung des Abu Dhabi Emergency, Crisis and Disasters Committee, die wahrscheinlich keinem der betroffenen Zielgruppen gefällt.

"Sehr enttäuscht darüber, dass wir das Fernstudium um weitere drei Wochen verlängern", so Mark Leppard, Principal of the Britische Schule von Al Khubairat sagte in einem Tweet. „Verstehe, dass es aus gesundheitlichen Gründen geschieht, aber bedauere die Schüler, insbesondere KS3, die seit März nicht mehr in der Schule waren. Bleib stark und bleib sicher. “

Die Entscheidung gilt sowohl für private als auch für öffentliche Schulen im Emirat.

Die VAE verzeichneten seit Jahreswechsel einen starken Anstieg der Covid-19-Fälle. Am Freitag wurden ein Rekordhoch von 3,407 Infektionen bestätigt. Dieser Anstieg in einigen Fällen hat den Plan, am Sonntag in die Klassenzimmer zurückzukehren, umgekehrt.

„Das Komitee für Notfälle, Krisen und Katastrophen in Abu Dhabi kündigt die Fortsetzung des E-Learning für alle akademischen Niveaus für drei weitere Wochen ab dem 17. Januar an, um die Verbreitung von Covid-19 zu begrenzen und die Gesundheit und Sicherheit der Schule zu schützen Gemeinschaft." Quelle: Abu Dhabi Medienbüro

Die Fallzahlen lagen in den letzten vier Tagen über 3,000.

Über den Autor
David Westley
David ist Mitbegründer und GM von Which Media, dem Eigentümer von WhichSchoolAdvisor.com und SchoolsCompared.com

Hinterlassem Sie einen Kommentar