Jetzt lesen
AJYAL International School, Stadt Mohammed Bin Zayed - Der Rückblick
0
Rezension

AJYAL International School, Stadt Mohammed Bin Zayed - Der Rückblick

by 20. März 2016

Die Ajyal International School ist die erste Schule, die von der neu gegründeten Bin Omeir Education Foundation gegründet wurde. Die Stiftung wurde von dem einflussreichen und angesehenen Mohamed Omeir Bin Yousef Al-Mehairi, Eigentümer der Bin Omeir Holding Group, gegründet, um der Gruppe erhebliche Investitionen in die Entwicklung des Humankapitals in den VAE zu ermöglichen. Die Gruppe verfügt über keine Erfahrung im Bildungssektor, auf die sie zurückgreifen kann, und die Schule wird in Zusammenarbeit mit SSAT Education, einer Bildungsberatung, verwaltet.

Die Schule wurde im April 2015 von ADEC inspiziert und im niedrigsten zufriedenstellenden Bereich bewertet. Die Gebäude selbst sind zwar (wirklich) beeindruckend und erfüllen problemlos die Anforderungen einer ADEC-Hochleistungsschule. Diese stehen jedoch im Widerspruch zu den derzeit schwachen Leistungsniveaus, insbesondere für eine Schule, die den Status einer Hochleistungsstufe 1 anstrebt. Während Fortschritte und Versorgung im Vergleich zu anderen neuen Schulen, die von Gruppen mit einer Vorgeschichte von Bildungsangeboten entwickelt wurden, schwach sind, sollten angehende und bestehende Eltern darauf vertrauen können, dass die Eltern der Schule über die Ressourcen verfügen, um im Laufe der Zeit Veränderungen herbeizuführen. Angesichts der Höhe der Investitionen in die Schulgebäude und des Profils der Schulgründer ist es unwahrscheinlich, dass die Schule scheitern darf.

Die Inspektoren haben in ihrem Bericht ausdrücklich klargestellt, dass die zufriedenstellende Bewertung im Zusammenhang mit „einer neuen Schule zu Beginn ihrer Reise“ verstanden werden sollte. Sie machten klar, dass:

„Das Führungsteam hat mit Unterstützung des gesamten Personals ein solides Fundament gelegt. Sie wissen, was zu tun ist, und sind aufgrund der begrenzten Kapazität des kleinen Teams in der Lage, wirksame Maßnahmen zu ergreifen, wenn auch schrittweise. Der Vertreter der Eigentümer unterstützt und versteht, dass die Schule am Anfang ihrer Reise steht. Führungskräfte auf allen Ebenen sind gut qualifiziert und erfahren und zeigen gute Fähigkeiten, um die notwendigen Verbesserungen vorzunehmen. “ [ADEC 2015]

Potenzielle Eltern sollten dies bei ihrer Entscheidung in der Waage abwägen.

Ursprünglich angekündigte Gebühren von AED 26,000 bis AED 55,000 lagen zum Zeitpunkt der Inspektion zwischen AED 25,500 und AED 44,500, und die Gebührenstruktur wurde von der Website zurückgezogen (Januar 2016).

Zu den von ADEC identifizierten Problemen gehören:

  • Unterhalb der altersbedingten Erwartungen in Englisch und Naturwissenschaften
  • Schwäche in der arabischen Erlangung, einschließlich der Unfähigkeit älterer Kinder, die Heilige Qur'ana genau zu lesen (durch Anwendung der 'Tajweed'-Regeln)
  • Unterhalb der international erwarteten Standards für Englisch
  • Schwächen in den Schreibfähigkeiten, begrenzte Bandbreite an Sätzen, schlechter Wortschatz und einige Ungenauigkeiten in Rechtschreibung und Grammatik
  • Begrenzte Möglichkeiten und Möglichkeiten, Bildung außerhalb von Lehrbüchern anzuwenden
  • Unsystematische Anwendung der Lehrmethoden der Lehrer
  • Schwächen bei der Aufsicht über Schüler in den Pausen führen dazu, dass Schüler nicht vor Mobbing geschützt werden, einschließlich einer kleinen Minderheit älterer Jungen, wodurch sich jüngere Kinder beim Kämpfen unsicher fühlen. Einige Schüler hatten „kein Vertrauen“ in die Fähigkeit der Schule, sie zu schützen, und fühlten sich unsicher
  • Nur eine kleine Minderheit der Lehrkräfte erfüllt einen „guten“ Standard, die große Mehrheit ist „zufriedenstellend“.
  • EAL-Bedürfnisse von Studenten und ineffektiv eingesetzten Support-Mitarbeitern werden nicht effektiv erkannt
  • Unerfahrene KG-Lehrer entwickeln immer noch ein Verständnis dafür, wie kleine Kinder spielerisch lernen und ihre eigenen Aktivitäten initiieren
  • Ineffektive Förderung höherer Ordnung, kritisches und kreatives Denken
  • Die unterschiedliche Qualität der Bewertung führt dazu, dass die Schüler sich der Ziele, die sie erreichen sollten, nicht bewusst sind
  • Begrenzte Möglichkeiten für außerschulische Aktivitäten, Ausflüge und Besuche, um die Schüler zu bereichern
  • Mitarbeiter, die die Verhaltenspolitik der Schule untergraben, indem sie sie nicht selbst befolgen, untergraben ihre Glaubwürdigkeit gegenüber den Schülern
  • Eine begrenzte Anzahl von Bibliotheksbüchern
  • Eltern unterstützen die Schule weitgehend
  • Ein Vertreter der Eigentümer im Herzen der Schule, der die Bedürfnisse der Schule unterstützt, um die erforderlichen Verbesserungen zu erreichen

Wichtige positive Aspekte sind:

 

  • Hochmodernes Gebäude, Einrichtungen und Ressourcen
  • Gute Fortschritte in den Sozialstudien der VAE
  • Fortschritte angesichts der Herausforderungen beim Aufbau einer neuen Schule
  • Einbeziehung der Lehrer und ihre Befähigung zur Entwicklung der Schule
  • Ethos und gemeinsames Engagement für Verbesserungen
  • Führung, obwohl zufriedenstellend, nicht „gut“, verbessert sich
  • Die Schüler verstehen klar, was sie lernen
  • In fast allen Lektionen zeigten sich harmonische Beziehungen
  • Die altersbedingten Erwartungen an EAL-Sprecher auf KG-Ebene werden erfüllt
  • Erreichen der altersbedingten Erwartungen in der Mathematik
  • Studenten, die die Werte der VAE respektieren, stolz auf ihr Erbe sind und die verschiedenen in den VAE vertretenen Kulturen verstehen
  • Die Mehrheit des Unterrichts ist zwar nicht „gut“, aber meistens mehr als zufriedenstellend
  • Besserer Unterricht in Englisch, Mathematik und Naturwissenschaften
  • Breites, ausgewogenes, motivierendes und relevantes Curriculum zur Förderung des persönlichen Fortschritts und der persönlichen Entwicklung der Schüler
  • Schüler wissen, an wen sie sich wenden müssen, wenn sie sich unsicher fühlen und eine klare Kinderschutzrichtlinie vorhanden ist
  • Verletzungen werden schnell behandelt
  • Auf KG-Ebene ist das Verhalten im Allgemeinen positiv, ohne dass „offensichtliche Störungen oder Angstzustände erkennbar sind“.
  • Eine ausreichende Anzahl qualifizierter und kompetenter Lehrer
  • Das Verhältnis von Schülern zu Lehrern ist in fast allen Klassen gut
  • Sehr gute wissenschaftliche und IT-Ressourcen

Der WhichSchoolAdvisor.com iBei der 2014-15 durchgeführten Inspektion wurde eine unzureichende externe Entwicklung der Schule festgestellt, wobei die Gründe schmerzlich im Widerspruch zur Qualität des Gebäudes standen. Sie waren besorgt, dass die Schule ohne geeignete Spielfelder oder eine Umgebung eröffnet worden war, die die Kinder inspirieren konnte. Die Außenräume waren stattdessen als Parkplatz für Busse genutzt worden. Die Schule wirkte ebenfalls leer und wenig inspirierend, was die unvermeidliche Folge einer neuen Schule war, die unter Kapazitäten arbeitet.

Es gab einige Bedenken, dass die Arbeit von Kindern nicht gefeiert und genutzt wurde, um mehr Intimität, Anerkennung der Leistungen der Schüler und „Wärme“ zu schaffen. Wichtige Teile der Schule waren verlassen und unbenutzt. Die Inspektoren erkannten jedoch, dass der ursprüngliche Besuch früh in der Entwicklung der Schule stattfand - zu diesem Zeitpunkt mussten sogar die beiden Schwimmbäder noch in Betrieb genommen werden. Die Inspektoren stellten kürzlich fest, dass 14 Monate nach der Eröffnung die Online-Präsenz der Schulen nicht ausreichend genutzt wurde.

Die Nutzung von Facebook durch die Schule, beispielsweise ein allgemeines Instrument für Schulen im gesamten Versorgungsbereich, um Kinder einzubeziehen und Eltern, potenziellen und bestehenden, mehr Transparenz zu bieten, wurde nicht genutzt. Auch die Website der Schule, ein wichtiges Instrument für das Engagement der Eltern, war im Allgemeinen unterentwickelt. Der allgemeine Sinn der Inspektoren zu diesem Zeitpunkt ist eine Schule mit sehr großem Potenzial, die zu früh eröffnet wurde, und eine Schule, die besser beraten wäre, ihre Eröffnung um ein Jahr zu verschieben.

Eine weitere Inspektion ist für 2016-17 geplant, aber bereits erhebliche Investitionen der Schulleitung führen zu einer schrittweisen Änderung der Qualität der Versorgung. Das Verbesserungspotential ist offensichtlich. Wir begrüßen besonders den Start von neue Stipendienprogramme, etwas, für das wir und unsere Schwesterseite, für die der Schulberater, lange geworben hat.

Gehen Sie zur vollständigen Überprüfung auf WhichSchoolAdvisor.com

Details zu berücksichtigen
Art der Schule

Privat, gewinnorientiert

Vollständige WSA-Überprüfung
Durchschnittliche Kosten pro Jahr

FS1: 26,500
FS2: Wird überprüft
JAHR 1: Wird überprüft
JAHR 2: Wird überprüft
JAHR 3: Wird überprüft
JAHR 4: Wird überprüft
JAHR 5: Wird überprüft
JAHR 6: Wird überprüft
JAHR 7: Wird überprüft
Jahr 8: 44,500
JAHR 9: Noch nicht geöffnet
JAHR 10: Noch nicht geöffnet
JAHR 11: Noch nicht geöffnet
JAHR 12: Noch nicht geöffnet
JAHR 13: Noch nicht geöffnet

Curriculum

Nationaler Lehrplan von England

Anzahl der angebotenen A-Levels

In Planung

A Levels angeboten

Bei der Planung

Anzahl der angebotenen I / GCSEs

In Planung

I / GCSEs angeboten

In Planung

Selektiv

Nein

Warteliste

Ja für KG1

Wert hinzugefügt

Nicht veröffentlicht

Anzahl der Schüler

577+ (Kapazität 2000+)

Verhältnis von Lehrer zu Schüler

KG 20: 1 (Schuldaten)
Grundschule: 13: 1 (Schuldaten)
Sekundarstufe 7: 1 (Schuldaten)

Größte Staatsangehörigkeitslehrer

Briten

Lehrerfluktuation

Nicht veröffentlicht

Jahr eröffnet

2014

Adresse

Mohammed Bin Zayed Stadt, Abu Dhabi

Schülerzusammensetzung

Schülernummer 577 (Kapazität 2000+)
60% Jungen
40% Mädchen
95% + muslimisch & arabisch
77% emiratische Staatsangehörige
3.5% Ägypter
2.8% jordanisch
1.8% Nigerianer
1.6% Saudi-Araber
1.6% Jemeniten
226 Schüler im Kindergarten (KG)
249 Schüler der Klassen 1‐5
102 Schüler der Klassen 6‐8
Klasse 1: 3 Klassen
Klassen 2-8: 2 Klassen
Ab der 6. Klasse werden Klassen für Jungen und Mädchen getrennt
Klasse 9 eröffnet 2016
Fortsetzung der zusätzlichen Jahreseröffnungen von Jahr zu Jahr bis 2018/19 bis zur 12. Klasse.
7 Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf (SEN)
1 Schüler mit mäßigen Lernschwierigkeiten
9 Schüler mit Verhaltensstörungen
2 Schüler mit Sprach- und Sprachbedürfnissen
1 Schüler mit Spina Bifida
26 Studenten Englisch Zusätzliche Sprache [EAL]
0 begabte und talentierte Schüler (G & T)

Für wen

Gleichgeschlechtliche Schulbildung ab der 6. Klasse (beide Geschlechter)
Gemischte koedukative Klassen 1-5

Schulkantine

Ja

Eigentümer

Bin Omeir Bildungsstiftung
(Bin Omeir Holding Group)

Zulassungs-Telefon

+00971 255 22668

Web-Adresse
Erreichung Nur SEM

50%

Erreichung Pri SEM

50%

Erreichungssek SEM

NA

Erreichung nach 16 SEM

NA

Fortschritt Nur SEM

50%

Fortschritt Pri SEM

50%

Progress Sec SEM

NA

Fortschritt nach 16 SEM

NA

Arabische Muttersprachler-Primärergebnisse (Muttersprachler)

50%

Arabische Sekundärergebnisse (Muttersprache)

NA

Arabische Ergebnisse nach 16 Jahren (Muttersprache)

NA

Arabische Primärergebnisse (Add.)

50%

Arabische Sekundärergebnisse (Add.)

NA

Arabische Post-16-Ergebnisse (Add.)

NA

Islamische St. Primärergebnisse

50%

Islamische St. Sekundäre Ergebnisse

NA

Islamische St. Post-16 Ergebnisse

NA

Management

50%

Community

50%

Anlagen

75%

Stärken

• Beeindruckendes Gebäude
• Hervorragende interne Ressourcen und Einrichtungen
• Inkrementelle Verbesserung der Schule durch engagierte Eigenverantwortung und Schulleitung
• Studenten, die sich für die VAE begeistern, sich ihren Idealen verpflichtet fühlen und stolz auf ihr Erbe sind
• Einige positive Rückmeldungen von Eltern zu Schulberatern im Jahr 2016
• Hervorragende Bereitstellung von Stipendien
• Anfänge in der schrittweisen Einführung - mit viel Potenzial, um in den Schulbetten zu glänzen

Schwächen

• Aufgezeichnete historische Fälle von nicht verwalteten Verhaltensproblemen
• Unvermeidliche Herausforderungen beim Aufbau einer neuen Schule vom Nullpunkt an
• Tempo der Verbesserung langsam; Ein starkes Argument dafür, die Unterstützung für die Schule in einem frühen Stadium vor der Gründung der Schule erheblich zu erhöhen, um bestehende Schüler besser zu unterstützen
• Unentwickelte, wenig inspirierende Umgebung
• Begrenzte Branchenerfahrung der Eigentümer, obwohl von externen Spezialisten vor Ort moderiert

Bewertung
Unsere Wertung
User-Urteil
Hier bewerten
Academic
C+
C+
Wert
C+
C-
ExtraCurricula
B-
C
Sprachen
C+
C
Sport
B
C-
Kunst & Drama
B-
D+
Studium
C+
C
Kommunikation
C-
C-
Wärme
A-
D+
Differenzierung
C+
C
SENDEN Bestimmung
C-
D+
Scl Community
B-
C-
Scl Einrichtungen
A
C
Jobs

• Eine Schule mit echtem Potenzial, die jedoch noch nicht die Bedürfnisse von Kindern erfüllt, um ihre vollsten Fähigkeiten zu entfalten
• Das Gefühl, dass eine Schule die vielen Möglichkeiten verpasst, die ihre starken Grundlagen bieten, insbesondere in die sehr bedeutenden Investitionen der Eigentümer in Gebäude und Infrastruktur
• Eine akzeptable Schule, die in einem hart umkämpften Sektor tätig ist und das Spiel für ihre Schüler erheblich und schnell verbessern muss

C
Unsere Wertung
C
User-Urteil
Sie haben dies bewertet
Ist diese Schule auf Ihrer Shortlist?
Ganz oben auf der Shortlist
25%
In meinen Top 5
19%
Die engere Wahl
6%
Eine Möglichkeit
19%
Passieren
6%
Auf keinen Fall
25%
Über den Autor
Jon Westley
Jon Westley ist Herausgeber von SchoolsCompared.com und WhichSchoolAdvisor.com UK. Sie können ihm eine E-Mail an jonathanwestley [at] schoolscompared.com senden

Hinterlasse einen Kommentar