News
Jetzt lesen
LOOK: GEMS FirstPoint School Goes Festival of Schools in Fotos
Gut für den Sport
0

LOOK: GEMS FirstPoint School Goes Festival of Schools in Fotos

by Tabitha Barda14 November 2021

GEMS FirstPoint-Schule nahm am 13. November 2021 am Festival of Schools (FOS) an einem weiteren fantastischen Tag für Familien teil.
Hunderte von Familien versammelten sich auf dem weitläufigen Campus im Viertel The Villa in Dubai, um alles zu erleben, was die beliebte All-Through-Schule zu bieten hat.

Als Gastgeber für eine Mischung aus aktuellen Schülern sowie zukünftigen Schülern und Familien aus der Gemeinde haben mehr als 80 Mitarbeiter der Schule freiwillig ihre Zeit zur Verfügung gestellt, um fast 50 verschiedene unterhaltsame Aktivitäten für Kinder und Erwachsene zu ermöglichen.

Fotos vom Festival of Schools in der GEMS FirstPoint School in Dubai. Hier umarmen Kinder einen der herumlaufenden Charaktere.

Alle waren sehr daran interessiert, den lebendigen Gemeinschaftsgeist der Schule zu zeigen, sagte Matthew Tompkins, Direktor / CEO von GEMS FirstPoint: „Wir sind eine Familie“, sagte Tompkins, „daran glauben wir. Tage wie heute: Gemeinsam feiern, zusammenarbeiten , zum Wohl der Kinder."

Schulleiter / CEO der GEMS FirstPoint School Matthew Tompkins mit Eimear McKenna Singh, Business Development Director von Schoolscompared.com, der bei der Organisation der Veranstaltung half

Essen, Spaß und Ausgelassenheit

Auf dem Vorplatz des GEMS FirstPoint herrschte reges Treiben, Familien plauderten, Kinder spielten und High-Five mit den umherziehenden Tiermaskottchen und alle kauten köstliche Pizza oder gönnten sich ein Eis aus dem Eiswagen.

Die wandernden Tiermaskottchen repräsentierten jedes der Häuser der Schule und hielten dies für die Kleinen unterhaltsam

SOUTH_VIEW_DESKTOP_IA_MPU

Schon beim Betreten des Empfangsbereichs hatten die Besucher die Qual der Wahl durch die zahlreichen Stände der Industriepartner, darunter Stände von Siemens und der Financial Times, sowie eine besonders beliebte Schokoladenverkostung!

Hausmaskottchen sinnieren über einen der Stände des Industriepartners von GEMS FirstPoint

Über den Empfang hinaus verzweigen sich die Aktivitäten in alle Abteilungen der Schule und reichten von glitzernden und unordentlichen Bastelspielen über Saatpflanzung, T-Shirt-Design und Outdoor-Spielen für die Kleinen bis hin zu faszinierenden Solarenergie-Experimenten und Psychologie-Quiz für ältere Kinder und Erwachsene.

T-Shirt-Design war eine der beliebtesten Aktivitäten im Angebot

Studenten mit Sternenqualität

Von dem Moment an, als Sie den Außenbereich des Festivals betraten, klang die Luft von erhebender Musik – alles von Schülern der GEMS FirstPoint School. Von herrlichen Gitarrensoli über süße Klavierdarbietungen bis hin zu spektakulärem Gesang – die Schüler strahlten wirklich und genossen ihre Zeit im Rampenlicht.

Studenten waren die Stars dieser FOS-Veranstaltung

In der Schauspielabteilung improvisierten Studierende in einem Konzeptionsworkshop ein Theaterstück zum Thema Nachhaltigkeit. Es stellte sich heraus, dass dies eine beeindruckende und packende Performance war, die sich eine dystopische Zukunft vorstellte, in der Sauerstoff verkauft wird und Gesichtsmasken zum Schutz vor giftiger Luft unerlässlich sind.

Zwei Studenten in der Rolle von Politikern zeigten besonders eindringlich die Herausforderungen, denen sich die Weltführer in dieser imaginierten Welt gegenübersehen. Die Aufführung unterstrich nicht nur alle schauspielerischen Fähigkeiten der Schüler, sondern auch ihr ausgeprägtes Bewusstsein für wichtige, reale Themen.

Foto eines Kindes an der GEMS FirstPoint School in Dubai beim Festival der Schulen, die über Elektrizität lernen.

Eine weitere beliebte Aktivität war eine Aktivität zum Aufbau von Schaltkreisen mit Sonnenenergie

Alle Mann an Deck

Während einige Schüler damit beschäftigt waren, das Angebot der darstellenden Künste der Schule zu präsentieren, besetzten andere viele der Aktivitätstische und ermutigten die Besucher, mit allen Experimenten, Aktivitäten oder Herausforderungen zu interagieren, die sie boten.

Kinder waren begeistert von den vielen angebotenen kunsthandwerklichen Aktivitäten

Rajan Sehmi, ein Schüler der 13. Klasse, leitete den Stand der Financial Times, wo er mit den Familien über seine schulorganisierte . sprach virtuelles Praktikum bei der Zeitung und was es ihn gelehrt hat.

Rajan Sehmi, ein Schüler der 13. Klasse, sprach mit den Teilnehmern über sein Praktikum bei der FT

„Ich habe mit Leuten darüber gesprochen, wie große Unternehmen mit der Jugend von heute interagieren“, sagte er. „Insgesamt war es ein wirklich erfolgreicher Tag.“

Zwei Schüler der 12. Klasse erzählten leidenschaftlich von ihrem Psychologie-Studium

Währenddessen sprachen zwei Schüler der 12. Klasse – Rama und Maria – mit uns über die Station, die sie als Vertreter des Fachbereichs Psychologie veranstalteten. „Es ging um Phobien“, sagte Rama. „Den Teilnehmern wurden die Augen verbunden und sie wurden angewiesen, eine Reihe von Gegenständen in verschiedenen Kisten zu berühren. Dann mussten sie erraten, was die Phobie war.“ Dies habe eine ganze Reihe von Reaktionen ausgelöst, sagte Mariam: „Einige hatten wirklich Angst, andere waren wirklich begeistert. Es war schön zu sehen, wie viele Emotionen die Leute hatten.“

Kinder wurden ermutigt, an jeder Aktivitätsstation ihren Festival of Schools Pass auszufüllen, um eine Belohnung zu erhalten

Die Mädchen sprachen leidenschaftlich über das Psychologie-Abitur und wie dankbar sie sind, dass die GEMS FirstPoint School eine der Schulen in Dubai ist, die dies anbietet. Beide Mädchen fügten hinzu, dass sie Psychologie studieren wollen.

Jüngere Kinder liebten es, im großzügigen Außenbereich der Schule zu spielen

Lernen im Freien

Einer der größten Höhepunkte der Veranstaltung für den besuchenden Elternteil Cliff Poulton – der mit seiner Frau, seinem dreijährigen Sohn und seiner 15 Monate alten Tochter an der Veranstaltung teilnahm – waren die erstaunlichen Einrichtungen der Schule für das Lernen im Freien.

Foto eines Elternteils beim Festival of Schools in der GEMS FirstPoint School

Cliff Poulton besuchte das Festival mit seinem dreijährigen Sohn Alexander

„Es ist großartig, die Einrichtungen der Schule zu sehen“, sagte Cliff. „Besonders eine Schule wie diese, die so etwas wie eine Waldschulumgebung hat, in der die Klassenzimmer wieder in Lernbereiche im Freien übergehen. Für kleine Kinder ist es so wichtig, durch Tun und Spielen lernen zu können. Das ist es, worum es geht."

Cliff und seine Familie genießen die Außenbereiche

Die Wüstenschule

Viele Eltern stimmten Cliff zu, dass sie vom Wüstenschulzimmer beeindruckt waren; ein wunderschöner Raum voller Farben, Texturen und natürlichen Materialien, der neben anderen Wüstenbewohnern die Heimat von echten Sumpfschildkröten und einer Schlange ist.

Zwei Sumpfschildkröten sind einige der tierischen Bewohner im Wüstenschulraum von GEMS FirstPoint

Die Antwort der VAE auf die in Skandinavien geborene Forest Schooling ist ein weitläufiger Außenbereich mit Stationen für Sand-, Holz-, Schlammküchen und andere Materialien, in denen Kinder mit den natürlichen Texturen des Landes spielen können, das sie ihr Zuhause nennen -auf dem Weg.


„Kinder können kommen und neue und aufregende Teile ihres Lehrplans auf eine Weise erkunden, die nicht im Klassenzimmer gelehrt wird“, sagte James Sherriff, Jahrgangsleiter an der GEMS FirstPoint School, der die Desert Room-Aktivitäten beim Festival of Schools betreute. „Sie erfahren etwas über den Lebenszyklus von Tieren in Verbindung mit den Tieren, die wir im Raum leben. Es ist auch ein Ort, an dem sie unordentlich werden und die Außenbereiche erkunden können.“

Grundschullehrer und Jahrgangsleiter James Sherriff

Im Raum der Wüstenschule gab es eine „Trash to Treasure“-Aktivität, erklärte Sherriff: „Die Kinder erhalten eine recycelte Plastiktüte, die im Meer oder in der Wüste hätte gefunden werden können, und sie verwandeln sie in etwas Neues, Schönes und Zweckmäßiges, das“ sie können immer wieder verwendet werden.“

Der Bambus-Spielplatz war ein weiterer sehr beliebter Bereich

Das offizielle SchoolsCompared-Video

 

Spaß mit einem Ziel

Um das Festival of Schools-Thema „Unser Planet, unsere Zukunft“ herum konzipiert, wurde jede praktische Aktivität, die bei der Veranstaltung von GEMS FirstPoint angeboten wurde, so kuratiert, dass sie lehrreich und unterhaltsam, aber auch zielgerichtet ist, sagt Emily Gallone, die Leiterin der 5. Klasse.

Jahr 5 Leiterin Emily Gallone

Es sei ihr ein Anliegen gewesen, dass die Aktivierungen nicht zu viel Plastik beinhalten sollten, daher kam die Idee für die Saatpflanzung in Töpfen aus nachhaltigen und biologisch abbaubaren Materialien.

Kinder liebten es, ihre biologisch abbaubaren Pflanzentöpfe zu dekorieren

Dies war eine besonders beliebte Aktivität, bei der Kinder Blumentöpfe mit farbigen Filzstiften schön dekorierten, bevor sie sie mit Erde füllten und Radieschen, Gurken oder Blumensamen pflanzten. Anschließend konnten sie ihre Kreationen mit nach Hause nehmen.

Natürliche Materialien und Nachhaltigkeit standen im Mittelpunkt des FOS-Events

„Erstaunliche“ Art, die Werte einer Schule zu erleben

Der Besuch des Schulfestivals von GEMS FirstPoint war der perfekte Weg, um die Werte der Schule zu erleben und zu verstehen, sagte die besuchende Elternteil Kristina, die mit ihrer Nichte und ihrem Neffen und ihren beiden Kindern kam.

Kristina besuchte die Veranstaltung mit ihrer Nichte und ihrem Neffen und zwei Kindern

Nachdem sie auch die vorherige Veranstaltung des Festival of School (FOS) an der Safa British School erlebt hatte, war Kristina erneut beeindruckt vom FOS-Angebot bei GEMS FirstPoint und sagte, dass sie besonders die Tatsache liebte, dass es für jede Altersgruppe geeignete Aktivitäten gab, so dass alle der Kinder, die sie mitbrachte, konnten sich amüsieren.

Festival der Schulen GEMS FIRSTPOINT

Kristina fand es toll, dass es Aktivitäten für Kinder jeden Alters zum Begeistern gab

Es war großartig zu sehen, was die Schule zu bieten hat und welche Werte die Schule hat“, sagte sie. „Und Sie können sehen, wie Ihre Kinder die Schulumgebung so erleben und genießen, als ob sie tatsächlich Schüler an der Schule wären. Ich finde das erstaunlich.“

Der Besuch des Festivals der Schulen war der perfekte Weg, um ein Gefühl für die Werte von GEMS FirstPoint als Schule zu bekommen

Verpassen Sie nicht das nächste Schulfest

In diesem Monat finden an den Wochenenden zwei weitere tolle Festival of Schools-Events statt. Der nächste ist um Arcadia Schule:

Das Schulfest, Samstag, 20. November, 9-1 Uhr, Arcadia School

JETZT KOSTENLOS TICKETS ERHALTEN – NICHT VERPASSEN!

Mehr Informationen

Lesen Sie hier unseren unabhängigen Testbericht für Eltern der GEMS Firstpoint School in Dubai. 

Besuchen Sie die offizielle GEMS FirstPoint-Website. 

© SchoolsCompared.com. 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Über den Autor
Tabitha Barda
Tabitha Barda ist Senior Editor von SchoolsCompared.com. Tabitha wurde in Oxbridge ausgebildet und ist seit mehr als einem Jahrzehnt eine preisgekrönte Journalistin in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sie ist selbst Mutter und liebt es, Eltern zu helfen – und die Geschichten in der Bildung zu finden, die es wert sind, erzählt zu werden. Sie ist verantwortlich für den School's Report von SchoolsCompared.com - die weltweite wöchentliche Zusammenfassung der wichtigsten Bildungsthemen für Eltern, die jeden Donnerstag veröffentlicht wird und Schulen in den Vereinigten Arabischen Emiraten überprüft - und Beiträge zu wirklich wichtigen Themen.

Hinterlasse uns einen Kommentar