Guides
Jetzt lesen
Eltern machen sich keine Sorgen! Ein offener Brief für Eltern von einem Elternteil. Fernunterricht überleben. #All In This Together.
0

Eltern machen sich keine Sorgen! Ein offener Brief für Eltern von einem Elternteil. Fernunterricht überleben. #All In This Together.

by Jon Westley16. April 2020

Liebe Miteltern,

Als Eltern sympathisiere ich voll und ganz mit dem Druck, unter dem Eltern zu Hause stehen, ihre Kinder beim Fernunterricht effektiv zu unterstützen.

Es gibt viele verschiedene Herausforderungen für Eltern.

Zum Beispiel kann es problematisch sein, ein Gleichgewicht zu finden, wenn angemessene Unterstützung gegeben und zu viel unterstützt wird.

Darüber hinaus sind Eltern häufig in Kämpfe verwickelt, um jede Aufgabe zu lösen und jede Aktivität gemeinsam zu erledigen, während am anderen Ende des Spektrums einige Kinder völlig unabhängig arbeiten müssen, was das potenzielle Risiko darstellt, dass Kinder kämpfen und in Panik geraten Auswirkungen auf das Wohlbefinden.

All diese Szenarien können natürlich dazu führen, dass Kinder ihre Fähigkeiten nicht wirklich widerspiegeln.

Eltern müssen verstehen, dass sich Schulen, Häuser und Unternehmen auf der ganzen Welt auf unbekanntem Gebiet befinden - niemand war zuvor in dieser Position.

Eltern, Kinder und Lehrer können unmöglich ein Umfeld schaffen, das widerspiegelt, wie unsere Schulen vor dieser aktuellen Situation waren.

 

Als Pädagogen werden wir jedoch sicherstellen, dass unsere Kinder nach ihrer Rückkehr in die Schule voll unterstützt werden. Eine der ersten Maßnahmen, die alle Lehrer ergreifen werden, besteht darin, sicherzustellen, dass sie Lernlücken erkennen und von diesem Basispunkt aus fortfahren.

Die Lehrkräfte werden die oben beschriebenen unterschiedlichsten Erfahrungen mit dem Lernen zu Hause berücksichtigen, und es wird unsere Aufgabe sein, diese Lücken zu identifizieren und jedes Kind in einem personalisierten Strategieplan zu unterstützen.

Der vielleicht wichtigste zu berücksichtigende Faktor (obwohl wir voll und ganz anerkennen, dass dies auch die größte Herausforderung ist) ist die Sicherstellung, dass Kinder immer noch die Liebe zum Lernen behalten.

Wir unterschätzen den immensen Druck in Haushalten auf der ganzen Welt nicht.

Viele Eltern arbeiten immer noch in ihren Gästezimmern, Sofas oder Esstischen, während andere Geschwister, Babys und Kleinkinder zusammen im selben Haus und zur selben Zeit jonglieren!

Viele Kinder sind von Ablenkungen umgeben. Was früher ihr Ort des Spaßes, des endlosen Zugangs zu Spielzeug und der Freiheit von den Grenzen der Schule war, hat sich jetzt in ihr Klassenzimmer verwandelt und die Erwartungen sind jetzt anders und jeder fühlt es anders.

Unsere Botschaft an unsere Eltern lautet: Nachhaltigkeit ist von größter Bedeutung.

Sie müssen freundlich zu sich selbst sein, erwarten Sie nicht zu viel.

Fernunterricht - wir können alle nur unser Bestes geben. Und die Lehrer werden für unsere Kinder da sein, wenn nach Covid 19 alles vorbei ist

Seien Sie flexibel und versuchen Sie entscheidend, das Lernen positiv zu halten. Immerhin sind wir noch viele Wochen dabei.

Nichts sollte der Beziehung, die Sie zu Ihrem Kind haben, schaden.

Diese Kämpfe um Lesen, Rechtschreibung, komplizierte Mathematikarbeit, unverständliches englisches Vokabular, verwirrendes Arabisch, stark ausgestattete Wissenschaft oder Kunst und Musik müssen sorgfältig verwaltet werden.

Lernen Sie, das Lernen in kleine, überschaubare Teile aufzuteilen. Wenn etwas nicht funktioniert und Stress verursacht, stellen Sie sicher, dass Ihr Kind einen Schritt zurücktritt.

Entscheiden Sie, wie Sie es angehen, eine Pause einlegen oder die Aufgabe gemeinsam noch einmal lesen möchten, und wenden Sie sich vor allem an die vielen Lehrer in ganz Dubai, die auf der anderen Seite der Bildschirme bereit sind, zu helfen.

Lassen Sie sie wissen, was Ihnen schwer fällt. Sie werden optimieren, ergänzen, anpassen und unterstützen, um sicherzustellen, dass niemand ins Wanken gerät.

Eltern, Lehrer, Kinder ... wir grüßen euch alle!

Sie alle machen einen tollen Job und in nicht allzu ferner Zukunft werden wir wieder normal werden und unsere Kinder werden alle viel von dieser Erfahrung gewonnen haben - seien es Erinnerungen, stärkere Beziehungen, Ausdauer und die Entwicklung so vieler wichtiger Fähigkeiten für lebenslanges Lernen.

Und Eltern, bitte denken Sie daran, Machen Sie sich in dieser Zeit keine Sorgen über Lernlücken- diese Lücken wird gefunden werden und sie wird gefüllt.

Wir sitzen alle im selben Boot.

Mit freundlichen Grüßen,

Laura Dowlman. Eltern und Schulleiter. Victory Heights Grundschule.


Weitere Unterstützung für Eltern beim Fernunterricht findet sich hier.

Informationen zur finanziellen Unterstützung der Eltern finden Sie hier hier.

Top 25 magische Kindheitsbücher hier.



Wenn Sie eine bahnbrechende Geschichte in der Bildung in den VAE haben, senden Sie bitte rund um die Uhr eine E-Mail an den SchoolsCompared.com News Desk unter johnathanwestley@schoolscompared.com 


© SchoolsCompared.com 2020. Alle Rechte vorbehalten.

 

Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse einen Kommentar