Neuigkeiten
Jetzt lesen
Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt.
0

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt.

by Jane TalbotJuly 1, 2020

Hintergrund - Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt.

Bücher verändern Leben. Sie bringen uns an Orte, an die wir noch nicht gereist sind - oder vielleicht nie.

Bücher geben uns das Gefühl und erinnern uns in einigen Fällen daran, wie wir uns fühlen sollen, wenn das Erwachsenenalter uns gegen die Leidenschaften und Empfindlichkeiten von Jugend und Jugend immunisiert. Taylor Swift wählte am Ende von Miss Americana die folgenden Zeilen, um die Offenheit einzufangen, die Sie benötigen, um schreiben und die Welt verändern zu können: „Ich möchte immer noch einen scharfen Stift haben…. und eine dünne Haut… und ein offenes Herz “, um die Eigenschaften zu beschreiben, die zum Schreiben und Inspirieren erforderlich sind.

Die besten Bücher machen uns lebendig für die Welt, anstatt uns von ihr wegzunehmen - wie weit wir auch durch unsere Gedanken, Gefühle, Geographie und Wahrnehmung hindurch gereist sind.

Tröstlich oder antagonistisch, zum Nachdenken anregend oder bewegend, umwerfend oder brandgefährlich ... Bücher werden von uns gemacht, während wir sie lesen. Wir alle lesen Bücher unterschiedlich und bringen unsere eigene Erfahrung und Psyche mit. Bücher lehren uns auch Dinge, für die wir einfach nicht genug Zeit haben, um zu lernen.

Nur wenige von uns werden jemals die Bücher vergessen, die uns zu dem gemacht haben, was wir sind - sie hinterlassen Spuren in uns, die uns durch jeden Moment unseres Lebens führen.

Während die Coronavirus Covid 19-Pandemie die Welt erfasst und die Länder drastische Maßnahmen ergreifen, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, kämpfen wir alle als Eltern mit unseren Kindern im Kampf um die Bildschirmzeit - und versuchen, Wege zu finden, um unsere zu erhalten Kinder (und wir) unterhalten.

 

Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten haben in außerordentlich kurzer Zeit Online-Lernplattformen entwickelt, mit denen wir Schulen zu Hause einrichten und die Kontinuität der Bildung unseres Kindes schützen können.

Ich denke, dass wir alle in den kommenden Jahren dankbar und verwundert auf die außergewöhnlichen Investmentlehrer zurückblicken werden, die angesichts der jetzt geschlossenen Schulen inspirierende Unterrichtspläne entwickelt haben, die es unseren Kindern ermöglichen, von zu Hause aus zu arbeiten und die Arbeit unseres Kindes zu kennzeichnen und da zu sein, um jedem von uns und unseren Kindern zu helfen, individuell zu lernen. Viele Lehrer haben ihre Arbeitsbelastung verdoppelt und in unserer Liste der 20 besten Kinderbücher am Ende dieses Artikels würdigen wir sie für die vielen Arten, wie sie unsere Kinder jeden Tag durch Fernunterricht inspirieren und uns allen gemeinsam helfen , navigiere durch diese Krise.

Mit den Wundern moderner Technologie und multisensorischer Lerntechniken erhalten unsere Kinder eine erstaunliche Ausbildung - anders - aber außergewöhnlich und lebensverändernd. Positiv ist auch, dass viele von uns festgestellt haben, dass wir diese neue Zeit mit unseren Kindern zu Hause nie bereuen werden. Keine andere Generation hatte diese Zeit und Gelegenheit, eine so wichtige Rolle im täglichen Leben des Lernens unserer Kinder zu spielen.

Die Kehrseite ist jedoch, dass außerschulische Aktivitäten in vielen Fällen zum Stillstand gekommen sind. Da wir alle zu Hause bleiben, um uns und andere zu schützen, sind soziale Zusammenkünfte unmöglich geworden.

 

Lesen und Bücher waren noch nie so wichtig.

Sie versorgen uns als Eltern und unsere Kinder, während sie von der sich selbst isolierenden Welt ferngehalten werden. eine Tür raus. Wenn die Schlösser geschlossen werden, brechen Bücher die Türen und Fenster auf und überfluten unser Leben mit Sinn, Licht und Möglichkeiten.

Bei SchoolsCompared.com haben wir eine tiefe, leidenschaftliche Liebe zum Lesen. Wenn das gesamte Schulsystem zusammenbrach und die Technologie zusammenbrach, wenn Stromausfälle die Welt verwüsteten und soziale Medien abstürzten, wenn Telefonleitungen ausfielen und das Fernsehen verschwand, konnte die Bildung unseres Kindes mit genügend Büchern noch gedeihen. Bücher sind der mächtigste Besitz und das mächtigste Geschenk, das wir haben, wenn wir unser Leben leben und unsere Kinder zu Hause lernen.

Wenn Kinder diese Liebe zum Lesen vermitteln, geht es nicht nur darum, ein Kästchen in ihrer Ausbildung anzukreuzen oder ihre Lesestufe zu erhöhen. Es geht um die Freude, die von einem erstaunlichen Buch inspiriert wird, und um die Türen zum Potenzial eines Kindes, die durch eine inspirierende Geschichte geöffnet werden können. Es geht um Tapferkeit, Leidenschaft, Liebe, Verlust, Triumph und Verzweiflung - kein Teil des menschlichen Lebens und unserer Vorstellungskraft bleibt unberührt. Ein Protagonist sagt im Silver Linings Playbook: „Das Leben ist kein PG-Wohlfühlfilm. Das wirkliche Leben endet oft schlecht. Die Literatur versucht, diese Realität zu dokumentieren, während sie uns zeigt, dass es uns immer noch möglich ist, edel zu ertragen. “

Und das alles von einem bequemen Sofa aus, das von der Welt ausgesperrt ist:

„Je mehr du liest, desto mehr Dinge wirst du wissen. Je mehr du lernst, desto mehr Orte wirst du besuchen. “

Dr. Seuss. Ich kann mit geschlossenen Augen lesen!

 

Warum ist Lesen für Kinder wichtig?

 Hier sind unsere vier wichtigsten Gründe, warum Lesen wichtig ist:

  • Lesen erweitert den Wortschatz. In der Lage zu sein, unsere Gefühle und Gedanken klar und mit Zuversicht effektiv auszudrücken, bedeutet größere soziale Fähigkeiten und positive Interaktionen. Ein Kind, das gut kommunizieren kann, schneidet in der Schule besser ab, stellt tiefere soziale Verbindungen her und wird im Allgemeinen sozial gut aufgenommen. Ein Kind durch Lesen mit hervorragenden Kommunikationsfähigkeiten auszustatten, ist ein kostengünstiger und einfacher Gewinn, der es auf eine erfolgreiche Zukunft vorbereitet. Fazit ist, dass es ein starkes Kapital ist, im Leben artikuliert zu sein.
  • Lesen erweitert ihren Horizont. Kinder in den VAE gehören zu den glücklichsten Kindern der Welt. Sie leben in einem wunderschönen Land voller Möglichkeiten und eines der besten Bildungssysteme der Welt. Unser heutiges Schulsystem im privaten Sektor ist Weltklasse. Aber viele Kinder auf der ganzen Welt haben nicht so viel Glück. Das Lesen über die Art des Lebens, in dem andere Menschen leben, kann einem Kind helfen, sein Privileg zu verstehen und zu schätzen, und ein Gefühl der Empathie für diejenigen vermitteln, die weniger Glück haben als sie selbst. Empathie ist einer der Schlüsselbausteine ​​emotionaler Intelligenz - etwas, das moderne Arbeitgeber wie Google und Facebook für die wichtigste Eigenschaft halten, nach der sie bei Bewerbern suchen - und oft wichtiger als Qualifikationen.
  • Lesen ist eine gute Möglichkeit, sich zu entspannen. Lesen als Form des Stressabbaus geht Hand in Hand mit Achtsamkeit, und viele globale Studien haben gezeigt, dass Lesen auch enorme körperliche Vorteile hat. Die Studie der University of Sussex aus dem Jahr 2009 ergab, dass das Lesen den Stress um bis zu 68% reduziert. Es ist unmittelbarer als andere Formen der Entspannung, wie das Hören von Musik, weil unser Geist sofort in eine literarische Welt versetzt wird, die frei von den üblichen Sorgen des täglichen Stresses ist - es gibt keinen besseren Ausweg aus der Covid19-Pandemie als eine, in der es einfach ist ist nicht vorhanden.
  • Lesen lenkt die Gedanken unserer Kinder von schwierigen Zeiten ab. Kinder sind sehr empfänglich. Obwohl wir als Eltern versuchen, sie altersgerecht abzuschirmen, ist es angesichts von Coronavirus Covid19 unmöglich, sie unter Quarantäne zu stellen, ohne dass sie Millionen von Fragen nach den Gründen stellen. Tipps und Tricks, wie Sie mit Ihren Kindern über das Aussehen der Coronavirus-Pandemie sprechen können hier. Als Eltern würden wir sie gerne in Watte gewickelt halten, aber um sie in Zukunft besser mit Stress umgehen zu können, müssen wir ihnen erlauben, der aktuellen Situation etwas ausgesetzt zu sein. Auf diese Weise ermöglichen wir unseren Kindern, es zu verarbeiten, sich damit abzufinden und zum richtigen Zeitpunkt weiterzumachen. Es gibt keinen wirkungsvolleren Weg, um die Gedanken unserer Kinder von der Pandemie und ihren Auswirkungen auf unser Leben abzulenken, als sie in ein Buch und die Wunder des Lesens einzutauchen.

 

Warum Lesen für Erwachsene wichtig ist

  • Lesen ist entspannend. Das Leben kann sowieso stressig sein und angesichts des zusätzlichen Drucks und der Unsicherheit der Auswirkungen von Coronavirus Covid 19 war es für uns als Eltern noch nie so wichtig, eine Auszeit zu nehmen. Mit dem ständigen Bombardement von Informationen (und Desinformationen), die mit (oft negativen) sozialen Medien und Nachrichtenkanälen einhergehen, ist es gesund, die Verbindung zu trennen und eine neue Perspektive zu gewinnen.
  • Das Lesen verlangsamt die geistige Verschlechterung. Eine kürzlich in Großbritannien durchgeführte Studie aus dem Jahr 2020 zeigt, dass das tägliche Lesen nur wenige Minuten lang das Auftreten von Alzheimer und anderen psychischen degenerativen Erkrankungen erheblich reduziert, indem das Gehirn aktiv und engagiert bleibt.

 

Warum Lesen für die ganze Familie wichtig ist 

  • Eine wunderbare Möglichkeit, die familiäre Bindung zu stärken, besteht darin, dass Mama und Papa unseren Kindern vorlesen. Der Kontext ist alles, und viele von uns als Eltern werden sagen, dass die anfängliche Liebe unserer Kinder zum Lesen nicht auf die Handlung selbst zurückzuführen ist, sondern auf die Erinnerungen, die sie daran schätzen, auf dem Schoß ihrer Eltern zu sitzen oder sich unter die Decke zu legen , während eine Geschichte gelesen wird.
  • Lesen verbessert den Fokus und die Konzentration. In der modernen Welt ist das sehr einfach. Es ist leicht, abgelenkt zu werden, einfache Aufgaben länger dauern zu lassen oder unvollendet zu bleiben, da unsere Gedanken von Geräten, Tablets, Telefonanrufen und dem rasenden Wahnsinn des Lebens und der Arbeit des XNUMX. Jahrhunderts abgelenkt werden. Studien haben ergeben, dass das Lesen eines Buches unseren gesamten Fokus absorbiert und dem Geist hilft, sich auf eine Sache zu konzentrieren, damit wir uns mehr auf unsere Schlüsselaufgaben konzentrieren und Ihre Produktivität verbessern können.
  • Lesen steigert die Schlafqualität. Die meisten Menschen, die gerne lesen, sind in der Mitte eines Kapitels eingeschlafen. Dies liegt an der mentalen Arbeit, die das Lesen erfordert, kombiniert mit seiner Fähigkeit, uns zu entspannen und unseren Stress abzubauen. In diesen stressigen, hausgebundenen Zeiten, in denen die üblichen Routinen aus dem Fenster sind, ist es wichtig, einen Weg zu finden, um Geist und Körper auf den Schlaf vorzubereiten.

Es besteht kein Zweifel, dass das Lesen endlose Vorteile hat, Vorteile, die wir gerne für uns und unsere Familie genießen würden.

Wie oft, wenn wir alle unseren Urlaub planen, denken wir alle: „Wow! Ich werde Zeit zum Lesen haben “? Wie oft, wenn wir anfangen zu packen, eilen die meisten von uns zum Buchladen, um Bücher für unseren Urlaub vorzubereiten?

 

Top-Tipps, um unseren Kindern die Liebe zum Lesen zu vermitteln

Natürlich kann es schwierig sein, unsere Kinder zum Lesen zu ermutigen, wenn sie den Reiz von Videospielen und sozialen Medien haben, sie in eine andere Richtung zu ziehen.

Nicht alle Kinder lesen angesichts dieser Ablenkungen. Auch viele Kinder haben Probleme mit der Phonik, Lernproblemen oder einer Verkürzung der Aufmerksamkeitsspanne angesichts der unmittelbaren Befriedigung von Filmen und Spielen.

Ein sicherer Weg, widerstrebende Leser zu motivieren, besteht darin, alle Sinne in die Lesereise einzubeziehen.

Sehenswürdigkeit - Entfernen Sie alle Ablenkungen wie den Fernseher im Hintergrund oder das Mobiltelefon eines Teenagers. Wählen Sie ein Buch mit visuellen Eingabeaufforderungen. Es gibt zum Beispiel viele illustrierte Harry-Potter-Bücher, die den Sprung der Kinder in die Wunder der gedruckten Seite erleichtern.

Klingen - Ob leise Musik oder völlige Stille, finden Sie eine Lösung, die für Ihre Kinder funktioniert. Hörbücher wirken Wunder für jüngere Kinder oder Kinder, die Schwierigkeiten beim Lesen haben. Sie können den Wörtern auf der Seite folgen, während sie dem Erzähler zuhören, um das visuelle Lernen zu verstärken.

Geruch - Der Geruchssinn ist gut dokumentiert als ein mächtiges Werkzeug, das dem Gehirn hilft, reichhaltige und dauerhafte Erinnerungen zu schaffen, die mit Emotionen verbunden sind. Die meisten begeisterten Leser kennen den unverwechselbaren Geruch eines alten Taschenbuchs. Fügen Sie einer Lesesitzung eine Duftkerze hinzu, um eine Verbindung zwischen angenehmen Sinnen und einer Leseecke herzustellen. Für jüngere Kinder gibt es einige schöne "Scratch and Sniff" -Bücher wie "The Hardworking Honey Bee" von Tiffany Briggs oder "Smelly Old History" von Mary Dobson.

Kontakt - Unser Tastsinn hilft uns, die Verbindung zwischen Sehen und Hören in unserem Gehirn herzustellen. Dies hilft Kindern, die Kunst des Lesens zu erlernen.

Für kleine Kinder kann ein taktiles Buch die Bedeutung der Wörter verstärken.

Beispiele wären das Wort "Watte", das auf der Seite in echter Watte geschrieben ist, oder das Wort "Baum", das in kratzendem, rindenartigem Material geschrieben ist.

Es gibt viele dieser Arten von Büchern für Babys, wie zum Beispiel 'Tickle, Tickle Peter' von Beatrix Potter.

Auch taktile Bücher sind eine großartige Ressource für Kinder mit Entschlossenheit und für Menschen mit Autismus.

Geschmack - Wir haben noch kein Buch auf dem Markt, das etwas zum Probieren in der Geschichte enthält. Aber Sie können dies erstellen. Es ist einfach, Gummibärchen zu kaufen, die einem Kind vorgestellt werden können, wenn es beispielsweise Harry Potters Spin-off-Buch über Bertie Bott's Every Flavor Beans, eine eingewickelte goldene Schokoladentafel, als Kind in die Welt von Roald Dahls Willy Wonka und die Schokoladenfabrik oder ein Pfirsich, während sie seinen James And The Giant Peach lesen.

 

Verwandeln Sie einen generischen Raum in ein Lesewunderland

Erstellen Sie eine Leseecke. Jedes Kind liebt eine Festung. Wenn Sie also versuchen, Kinder zu ermutigen, in eine Geschichte einzutauchen, kann die Schaffung einer inspirierenden Lesezone hilfreich sein. Einige Lichterketten, eine weiche Decke und ein kuscheliges Kissen schaffen einfach einen magischen Ort, an dem Kinder wissen, dass sie ihre Abenteuer beginnen können.

Da aufgrund von Coronavirus Covid 19 auch viele von uns mehr Zeit haben, können wir die Extrameile gehen und unsere Leseecke entsprechend der Einstellung des Buches thematisieren. Ein Piratenschiff, ein Sandstrand oder ein interstellares Raumschiff!

 

Mit gutem Beispiel vorangehen und lesen

Kinder orientieren sich an Erwachsenen, insbesondere an ihren Eltern. Lassen Sie die Kinder uns lesen sehen, teilen Sie ihnen die Prämisse unserer Bücher mit und sprechen Sie darüber, wie wir uns dabei fühlen. Die Gründung eines Mini-Familienbuchclubs ist eine großartige Möglichkeit, sich mit älteren Kindern zu verbinden, und es ist ein einfacher Gewinn, eine halbe Stunde Zeit zu lassen, um über die Bücher zu sprechen, die Sie gelesen haben, was Ihnen gefallen hat und was nicht.

 

Erwecken Sie ein Buch zum Leben

Sourcing-Aktivitäten, die ein Thema eines Buches verstärken, sind eine wunderbare Möglichkeit, seine Geschichte zum Leben zu erwecken. Lesen Sie das erste Harry-Potter-Buch und schauen Sie sich dann den Film an, sprechen Sie darüber, was sich von dem Buch und dem Film unterscheidet und was sich jeder von Ihnen anders vorgestellt hat als das, was Sie auf dem Bildschirm gesehen haben.

Lesen Sie den König der Löwen und sehen Sie sich eine Dokumentation über das Tierreich an oder lesen Sie die hungrige Raupe und gehen Sie in den Garten, um die Insekten zu zählen. Sie könnten sich als eine der Hauptfiguren in dem Buch verkleiden, das Sie gerade lesen, und eine Szene spielen ... die Möglichkeiten sind endlos.

Es gibt so viele wundervolle, inspirierende und bezaubernde Bücher auf der Welt: Bücher, die absolut lebensbejahend, magisch und wichtig für uns sind, wenn wir älter werden. Sie einfach aufzulisten, würde ihrer Macht nicht gerecht werden.

Deshalb dachten wir bei Schoolscompared.com, wir könnten einige der Bildungsleiter in den VAE, die einen großen Einfluss auf unsere Kinder haben, bitten, uns zu sagen, welche Bücher ihre Liebe zum Lesen inspiriert haben.

Lass die Geschichten beginnen ……

 

Die SchoolsCompared.com Top 20 Kinderbücher von Schulen, die von Schulen und Pädagogen in den Vereinigten Arabischen Emiraten enthüllt wurden.

1. Der Hobbit von JRR Tolkien

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier schauen wir uns den Hobbit von Tolkien an.

„Dieses Buch wurde mir als Zehnjähriger vorgelesen. Ich kann immer noch die rein weißen Seiten sehen, die eine Geschichte der Aufregung versprachen. Es war ein großer Teil des Tages, jeden Tag auf weitere 20 Minuten zu warten, und bis heute wird der Film nie mit meinem geistigen Auge mithalten können! “

Joanne Wells. Schulleiter. South View School, Dubai. 

 

2. Ein einsamer Löwe von Gill MacLean und Sue Harris

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns One Lonely Lion von Sue Harris an.

„Dies war ein Buch, das ich jedem meiner drei Kinder vorgelesen habe, und sie haben sich nie gelangweilt. Es erinnert mich an meine Kinder, die aufgewachsen sind, und an all die erstaunlichen Diskussionen vor dem Schlafengehen, die es über Tiere und Freunde geführt hat. “ 

Mark Leppard MBE, Schulleiter. Die britische Schule Al Khubairat

 

3. Alfie Gets In First von Shirley Hughes.

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns Alfie Gets in First von Shirley Hughes an

"Das Mitnehmen für mich war, nicht voraus zu rennen, das lange Spiel zu spielen und in einer Community zu arbeiten, in der jeder hilft und bei einer Tasse Tee zusammenkommt ... genau das, was wir bei SBS tun!"

Zara Harrington. Schulleiter. Safa British School. 

 

4. Heidi von Johanna Spyri

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns Heidi von Spyri an

"Mason Colley sagte:" Lesen gibt uns einen Ort, an den wir gehen können, wenn wir bleiben müssen, wo wir sind. "

Mein Lieblingsbuch, Heidi, spielt in den schönen Schweizer Alpen und handelt von einem Mädchen, das bei ihrem Großvater väterlicherseits lebt. Zunächst unglücklich darüber, dass sie ihre unmittelbare Familie verlassen hat, freundet sie sich bald mit einem Jungen namens Peter an, einem Ziegenhirten und einem Mädchen aus einer wohlhabenden Familie namens Clara, die sich unwohl fühlt und nur sehr eingeschränkt mobil ist. Die Geschichte handelt von Heidi, ihrer Reise und ihrem Sinneswandel, aber vor allem davon, wie die Freundschaft von drei Kindern mit sehr unterschiedlichen Hintergründen, die beste Freundin werden und gemeinsam Erinnerungen schaffen.

Als Kind habe ich dieses Buch gelesen und war fasziniert von der Dynamik der Freundschaft und ihren Abenteuern. Am allermeisten erinnere ich mich, dass ich jedes Mal, wenn ich das Buch öffnete, absolut sehen konnte, wo sie waren, und mit ihnen dorthin transportiert wurde. Es war so gut geschrieben, dass ich trotz fehlender Illustrationen ein Teil ihrer Welt wurde. Danach. Ich wollte immer die Berghänge besuchen, an denen Heidi, Clara und Peter spielten.

Ich habe die Schweizer Alpen noch nicht besucht. Vielleicht werde ich nach all dem ... "

Tracy Crowder-Cloe, Leiterin der Senior School der Repton Dubai School

 

5. Gute Nacht, Herr Tom, von Michelle Magorian. 

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier schauen wir uns Goodnight Mister Tom von Michelle Magorian an.

„Es war nicht wirklich ein Buch, das ich als Kind gelesen habe, aber als ich Lehrer in Hongkong war, habe ich es meiner Klasse vorgelesen und sie haben es geliebt, und ich auch.

Es ist ein Buch über einen kleinen Jungen, Willie Beech, der im Krieg in England aufgewachsen ist. Er wird von seiner Mutter sehr schlecht behandelt und dann aufs Land evakuiert, um den Bombenangriffen zu entkommen und mit 'Mister Tom' zu leben, einem elenden alten Mann, der Willie überhaupt nicht nimmt, und Willie hat Angst vor ihm.

Die Beziehung, die sich zwischen den beiden entwickelt, ist wirklich unvergesslich und lehrt Kinder so viel über Charakter. Der gleichnamige Film mit John Thaw war gut, aber kein Patch im Buch.

Die Kinder in meiner Klasse würden alles tun, um am Ende des Tages zusätzliche 5 Minuten des Buches zu haben. Durch ihre Reaktionen wurde dies auch mein Lieblingsbuch. Ich habe das Nachfolgebuch 'Back Home' gelesen und fand es schrecklich! “

Graeme Scott, Direktorin der Fairgreen International School

 

6. 2001 Eine Weltraum-Odyssee von Arthur C. Clarke.

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns Goodnight Mister Tom von Arthur C Clarke an

"Dieses Buch hat mein Leben beeinflusst, indem es mir den Wunsch gab, Astronaut zu werden und alles zu lieben, was mit Wissenschaft und Technologie zu tun hat."

Bill Debrugge. Direktor. Dunecrest American School

 

7. Fünf auf einer Schatzinsel von Enid Blyton

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir Five on a Treasure Island von Enid Blyton

„Dies war eines der ersten Bücher, an die ich mich erinnern kann, als junges Mädchen in einem Zelt im Garten meines Familienhauses in Wales selbständig gelesen zu haben!

Ich wollte es teilen, weil es das erste Mal war, dass ich mich daran erinnere, die wunderbaren Gefühle von Möglichkeit, Aufregung und Flucht erlebt zu haben, die eine gute Geschichte begleiten.

Obwohl dieses Buch sicherlich kein literarischer Klassiker ist, hat es dennoch den Effekt „Kann das nicht unterdrücken“ hervorgerufen, den ich heute noch habe, wenn ich ein wirklich gutes Buch lese. „

Lizzie Robinson. Schulleiter. Die Jebel Ali Schule. 

 

„Meine Lieblingsbücher als Kind waren die Famous Five-Serien von Enid Blyton, wobei mein wahrer Favorit‚ Five on a Treasure Island 'war.

Diese Bücher haben mich wirklich dazu inspiriert, neue Dinge zu entdecken, auszuprobieren und zu reisen - der Hauptgrund, warum ich vor 6 Jahren nach Dubai gezogen bin.

Ich möchte dies teilen, weil sie sehr gut geschrieben sind und Wert darauf legen, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen, was angesichts der aktuellen Situation noch nie so wichtig war. “

Neil Matthews. Auftraggeber und Geschäftsführer. GEMS Wellington Academy Al Khail.

 

8. AA Milne - Winnie the Pooh und House at Pooh Corner

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns The House Pooh Corner von AA Milne an

„Ich habe mich für Winnie the Pooh entschieden, weil wir im Leben von den Figuren des Buches umgeben sind: Die Welt ist voller Ferkel, Tiger, Kangas und Roos, Eulen, Eeyoores und natürlich Winnie the Poohs. Je früher wir lernen, sie zu schätzen und mit ihnen weiterzumachen, desto besser. “

Mark S Steed, Schulleiter und CEO der Kellett School der British International School in Hongkong

 

9. Catcher in the Rye von JG Salinger, das Haus, das Beebo von Phillipe Fix, Alain Gree und Janine Ast gebaut hat, The Selfish Giant von Oscar Wilde, Swallows and Amazons von Arthur Ransome und The Magic Faraway Tree von Enid Blyton und die Narnia Stories von CS Lewis.

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt.

„Wie man zwischen diesen außergewöhnlichen und besonderen Büchern wählt…. alle beeindruckenden Giganten meiner Kindheit lesen?! Catcher in the Rye war so mächtig, dass ich meinen einzigen Sohn nach seinem Protagonisten Holden benannte. Das Haus, das Beebo gebaut hat, ist das am schönsten illustrierte magische Buch, das jemals veröffentlicht wurde - und erzählt die Geschichte der Tyrannei der Bürokratie und des Staates - und der Macht der Freiheit, des Glaubens an das Unmögliche und der Freundlichkeit, uns alle zu retten. Mit sieben Jahren gelesen, ist es das Fundament meiner Politik bis heute. Es hat auch meine Wertschätzung für Ingenieure inspiriert. The Selfish Giant ist eine Kurzgeschichte von Wilde, die mich zum ersten Mal zum Weinen gebracht hat - und dabei hilft, die Werte festzulegen, nach denen ich immer noch versuche zu leben. Swallows and Amazons ist eine Abenteuergeschichte, die perfekte Abenteuergeschichte aus Kindertagen, die nach dem Lesen nie vergessen wird. Enid Blytons 'Magic Faraway Tree hat mich nie wieder an einem Baum vorbeigehen lassen, ohne nach einer Geheimtür zu suchen. Und schließlich bleiben die Narnia-Geschichten heute so magisch und zeitlos wie vor all den Jahren - und erklären meine sehr seltsame anhaltende Faszination für alte Kleiderschränke (!). “

Johnathan Westley. Editor. SchoolsCompared.com

 

10. Charlie und die Schokoladenfabrik von Roald Dahl.

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns Charlie und die Schokoladenfabrik von Dahl an

„In dem Buch geht es um Hoffnung.

Jeder wünscht sich sein eigenes goldenes Ticket und Charlie Buckets Geschichte hat mich dazu inspiriert, meine Träume nie aufzugeben. “

 Monica Valrani, Montessori-Direktorin und CEO, Ladybird Nursery

 

11. Die Chroniken von Narnia - besonders der Löwe, die Hexe und die Garderobe

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns The Lion, The Witch und The Wardrobe von CS Lewis an

„Als kleines Kind, das in einer sehr kleinen Stadt aufwuchs, war ich immer fasziniert, über andere Länder, große Abenteuer und magische Orte zu lesen. Schon in jungen Jahren sagte meine Familie, ich hätte immer eine lebhafte Fantasie und einen Durst gehabt, zu reisen und zu erkunden. Die Bücher basieren auf Schlüsselthemen, die mir wichtig wurden. Werte und Menschen.

In dem Buch heißt es: „Und so sah es eine Zeitlang so aus, als würden alle Abenteuer zu Ende gehen; aber das sollte nicht sein. “ 

Ich gehe davon aus, dass wir Punkte erreichen können, an denen wir glauben, dass es keinen Weg nach vorne gibt und sich die Dinge nicht verbessern werden. Sehr oft geraten wir als Erwachsene in eine Brunft oder in die Monotonie der Routine, die uns Lust macht.

Ich nehme an, am Ende des Tages haben mich die Narnia-Bücher gelehrt, mutig und zuversichtlich mit dem Willen und der Entschlossenheit umzugehen, unsere gemeinsamen Widrigkeiten positiv zu bewerten. “

Darren Gale. Schulleiter. Horizon International School.

 

12. Das Volk des fernen Baumes von Enid Blyton.

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns die Magic Faraway Tree Series von Enid Blyton an

„Ich fand es toll, dass es in jeder Branche einen anderen Charakter gab, jeder mit seinem eigenen besonderen Talent.

Meine Lieblingsfiguren waren Herr Moonface, der ein großes Gesicht hatte und immer glücklich war, und Herr Kochtopfmann, der sehr taub war, als seine Pfannen immer wieder zusammenstießen!

Jeder Charakter, sogar die mürrische Frau Washalot, konnte den Kindern helfen, Rätsel auf unterschiedliche Weise zu lösen.

Ich erinnere mich auch, dass ich sehr aufgeregt war, mit dem nächsten Kapitel zu beginnen. Jedes Kapitel führte die Kinder in ein neues imaginäres Land, basierend auf einer neuen Wolke, die nur zugänglich war, nachdem sie auf den riesigen Faraway-Baum geklettert waren. Oben angekommen mussten die Kinder auf eine kleine Leiter klettern und ihren Kopf stecken durch einen Raum in der Wolke.

Schon in jungen Jahren war ich neugierig auf verschiedene Orte und darauf, Menschen zu treffen, die andere Lebenserfahrungen haben als ich. Ich habe immer versucht, in verschiedene Länder zu reisen und verschiedene Traditionen kennenzulernen. Diese Faszination, andere Kulturen und Lebensweisen kennenzulernen, war einer meiner Hauptgründe für die Entscheidung, in den Nahen Osten zu ziehen.

In dem Buch schreibt Frau Blyton:

„Ich glaube nicht an solche Dinge - Feen oder Brownies oder Magie oder so. Es ist altmodisch. "

"Nun, wir müssen dann ziemlich altmodisch sein", sagte Bessie. "Weil wir nicht nur an den fernen Baum glauben und unsere lustigen Freunde dort lieben, sondern sie auch besuchen - und wir besuchen auch das Land oben auf dem Baum!"

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir alle viel mehr von Menschen lernen können, die unterschiedliche Hintergründe und Erfahrungen aus unserer eigenen Erziehung haben, und deshalb liebe ich die VAE.

Ich fühle mich sehr glücklich, Teil einer internationalen Gemeinschaft zu sein, die sich aus Menschen so vieler verschiedener Nationalitäten zusammensetzt und eine Gemeinschaft, die Toleranz und Verständnis gegenüber allen Kulturen zeigt. “

Kila Barber, Vizepräsidentin der Repton School Dubai

 

13. Alles von Enid Blyton! Berühmte Fünf, Geheime Sieben und Mallory Towers.

Coronavirus Covid 19 Lockdown und die Kraft des Lesens als Kraft für das Gute. Top 20 Kindheitsbücher von Schulen enthüllt. Hier sehen wir uns The Secret Seven Series von Enid Blyton an

„Um mein Repertoire an Lesematerial und Autoren zu erweitern, informierte mich meine Mutter, dass E. Nesbit (Autor der Eisenbahnkinder) Enid Blytons Cousin war! Was natürlich nicht genau stimmte ... Aber ich muss diese Bücher auch wirklich hinzufügen.

Freundschaften und die Zusammenarbeit zwischen Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten sind Themen, die sich durch all diese Bücher ziehen, zusammen mit einem starken moralischen Zweck. Wenn ich jetzt darüber nachdenke, sind dies Themen, die für meine Führung wichtig waren. Ich schätze es, offene und ehrliche Beziehungen zu Kindern, Mitarbeitern und Familien aufzubauen. Ich bin fest davon überzeugt, dass jeder etwas zu bieten hat. Als Führungskraft ist es meine Aufgabe, dies zu ermöglichen und es den Einzelnen zu ermöglichen, voneinander zu lernen und zu wachsen und sich zu entwickeln. “

 Emma Shanahan, Schulleiterin, Aspen Heights British School

 

14. Das Schrumpfen des Baumhorns von Florence Parry Heide

"Ich habe das Schrumpfen des Baumhorns geliebt, weil es mir beigebracht hat, wie wichtig es ist, Zeit für die Menschen zu gewinnen, und es hat mir auch beigebracht, wie man kein Schulleiter ist."

 Wayne Howden, Principal, Die Aquila Schule

 

15. Wer kann mir helfen, mich an den Namen des Kindheitsbuchs zu erinnern, das ich am meisten geliebt habe?

„Das Buch, an das ich mich als Kind am meisten erinnere, hieß so etwas wie„ The Sea Knight “. Ich bin mir nicht sicher, wer es geschrieben hat.

Ich bat meine Eltern, es mir immer wieder vorzulesen.

Es hatte Aquarellanimationen und ich habe es geliebt.

Es ging um einen Seemann, der einen Delphin tötete, obwohl ihm gesagt wurde, er solle es nicht tun.

Ein Ritter erschien aus dem Meer und brachte den Seemann in sein Königreich, wo ihm beigebracht wurde, wie man die Natur respektiert und sich darum kümmert, damit die Natur sich um die Menschen kümmert. Er wurde an die Oberfläche zurückgeschickt, um anderen die Wichtigkeit von Freundlichkeit und Fürsorge und Zusammenleben mit der Natur und untereinander beizubringen.

…. Im Moment ziemlich aktuell! “

David Flint. Schulleiter. PACE British School (Sharjah)

 

16. Die Mr Men Books von Adam Hargreaves und Roger Hargreaves

„Meine Lieblingsbücher als kleines Kind waren die Mr Men-Bücher.

Ich lächelte immer, wenn ich sie las, da sie mich an einige meiner Freunde erinnerten. Wir hatten alle Freunde, die unfallgefährdet waren - Mr. Bump. Ich hatte einen Freund namens Stuart, der immer kleiner war als wir - Mr. Small (er wurde 6 Fuß 3 groß - Mr. Tall).

Es gab viele weitere Beispiele. Ich wollte immer Mr Strong oder Mr Fast sein, aber meine Mutter hat immer mehr damit zu tun, dass ich Mr Messy bin!

Meine älteste Tochter hat gerade ihren 16. Geburtstag gehabt und als Teil ihres Geschenks haben wir ihr das Little Miss Trouble Buch besorgt. Ich habe über Little Miss Sunshine nachgedacht, aber leider wäre die Ironie bei ihr verloren gegangen !! “

Matthew Tompkins. Auftraggeber und Geschäftsführer. GEMS FirstPoint School. Die Villa.

 

17. Der egoistische Riese von Oscar Wilde

"Wildes Geschichte hat so viele Bedeutungen, aber eine, die mich anspricht, ist die angeborene Fähigkeit von Kindern, sich mit der Welt um sie herum zu verbinden, ihre Freude an der Natur und vor allem ihre Fähigkeit, die härtesten Herzen zum Schmelzen zu bringen."

David Wilcock. Leiter der Grundschule. Das englische College.

 

18. Kleine Frauen von Louisa M Alcott

„Mein Lieblingsbuch aus meiner Kindheit muss Little Women sein!

 Little Women ist eine Art Buch, in dem Sie lange nach dem Lesen über die Charaktere nachdenken.

Jo - ich erinnere mich lebhaft an Josephine March und die Bilder, die ihr Charakter heraufbeschworen hat - mit ihrem Gedichtschreiben, ihrer Angst vor dem Zahnarztstuhl, ihrer Beziehung zu ihren Schwestern, dem Teilen der Handschuhe und dem Partykleid, das durch einen Brand zerstört wurde und doch musste getragen werden!

Auch Mrs. March's Charakter blieb bei mir, besonders in der kalten Winternacht, als sie ihr Abendessen mit einer Familie teilten, die hungerte, obwohl sie selbst so wenig hatten.

Es sind solche Bücher, die vielleicht Ihren eigenen Charakter formen, ohne dass Sie es überhaupt wissen!

Bücher waren meine absolute Welt, als ich ein Kind war.

Ich wünschte nur, ich hätte den Luxus, jetzt nach Herzenslust zu lesen! “

Nargish Khambatta. Schulleiter und Vizepräsident für Bildung. GEMS Moderne Schule.

 

19. Das silberne Schwert von Ian Serraillier.

„Eines meiner Lieblingsbücher als Kind war das Silber Schwertvon Ian Serraillier.

Viele Jahre später wurde ich Geschichtslehrer.

Ich denke, es wäre übertrieben, dieses Buch dafür verantwortlich zu machen, aber das war es auch

Ich habe maßgeblich dazu beigetragen, meine Faszination für die Vergangenheit zu entwickeln - eine Liebe, die bis heute anhält. “
Simon O 'Connor. Schulleiter. Jumeirah College.

 

20. Die Mallory Towers-Serie von Enid Blyton.

„Ich habe die Malory Towers-Serie der englischen Kinderbuchautorin Enid Blyton geliebt.

Ich ging zu einem burgähnlichen Internat auf einer Klippe, das Mallory Towers sehr ähnlich sah - bis hinunter zum Schwimmbad, das sich tatsächlich im Meer befand.

Von April bis September schwammen wir jeden Tag im Nordatlantik.

Das mache ich immer noch, wenn ich nach Irland zurückkehre.

Catherine McKeever. Auftraggeber und Geschäftsführer. GEMS Wellington Grundschule.

 

Fazit: Lesen ist das größte Geschenk, das wir unseren Kindern machen können

The list of wonderful books is long and varied. If you would like to add your favourite book – one that you feel is important to share, please email us at johnathanwestley@schoolscompared.com

In unseren Top 20 hatten Bücher von Roald Dahl, Oscar Wilde und Enid Blyton die meisten Erwähnungen, aber wir konnten eine beliebige Anzahl anderer Bücher aus dem Jahr 1984 und The Handmaid's Tale zu Animal Farm und An Inspector Calls hinzufügen. Auch sollte keine Liste die Wunder der Tribute von Panem für ältere Leser ausschließen. Für diejenigen, die die wunderbare Poesie von EE Cummings noch nicht erlebt haben, haben sie sicherlich einen Leckerbissen verpasst. Natürlich gibt es eine Million Bücher, die ihre Bewunderer haben werden, und unsere Liste macht nur den Punkt, dass Bücher geliebt und nicht vergessen werden.

Heute ist unsere Welt von Unsicherheit überflutet - und dies wird oft durch soziale Medien verschärft. Als Eltern machen sich viele von uns Sorgen um ihre Familien und Angehörigen. Sie sind besorgt über die Bildung unserer Kinder und die emotionalen, physischen und psychischen Auswirkungen der Quarantäne, die durch die Coronavirus Covid19-Pandemie verursacht wird.

Unter der Unsicherheit kann das Finden kleiner Silberstreifen in den schweren Wolken der Sorge dazu beitragen, unseren Geist zu beruhigen.

Als Eltern ist es einer dieser Silberstreifen, unsere neu gewonnene Zeit zu nutzen, um die Leidenschaft für das Lesen in uns selbst wiederzubeleben und die Liebe zu Büchern bei unseren Kindern aufrechtzuerhalten.

Als Elternteil und als Journalist erinnerte mich das Schreiben dieses Artikels daran, wie wichtig, wie magisch Bücher und Lesen wirklich sind.

Während die Welt ihre Türen schließt, öffnen Bücher neue. Das nächste Mal, wenn unsere Kinder etwas Aufregung in ihrem Leben wollen, ist das Lesen, so sicher wie die Nacht nicht der Tag ist, sicherlich der perfekteste Startpunkt. Mehr als das, während die Stürme von Covid 19 um uns herum toben und der dunkelste Nachthimmel das Licht unterdrückt, lesen und Bücher unseren Weg mit Hoffnung und dem absoluten Versprechen erhellen, dass wir alle gemeinsam durchkommen werden.

© SchoolsCompared.com. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Jane Talbot
Jane Talbot, Reporterin für Sonderprojekte auf SchoolsCompared.com, ist eine renommierte Journalistin und Forscherin, die für ihre ausführliche und anstößige Dokumentation der wichtigsten Probleme bekannt ist, mit denen Eltern in der Bildung weltweit konfrontiert sind. Sie bringt mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung im Journalismus und ein authentisches, zutiefst mitfühlendes Engagement für das Schreiben auf SchoolsCompared.com ein, das das Wohl von Kindern und Familien in den Mittelpunkt stellt. „Ich schreibe, um Familien zu unterstützen, die vor den schwierigsten Entscheidungen in der Bildung stehen - sei es der erste Schultag oder die Bewältigung von Herausforderungen wie Legasthenie. Ich sehe Journalismus als Berufung, die nach und nach verspricht, die Welt zum Besseren zu verändern. SchoolsCompared gibt mir die Möglichkeit, meine Rolle für Eltern und Kinder in diesem Gesamtbild zu spielen. “

Hinterlasse einen Kommentar